Herzlich Willkommen in

LordofShares Börsenforum

- Qualität schlägt Quantität -

Hier finden Sie Diskussionen über in- und ausländische, seriöse und unseriöse Unternehmen, sowie Warnungen vor Betrügern, Abzockern und sonstigen Bauernfängern, die an der Börse ihr Unwesen treiben.
Melden Sie sich kostenlos an und diskutieren Sie mit !
[Impressum, Datenschutz und FAQ]
[Startseite]  [Suche]  [Links]   [Registrieren]  [Einloggen]

Thema: Nouryon Chemicals Holding B.V.

Thread-Nummer:
Anzahl Antworten: 0
Anzahl Aufrufe: 106
Sortierung: normal
Beitrag #0 von aktiensammler am 07.12.2019 15:20   ( 2.179 Beiträge | Status: ok )
Nouryon Chemicals Holding B.V.

Der niederländische Chemiekonzern Akzo Nobel N.V. (NL0013267909) hat seine Spezialchemie-Sparte Nouryon Chemicals Holding B.V. Anfang Oktober 2018 an zwei Finanzinvestoren verkauft. Diese wollen die Sparte an die Börse bringen.

...
Hinter dem neuen Namen der Chemiewelt verbirgt sich die frühere Chemiesparte des niederländischen Farbenkonzerns Akzo-Nobel, die für 10,1 Milliarden Euro an die amerikanische Private-Equity-Gesellschaft Carlyle und den Staatfonds CIC aus Singapur verkauft wurde. Anfang Oktober wurde dieser bisher größte Private-Equity-Deal in der Chemiebranche offiziell vollzogen.
...
Nouryon erzielte 2017 rund fünf Milliarden Euro Umsatz und eine Milliarde Euro Betriebsgewinn vor Abschreibungen (Ebitda). In Deutschland ist der Konzern an sieben Standorten mit insgesamt 800 Mitarbeitern vertreten. Das Produktprogramm umfasst eine Vielzahl von Vor- und Zwischenprodukten für die Chemiebranche, darunter etwa Chlorverbindungen für die Kunststoffherstellung sowie Vorprodukte für Farben, Agrochemikalien, Elektronikprodukte und die Papierherstellung. In den meisten Segmenten sieht man sich als führender oder zweitgrößter Anbieter.
...
Carlyle und GIC haben den Deal im Umfang zu 3,5 Milliarden Euro mit Eigenkapital zu mit 6,5 Milliarden Euro über Kredite finanziert. Ziel ist, den Verschuldungsgrad in den nächsten Jahren von derzeit mehr als sechs auf ein Niveau von vier zu reduzieren, um sich so auch die Option für einen Börsengang zu eröffnen.

Quelle: handelsblatt.com

Vor dem Börsengang muss die B.V. (niederl. GmbH) in eine N.V. (niederl. AG) umgewandelt werden.

Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz