Herzlich Willkommen in

LordofShares Börsenforum

- Qualität schlägt Quantität -

Hier finden Sie Diskussionen über in- und ausländische, seriöse und unseriöse Unternehmen, sowie Warnungen vor Betrügern, Abzockern und sonstigen Bauernfängern, die an der Börse ihr Unwesen treiben.
Melden Sie sich kostenlos an und diskutieren Sie mit !
[Impressum, Datenschutz und FAQ]
[Startseite]  [Suche]  [Links]   [Registrieren]  [Einloggen]

Thema: MYT Netherlands Parent N.V. (US55406W1036)

Thread-Nummer:
Anzahl Antworten: 0
Anzahl Aufrufe: 53
Sortierung: normal
Beitrag #0 von aktiensammler am 25.01.2021 01:59   ( 2.343 Beiträge | Status: ok )
MYT Netherlands Parent N.V. (US55406W1036)

Der Münchener Luxusmodeshop "mytheresa" ist als MYT Netherlands Parent N.V. an die US-Börse NYSE gehen. Das Unternehmen ist im Handelsregister (KvK) Amsterdam unter Nr. 74988441 eingetragen.

Gelistet wurde jedoch kein deutsches Unternehmen sondern die niederländische Holding "MYT Netherlands Parent N.V.", wohl auch um Steuern zu sparen. Ausserdem wurden keine NL-Aktien sondern US-ADR Hinterlegungsscheine gelistet.

Die deutschen Unternehmen heissen mytheresa.com GmbH, THERESA Warenvertrieb GmbH, Mytheresa Group GmbH und Mytheresa SE.

Der Wertpapierprospekt ist hier (sec.gov) zu finden.

...
Das Geschäft in der Münchner Innenstadt, mit dem vor mehr als 30 Jahren alles begonnen hat, gibt es immer noch, auch wenn es derzeit Pandemie-bedingt geschlossen ist. 1987 eröffneten die Modehändler Susanne und Christoph Botschen einen Laden für Designermode unter dem Namen "Theresa".
...
An diesem Donnerstag folgte das nächste Kapitel dieser durchaus erstaunlichen Geschichte: Mytheresa gab eine überraschend gute Premiere an der Börse in New York (unter dem Kürzel: MYTE). Die Aktie kam mit 26 Dollar in den Handel und stieg sofort rasant um fast ein Drittel auf etwa 34 Dollar. Das Unternehmen, genauer die niederländische Holdinggesellschaft MYT Netherlands, ist damit immerhin knapp drei Milliarden Dollar wert, was gut 2,5 Milliarden Euro entspricht.
...
Mytheresa ist auf die bekannten Luxusmarken spezialisiert und verkauft Mode von 250 Marken und Designern, darunter Gucci, Yves Saint Laurent, Prada, Burberry und Valentino. Derzeit gibt es weltweit 568 000 Kunden in 140 Ländern. Und sie bestellen fleißig: Ein durchschnittliches Paket kommt nach Angaben des Unternehmens auf einen Wert von 600 Euro. Im Geschäftsjahr 2019/20, das im Juni endete, stieg der Umsatz um 19 Prozent auf 450 Millionen Euro bei 850 Mitarbeitern. In den sechs Monaten von Juli bis Dezember legten die Erlöse sogar um 30 Prozent auf rund 285 Millionen Euro zu, was auch auf den Corona-Lockdown und die Vielzahl von geschlossenen Geschäften zurückzuführen ist.
...
Mytheresa selbst fließen davon bis zu 370 Millionen Dollar zu, der Rest geht direkt an die Altaktionäre. Nach dem Börsengang sind bis zu 21 Prozent der Aktien im Streubesitz. Mit dem Kapital will Mytheresa ein gut 200 Millionen Dollar schweres Gesellschafterdarlehen tilgen, mit dem zwei Finanzinvestoren die Firma aus der der Insolvenz des US-Einzelhandelskonzerns Neiman Marcus im Mai 2020 herausgehalten hatten.
...
Die Gründer Susanne und Christoph Botschen sind auch nicht mehr an Bord. Nach ihrem Abschied stieg erst ein Finanzinvestor ein. 2014 wurde Mytheresa dann von Neiman Marcus gekauft.
...
Seit der Pleite der Mutterfirma gehört Mytheresa den Finanzinvestoren, darunter Ares Management und der Canada Pension Plan Investment Board. Die Schulden, die Neiman Marcus damals bei der Übernahme Mytheresa aufbürdeten, werden nun mit den Börsenerlösen abgelöst.

Quelle: sueddeutsche.de

Das von den Gründern Susanne und Christoph Botschen gegründete Unternehmen, das den Shop in München betrieb, wurde im Juni 1987 als "Theresa Warenvertriebsgesellschaft mbH" gegründet und heisst heute "ccms invest GmbH".

Emissionspreis: 26,00 USD
Erstnotierung: 21.01.2021


Der Chart an der NYSE in USD:

Chart
Provided by finanzen.net

MYT Netherlands Parent N.V. Reg.Shares (Sponsored ADS)/1 EO -.000015


Der Chart in Frankfurt:

Chart

Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz