Herzlich Willkommen in

LordofShares Börsenforum

- Qualität schlägt Quantität -

Hier finden Sie Diskussionen über in- und ausländische, seriöse und unseriöse Unternehmen, sowie Warnungen vor Betrügern, Abzockern und sonstigen Bauernfängern, die an der Börse ihr Unwesen treiben.
Melden Sie sich kostenlos an und diskutieren Sie mit !
[Impressum, Datenschutz und FAQ]
[Startseite]  [Suche]  [Links]   [Registrieren]  [Einloggen]

Thema: Westwing Group AG (DE000A2N4H07)

Thread-Nummer:
Anzahl Antworten: 0
Anzahl Aufrufe: 30
Sortierung: normal
Beitrag #0 von aktiensammler am 28.09.2018 13:17   ( 1.821 Beiträge | Status: ok )
Westwing Group AG (DE000A2N4H07)

Die Rocket Internet-Tochter und Online-Möbelhändler Westwing Group AG aus Berlin geht an die Börse. Gegründet wurde die AG am 16.08.2018 durch formwechselnde Umwandlung der Westwing Group GmbH.

...
Der Online-Möbelhändler Westwing will mit seinem Börsengang bis zu 147 Millionen Euro einsammeln. Das Münchner Unternehmen legte die Preisspanne auf 23 bis 29 Euro fest. Bis zu 5,06 Millionen neue Aktien können von Freitag an bis zum 10. Oktober gezeichnet werden, davon dienen 660.000 als Platzierungsreserve. Der Erlös soll ausschließlich dem Unternehmen selbst zugutekommen. Das Geld soll unter anderem zur Expansion im Ausland und zur Tilgung von Schulden verwendet werden. Die Altaktionäre, allen voran der mit 30 Prozent beteiligte Startup-Investor Rocket Internet, geben beim Börsengang keine Aktien ab. Nach der für den 11. Oktober geplanten Erstnotiz im streng regulierten Prime Standard sollen bis zu 25 Prozent der Aktien im Streubesitz bleiben. (rts)
...

Quelle: n-tv.de

Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen