Herzlich Willkommen in

LordofShares Börsenforum

- Qualität schlägt Quantität -

Hier finden Sie Diskussionen über in- und ausländische, seriöse und unseriöse Unternehmen, sowie Warnungen vor Betrügern, Abzockern und sonstigen Bauernfängern, die an der Börse ihr Unwesen treiben.
Melden Sie sich kostenlos an und diskutieren Sie mit !
[Impressum, Datenschutz und FAQ]
[Startseite]  [Suche]  [Links]   [Registrieren]  [Einloggen]

Thema: PharmaSGP Holding SE (DE000A2P4LJ5)

Thread-Nummer:
Anzahl Antworten: 1
Anzahl Aufrufe: 122
Sortierung: normal
Beitrag #0 von aktiensammler am 30.05.2020 17:53   ( 2.237 Beiträge | Status: ok )
PharmaSGP Holding SE (DE000A2P4LJ5)

Der Arzneimittelhersteller PharmaSGP Holding SE aus Gräfelfing will and die Börse Frankfurt (Prime Standard) gehen. Die SE ist als Vorratsgesellschaft "Atrium 184. Europäische VV SE" am 21.11.2019 (Satzungsdatum) in Bonn gegründet worden.

...
- PharmaSGP plant IPO und Notierung ihrer Aktien am regulierten Markt (Prime Standard) der Frankfurter Wertpapierbörse.

- Als ein führendes Pharmaunternehmen mit dem Fokus auf chemie- und rezeptfreien OTC-Arzneimitteln ist PharmaSGP im Sweet Spot eines strukturell wachsenden Marktsegments tätig.

- Die Gesellschaft weist eine finanzielle Erfolgsbilanz auf, mit einer seltenen Kombination aus starkem Umsatzwachstum und einer EBIT-Marge von über 30% in 2019.

- Dank ihres nachhaltigen und robusten Geschäftsmodells hat PharmaSGP trotz der COVID-19-Pandemie im ersten Quartal 2020 starke Ergebnisse erzielt (11,3% Umsatzwachstum gegenüber dem ersten Quartal 2019).

- PharmaSGP wird ihre erfolgreiche Wachstumsstrategie auf Basis eines kontinuierlichen Ausbaus führender Markenfamilien in Deutschland sowie einer weiteren regionalen Expansion in Europa auch zukünftig vorantreiben.
...
In Deutschland ist PharmaSGP mit den Markenfamilien RUBAXX(R) bei rheumatischen Schmerzen und RESTAXIL(R) bei neuralgischen Schmerzen (auch: Nervenschmerzen) Marktführer für systemische, chemiefreie Schmerzmittel
...
Da PharmaSGP im Sweet Spot des OTC-Marktes tätig ist, hat sie eine beeindruckende finanzielle Erfolgsbilanz erzielt, indem sie ein starkes Umsatzwachstum mit kontinuierlich hohen EBIT-Margen (EBIT = Ergebnis vor Zinsen und Steuern) sowie einer attraktiven Cash Conversion[3] vereint. Im zum 31. Dezember 2019 endenden Geschäftsjahr, erwirtschaftete PharmaSGP einen Umsatz von 62,6 Millionen Euro und eine EBIT-Marge von 35,8%. Die Cash Conversion Rate betrug mehr als 85%. Dank ihres nachhaltigen und robusten Geschäftsmodells konnte sie auch im zum 31. März 2020 endenden Dreimonatszeitraum trotz der COVID-19-Pandemie starke Ergebnisse erzielen. Im Vergleich zum am 31. März 2019 endenden Dreimonatszeitraum stieg der Umsatz um 11,3% auf 16,7 Millionen Euro (Vorjahr: 15,0 Millionen Euro). Das EBIT stieg um 13,2% auf 4,3 Millionen Euro (Vorjahr: 3,8 Millionen Euro).
...
Da die organische Wachstumsstrategie von PharmaSGP vollständig aus der eigenen starken Barmittelgenerierung finanziert werden kann, plant die Gesellschaft derzeit im Zusammenhang mit dem Börsengang nur den Verkauf von Aktien durch bestehende Aktionäre sowie eine marktübliche Mehrzuteilungsoption aus bestehenden Aktien.
...
Es wird erwartet, dass der Streubesitz nach Abschluss des Angebots mindestens 50% betragen wird. ...
Die Aktien der Gesellschaft werden derzeit von den Gesellschaftsgründern Dr. Clemens Fischer über die FUTRUE GmbH (90%) und Madlena Hohlefelder über die MVH Beteiligungs- und Beratungs-GmbH (10%) gehalten.
...

Quelle: dgap.de

Beitrag #1 von aktiensammler am 19.06.2020 12:09   ( 2.237 Beiträge | Status: ok )
Börsengang

Der Börsengang ist geglückt.

...
Ab morgen, 19. Juni 2020, werden voraussichtlich insgesamt 12.000.000 Aktien der Gesellschaft (ISIN: DE000A2P4LJ5, WKN: A2P4LJ) am regulierten Markt (Prime Standard) der Frankfurter Wertpapierbörse börsennotiert sein. Bei einem finalen Angebotspreis von 31,50 Euro je Aktie entspricht dies einer Marktkapitalisierung von 378 Millionen Euro. Im Rahmen des Börsengangs wurden 4.025.000 Aktien aus dem Bestand der verkaufenden Aktionäre bei Investoren platziert, darunter 525.000 Aktien im Rahmen einer Mehrzuteilung. Unter der Annahme der vollständigen Ausübung der Greenshoe Option würde sich daraus ein Streubesitz von 33,5% ergeben. Die Abwicklung wird voraussichtlich am 23. Juni 2020 erfolgen.
...

Quelle: dgap.de

Emissionspreis: 31,50 Euro
Erstnotierung: 19.06.2020

Der Chart in Frankfurt:

Chart
Provided by finanzen.net

PharmaSGP Holding SE Inhaber-Aktien o.N.

Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz