Herzlich Willkommen in

LordofShares Börsenforum

- Qualität schlägt Quantität -

Hier finden Sie Diskussionen über in- und ausländische, seriöse und unseriöse Unternehmen, sowie Warnungen vor Betrügern, Abzockern und sonstigen Bauernfängern, die an der Börse ihr Unwesen treiben.
Melden Sie sich kostenlos an und diskutieren Sie mit !
[Impressum, Datenschutz und FAQ]
[Startseite]  [Suche]  [Links]   [Registrieren]  [Einloggen]

Thema: Spielvereinigung Unterhaching Fußball GmbH & Co. KGaA (DE000A2TR919)

Thread-Nummer:
Anzahl Antworten: 3
Anzahl Aufrufe: 236
Sortierung: normal
Beitrag #0 von aktiensammler am 20.07.2019 16:32   ( 2.179 Beiträge | Status: ok )
Spielvereinigung Unterhaching Fußball GmbH & Co. KGaA (DE000A2TR919)

Deutschland bekommt eine neue Fussball-Aktie! Der Drittligist Spielvereinigung Unterhaching Fußball GmbH & Co. KGaA will an die Börse München gehen. Die KGaA wurde am 27.02.2019 gegründet.

...
Es war der dunkelste Moment in Michael Ballacks Profikarriere. Unterhaching versaute am 20. Mai 2000 im letzten Saisonspiel Bayer Leverkusen die Meisterschaft - und gerade Ballack, damals bester deutscher Spieler, leitete die Niederlage mit einem Eigentor ein. Momente wie diese zeigen, dass Erfolg im Fußball nicht planbar ist, denn Bayer Leverkusen war als Tabellenerster der haushohe Favorit.

Ausgerechnet die ein Jahr später abgestiegenen und mittlerweile drittklassigen Unterhachinger wollen nun an der Börse frisches Kapital einsammeln, um wieder erfolgreich zu sein. Erfolg heißt für den Münchener Vorstadtklub, den Aufstieg in die zweite Liga in zwei bis drei Jahren zu schaffen. Dazu will er beim Gang aufs Parkett der Börse München die angebotenen Aktien zu jeweils 8,10 Euro anbieten und brutto 7,7 Millionen Euro einnehmen. Die Zeichnungsfrist beginnt am Montag, Ende Juli soll dann der Schritt an die Börse erfolgen.
...
Die Risiken bleiben allerdings schwer zu kalkulieren: Zwar können Vereine durch eine geschickte Transferpolitik Millionen verdienen, aber der Unterschied zu herkömmlichen Aktien ist eindeutig: Der Zufall spielt eine entscheidende Rolle. Wenn sich ein Top-Star verletzt oder wie im Falle von Bayer Leverkusen ein entscheidendes Spiel verloren wird, gehen wichtige Einnahmen und damit Gewinnmöglichkeiten flöten.

Und genau diese beiden Faktoren bestimmen den Erfolg einer Aktie, weshalb neben der sportlichen Entwicklung auch Transfers den Kurs beeinflussen.
...

Quelle: n-tv.de

Es werden bis zu 954.365 Aktien zu einem Festpreis von 8,10 Euro je Aktie angeboten. Der Prospekt ist hier (.pdf) zu finden.

Beitrag #1 von aktiensammler am 01.09.2019 21:11   ( 2.179 Beiträge | Status: ok )
Börsengang

Der Börsengang ist geglückt.

Emissionspreis: 8,10 Euro
Erstnotierung: 30.07.2019

Der Chart in Frankfurt:

Chart
Provided by finanzen.net

Spielvereinigung Unterhaching Fußball GmbH & Co. KGaA Namens-Aktien o.N.

Beitrag #2 von aktiensammler am 12.01.2020 23:12   ( 2.179 Beiträge | Status: ok )
Diese Antwort bezieht sich auf den Beitrag von aktiensammler am 01.09.2019 21:11

...
Die SpVgg Unterhaching verpflichtet Florian Dietz. Der 21-jährige Stürmer kommt von Werder Bremen II nach Haching und unterschreibt einen Vertrag bis 30.06.2022. "Mit Florian bekommen wir einen entwicklungsfähigen Stürmer für das Zentrum. Wir haben ihn schon seit zwei Jahren im Kopf - jetzt ist der perfekte Zeitpunkt für die Verpflichtung. Mit Florian haben wir nun vier Stürmer. Damit ist der Kader komplett", sagt der Leiter Entwicklung und Kaderplanung, Steffen Galm. "Er ist körperlich sehr robust, hat ein gutes Kopfballspiel und ist schnell. Außerdem hat er für sein Alter schon viele Spiele im Herrenbereich gemacht. Als gebürtiger Franke passt er wunderbar in unsere bayerische Mannschaft."

Dietz machte für Carl Zeiss Jena 34 Spiele mit drei Toren und fünf Vorlagen. 2018 wechselte er nach Bremen, wo er in 27 Spielen in der Regionalliga Nord zum Einsatz kam (fünf Tore, eine Vorlage).
...

Quelle: dgap.de

...
SpVgg Unterhaching verlängert mit Nico Mantl

Die SpVgg Unterhaching hat den Vertrag mit Nico Mantl um vier Jahre verlängert. Der 19-jährige Torhüter unterschrieb bis zum 30. Juni 2023. "Wir sind außerordentlich glücklich, dass wir uns mit Nico auf diese langfristige Zusammenarbeit geeinigt haben. Er ist ein sehr großes Talent mit enormer Perspektive", sagt Präsident Manfred Schwabl. "Er hat unser vollstes Vertrauen als neue Nummer eins und steht wie kaum ein anderer für unsere erfolgreiche Nachwuchsarbeit. Das ist der Hachinger Weg!"
Der gebürtige Münchner kam 2011 vom Partnerverein FC Deisenhofen in die U12 der Spielvereinigung Unterhaching und ist seit dieser Saison Stammkeeper. Insgesamt machte Mantl bisher neun Spiele in der 3. Liga.
...

Quelle: dgap.de

...
Eigengewächs Nico Mantl wurde für die deutsche U20-Nationalmannschaft nominiert! Der 19-jährige Torhüter steht im Kader für die beiden Länderspiele gegen Polen in Norderstedt (10. Oktober, 18.00 Uhr) und in der Schweiz in Biel (13. Oktober, 15.00 Uhr). "Das macht uns unheimlich stolz und bestätigt seine Entwicklung", so Trainer Claus Schromm. "Der ganze Verein freut sich für Nico, dass er diese tolle Chance bekommt. Das ist die logische Konsequenz für seine guten Leistungen in dieser Saison."

Der gebürtige Münchner kam 2011 vom Partnerverein FC Deisenhofen in die U12 der SpVgg Unterhaching und ist seit dieser Saison Stammkeeper. Im August hatte Mantl seinen Vertrag bis 2023 verlängert. "Das ist eine super Nachricht für Nico, aber auch für die Spielvereinigung Unterhaching", sagt Präsident Manfred Schwabl. "Die Nominierung unseres Eigengewächses für die Nationalmannschaft zeigt, dass unser Verein eine hervorragende Arbeit leistet und es zudem möglich ist, über Haching den Weg nach ganz oben auch schaffen zu können."
...

Quelle: dgap.de

...
SpVgg Unterhaching steigt in den eSport ein

Ab sofort werden Nick Holste (18) und Ramazan Elmas (20) für Haching im Spiel FIFA auf der Play-station spielen. "Haching und eSport - passt das? Wir finden schon!", sagt der Aufsichtsratsvorsitzende Robert Perchtold. "Wir als Spielvereinigung gehen aktuell den nächsten Schritt und auch der eSport ist eine aufstrebende Branche. Das ist für den ganzen Verein ein spannendes Projekt."

Holste und Elmas treten in den Modi Head-to-Head und FUT an. "Wir freuen uns, das Hachinger Wappen im eSport präsentieren zu dürfen", sagt Holste. "Seit fünf Jahren spiele ich FIFA - jetzt für einen Verein an den Start gehen zu dürfen, ist eine große Ehre für mich." Auch für Elmas ist die Spielvereinigung der erste Verein im eSport. "Das ist für mich ein großer Schritt, mein Spiel zu professionalisieren. Diese Möglichkeit bekommt nicht jeder - ich habe richtig Lust darauf!", sagt der 20-Jährige.
...

Quelle: dgap.de

Beitrag #3 von aktiensammler am 23.03.2020 11:28   ( 2.179 Beiträge | Status: ok )
Kapitalerhöhung

...
Spielvereinigung Unterhaching Fußball GmbH & Co. KGaA beschließt Bezugsrechtskapitalerhöhung aus genehmigtem Kapital

Unterhaching, 21. Februar 2020 - Die persönlich haftende Gesellschafterin und der Aufsichtsrat der Spielvereinigung Unterhaching Fußball GmbH & Co. KGaA (ISIN DE000A2TR919) haben am heutigen Tage beschlossen, das Grundkapital der Gesellschaft unter teilweiser Ausnutzung des Genehmigten Kapitals 2019/II von EUR 3.878.104,00 um bis zu EUR 567.156,00 auf bis zu EUR 4.445.260,00 durch Ausgabe von bis zu 567.156 neuen, auf den Namen lautenden Stückaktien mit einem rechnerischen Anteil am Grundkapital von EUR 1,00 je Aktie gegen Bareinlagen zu erhöhen. Die neuen Aktien sind ab dem 01. Juli 2019 (einschließlich) gewinnberechtigt.

Die neuen Aktien werden den Aktionären der Gesellschaft im Wege des mittelbaren Bezugsrechts zum Bezug angeboten. Das Bezugsangebot wird voraussichtlich am 10. März 2020 im Bundesanzeiger veröffentlicht. Innerhalb der Bezugsfrist (voraussichtlich vom 11. März 2020 bis 25. März 2020 (jeweils einschließlich)) können die Aktionäre die neuen Aktien im Verhältnis 2:3 (2 alte Aktien berechtigen zum Bezug von 3 Neuen Aktien) zu einem Bezugspreis von EUR 8,35 mittelbar beziehen.

Das Bezugsangebot erfolgt prospektfrei gemäß § 3 Ziffer 2 Wertpapierprospektgesetz ("WpPG"). Das gemäß § 4 WpPG erstellte Wertpapier-Informationsblatt wird voraussichtlich am 09. März 2020 veröffentlicht. Das Bezugsangebot richtet sich nur an die Aktionäre der Gesellschaft. Ein börslicher Bezugsrechtshandel wird nicht stattfinden. Es wird kein Bezugsrechtshandel organisiert werden. Die im Rahmen des Bezugsangebots nicht gezeichneten neuen Aktien werden Investoren im Rahmen einer Privatplatzierung zum Bezugspreis zum Erwerb angeboten.

Die neuen Aktien werden nach der Eintragung der Durchführung der Kapitalerhöhung im Handelsregister zum Handel im Freiverkehr der Börse München im Marktsegment m:access einbezogen.

Der Nettoemissionserlös aus der Kapitalerhöhung in Höhe von bis zu ca. EUR 4,69 Mio. soll der Umsetzung von Strukturmaßnahmen, wie die Optimierung und Modernisierung des Nachwuchsleistungszentrums, der möglichen Akquisition neuer Spieler sowie der Finanzierung des laufenden Betriebs dienen.
...

Quelle: dgap.de

Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz