Herzlich Willkommen in

LordofShares Börsenforum

- Qualität schlägt Quantität -

Hier finden Sie Diskussionen über in- und ausländische, seriöse und unseriöse Unternehmen, sowie Warnungen vor Betrügern, Abzockern und sonstigen Bauernfängern, die an der Börse ihr Unwesen treiben.
Melden Sie sich kostenlos an und diskutieren Sie mit !
[Impressum, FAQ und Datenschutz]
[Startseite]  [Suche]  [Links]   [Registrieren]  [Einloggen]

Thema: EOP Biodiesel - negatives Eigenkapital (WKN A0DP37)

Thread-Nummer:
Anzahl Antworten: 8
Anzahl Aufrufe: 1.138
Sortierung: normal
Thread geschlossen
Beitrag #0 von LordofShares am 03.11.2009 15:28   ( 3.674 Beiträge | Status: ok )
EOP Biodiesel - negatives Eigenkapital (WKN A0DP37)

03.11.2009 | 13:59

EOP Biodiesel AG: Neuer Vorstand - Abwertungen in Finanzanlagen führen voraussichtlich zu negativem Eigenkapital - Zahlungsfähigkeit ist gewährleistet

EOP Biodiesel AG / Personalie

03.11.2009

Veröffentlichung einer Corporate News, übermittelt
durch die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber
verantwortlich.

---------------------------------------------------------------------------

Neuer Vorstand bei EOP Biodiesel AG - Abwertungen in Finanzanlagen führen
voraussichtlich zu negativem Eigenkapital - Zahlungsfähigkeit ist
gewährleistet

CEO Dr. Heinz-Dieter Sluma: Altlasten beseitigen, nachhaltige
Restrukturierung beginnen

Pritzwalk, 3. November 2009 - Bei der EOP Biodiesel AG, Pritzwalk, ist mit
einem nicht durch Eigenkapital gedeckten Fehlbetrag zu rechnen. Dies hat
sich bei der Aufstellung des Jahresabschlusses zum 30. Juni 2009
herausgestellt, die noch nicht abgeschlossen ist. Ursache für die
Entstehung des Fehlbetrags sind vor allem Abwertungen in voraussichtlich
einstelliger Millionenhöhe im Bereich des Finanzanlagevermögens. Dies
betrifft im Wesentlichen die 61,5-Prozent-Beteiligung an der
österreichischen ABID Biotreibstoffe AG. Die Zahlungsfähigkeit des
Unternehmens ist gegeben. EOP Biodiesel verfügt derzeit über ausreichende
liquide Mittel. Das operative Geschäft läuft unverändert weiter.

Der Aufsichtsrat hat wesentliche personelle Weichen gestellt, um den
Herausforderungen in einem schwierigen Marktumfeld gewachsen zu sein:
* Dr. Heinz-Dieter Sluma (52) ist neuer Vorstandsvorsitzender (CEO).
* Jörg Jacob (62) hat die Verantwortung als Finanzvorstand übernommen.
* Bengt Korupp (38) bleibt als Vorstandsmitglied für die Bereiche Einkauf
und Vertrieb verantwortlich (CPO).
Sven Schön hat sich aus persönlichen Gründen entschieden, sein Amt als CEO
niederzulegen.

Die beiden neuen Vorstände sind für eine Dauer von drei Jahren berufen. Dr.
Heinz-Dieter Sluma und Jörg Jacob haben beide umfangreiche Erfahrung bei
der Restrukturierung und erfolgreichen strategischen Neuausrichtung von
Unternehmen. Das neue Vorstandsteam wird nun zügig mit den finanzierenden
Banken ein Programm zur nachhaltigen Sicherung der Wettbewerbsfähigkeit
erstellen und umsetzen. CEO Dr. Sluma: 'Es gilt nun, rasch die Altlasten zu
beseitigen und die Bilanz entsprechend zu bereinigen, damit die EOP
Biodiesel AG eine nachhaltige Zukunftsperspektive erhält.'

Der Vorstand wird kurzfristig eine außerordentliche Hauptversammlung
einberufen, auf der die Aktionäre über die wirtschaftliche Situation des
Unternehmens informiert werden.

Die Veröffentlichung des Jahresabschlusses 2008/2009 verschiebt sich
voraussichtlich bis zum Jahresende. Die ordentliche Hauptversammlung, die
für den 15. Dezember 2009 geplant war, wird zu einem späteren Zeitpunkt
stattfinden.


Medienkontakt:
EOP Biodiesel AG
Bengt Korupp
Tel.: +49 33986 505-0
Mail: korupp@eopag.de
http://www.eopbiodieselag.de

Diese Mitteilung stellt weder ein Angebot zum Verkauf noch eine
Aufforderung zur Abgabe eines Angebots zum Kauf oder zur Zeichnung von
Wertpapieren dar. Ein öffentliches Angebot von Wertpapieren der EOP
Biodiesel AG im Zusammenhang mit der Einführung der Aktien im Freiverkehr
der Frankfurter Wertpapierbörse findet nicht statt. Diese Mitteilung stellt
keinen Wertpapierprospekt dar. Diese Mitteilung und darin enthaltene
Informationen sind nicht zur direkten oder indirekten Weitergabe in bzw.
innerhalb der Vereinigten Staaten von Amerika, Kanada, Australien oder
Japan bestimmt.


03.11.2009 Finanznachrichten übermittelt durch die DGAP

---------------------------------------------------------------------------

Quelle: DGAP


Versuche stets zu tun, was recht ist, und kämpfe gegen die, die es nicht tun.

<<< Aktuell >>> <<< Der Anti-Merkel-Blog >>> <<< Merkel führt Krieg gegen Deutschland und gegen das deutsche Volk >>>
<<< Aktuell >>> <<< Die Meinungsdiktatur in Deutschland >>> <<< "Merkel? Verhaften! - Die kriminelle Kanzlerin" >>>
<<< Aktuell >>> <<< Merkels Ziel: Die Vernichtung der europäischen Völker und die Schaffung eines europäischen Einheitsmenschen >>>
<<< Aktuell >>> <<< Steht auf und ruft es durchs Land: "Merkel muss weg, mitsamt ihren Lakaien !" >>>
Beitrag #1 von LordofShares am 03.11.2009 15:31   ( 3.674 Beiträge | Status: ok )
Chart

Der 5-Jahres-Chart:

Chart

Quelle: BigCharts.com


Versuche stets zu tun, was recht ist, und kämpfe gegen die, die es nicht tun.

<<< Aktuell >>> <<< Der Anti-Merkel-Blog >>> <<< Merkel führt Krieg gegen Deutschland und gegen das deutsche Volk >>>
<<< Aktuell >>> <<< Die Meinungsdiktatur in Deutschland >>> <<< "Merkel? Verhaften! - Die kriminelle Kanzlerin" >>>
<<< Aktuell >>> <<< Merkels Ziel: Die Vernichtung der europäischen Völker und die Schaffung eines europäischen Einheitsmenschen >>>
<<< Aktuell >>> <<< Steht auf und ruft es durchs Land: "Merkel muss weg, mitsamt ihren Lakaien !" >>>
Beitrag #2 von LordofShares am 15.12.2009 01:24   ( 3.674 Beiträge | Status: ok )
Vorläufige Zahlen für das Geschäftsjahr 2008/2009

EOP Biodiesel meldete gestern einen Jahresfehlbetrag für das Geschäftsjahr 2008/2009 in Höhe von über 25 Mio. Euro, sowie ein negatives Eigenkapital in Höhe von ca. 2 Mio. Euro zum 30.06.2009. Zitat aus der DGAP-Pressemitteilung:

14.12.2009 | 13:01

Das Geschäftsjahr 2008/2009 der EOP Biodiesel AG ist nach vorläufigen
Zahlen (HGB) mit einem Jahresfehlbetrag von -25,1 Mio. Euro abgeschlossen
worden (2007/2008: -7,5 Mio. Euro). Grund dafür waren Abschreibungen auf
Beteiligungen und Finanzanlagen in Höhe von 10,7 Mio. Euro und operative
Verluste in Höhe von 9,7 Mio. Euro (Ergebnis vor Steuern, Zinsen und
Abschreibungen, EBITDA). Das EBIT betrug -23,6 Mio. Euro (Vorjahr: -5,9
Mio. Euro).

Allein die Abwertungen im Zusammenhang mit der österreichischen Beteiligung
ABID Biotreibstoffe AG betrugen rund 7,7 Mio. Euro. Das operative Ergebnis
wurde vor allem belastet, weil Rohstoffe zu hohen Festpreisen eingekauft
worden waren, um die Verfügbarkeit zu sichern. Der Rückgang des
Rohölpreises, an dem sich auf der Biodieselpreis orientiert, führte zu
einer Aufzehrung der Margen im Geschäftsjahresverlauf. Infolge des hohen
Verlustes ist mit einem nicht durch Eigenkapital gedeckten Fehlbetrag von
rund 2 Mio. Euro für das abgelaufene Geschäftsjahr zu rechnen. Der Vorstand
arbeitet derzeit an einem Sanierungskonzept, das zur ordentlichen
Hauptversammlung am 23. Februar 2010 vorgelegt werden soll.

Die 61,5-Prozent-Beteiligung an der ABID Biotreibstoffe AG wird zurzeit
verkauft. Auch die Tochtergesellschaft in Serbien und Rumänien werden
dieser Tage aufgegeben. [...]

Quelle: DGAP


Versuche stets zu tun, was recht ist, und kämpfe gegen die, die es nicht tun.

<<< Aktuell >>> <<< Der Anti-Merkel-Blog >>> <<< Merkel führt Krieg gegen Deutschland und gegen das deutsche Volk >>>
<<< Aktuell >>> <<< Die Meinungsdiktatur in Deutschland >>> <<< "Merkel? Verhaften! - Die kriminelle Kanzlerin" >>>
<<< Aktuell >>> <<< Merkels Ziel: Die Vernichtung der europäischen Völker und die Schaffung eines europäischen Einheitsmenschen >>>
<<< Aktuell >>> <<< Steht auf und ruft es durchs Land: "Merkel muss weg, mitsamt ihren Lakaien !" >>>
Beitrag #3 von LordofShares am 23.12.2009 19:41   ( 3.674 Beiträge | Status: ok )
Verkauf der ABID-Beteiligung abgeschlossen

23.12.2009 | 10:21

EOP Biodiesel AG schließt ABID-Verkauf ab

EOP Biodiesel AG / Unternehmensrestrukturierung

23.12.2009

Veröffentlichung einer Corporate News, übermittelt
durch die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber
verantwortlich.

---------------------------------------------------------------------------

EOP Biodiesel AG schließt ABID-Verkauf ab

Alle Risiken aus dem Österreich-Engagement bereinigt - Jahresabschluss für
das Geschäftsjahr 2008/2009 wird am 14. Januar 2010 veröffentlicht -
ordentliche Hauptversammlung voraussichtlich am 23. Februar 2010

Pritzwalk, 23. Dezember 2009 - Die EOP Biodiesel AG hat den Verkauf ihrer
61,5%-Beteiligung an der österreichischen ABID Biotreibstoffe AG
erfolgreich abgeschlossen. Käufer ist ein Finanzinvestor, der auf die
Restrukturierung von sich in Schwierigkeiten befindlichen
Industrieunternehmen spezialisiert ist. Der Kaufpreis beträgt 1,- Euro.
Dafür wird die EOP von allen Risiken aus Bürgschaften für Fördermittel
freigestellt, die 2,54 Mio. Euro betragen haben. Die EOP Biodiesel AG hatte
ihre Beteiligung bereits im Geschäftsjahr 2008/2009 zum 30. 6. 2009
komplett abgeschrieben, so dass im laufenden Geschäftsjahr keinerlei
Belastungen mehr entstehen.

'Mit dem Verkauf der ABID-Beteiligung befreien wir uns von einer großen
Bedrohung und haben einen weiteren Meilenstein bei der Sanierung des
Unternehmens erreicht', sagte Vorstandsvorsitzender Jörg Jacob.

Durch die nun anschließenden Formalien verzögert sich die Erstellung des
EOP-Konzernabschlusses für das Geschäftsjahr 2008/2009. Die
Veröffentlichung des gesamten Geschäftsberichtes für die AG und den Konzern
ist nun für den 14. Januar 2010 geplant. Die ordentliche Hauptversammlung
für das Geschäftsjahr 2008/2009 soll am 23. Februar 2010 in Pritzwalk
stattfinden.


Medienkontakt:
EOP Biodiesel AG
Jörg Jacob
Tel.: +49-33986-505-0
Fax: +49-33986-505-99
Mail: jacob@eopag.de
http://www.eopbiodieselag.de

Diese Mitteilung stellt weder ein Angebot zum Verkauf noch eine
Aufforderung zur Abgabe eines Angebots zum Kauf oder zur Zeichnung von
Wertpapieren dar. Ein öffentliches Angebot von Wertpapieren der EOP
Biodiesel AG im Zusammenhang mit der Einführung der Aktien im Freiverkehr
der Frankfurter Wertpapierbörse findet nicht statt. Diese Mitteilung stellt
keinen Wertpapierprospekt dar. Diese Mitteilung und darin enthaltene
Informationen sind nicht zur direkten oder indirekten Weitergabe in bzw.
innerhalb der Vereinigten Staaten von Amerika, Kanada, Australien oder
Japan bestimmt.


23.12.2009 Ad-hoc-Meldungen, Finanznachrichten und Pressemitteilungen
übermittelt durch die DGAP.
Medienarchiv unter http://www.dgap-medientreff.de und http://www.dgap.de

---------------------------------------------------------------------------

Quelle: DGAP


Versuche stets zu tun, was recht ist, und kämpfe gegen die, die es nicht tun.

<<< Aktuell >>> <<< Der Anti-Merkel-Blog >>> <<< Merkel führt Krieg gegen Deutschland und gegen das deutsche Volk >>>
<<< Aktuell >>> <<< Die Meinungsdiktatur in Deutschland >>> <<< "Merkel? Verhaften! - Die kriminelle Kanzlerin" >>>
<<< Aktuell >>> <<< Merkels Ziel: Die Vernichtung der europäischen Völker und die Schaffung eines europäischen Einheitsmenschen >>>
<<< Aktuell >>> <<< Steht auf und ruft es durchs Land: "Merkel muss weg, mitsamt ihren Lakaien !" >>>
Beitrag #4 von LordofShares am 28.01.2010 17:10   ( 3.674 Beiträge | Status: ok )
Kapitalherabsetzung geplant

Heute wurde im eBundesanzeiger die Einladung zur ordentlichen Hauptversammlung für das Geschäftsjahr 2008/2009 veröffentlicht, die am 10.03.2010 stattfinden soll. Neben den üblichen Tagesordnungspunkten (Vorlage des Jahresabschlusses, Entlastung des Vorstandes / Aufsichtsrats und Wahl des Abschlussprüfers) soll auch eine Kapitalherabsetzung beschlossen werden: Das Grundkapital der Gesellschaft (aktuell 5,55 Mio. Euro) soll im Verhältnis 3:1 auf 1,85 Mio. Euro - durch Zusammenlegung der Aktien im selben Verhältnis - herabgesetzt werden...


Versuche stets zu tun, was recht ist, und kämpfe gegen die, die es nicht tun.

<<< Aktuell >>> <<< Der Anti-Merkel-Blog >>> <<< Merkel führt Krieg gegen Deutschland und gegen das deutsche Volk >>>
<<< Aktuell >>> <<< Die Meinungsdiktatur in Deutschland >>> <<< "Merkel? Verhaften! - Die kriminelle Kanzlerin" >>>
<<< Aktuell >>> <<< Merkels Ziel: Die Vernichtung der europäischen Völker und die Schaffung eines europäischen Einheitsmenschen >>>
<<< Aktuell >>> <<< Steht auf und ruft es durchs Land: "Merkel muss weg, mitsamt ihren Lakaien !" >>>
Beitrag #5 von LordofShares am 08.03.2010 22:52   ( 3.674 Beiträge | Status: ok )
Hauptversammlung vertagt

Die EOP Biodiesel AG teilte heute mit, dass die für den 10.03.2010 einberufene ordentliche Hauptversammlung "aufgrund neuer Erkenntnisse, [...] die die in der Tagesordnung vorgesehenen Beschlussfassungen zur Entlastung der ehemaligen Vorstandsmitglieder und der Aufsichtsratsmitglieder betreffen," (Zitat aus der DGAP-Pressemitteilung) vertagt wird...


Versuche stets zu tun, was recht ist, und kämpfe gegen die, die es nicht tun.

<<< Aktuell >>> <<< Der Anti-Merkel-Blog >>> <<< Merkel führt Krieg gegen Deutschland und gegen das deutsche Volk >>>
<<< Aktuell >>> <<< Die Meinungsdiktatur in Deutschland >>> <<< "Merkel? Verhaften! - Die kriminelle Kanzlerin" >>>
<<< Aktuell >>> <<< Merkels Ziel: Die Vernichtung der europäischen Völker und die Schaffung eines europäischen Einheitsmenschen >>>
<<< Aktuell >>> <<< Steht auf und ruft es durchs Land: "Merkel muss weg, mitsamt ihren Lakaien !" >>>
Beitrag #6 von LordofShares am 26.03.2010 01:36   ( 3.674 Beiträge | Status: ok )
Hauptversammlung neu einberufen

Die ordentliche Hauptversammlung wurde nun für den 03.05.2010 neu einberufen, die Einladung hierzu wurde heute im eBundesanzeiger veröffentlicht. An der geplanten Kapitalherabsetzung hat sich nichts geändert...


Versuche stets zu tun, was recht ist, und kämpfe gegen die, die es nicht tun.

<<< Aktuell >>> <<< Der Anti-Merkel-Blog >>> <<< Merkel führt Krieg gegen Deutschland und gegen das deutsche Volk >>>
<<< Aktuell >>> <<< Die Meinungsdiktatur in Deutschland >>> <<< "Merkel? Verhaften! - Die kriminelle Kanzlerin" >>>
<<< Aktuell >>> <<< Merkels Ziel: Die Vernichtung der europäischen Völker und die Schaffung eines europäischen Einheitsmenschen >>>
<<< Aktuell >>> <<< Steht auf und ruft es durchs Land: "Merkel muss weg, mitsamt ihren Lakaien !" >>>
Beitrag #7 von LordofShares am 01.04.2010 01:06   ( 3.674 Beiträge | Status: ok )
Eigenkapital weiterhin negativ

EOP Biodiesel veröffentlichte heute Zahlen zum 1. Halbjahr 2009/2010. Demzufolge lag das Eigenkapital des Konzerns zum 31.12.2009 bei -10,6 Mio. Euro (zum 30.06.2009 waren es -9,7 Mio. Euro)...


Versuche stets zu tun, was recht ist, und kämpfe gegen die, die es nicht tun.

<<< Aktuell >>> <<< Der Anti-Merkel-Blog >>> <<< Merkel führt Krieg gegen Deutschland und gegen das deutsche Volk >>>
<<< Aktuell >>> <<< Die Meinungsdiktatur in Deutschland >>> <<< "Merkel? Verhaften! - Die kriminelle Kanzlerin" >>>
<<< Aktuell >>> <<< Merkels Ziel: Die Vernichtung der europäischen Völker und die Schaffung eines europäischen Einheitsmenschen >>>
<<< Aktuell >>> <<< Steht auf und ruft es durchs Land: "Merkel muss weg, mitsamt ihren Lakaien !" >>>
Beitrag #8 von LordofShares am 14.12.2010 21:13   ( 3.674 Beiträge | Status: ok )
Insolvenzantrag gestellt

Die von der Hauptversammlung am 03.05.2010 beschlossene Kapitalherabsetzung wird nicht mehr durchgeführt. Wie dpa-AFX heute mitteilte, hat die EOP Biodiesel AG einen Insolvenzantrag gestellt. Daher wird dieser Thread nun geschlossen...


Versuche stets zu tun, was recht ist, und kämpfe gegen die, die es nicht tun.

<<< Aktuell >>> <<< Der Anti-Merkel-Blog >>> <<< Merkel führt Krieg gegen Deutschland und gegen das deutsche Volk >>>
<<< Aktuell >>> <<< Die Meinungsdiktatur in Deutschland >>> <<< "Merkel? Verhaften! - Die kriminelle Kanzlerin" >>>
<<< Aktuell >>> <<< Merkels Ziel: Die Vernichtung der europäischen Völker und die Schaffung eines europäischen Einheitsmenschen >>>
<<< Aktuell >>> <<< Steht auf und ruft es durchs Land: "Merkel muss weg, mitsamt ihren Lakaien !" >>>
Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen