Herzlich Willkommen in

LordofShares Börsenforum

- Qualität schlägt Quantität -

Hier finden Sie Diskussionen über in- und ausländische, seriöse und unseriöse Unternehmen, sowie Warnungen vor Betrügern, Abzockern und sonstigen Bauernfängern, die an der Börse ihr Unwesen treiben.
Melden Sie sich kostenlos an und diskutieren Sie mit !
[Impressum, FAQ und Datenschutz]
[Startseite]  [Suche]  [Links]   [Registrieren]  [Einloggen]

Thema: IM Internationalmedia ist erneut insolvent (WKN A0STYJ)

Thread-Nummer:
Anzahl Antworten: 3
Anzahl Aufrufe: 478
Sortierung: normal
Beitrag #0 von LordofShares am 20.08.2009 09:58   ( 3.749 Beiträge | Status: ok )
IM Internationalmedia ist erneut insolvent (WKN A0STYJ)

20.08.2009 | 08:44

IM Internationalmedia AG: IM Internationalmedia AG muss Insolvenzantrag stellen

IM Internationalmedia AG / Insolvenz

Veröffentlichung einer Ad-hoc-Mitteilung nach § 15 WpHG, übermittelt durch
die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
---------------------------------------------------------------------------

München, 20. August 2009 - Die IM Internationalmedia AG hat gestern den
Antrag auf Eröffnung des Insolvenzverfahrens beim Amtsgericht München
gestellt. Der Vorstand hat sich zu diesem Schritt entschieden, da die US
Investoren Gruppe derzeit nicht in der Lage ist, zugesagte weitere Mittel
zur Verfügung zu stellen.

Kontakt
IM Internationalmedia AG
Investor Relations
Fon: +49 (89) 98 107 100
Fax: +49 (89) 98 107 199
E-Mail: info@internationalmedia.de



20.08.2009 Finanznachrichten übermittelt durch die DGAP
---------------------------------------------------------------------------

Sprache: Deutsch
Emittent: IM Internationalmedia AG
Kaulbachstrasse 1
80539 München
Deutschland
Telefon: +49 (0)89 98107-100
Fax: +49 (0)89 98107-199
E-Mail: info@internationalmedia.de
Internet: http://www.internationalmedia.de
ISIN: DE000A0STYJ1, DE000A0STT18
WKN: A0STYJ, A0STT1
Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr
in Berlin, Düsseldorf, Stuttgart, Hamburg

Ende der Mitteilung DGAP News-Service

---------------------------------------------------------------------------

Quelle: DGAP

IM Internationalmedia stand bereits von Ende August 2008 bis Anfang Januar 2009 unter vorläufiger Insolvenzverwaltung, die Eröffnung des Insolvenzverfahrens konnte damals jedoch noch abgewendet werden (mit frischem Kapital, siehe die DGAP-Adhoc vom 24.12.2008)...


Versuche stets zu tun, was recht ist, und kämpfe gegen die, die es nicht tun.

<<< Aktuell >>> <<< Der Anti-Merkel-Blog >>> <<< Merkel führt Krieg gegen Deutschland und gegen das deutsche Volk >>>
<<< Aktuell >>> <<< Die Meinungsdiktatur in Deutschland >>> <<< "Merkel? Verhaften! - Die kriminelle Kanzlerin" >>>
<<< Aktuell >>> <<< Merkels Ziel: Die Vernichtung der europäischen Völker und die Schaffung eines europäischen Einheitsmenschen >>>
<<< Aktuell >>> <<< Steht auf und ruft es durchs Land: "Merkel muss weg, mitsamt ihren Lakaien !" >>>
Beitrag #1 von LordofShares am 20.08.2009 10:08   ( 3.749 Beiträge | Status: ok )
Chart

Der 10-Jahres-Chart:

Chart

Quelle: BigCharts.com

Hinweis zum Chart: Der Kurssprung Ende 2007 resultierte aus einer Kapitalherabsetzung im Verhältnis 9:1 (von ca. 42,6 Mio. Euro auf ca. 4,7 Mio. Euro), bei der die Aktien im selben Verhältnis zusammengelegt wurden. Die alten Aktien hatten die WKN 548880...


Versuche stets zu tun, was recht ist, und kämpfe gegen die, die es nicht tun.

<<< Aktuell >>> <<< Der Anti-Merkel-Blog >>> <<< Merkel führt Krieg gegen Deutschland und gegen das deutsche Volk >>>
<<< Aktuell >>> <<< Die Meinungsdiktatur in Deutschland >>> <<< "Merkel? Verhaften! - Die kriminelle Kanzlerin" >>>
<<< Aktuell >>> <<< Merkels Ziel: Die Vernichtung der europäischen Völker und die Schaffung eines europäischen Einheitsmenschen >>>
<<< Aktuell >>> <<< Steht auf und ruft es durchs Land: "Merkel muss weg, mitsamt ihren Lakaien !" >>>
Beitrag #2 von LordofShares am 07.02.2010 19:16   ( 3.749 Beiträge | Status: ok )
Insolvenzverfahren eröffnet

Am 02.02.2010 wurde das Insolvenzverfahren über das Vermögen der IM Internationalmedia AG eröffnet...


Versuche stets zu tun, was recht ist, und kämpfe gegen die, die es nicht tun.

<<< Aktuell >>> <<< Der Anti-Merkel-Blog >>> <<< Merkel führt Krieg gegen Deutschland und gegen das deutsche Volk >>>
<<< Aktuell >>> <<< Die Meinungsdiktatur in Deutschland >>> <<< "Merkel? Verhaften! - Die kriminelle Kanzlerin" >>>
<<< Aktuell >>> <<< Merkels Ziel: Die Vernichtung der europäischen Völker und die Schaffung eines europäischen Einheitsmenschen >>>
<<< Aktuell >>> <<< Steht auf und ruft es durchs Land: "Merkel muss weg, mitsamt ihren Lakaien !" >>>
Beitrag #3 von LordofShares am 15.12.2012 01:33   ( 3.749 Beiträge | Status: ok )
Delisting vom Regulierten Markt

14.12.2012

Beschluss

IM Internationalmedia AG, München
Widerruf der Zulassung zum regulierten Markt (General Standard)
________________________________________________________________________________________

Auf Antrag der Insolvenzverwalterin der Gesellschaft wird die Zulassung der auf den Inhaber
lautenden Stammaktien, ISIN DE000A0STYJ1, gemäß § 39 Abs. 2 BörsG i.V.m. § 46 Abs. 1
Satz 2 Nr. 2 und § 46 Abs. 2 Satz 3 BörsO widerrufen.
Der Widerruf wird mit Ablauf des 14.06.2013 wirksam.

Frankfurt am Main, 14.12.2012

Frankfurter Wertpapierbörse
Geschäftsführung

Quelle: Deutsche Börse


Versuche stets zu tun, was recht ist, und kämpfe gegen die, die es nicht tun.

<<< Aktuell >>> <<< Der Anti-Merkel-Blog >>> <<< Merkel führt Krieg gegen Deutschland und gegen das deutsche Volk >>>
<<< Aktuell >>> <<< Die Meinungsdiktatur in Deutschland >>> <<< "Merkel? Verhaften! - Die kriminelle Kanzlerin" >>>
<<< Aktuell >>> <<< Merkels Ziel: Die Vernichtung der europäischen Völker und die Schaffung eines europäischen Einheitsmenschen >>>
<<< Aktuell >>> <<< Steht auf und ruft es durchs Land: "Merkel muss weg, mitsamt ihren Lakaien !" >>>
Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen