Herzlich Willkommen in

LordofShares Börsenforum

- Qualität schlägt Quantität -

Hier finden Sie Diskussionen über in- und ausländische, seriöse und unseriöse Unternehmen, sowie Warnungen vor Betrügern, Abzockern und sonstigen Bauernfängern, die an der Börse ihr Unwesen treiben.
Melden Sie sich kostenlos an und diskutieren Sie mit !
[Impressum, Datenschutz und FAQ]
[Startseite]  [Suche]  [Links]   [Registrieren]  [Einloggen]

Thema: SIG Combibloc Group AG (CH0435377954)

Thread-Nummer:
Anzahl Antworten: 2
Anzahl Aufrufe: 118
Sortierung: normal
Beitrag #0 von aktiensammler am 29.09.2018 15:20   ( 2.206 Beiträge | Status: ok )
SIG Combibloc Group AG (CH0435377954)

Der schweizer Verpackungshersteller SIG Combibloc Group AG ist an die schweizer Börse SIX gegangen. Allerdings ist dies nur eine Holding die ihren Sitz von Munsbach (Luxemburg) nach Neuhausen verlegt hatte. Diese Holding ist im Handelsregister des Kantons Schaffhausen, Nr. CHE-173.759.908 eingetragen.

Ursprünglich gegründet wurde SIG am 19.02.1883 als "Schweizerische Industrie-Gesellschaft AG". Das Unternehmen ist im Handelsregister des Kantons Schaffhausen, Nr. CHE-106.674.255 eingetragen und heisst heute "SIG Combibloc Services AG".

...
SIG schafft Bösencomeback

Der Verpackungskonzern SIG hat nach elf Jahren den Sprung zurück an die Schweizer Börse geschafft. Die Aktien des Unternehmens aus Neuhausen am Rheinfall starteten mit einem Kurs von 11,85 Franken in den Handel an der SIX. Die Papiere lagen damit über dem Ausgabepreis von 11,25 Franken. Mit einem Marktwert von 3,8 Milliarden Franken ist SIG der größte Neuzugang an der Schweizer Börse seit 2010. Gemessen am Wert der platzierten Aktien im Volumen von 1,49 Milliarden Franken sei SIG eines der drei größten Börsengänge in Europa im laufenden Jahr, teilte SIX mit. (rts)
...

Quelle: n-tv.de

SIG war bis 2007 schon einmal mit ISIN CH0114592188 börsennotiert.

Emissionspreis: 11,25 CHF
Erstnotierung: 28.09.2018

Der Chart an der SIX in CHF:

Chart
Provided by finanzen.net

SIG Combibloc Group AG Namens-Aktien SF 6,-

Der Chart in Frankfurt:

Chart

Beitrag #1 von aktiensammler am 18.08.2020 13:14   ( 2.206 Beiträge | Status: ok )
Nachtrag

SIG übernimmt die australische Visy Cartons Pty Ltd. welche aseptische SIG-Kartonpackungen herstellt.

...
SIG hat eine Einigung erzielt, Visy Cartons Pty Ltd («Visy Cartons») von VisyPak Operations Pty Ltd, einer Tochtergesellschaft von Pratt Holdings Pty Ltd, für AUD 70 Millionen (rund EUR 43 Millionen zum aktuellen Wechselkurs) zu erwerben, vorbehaltlich der üblichen Bedingungen. Pratt Holdings Pty Ltd ist ein privates australisches Unternehmen, das in der Verpackungs-, Papier- und Recyclingindustrie tätig ist. Visy Cartons wird Teil des Geschäfts von SIG in der Region Asien-Pazifik.

Visy Cartons produziert seit vielen Jahren in Lizenz von SIG aseptische SIG-Kartonpackungen für den Verkauf in den Märkten Australien und Neuseeland. Das Unternehmen erzielte im am 30. Juni 2019 endenden Geschäftsjahr einen Umsatz von AUD 84 Millionen (rund EUR 52 Millionen); rund 80% des Umsatzes entfielen auf aseptische SIG-Kartonpackungen, der Rest auf nicht unter die Lizenzvereinbarung fallende Frischmilchkartons.

Visy Cartons ist einer der führenden Anbieter auf dem australischen Getränkekartonmarkt, mit Abfüllmaschinen, die bei Kunden im Rahmen langfristiger Vereinbarungen platziert werden, und einer starken lokalen Serviceorganisation. Es besteht die Möglichkeit, das Geschäft in Neuseeland auszubauen, wo Visy Cartons bereits in beschränktem Masse präsent ist.

Die Übernahme wird aus Cash-Beständen und bestehenden Kreditlinien finanziert.
...

Quelle: dgap.de

Beitrag #2 von aktiensammler am 18.08.2020 13:28   ( 2.206 Beiträge | Status: ok )
Nachtrag

...
SIG gewinnt Großauftrag in Deutschland
...
Im Rahmen des Megaprojekts wird Hochwald ein neues Werk mit einer Kapazität von mehr als 800 Millionen Litern Milch pro Jahr bauen. Die dort verarbeitete Milch wird ab 2022 als UHT-Milch, Sahne, Kondensmilch und aromatisierte Milch auf dem europäischen Markt verkauft und nach China, in den Nahen Osten und nach Afrika exportiert.

SIG wird 15 aseptische Füllmaschinen für das neue Werk liefern, das seinen Sitz in Mechernich (Deutschland) haben wird. Die flexible Fülltechnologie von SIG wird es Hochwald ermöglichen, eine große Vielfalt an aseptischen Verpackungslösungen in fünf verschiedenen Packungsformaten anzubieten - mit unterschiedlichen Volumen, Verschlüssen und Trinkhalmlösungen.
...

Quelle: dgap.de

Mit Hochwald ist die Hochwald Foods GmbH in Thalfang gemeint welche eine Tochter der Hochwald Milch eG ist und 1932 als "Molkerei Erbeskopf eG" gegründet wurde.

Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz