Herzlich Willkommen in

LordofShares Börsenforum

- Qualität schlägt Quantität -

Hier finden Sie Diskussionen über in- und ausländische, seriöse und unseriöse Unternehmen, sowie Warnungen vor Betrügern, Abzockern und sonstigen Bauernfängern, die an der Börse ihr Unwesen treiben.
Melden Sie sich kostenlos an und diskutieren Sie mit !
[Impressum, FAQ und Datenschutz]
[Startseite]  [Suche]  [Links]   [Registrieren]  [Einloggen]

Thema: Porzellanfabrik Waldsassen Bareuther & Co. AG (WKN 694200)

Thread-Nummer:
Anzahl Antworten: 5
Anzahl Aufrufe: 858
Sortierung: normal
Beitrag #0 von aktiensammler am 14.06.2009 02:57   ( 1.572 Beiträge | Status: ok )
Porzellanfabrik Waldsassen Bareuther & Co. AG (WKN 694200)

Ich stelle diese AG mal hier ab. Im Dezember 1993 wurde das Konkursverfahren eröffnet. Ob dieses inzwischen beendet ist weiss ich nicht.

Gründung: Dezember 1904
Grundkapital: 1.812.500,00 DM

Amtsgericht Weiden, HRB 52
Insolvenzgericht Weiden, N8893

Anfang Juni 2009 sackte der Kurs von 5,80 EUR auf jetzt 2,95 EUR. Da scheint es entweder einen Verkaufsdruck zu geben oder es ist etwas im Busch. Ausserdem ist immer wieder von dem Fabrikgrundstück, welches angeblich werthaltig / kontaminiert sein soll, die Rede.

Meinungen dazu? Hat diese AG noch eine Perspektive? Ich denke hier ist ein ähnliches Spiel im Gange wie bei der NAK Stoffe AG.

Beitrag #1 von LordofShares am 14.06.2009 20:57   ( 3.749 Beiträge | Status: ok )
Diese Antwort bezieht sich auf den Beitrag von aktiensammler am 14.06.2009 02:57

Das Konkursverfahren wurde bereits 1995 wieder aufgehoben, die Gesellschaft befindet sich jedoch noch immer in Abwicklung. Ob da jemals noch was passiert, steht in den Sternen. Interessant wäre eine aktuelle Bilanz, die aber gibt es nicht...


Versuche stets zu tun, was recht ist, und kämpfe gegen die, die es nicht tun.

<<< Aktuell >>> <<< Der Anti-Merkel-Blog >>> <<< Merkel führt Krieg gegen Deutschland und gegen das deutsche Volk >>>
<<< Aktuell >>> <<< Die Meinungsdiktatur in Deutschland >>> <<< "Merkel? Verhaften! - Die kriminelle Kanzlerin" >>>
<<< Aktuell >>> <<< Merkels Ziel: Die Vernichtung der europäischen Völker und die Schaffung eines europäischen Einheitsmenschen >>>
<<< Aktuell >>> <<< Steht auf und ruft es durchs Land: "Merkel muss weg, mitsamt ihren Lakaien !" >>>
Beitrag #2 von aktiensammler am 02.07.2009 20:34   ( 1.572 Beiträge | Status: ok )
Diese Antwort bezieht sich auf den Beitrag von LordofShares am 14.06.2009 20:57

Danke für die Info ;-)

Ich gehe davon aus, das die AG in Zukunft delistet wird und das Grundstück längst veräussert wurde. Das Grundbuch würde hier sicher helfen, eine Antwort bekam ich jedoch nicht aus Waldsassen.

Eine (vermögenslose) AG mit Schulden - aber mit effektiven Stücken.
Ich beobachte weiter.

Beitrag #3 von aktiensammler am 15.10.2010 22:53   ( 1.572 Beiträge | Status: ok )
Diese Antwort bezieht sich auf den Beitrag von aktiensammler am 02.07.2009 20:34

07.09.2010
Porzellanfabrik Waldsassen Bareuther & Co. Aktiengesellschaft
ISIN DE0006942006 / WKN 694200 / MNE POW
Widerruf der Zulassung im Regulierten Markt und Einstellung der Preisfeststellung
Die Zulassung im Regulierten Markt wird gem. § 39 Abs. 1 BörsG widerrufen für:
Stammaktien - ISIN DE0006942006 -
der Porzellanfabrik Waldsassen Bareuther & Co. Aktiengesellschaft
Der Widerruf wird mit Ablauf des 31. März 2011 wirksam.
Die Preisfeststellung im Regulierten Markt wird mit Ablauf des 31. März 2011
eingestellt.
Dienstag, 7. September 2010
Geschäftsführung

Beitrag #4 von LordofShares am 07.02.2011 00:47   ( 3.749 Beiträge | Status: ok )
Delisting auf 30.12.2011 verschoben

03.02.2011

Porzellanfabrik Waldsassen Bareuther & Co. Aktiengesellschaft
ISIN DE0006942006 / WKN 694200 / MNE POW
Widerruf der Zulassung im Regulierten Markt und Einstellung der Preisfeststellung

Entgegen der Bekanntmachung vom 7. September 2010 ist der Widerruf der Zulassung
gem. § 39 Abs. 1 BörsG für

Stammaktien - ISIN DE0006942006 -
der
Porzellanfabrik Waldsassen Bareuther & Co. Aktiengesellschaft

erst mit Ablauf des 30. Dezember 2011 wirksam.

Die Preisfeststellung im Regulierten Markt wird mit Ablauf des 30. Dezember 2011 eingestellt.

Donnerstag, 3. Februar 2011
Geschäftsführung

Quelle: Börse München


Versuche stets zu tun, was recht ist, und kämpfe gegen die, die es nicht tun.

<<< Aktuell >>> <<< Der Anti-Merkel-Blog >>> <<< Merkel führt Krieg gegen Deutschland und gegen das deutsche Volk >>>
<<< Aktuell >>> <<< Die Meinungsdiktatur in Deutschland >>> <<< "Merkel? Verhaften! - Die kriminelle Kanzlerin" >>>
<<< Aktuell >>> <<< Merkels Ziel: Die Vernichtung der europäischen Völker und die Schaffung eines europäischen Einheitsmenschen >>>
<<< Aktuell >>> <<< Steht auf und ruft es durchs Land: "Merkel muss weg, mitsamt ihren Lakaien !" >>>
Beitrag #5 von aktiensammler am 29.02.2016 12:20   ( 1.572 Beiträge | Status: ok )
Löschung aus dem Handelsregister

Amtsgericht Weiden i. d. OPf (Weiden) HRB 52

Löschungen 15.01.2016

HRB 52: Porzellanfabrik Waldsassen Bareuther & Co. Aktiengesellschaft, Waldsassen, Mitterteicher Str. 31, 95652 Waldsassen.

Die Firma ist erloschen.

Quelle: unternehmensregister.de

Die AG wurde übrigens am 12.12.1904 in das Handelsregister eingetragen, sie wurde also 111 Jahre alt.

Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen