Herzlich Willkommen in

LordofShares Börsenforum

- Qualität schlägt Quantität -

Hier finden Sie Diskussionen über in- und ausländische, seriöse und unseriöse Unternehmen, sowie Warnungen vor Betrügern, Abzockern und sonstigen Bauernfängern, die an der Börse ihr Unwesen treiben.
Melden Sie sich kostenlos an und diskutieren Sie mit !
[Impressum, FAQ und Datenschutz]
[Startseite]  [Suche]  [Links]   [Registrieren]  [Einloggen]

Thema: Betonusa ist pleite (WKN A0SLP7)

Thread-Nummer:
Anzahl Antworten: 3
Anzahl Aufrufe: 1.326
Sortierung: normal
Beitrag #0 von LordofShares am 09.03.2009 17:01   ( 3.804 Beiträge | Status: ok )
Betonusa ist pleite (WKN A0SLP7)

Die Betonusa AG befindet sich seit dem 16.02.2009 unter vorläufiger Insolvenzverwaltung. Leider gab es dazu keine Mitteilung des Unternehmens (im Freiverkehr muss nichts gemeldet werden), nur diese öffentliche Bekanntmachung des Amtsgerichts Hannover:

905 IN 118/09 - 7 -: In dem Insolvenzantragsverfahren über das Vermögen der Betonusa
AG, Masurenweg 12, 30163 Hannover (AG Hannover, HRB 61610), vertr. d.: 1. Mike
Hansch, Mündersche Straße 26, 31848 Bad Münder, (Vorstand), 2. Elke Hansch,
Ahornstraße 16, 31515 Wunstorf, (Vorstand) ist am 16.02.2009 um 12:46 Uhr die
vorläufige Verwaltung des Vermögens der Schuldnerin angeordnet worden. Verfügungen
der Schuldnerin sind nur mit Zustimmung der vorläufigen Insolvenzverwalterin wirksam.
Zur vorläufigen Insolvenzverwalterin ist Rechtsanwältin Dr. Stefanie Kuche,
Arthur-Menge-Ufer 5, 30169 Hannover, Tel.: 0511 626287-0, Fax: 0511 626287-10
bestellt worden.
Amtsgericht Hannover
Hannover


Versuche stets zu tun, was recht ist, und kämpfe gegen die, die es nicht tun.

<<< Aktuell >>> <<< Der Anti-Merkel-Blog >>> <<< Merkel führt Krieg gegen Deutschland und gegen das deutsche Volk >>>
<<< Aktuell >>> <<< Die Meinungsdiktatur in Deutschland >>> <<< "Merkel? Verhaften! - Die kriminelle Kanzlerin" >>>
<<< Aktuell >>> <<< Merkels Ziel: Die Vernichtung der europäischen Völker und die Schaffung eines europäischen Einheitsmenschen >>>
<<< Aktuell >>> <<< Steht auf und ruft es durchs Land: "Merkel muss weg, mitsamt ihren Lakaien !" >>>
Beitrag #1 von LordofShares am 09.03.2009 17:31   ( 3.804 Beiträge | Status: ok )
Chart

Der 5-Jahres-Chart:

Chart

Quelle: BigCharts.com


Versuche stets zu tun, was recht ist, und kämpfe gegen die, die es nicht tun.

<<< Aktuell >>> <<< Der Anti-Merkel-Blog >>> <<< Merkel führt Krieg gegen Deutschland und gegen das deutsche Volk >>>
<<< Aktuell >>> <<< Die Meinungsdiktatur in Deutschland >>> <<< "Merkel? Verhaften! - Die kriminelle Kanzlerin" >>>
<<< Aktuell >>> <<< Merkels Ziel: Die Vernichtung der europäischen Völker und die Schaffung eines europäischen Einheitsmenschen >>>
<<< Aktuell >>> <<< Steht auf und ruft es durchs Land: "Merkel muss weg, mitsamt ihren Lakaien !" >>>
Beitrag #2 von LordofShares am 09.04.2009 15:20   ( 3.804 Beiträge | Status: ok )
Diese Antwort bezieht sich auf den Beitrag von LordofShares am 09.03.2009 17:01

Korrektur:

Die Betonusa AG hat die Stellung des Insolvenzantrages doch mitgeteilt, und zwar am 13.02.2009. In dieser Mitteilung wurde allerdings irreführenderweise die alte, vor der Kapitalherabsetzung gültige WKN A0B921 bzw. ISIN DE000A0B9212 genannt, weshalb sie beispielsweise bei Finanztreff unter "Nachrichten" nicht angezeigt wird. Die Kapitalherabsetzung im Verhältnis 10:1 wurde am 01.12.2008 börsentechnisch umgesetzt; die konvertierten Aktien werden seitdem unter der WKN A0SLP7 bzw. ISIN DE000A0SLP77 gehandelt. Hier die komplette Mitteilung zur Stellung des Insolvenzantrages:

13.02.2009 | 12:36

Betonusa AG: Betonusa AG stellt Insolvenzantrag

Betonusa AG / Insolvenz

Veröffentlichung einer Corporate News, übermittelt durch die DGAP - ein
Unternehmen der EquityStory AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber
verantwortlich.
---------------------------------------------------------------------------

Hannover, 13.02.2009

Der Vorstand der Betonusa AG hat heute Insolvenzantrag wegen drohender
Zahlungsunfähigkeit beim Amtsgericht Hannover gestellt.

Das Finanzamt Hannover-Nord hat gegen die Gesellschaft Steuerbescheide mit
Steuer-Nachforderungen in Höhe von zusammen über 92 Mio. Euro erlassen.
Der Vorstand hält diese Bescheide für unrichtig und hat fristgerecht
Einspruch eingelegt sowie die Aussetzung der Vollziehung beantragt.
Die Kosten für das Einspruchsverfahren übersteigen jedoch die verfügbare
Liquidität der Gesellschaft, so dass der Vorstand zu dem Schritt des
Insolvenzantrages gesetzlich verpflichtet ist.

Gleichzeitig wird mit dem Ziel, die Gesellschaft fortzuführen, ein
Insolvenzplan vorgelegt.

Weitere Informationen: Betonusa AG, Abt. Investor Relations,
Masurenweg 12, 30163 Hannover, E-Mail: investorrelations@miobet.de,
http://www.miobet.de
WKN A0SLP7, Open Market (Freiverkehr), Amtsgericht Hannover, HRB 61610
Vorstand: Mike Hansch (Vorsitzender), Elke Hansch, Aufsichtsrat: Robert G.
Loch (Vorsitzender)
13.02.2009 Finanznachrichten übermittelt durch die DGAP
---------------------------------------------------------------------------

Sprache: Deutsch
Emittent: Betonusa AG
Masurenweg 12
30163 Hannover
Deutschland
Telefon: +49 (0)511 37 44 49 50
Fax: +49 (0)511 37 44 49 59
E-Mail: investorrelations@miobet.de
Internet: http://www.miobet.de
ISIN: DE000A0B9212
WKN: A0B921
Börsen: Freiverkehr in Berlin, Stuttgart, Düsseldorf; Open Market in
Frankfurt

Ende der Mitteilung DGAP News-Service

---------------------------------------------------------------------------

Quelle: DGAP


Versuche stets zu tun, was recht ist, und kämpfe gegen die, die es nicht tun.

<<< Aktuell >>> <<< Der Anti-Merkel-Blog >>> <<< Merkel führt Krieg gegen Deutschland und gegen das deutsche Volk >>>
<<< Aktuell >>> <<< Die Meinungsdiktatur in Deutschland >>> <<< "Merkel? Verhaften! - Die kriminelle Kanzlerin" >>>
<<< Aktuell >>> <<< Merkels Ziel: Die Vernichtung der europäischen Völker und die Schaffung eines europäischen Einheitsmenschen >>>
<<< Aktuell >>> <<< Steht auf und ruft es durchs Land: "Merkel muss weg, mitsamt ihren Lakaien !" >>>
Beitrag #3 von LordofShares am 15.06.2009 21:19   ( 3.804 Beiträge | Status: ok )
Insolvenzverfahren eröffnet

Am 10.06.2009 wurde das Insolvenzverfahren über das Vermögen der Betonusa AG eröffnet...


Versuche stets zu tun, was recht ist, und kämpfe gegen die, die es nicht tun.

<<< Aktuell >>> <<< Der Anti-Merkel-Blog >>> <<< Merkel führt Krieg gegen Deutschland und gegen das deutsche Volk >>>
<<< Aktuell >>> <<< Die Meinungsdiktatur in Deutschland >>> <<< "Merkel? Verhaften! - Die kriminelle Kanzlerin" >>>
<<< Aktuell >>> <<< Merkels Ziel: Die Vernichtung der europäischen Völker und die Schaffung eines europäischen Einheitsmenschen >>>
<<< Aktuell >>> <<< Steht auf und ruft es durchs Land: "Merkel muss weg, mitsamt ihren Lakaien !" >>>
Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen