Herzlich Willkommen in

LordofShares Börsenforum

- Qualität schlägt Quantität -

Hier finden Sie Diskussionen über in- und ausländische, seriöse und unseriöse Unternehmen, sowie Warnungen vor Betrügern, Abzockern und sonstigen Bauernfängern, die an der Börse ihr Unwesen treiben.
Melden Sie sich kostenlos an und diskutieren Sie mit !
[Impressum, Datenschutz und FAQ]
[Startseite]  [Suche]  [Links]   [Registrieren]  [Einloggen]

Thema: Lilium N.V. (NL0015000F41) vormals Qell DutchCo B.V.

Thread-Nummer:
Anzahl Antworten: 0
Anzahl Aufrufe: 93
Sortierung: normal
Beitrag #0 von aktiensammler am 22.05.2022 03:31   ( 2.593 Beiträge | Status: ok )
Lilium N.V. (NL0015000F41) vormals Qell DutchCo B.V.

Der deutsche Flugtaxi-Pionier Lilium GmbH will an die Börse NASDAQ gehen. Sie geht allerdings nicht als deutsche AG sondern als niederländische N.V. an die Börse, dazu nutzt sie den SPAC "Qell DutchCo B.V." (gegr. am 03.11.2021). Die Qell DutchCo B.V. wurde in Lilium N.V. umgewandelt und gelistet. Die Lilium GmbH ist damit Tochter der Lilium N.V.

Die Gesellschaft ist im niederländischen Handelsregister (Kamer van Koophandel, KvK) unter Nr. 82165874 eingetragen.

...
Der Weg für das deutsche Flugtaxi-Startup Lilium an die New Yorker Börse ist frei. Der Erlös des Börsengangs mithilfe eines SPACs, einer bereits börsennotierten Zweckgesellschaft, fällt jedoch deutlich geringer aus als erhofft. Im Zuge der Transaktion flossen dem fusionierten Unternehmen etwa 584 Millionen Dollar zu. Vor einigen Monaten hatte Lilium-Chef Daniel Wiegand noch deutlich mehr als 800 Millionen Dollar angestrebt. Voraussichtlich ab Mittwoch werden die Lilium-Aktien an der US-Technologiebörse Nasdaq notiert sein.

Lilium fusioniert nun, wie im März angekündigt, mit dem SPAC Qell. Dessen Aktionäre stimmten mehrheitlich für den Zusammenschluss, wie das Unternehmen mitteilte. Allerdings gaben zuvor fast zwei Drittel der Qell-Aktionäre ihre Anteile zurück, statt auf den künftigen Erfolg von Lilium zu setzen. Der Deal bewertet das fusionierte Unternehmen mit 3,3 Milliarden US-Dollar (2,8 Milliarden Euro).
...
Nicht Lilium kann seine selbstgesteckten Ziele durch die Transaktion nicht voll erreichen. Für Qell-Anleger hat sich das Ganze ebenfalls bisher nicht gelohnt. Die Papiere wurden im vergangenen Herbst zu 10 Dollar das Stück platziert.

Quelle: n-tv.de


Der Wertpapierprospekt ist hier zu finden.

Emissionspreis: 10,00 USD
Erstnotierung: 15.09.2021


Der Chart an der NASDAQ in USD:

Chart
Provided by finanzen.net

Lilium N.V. Aandelen op naam Class A EO 1,-


Der Chart in Frankfurt:

Chart

Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz