Herzlich Willkommen in

LordofShares Börsenforum

- Qualität schlägt Quantität -

Hier finden Sie Diskussionen über in- und ausländische, seriöse und unseriöse Unternehmen, sowie Warnungen vor Betrügern, Abzockern und sonstigen Bauernfängern, die an der Börse ihr Unwesen treiben.
Melden Sie sich kostenlos an und diskutieren Sie mit !
[Impressum, FAQ und Datenschutz]
[Startseite]  [Suche]  [Links]   [Registrieren]  [Einloggen]

Thema: DEAG - Kapitalherabsetzung wird umgesetzt (neue WKN A0Z23G)

Thread-Nummer:
Anzahl Antworten: 2
Anzahl Aufrufe: 294
Sortierung: normal
Beitrag #0 von LordofShares am 04.08.2009 10:38   ( 3.804 Beiträge | Status: ok )
DEAG - Kapitalherabsetzung wird umgesetzt (neue WKN A0Z23G)

04.08.2009 | 08:00

DEAG Deutsche Entertainment Aktiengesellschaft: DEAG Kapitalherabsetzung wird am 5. August nach Börsenschluss umgesetzt

DEAG Deutsche Entertainment Aktiengesellschaft / Kapitalrestrukturierung

Veröffentlichung einer Corporate News, übermittelt durch die DGAP - ein
Unternehmen der EquityStory AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber
verantwortlich.
---------------------------------------------------------------------------

DEAG Kapitalherabsetzung wird am 5. August nach Börsenschluss umgesetzt

Die von der Hauptversammlung der DEAG Deutsche Entertainment AG
beschlossene Herabsetzung des Grundkapitals im Verhältnis 2:1 wird am 5.
August 2009 nach Börsenschluss technisch umgesetzt. Das Grundkapital des
Unternehmens wird damit von EUR 24.777.966 auf nunmehr EUR 12.388.983
gesenkt, indem jeweils 2 Aktien zu einer neuen Aktie mit der ISIN
DE000A0Z23G6 zusammengelegt werden.

Die Preisfeststellung für diese Aktien wird im regulierten Markt (Prime
Standard) der Frankfurter Wertpapierbörse am 6. August 2009 aufgenommen.
Nach finanzökonomischer Logik müsste der Aktienkurs der DEAG - ceteris
paribus - durch die Maßnahme so beeinflusst werden, dass der Gesamtwert
der DEAG Aktienposition in den Anlegerdepots unverändert bleibt.

Die Kapitalherabsetzung dient dem Ausgleich von Wertminderungen in Höhe
von EUR 11.847.202,39 und der Einstellung von EUR 541.780,61 in die freie
Kapitalrücklage. Gleichzeitig erhöht sich der Handlungsspielraum des
Unternehmens.

Weitere Informationen zur Kapitalherabsetzung finden sich auf der Website
der DEAG in der Investor Relations Sektion unter http://www.deag.de


Kontakt:
Edicto GmbH
Axel Mülhaus
Im Gründchen 18a
D-61389 Schmitten
Tel: +49(0)6084/94 85 90
Fax: +49(0)6084/94 85 92
Email: deag@edicto.de


04.08.2009 Finanznachrichten übermittelt durch die DGAP
---------------------------------------------------------------------------

Sprache: Deutsch
Emittent: DEAG Deutsche Entertainment Aktiengesellschaft
Potsdamer Straße 58
10785 Berlin
Deutschland
Telefon: +49 (0)30 / 810 75-0
Fax: +49 (0)30 / 810 75-519
E-Mail: info@deag.de
Internet: http://www.deag.de
ISIN: DE0005513907
WKN: 551390
Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr
in Berlin, München, Düsseldorf, Stuttgart, Hamburg

Ende der Mitteilung DGAP News-Service

---------------------------------------------------------------------------

Quelle: DGAP


Versuche stets zu tun, was recht ist, und kämpfe gegen die, die es nicht tun.

<<< Aktuell >>> <<< Der Anti-Merkel-Blog >>> <<< Merkel führt Krieg gegen Deutschland und gegen das deutsche Volk >>>
<<< Aktuell >>> <<< Die Meinungsdiktatur in Deutschland >>> <<< "Merkel? Verhaften! - Die kriminelle Kanzlerin" >>>
<<< Aktuell >>> <<< Merkels Ziel: Die Vernichtung der europäischen Völker und die Schaffung eines europäischen Einheitsmenschen >>>
<<< Aktuell >>> <<< Steht auf und ruft es durchs Land: "Merkel muss weg, mitsamt ihren Lakaien !" >>>
Beitrag #1 von LordofShares am 04.08.2009 10:41   ( 3.804 Beiträge | Status: ok )
Chart

Der 10-Jahres-Chart:

Chart

Quelle: BigCharts.com


Versuche stets zu tun, was recht ist, und kämpfe gegen die, die es nicht tun.

<<< Aktuell >>> <<< Der Anti-Merkel-Blog >>> <<< Merkel führt Krieg gegen Deutschland und gegen das deutsche Volk >>>
<<< Aktuell >>> <<< Die Meinungsdiktatur in Deutschland >>> <<< "Merkel? Verhaften! - Die kriminelle Kanzlerin" >>>
<<< Aktuell >>> <<< Merkels Ziel: Die Vernichtung der europäischen Völker und die Schaffung eines europäischen Einheitsmenschen >>>
<<< Aktuell >>> <<< Steht auf und ruft es durchs Land: "Merkel muss weg, mitsamt ihren Lakaien !" >>>
Beitrag #2 von LordofShares am 01.10.2009 23:36   ( 3.804 Beiträge | Status: ok )
Heliad Equity Partners überschreitet 25%-Meldeschwelle

01.10.2009 | 12:56

DEAG Deutsche Entertainment Aktiengesellschaft: Veröffentlichung gemäß § 26 Abs. 1 WpHG mit dem Ziel der europaweiten Verbreitung

DEAG Deutsche Entertainment Aktiengesellschaft / Veröffentlichung einer
Mitteilung nach § 21 Abs. 1 WpHG (Aktie)

01.10.2009

Veröffentlichung einer Stimmrechtsmitteilung, übermittelt
durch die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.

---------------------------------------------------------------------------


Die Altira AG, Frankfurt am Main hat uns am 1.Oktober 2009 namens und im
Auftrag der

1.) Heliad Equity Partners GmbH & Co. KGaA, Frankfurt am Main, Deutschland

2.) Altira Heliad Management GmbH, Frankfurt am Main, Deutschland

3.) Altira Aktiengesellschaft, Frankfurt am Main, Deutschland

4.) Angermayer, Brumm & Lange Unternehmensgruppe GmbH, Wiesau, Deutschland

gemäß §§ 21 Abs. 1, 22 Abs. 1 Satz 1 Nr. 1 WpHG mitgeteilt, dass

1.) der Stimmrechtsanteil der Heliad Equity Partners GmbH & Co. KGaA an der
DEAG Deutsche Entertainment AG, Berlin, ISIN DE000A0Z23G6, WKN A0Z23G,
gemäß § 21 Abs. 1 WpHG am 30. September 2009 die Schwelle von 25 %
überschritten hat und zu diesem Tag 25,12 % (das entspricht 3.111.975
Stimmrechten) beträgt.

2.) der Stimmrechtsanteil der Altira Heliad Management GmbH an der DEAG
Deutsche Entertainment AG, Berlin, ISIN DE000A0Z23G6, WKN A0Z23G, gemäß §
21 Abs. 1 WpHG am 30. September 2009 die Schwelle von 25 % überschritten
hat und zu diesem Tag 25,12 % (das entspricht 3.111.975 Stimmrechten)
beträgt. Diese Stimmrechte sind der Altira Heliad Management GmbH gemäß §
22 Abs. 1 Satz 1 Nr. 1 WpHG als persönlich haftender Gesellschafterin
(Komplementärin) von der Heliad Equity Partners GmbH & Co. KGaA i.H.v.
25,12 % (das entspricht 3.111.975 Stimmrechten) zuzurechnen.

3.) der Stimmrechtsanteil der Altira Aktiengesellschaft an der DEAG
Deutsche Entertainment AG, Berlin, ISIN DE000A0Z23G6, WKN A0Z23G, gemäß §
21 Abs. 1 WpHG am 30. September 2009 die Schwelle von 25 % überschritten
hat und zu diesem Tag 25,12 % (das entspricht 3.111.975 Stimmrechten)
beträgt. Der Altira Aktiengesellschaft sind davon von der durch sie
kontrollierten Tochtergesellschaft Altira Heliad Management GmbH als
persönlich haftende Gesellschafterin der Heliad Equity Partners GmbH & Co.
KGaA gemäß § 22 Abs. 1 Satz 1 Nr. 1 WpHG 25,12 % (das entspricht 3.111.975
Stimmrechten) zuzurechnen.

4.) der Stimmrechtsanteil der Angermayer Brumm & Lange Unternehmensgruppe
GmbH an der DEAG Deutsche Entertainment AG, Berlin, ISIN DE000A0Z23G6, WKN
A0Z23G, gemäß § 21 Abs. 1 WpHG am 30. September 2009 die Schwelle von 25 %
überschritten hat und zu diesem Tag 25,12 % (das entspricht 3.111.975
Stimmrechten) beträgt. Der Angermayer Brumm & Lange Unternehmensgruppe GmbH
sind davon über ihre Tochtergesellschaft Altira Aktiengesellschaft und der
durch diese kontrollierten Tochtergesellschaft Altira Heliad Management
GmbH als persönlich haftende Gesellschafterin der Heliad Equity Partners
GmbH & Co. KGaA gemäß § 22 Abs. 1 Satz 1 Nr. 1 WpHG 25,12 % (das entspricht
3.111.975 Stimmrechten) zuzurechnen.



01.10.2009 Finanznachrichten übermittelt durch die DGAP

---------------------------------------------------------------------------

Sprache: Deutsch
Unternehmen: DEAG Deutsche Entertainment Aktiengesellschaft
Potsdamer Straße 58
10785 Berlin
Deutschland
Internet: http://www.deag.de

Ende der Mitteilung DGAP News-Service

---------------------------------------------------------------------------

Quelle: DGAP


Versuche stets zu tun, was recht ist, und kämpfe gegen die, die es nicht tun.

<<< Aktuell >>> <<< Der Anti-Merkel-Blog >>> <<< Merkel führt Krieg gegen Deutschland und gegen das deutsche Volk >>>
<<< Aktuell >>> <<< Die Meinungsdiktatur in Deutschland >>> <<< "Merkel? Verhaften! - Die kriminelle Kanzlerin" >>>
<<< Aktuell >>> <<< Merkels Ziel: Die Vernichtung der europäischen Völker und die Schaffung eines europäischen Einheitsmenschen >>>
<<< Aktuell >>> <<< Steht auf und ruft es durchs Land: "Merkel muss weg, mitsamt ihren Lakaien !" >>>
Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen