Herzlich Willkommen in

LordofShares Börsenforum

- Qualität schlägt Quantität -

Hier finden Sie Diskussionen über in- und ausländische, seriöse und unseriöse Unternehmen, sowie Warnungen vor Betrügern, Abzockern und sonstigen Bauernfängern, die an der Börse ihr Unwesen treiben.
Melden Sie sich kostenlos an und diskutieren Sie mit !
[Impressum, Datenschutz und FAQ]
[Startseite]  [Suche]  [Links]   [Registrieren]  [Einloggen]

Thema: Oatly Group AB (US67421J1088)

Thread-Nummer:
Anzahl Antworten: 0
Anzahl Aufrufe: 16
Sortierung: normal
Beitrag #0 von aktiensammler am 25.05.2021 00:35   ( 2.343 Beiträge | Status: ok )
Oatly Group AB (US67421J1088)

Der bekannte Haferdrink-Hersteller Oatly Group AB ist an die US-Börse NASDAQ gegangen. Die Holding ist in den USA jedoch mit einem ADR (HInterlegungsschein) an die Börse gegangen, nicht mit den Original Namensaktien (ISIN SE0015987748). Das operative Geschäft liegt in der Tochter "Oatly AB" (vormals Ceba Foods AB). Weitere Töchter sind "Cereal Base CEBA AB" und "Havrekärnan AB", in Deutschland ist man mit der "Oatly Germany GmbH" vertreten.

...
Der schwedische Haferdrink-Hersteller Oatly wird bei seinem heutigen Börsengang an der US-Technologieböre Nasdaq mit zehn Milliarden Dollar bewertet. Das Unternehmen teilte mit, der Preis pro Aktie liege bei 17 Dollar - und damit am oberen Ende der Zeichnungsspanne. Geld verdient Oatly nicht. Im vergangenen Jahr erwirtschaftete das Unternehmen einen Verlust von 60 Millionen Dollar, 2019 von 36 Millionen Dollar.

Oatly und einige seiner Anteilseigner nehmen mit der Emission bis zu 1,65 Milliarden Dollar ein, davon gehen 1,1 Milliarden an das Unternehmen selbst.
...
Oatly profitiert vom Trend zu gesunder und veganer Ernährung und erlebt mit dem Börsengang eine massive Wertsteigerung. Bei der letzten, 200 Millionen Dollar schweren Finanzierungsrunde im Juli 2020, die maßgeblich vom Finanzinvestor Blackstone gestemmt wurde, war das Unternehmen noch mit rund zwei Milliarden Dollar bewertet worden.
...
Die Hafermilch von Oatly ist vor allem bei Veganern als Ersatz für Milch populär, weil sie frei von Soja-Eiweiß ist. Zuletzt hatte sich das 1994 von den Brüdern Rickard und Björn Öste gegründete Unternehmen aus Malmö mit der Kaffee-Kette Starbucks zusammengetan, die in ihren Cafes in den USA Getränke und Snacks auf Basis der Haferprodukte von Oatly anbieten will.

Oatly stellt auch Eis, Joghurt und Aufstriche aus Hafer her. Das Unternehmen hatte im vergangenen Jahr seinen Umsatz auf 421 Millionen Dollar verdoppelt. Der Konzern war in den 1990er-Jahren gegründet worden und verkauft seine Produkte heute in rund 20 Ländern.
...

Quelle: n-tv.de

Der Wertpapierprospekt ist hier zu finden.


Emissionspreis: 17,00 US-Dollar
Erstnotierung: 20.05.2021


Der Chart an der NASDAQ in USD:

Chart
Provided by finanzen.net

Oatly Group AB Namn-Aktier (Sponsored ADR)/1 o.N.


Der Chart in Frankfurt:

Chart

Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz