Herzlich Willkommen in

LordofShares Börsenforum

- Qualität schlägt Quantität -

Hier finden Sie Diskussionen über in- und ausländische, seriöse und unseriöse Unternehmen, sowie Warnungen vor Betrügern, Abzockern und sonstigen Bauernfängern, die an der Börse ihr Unwesen treiben.
Melden Sie sich kostenlos an und diskutieren Sie mit !
[Impressum, FAQ und Datenschutz]
[Startseite]  [Suche]  [Links]   [Registrieren]  [Einloggen]

Thema: IPG Investment Partners Group Wertpapierhandelsbank - Liquidation geplant (WKN 505030)

Thread-Nummer:
Anzahl Antworten: 4
Anzahl Aufrufe: 280
Sortierung: normal
Thread geschlossen
Beitrag #0 von LordofShares am 13.10.2009 19:08   ( 3.723 Beiträge | Status: ok )
IPG Investment Partners Group Wertpapierhandelsbank - Liquidation geplant (WKN 505030)

13.10.2009 | 17:59

IPG Investment Partners Group Wertpapierhandelsbank AG: Vorstand schlägt Liquidation der IPG INVESTMENT PARTNERS GROUP Wertpapierhandelsbank AG vor

IPG Investment Partners Group Wertpapierhandelsbank AG / Sonstiges

13.10.2009

Veröffentlichung einer Corporate News, übermittelt
durch die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber
verantwortlich.

---------------------------------------------------------------------------

München, 13. Oktober 2009. Bei der am 23. November 2009 stattfindenden
Hauptversammlung wird der Vorstand den Aktionären die Liquidation der IPG
INVESTMENT PARTNERS GROUP Wertpapierhandelsbank AG vorschlagen, da die
Fortsetzung der Gesellschaft keine wirtschaftliche Perspektive mehr hat.
Darüber hinaus ist mittelfristig keine ausreichende Liquidität zur
Fortsetzung der Gesellschaft gegeben, vielmehr droht die Insolvenz.

Hintergrund für diese Entscheidung ist, dass in den letzten 12 Monaten
trotz vielversprechender Gespräche und Verhandlungen mit potentiellen
strategischen Partnern die Banklizenz nicht verwertet werden konnte. Wie
bereits Ende September mitgeteilt, wurde daher die Banklizenz zur
Vermeidung weiterer Kosten zum 30. September 2009 zurückgegeben.

In der Konzern Gewinn- und Verlustrechnung (HGB) wird zum 30.06.2009 ein
Fehlbetrag von TEUR 866 (HJ 2008: TEUR - 783) ausgewiesen. Hierin sind
außerordentliche Abschreibungen auf den Geschäfts- und Firmenwert der IPG
INVESTMENT PARTNERS AG in Höhe von TEUR 245 enthalten (im Einzelabschluss
der IPG INVESTMENT PARTNERS GROUP Wertpapierhandelsbank AG wirkt sich die
Neubewertung der IPG INVESTMENT PARTNERS AG mit einer Abschreibung in Höhe
von TEUR 979 aus - wir verweisen in diesem Zusammenhang auch auf den
Emittentenbericht).
Diese Abschreibung musste vorgenommen werden, da im ersten Halbjahr die
budgetierten Umsatz- und Ertragsziele der IPG INVESTMENT PARTNERS AG
deutlich verfehlt wurden. Dies hatte zur Konsequenz, dass auch für das
Gesamtjahr 2009 und für die folgenden Jahre eine Revision des Budgets 2009
bzw. der Planung 2010 ff notwendig war.
Zudem wurde in die Rückstellungen vorsorglich ein Betrag i. H. von TEUR 100
für mögliche Schadensfälle im Bereich der Vermögensverwaltung eingestellt.

Auch für die Jahre 2009 und 2010 ist mit einem deutlich negativen Ergebnis
zu rechnen.

Über IPG INVESTMENT PARTNERS

Die IPG INVESTMENT PARTNERS GROUP Wertpapierhandelsbank AG ist ein
börsennotierter unabhängiger Vermögensverwalter. Das Portfoliomanagement
ist in der Tochtergesellschaft IPG INVESTMENT PARTNERS AG gebündelt. Diese
ist aus der bereits vor 15 Jahren gegründeten ehemaligen FondsConsult Asset
Management AG hervorgegangen und verfolgt einen stark research-getriebenen
Investmentansatz.



Kontakt bei IPG INVESTMENT PARTNERS:

Michael Schmidt
Vorstand
IPG INVESTMENT PARTNERS GROUP
Wertpapierhandelsbank AG
Nymphenburger Str. 45
D-80335 München

Tel.: +49 89 242068-200
Fax: +49 89 242068-268

E-Mail: schmidt@ipg-group.de
http://www.ipg-group.de





13.10.2009 Finanznachrichten übermittelt durch die DGAP

---------------------------------------------------------------------------

Sprache: Deutsch
Unternehmen: IPG Investment Partners Group Wertpapierhandelsbank AG
Nymphenburger Str. 45
80335 München
Deutschland
Telefon: 089-242068-200
Fax: 089-242068-268
E-Mail: kontakt@ipg-group.de
Internet: http://www.ipg-group.de
ISIN: DE0005050306, DE 0005050306,
WKN: 505030, 505030
Börsen: Freiverkehr in Berlin, München, Stuttgart; Open Market in
Frankfurt

Ende der Mitteilung DGAP News-Service

---------------------------------------------------------------------------

Quelle: DGAP


Versuche stets zu tun, was recht ist, und kämpfe gegen die, die es nicht tun.

<<< Aktuell >>> <<< Der Anti-Merkel-Blog >>> <<< Merkel führt Krieg gegen Deutschland und gegen das deutsche Volk >>>
<<< Aktuell >>> <<< Die Meinungsdiktatur in Deutschland >>> <<< "Merkel? Verhaften! - Die kriminelle Kanzlerin" >>>
<<< Aktuell >>> <<< Merkels Ziel: Die Vernichtung der europäischen Völker und die Schaffung eines europäischen Einheitsmenschen >>>
<<< Aktuell >>> <<< Steht auf und ruft es durchs Land: "Merkel muss weg, mitsamt ihren Lakaien !" >>>
Beitrag #1 von LordofShares am 13.10.2009 19:14   ( 3.723 Beiträge | Status: ok )
Chart

Der 10-Jahres-Chart:

Chart

Quelle: BigCharts.com


Versuche stets zu tun, was recht ist, und kämpfe gegen die, die es nicht tun.

<<< Aktuell >>> <<< Der Anti-Merkel-Blog >>> <<< Merkel führt Krieg gegen Deutschland und gegen das deutsche Volk >>>
<<< Aktuell >>> <<< Die Meinungsdiktatur in Deutschland >>> <<< "Merkel? Verhaften! - Die kriminelle Kanzlerin" >>>
<<< Aktuell >>> <<< Merkels Ziel: Die Vernichtung der europäischen Völker und die Schaffung eines europäischen Einheitsmenschen >>>
<<< Aktuell >>> <<< Steht auf und ruft es durchs Land: "Merkel muss weg, mitsamt ihren Lakaien !" >>>
Beitrag #2 von LordofShares am 13.10.2009 19:21   ( 3.723 Beiträge | Status: ok )
Diese Antwort bezieht sich auf den Beitrag von LordofShares am 13.10.2009 19:08

Anmerkung: Die IPG AG hieß bis Oktober 2008 Gebhard & Co. Wertpapierhandelsbank AG und bis Oktober 2003 Gebhard & Schuster Wertpapierhandelsbank AG...


Versuche stets zu tun, was recht ist, und kämpfe gegen die, die es nicht tun.

<<< Aktuell >>> <<< Der Anti-Merkel-Blog >>> <<< Merkel führt Krieg gegen Deutschland und gegen das deutsche Volk >>>
<<< Aktuell >>> <<< Die Meinungsdiktatur in Deutschland >>> <<< "Merkel? Verhaften! - Die kriminelle Kanzlerin" >>>
<<< Aktuell >>> <<< Merkels Ziel: Die Vernichtung der europäischen Völker und die Schaffung eines europäischen Einheitsmenschen >>>
<<< Aktuell >>> <<< Steht auf und ruft es durchs Land: "Merkel muss weg, mitsamt ihren Lakaien !" >>>
Beitrag #3 von LordofShares am 01.12.2009 00:48   ( 3.723 Beiträge | Status: ok )
Diese Antwort bezieht sich auf den Beitrag von LordofShares am 13.10.2009 19:08

Nachdem die beiden Vorstände der IPG letzten Freitag (27.11.2009) die Niederlegung ihres Amtes zum 11.12.2009 mitgeteilt haben (als Konsequenz aus der Ablehnung ihres Vorschlags, die Gesellschaft aufzulösen, durch die HV vom 23.11.2009), traten heute auch alle drei Aufsichtsräte der IPG mit sofortiger Wirkung zurück ("aus wichtigem Grunde"). Steht die Gesellschaft bereits unmittelbar vor der Insolvenz ?


Versuche stets zu tun, was recht ist, und kämpfe gegen die, die es nicht tun.

<<< Aktuell >>> <<< Der Anti-Merkel-Blog >>> <<< Merkel führt Krieg gegen Deutschland und gegen das deutsche Volk >>>
<<< Aktuell >>> <<< Die Meinungsdiktatur in Deutschland >>> <<< "Merkel? Verhaften! - Die kriminelle Kanzlerin" >>>
<<< Aktuell >>> <<< Merkels Ziel: Die Vernichtung der europäischen Völker und die Schaffung eines europäischen Einheitsmenschen >>>
<<< Aktuell >>> <<< Steht auf und ruft es durchs Land: "Merkel muss weg, mitsamt ihren Lakaien !" >>>
Beitrag #4 von LordofShares am 04.06.2010 19:14   ( 3.723 Beiträge | Status: ok )
vorläufiges Insolvenzverfahren eröffnet

Jetzt kommt die Liquidation doch: Wie die IPG Investment Partners Group AG heute mitteilte, wurde bereits am 01.06.2010 das vorläufige Insolvenzverfahren über das Vermögen der Gesellschaft eröffnet. Daher wird dieser Thread nun geschlossen...


Versuche stets zu tun, was recht ist, und kämpfe gegen die, die es nicht tun.

<<< Aktuell >>> <<< Der Anti-Merkel-Blog >>> <<< Merkel führt Krieg gegen Deutschland und gegen das deutsche Volk >>>
<<< Aktuell >>> <<< Die Meinungsdiktatur in Deutschland >>> <<< "Merkel? Verhaften! - Die kriminelle Kanzlerin" >>>
<<< Aktuell >>> <<< Merkels Ziel: Die Vernichtung der europäischen Völker und die Schaffung eines europäischen Einheitsmenschen >>>
<<< Aktuell >>> <<< Steht auf und ruft es durchs Land: "Merkel muss weg, mitsamt ihren Lakaien !" >>>
Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen