Herzlich Willkommen in

LordofShares Börsenforum

- Qualität schlägt Quantität -

Hier finden Sie Diskussionen über in- und ausländische, seriöse und unseriöse Unternehmen, sowie Warnungen vor Betrügern, Abzockern und sonstigen Bauernfängern, die an der Börse ihr Unwesen treiben.
Melden Sie sich kostenlos an und diskutieren Sie mit !
[Impressum, Datenschutz und FAQ]
[Startseite]  [Suche]  [Links]   [Registrieren]  [Einloggen]

Thema: Aston Martin Lagonda Global Holdings PLC (GB00BFXZC448)

Thread-Nummer:
Anzahl Antworten: 0
Anzahl Aufrufe: 74
Sortierung: normal
Beitrag #0 von aktiensammler am 03.10.2018 21:33   ( 1.845 Beiträge | Status: ok )
Aston Martin Lagonda Global Holdings PLC (GB00BFXZC448)

Der britische AutoherstellerAston Martin Lagonda Global Holdings PLC ist an die Londoner Börse gegangen. Gegründet wurde die Holding am 27.07.2018. Sie ist im britschen Handelsregister (Companies House of Cardiff) unter Nr. 11488166 eingetragen.

...
Der Hersteller der legendären Autos des Geheimagenten James Bond, Aston Martin, erlebt bei seinem Börsendebüt seinen eigenen "Skyfall". Die Titel wurden in der unteren Hälfte der Preisspanne von ursprünglich 1.750 bis 2.250 Pence zugeteilt und starteten zum Ausgabepreis von 1.900 Pfund in den Handel.
...
Am Morgen gab der Konzern bekannt, dass beim IPO 57 Millionen Aktien entsprechend 25 Prozent des Aktienkapitals aus dem Bestand der Altaktionäre ausgegeben werden sollen. Zudem werden weitere 5,7 Millionen Aktien für eine eventuelle Mehrzuteilung bereitgestellt. Die kuwaitischen Investoren Primewagon, Asmar und Adeem halten rund 57 Prozent der Stimmrechte und die Beteiligungsgesellschaft Investindustrial etwa 38 Prozent. Die Daimler AG will ihren Anteil von 4,9 Prozent behalten.
...
Palmer hat in den vergangenen Jahren einen deutlichen Umsatzanstieg bei dem Autobauer verantwortet. Der Manager sagte jüngst, Aston Martin wolle die Produktionsmengen erhöhen und neue Modelle einführen.
...
Lawler ist der Ansicht, dass der Luxus-Autohersteller letztlich ein bedeutender Wettbewerber von Tesla werden könnte. "Das 2,4 Millionen Pfund teuere Hybridmodell Valkyrie ist ausverkauft und alle Aston-Martin-Modelle werden schließlich als Hybrid erhältlich sein". Die Kombination eines bekannten Namens mit der richtigen Investition in die Technologie könnte Aston Martin eines Tages dabei helfen, Tesla Konkurrenz zu machen.

Quelle: n-tv.de

Emissionspreis: 1,90 GBP
Erstnotierung: 03.10.2018

Der Chart an der LSE in GBP:

Chart
Provided by finanzen.net

Aston Martin Lagonda Global Holdings PLC Registered Shares LS -,001


Der Chart in Frankfurt:

Chart

Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen