Herzlich Willkommen in

LordofShares Börsenforum

- Qualität schlägt Quantität -

Hier finden Sie Diskussionen über in- und ausländische, seriöse und unseriöse Unternehmen, sowie Warnungen vor Betrügern, Abzockern und sonstigen Bauernfängern, die an der Börse ihr Unwesen treiben.
Melden Sie sich kostenlos an und diskutieren Sie mit !
[Impressum, Datenschutz und FAQ]
[Startseite]  [Suche]  [Links]   [Registrieren]  [Einloggen]

Thema: Beyond Meat Inc. (US08862E1091)

Thread-Nummer:
Anzahl Antworten: 1
Anzahl Aufrufe: 92
Sortierung: normal
Beitrag #0 von aktiensammler am 04.05.2019 15:54   ( 2.040 Beiträge | Status: ok )
Beyond Meat Inc. (US08862E1091)

Der Fleischersatz-Hersteller Beyond Meat Inc. ist and die US-Börse NASDAQ gegangen.

...
Ausgegeben für 25 Dollar, startete das Papier bei 46 Dollar. Der Marktwert des Unternehmens, dem der Börsengang 240 Millionen Dollar in die Kassen gespült hatte, schwoll schon allein dadurch rein rechnerisch auf rund 2,75 Milliarden Dollar an.

Die Zahlen zeigen, welches Potenzial die Investoren der rein pflanzlichen Ernährung im US-Markt beimessen. Im vergangenen Jahr kam der 2009 gegründete Nahrungsmittelhersteller mit seinen rund 380 Mitarbeitern auf einen Umsatz von lediglich knapp 88 Millionen Dollar. Schwarze Zahlen schreibt Beyond Meat noch nicht: Unterm Strich musste das Team um Beyond-Meat-Gründer Ethan Brown 2018 noch einen Verlust von fast 30 Millionen Dollar ausweisen.
...
Die Geschäftsidee von Beyond Meat klingt simpel, kann dabei aber an mehrere große Zeitgeisttrends zugleich anknüpfen. Die fleischlose Ernährung spricht tatsächlich nicht nur überzeugte Tierschützer an, sondern stellt auch der großen Masse preisbewusster Verbraucher gesundheitliche und ökologische Vorteile in Aussicht.

Im US-Markt etwa wirbt Beyond Meat mit positiven Auswirkungen der fleischlosen Ernährung auf das Krebsrisiko, den Klimawandel, die globale Ressourcenknappheit und die ethischen Aspekte der Tierhaltung. Sollte dem Anbieter veganer Würstchen im US-Markt der Durchbruch an der Fleischtheke gelingen, winken zudem handfeste unternehmerische Vorteile: Die Produktion von proteinreichen Agrarprodukten wie Erbsen ist deutlich billiger und weniger aufwändig als die Nutztierhaltung zur Fleischerzeugung.
...
Beyond Meat wirbt ausdrücklich damit, dass Produkte wie etwa der Burger-Pattie aus Fleischersatz nicht nur genauso aussehen wie echtes Rinderhackfleisch, sondern sich auch genauso verarbeiten lassen - angeblich ohne Abstriche beim Geschmack.
...

Quelle: n-tv.de

Emissionspreis: 25,00 USD
Erstnotierung: 03.05.2019


Der Chart an der NASDAQ in USD:

Chart
Provided by finanzen.net

Beyond Meat Inc. Registered Shares o.N.


Der Chart in Frankfurt:

Chart

Beitrag #1 von aktiensammler am 15.09.2019 22:55   ( 2.040 Beiträge | Status: ok )
Nachtrag

...
Das US-Startup Beyond Meat will sich dem Preiskampf um günstige vegane Burger in Deutschland verweigern. "Wir vertrauen darauf, dass Kunden, die den Beyond-Burger kaufen, das Gefühl haben, dass er sein Geld wert ist", erklärte das Unternehmen gegenüber der "Welt". Die veganen Buletten aus den USA kosten im Zweierpack 4,99 Euro. Die Discounter Lidl und Aldi bieten ihre Produkte dagegen für 2,99 Euro an.
...
Beyond Meat hofft auf einen Bonus bei den Kunden, weil es die veganen Patties in Deutschland auf den Weg zum Mainstream brachte. Der Beyond-Burger sei der erste pflanzenbasierte Burger, der wie echtes Rindfleisch schmecke, erklärte das Unternehmen.

Beyond Meat hatte im zweiten Quartal des Jahres einen Umsatz von 67,3 Millionen Dollar (rund 60,4 Millionen Euro) erzielt - ein Sprung von 287 Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum.
...

Quelle: n-tv.de

Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz