Herzlich Willkommen in

LordofShares Börsenforum

- Qualität schlägt Quantität -

Hier finden Sie Diskussionen über in- und ausländische, seriöse und unseriöse Unternehmen, sowie Warnungen vor Betrügern, Abzockern und sonstigen Bauernfängern, die an der Börse ihr Unwesen treiben.
Melden Sie sich kostenlos an und diskutieren Sie mit !
[Impressum, Datenschutz und FAQ]
[Startseite]  [Suche]  [Links]   [Registrieren]  [Einloggen]

Thema: DoorDash Inc. (US25809K1051)

Thread-Nummer:
Anzahl Antworten: 1
Anzahl Aufrufe: 146
Sortierung: normal
Beitrag #0 von aktiensammler am 09.12.2020 17:12   ( 2.273 Beiträge | Status: ok )
DoorDash Inc. (US25809K1051)

Der US-Restaurant-Lieferdienst DoorDash Inc. will an die Börse NYSE gehen.

...
DoorDash Inc. (NYSE: DASH), Betreiber des größten US-Lebensmittel-Lieferdienstes, will mit dem Börsengang, der für den 8. Dezember 2020 erwartet wird, frische Mittel für das Wachstum einsammeln.

Das Unternehmen mit Sitz in der kalifornischen Technologie-Metropole San Francisco hat nun die Emissionspreisspanne von zuvor 75 bis 85 US-Dollar auf nunmehr 90 bis 95 US-Dollar pro Aktie angehoben.
...
Der US-Marktführer für die Lieferung von Lebensmitteln plant, insgesamt 33 Millionen Aktien zu verkaufen. Die Marktkapitalisierung am oberen Ende der Spanne würde rund 30 Mrd. US-Dollar betragen.

Noch im Juni dieses Jahres lag die Unternehmensbewertung bei rund 16 Mrd. US-Dollar.
...

Quelle: it-times.de

Laut dem Prospekt gibt es folgende Aktien:

- Class A common stock mit einem Nennwert über 0,00001 USD mit 1 Stimmrecht
- Class B common stock mit einem Nennwert über 0.00001 USD mit 20 Stimmrechten (nicht börsennotiert)

Der Wertpapierprospekt ist hier zu finden.

Beitrag #1 von aktiensammler am 21.12.2020 23:45   ( 2.273 Beiträge | Status: ok )
Börsengang

Der Börsengang an die NYSE ist geglückt.

...
Der erste Kurs lag bei 182 Dollar – ausgegeben worden waren die Papiere zu einem Kurs von 102 Dollar.

Bereits dieser Kurs lag über der ursprünglich festgelegten Preisspanne von 90 bis 95 Dollar. Damit hatte Doordash bei seinem Börsengang mehr Geld eingenommen als erwartet. Das Unternehmen platzierte 33 Millionen Aktien und sammelte damit fast 3,4 Milliarden Dollar (2,8 Milliarden Euro) ein.
...
Doordash wurde 2013 von vier Stanford-Studenten um CEO Tony Xu 2013 gegründet. Das Start-up fokussierte sich auf die Vorstädte, statt in einen ruinösen Kampf um Manhattan oder Downtown Los Angeles einzutreten. Heute ist Doordash Marktführer in den USA vor Uber Eats.
...
2019 lag Doordashs Umsatz bei 900 Millionen, der Verlust bei 450 Millionen Dollar. Die Branche hatte zuletzt aber von den Auswirkungen der Coronakrise profitiert. Die Führung von Doordash glaubt, dass dieser Trend anhält.
...
Neben den Gründern profitiert auch Softbank-Chef Masayoshi Son von dem starken Börsendebüt: Mit einem Anteil von mittlerweile 24,9 Prozent ist die japanische Beteiligungsgesellschaft über ihren Vision Fund größter Anteilseigner von Doordash.
...

Quelle: handelsblatt.com

Emissionspreis: 102,00 USD
Erstnotierung: 09.12.2020

In Deutschland ist die Aktie noch nicht gelistet!

Der Chart an der NYSE in USD:

Chart
Provided by finanzen.net

DoorDash Inc. Registered Shares Class A DL -,00001

Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz