Herzlich Willkommen in

LordofShares Börsenforum

- Qualität schlägt Quantität -

Hier finden Sie Diskussionen über in- und ausländische, seriöse und unseriöse Unternehmen, sowie Warnungen vor Betrügern, Abzockern und sonstigen Bauernfängern, die an der Börse ihr Unwesen treiben.
Melden Sie sich kostenlos an und diskutieren Sie mit !
[Impressum, Datenschutz und FAQ]
[Startseite]  [Suche]  [Links]   [Registrieren]  [Einloggen]

Thema: AFKEM AG - Kapitalherabsetzung geplant (alte WKN 542200, neue WKN A1EMBS)

Thread-Nummer:
Anzahl Antworten: 11
Anzahl Aufrufe: 932
Sortierung: normal
Beitrag #0 von LordofShares am 16.04.2010 22:07   ( 4.005 Beiträge | Status: ok )
AFKEM AG - Kapitalherabsetzung geplant (alte WKN 542200, neue WKN A1EMBS)

Heute wurde im eBundesanzeiger die Einladung zur ordentlichen Hauptversammlung für das Geschäftsjahr 2009 (sie soll am 25.05.2010 stattfinden) veröffentlicht. Auf der Tagesordnung steht dabei unter anderem auch der Beschluss einer "ordentlichen" Kapitalherabsetzung im Verhältnis 8:1 von aktuell 4 Mio. Euro auf 500.000 Euro, bei deren Durchführung die Aktien im selben Verhältnis zusammengelegt werden. Die Kapitalherabsetzung dient vor allem dem Ausgleich der bisher aufgelaufenen Verluste in Höhe von ca. 3,3 Mio. Euro...


Versuche stets zu tun, was recht ist, und kämpfe gegen die, die es nicht tun.

<<< Aktuell >>> <<< Der Anti-Merkel-Blog >>> <<< Merkel führt Krieg gegen Deutschland und gegen das deutsche Volk >>>
<<< Aktuell >>> <<< Die Meinungsdiktatur in Deutschland >>> <<< "Merkel? Verhaften! - Die kriminelle Kanzlerin" >>>
<<< Aktuell >>> <<< Merkels Ziel: Die Vernichtung der europäischen Völker und die Schaffung eines europäischen Einheitsmenschen >>>
<<< Aktuell >>> <<< Steht auf und ruft es durchs Land: "Merkel muss weg, mitsamt ihren Lakaien !" >>>
Beitrag #1 von LordofShares am 16.04.2010 22:16   ( 4.005 Beiträge | Status: ok )
Chart

Chart

Quelle: BigCharts.com


Versuche stets zu tun, was recht ist, und kämpfe gegen die, die es nicht tun.

<<< Aktuell >>> <<< Der Anti-Merkel-Blog >>> <<< Merkel führt Krieg gegen Deutschland und gegen das deutsche Volk >>>
<<< Aktuell >>> <<< Die Meinungsdiktatur in Deutschland >>> <<< "Merkel? Verhaften! - Die kriminelle Kanzlerin" >>>
<<< Aktuell >>> <<< Merkels Ziel: Die Vernichtung der europäischen Völker und die Schaffung eines europäischen Einheitsmenschen >>>
<<< Aktuell >>> <<< Steht auf und ruft es durchs Land: "Merkel muss weg, mitsamt ihren Lakaien !" >>>
Beitrag #2 von LordofShares am 09.07.2010 19:09   ( 4.005 Beiträge | Status: ok )
Kapitalherabsetzung wird umgesetzt (neue WKN A1EMBS)

09.07.2010

AFKEM AG

Hamburg

- ISIN DE0005422000 -

Bekanntmachung über die ordentliche Herabsetzung des Grundkapitals


Die ordentliche Hauptversammlung der AFKEM AG, („Gesellschaft“) vom 25.05.2010 hat beschlossen, das Grundkapital der Gesellschaft in Höhe von Euro 4.000.000,00 um Euro 3.500.000,00 auf EUR 500.000,00, eingeteilt in 500.000 auf den Inhaber lautende Stückaktien mit einem anteiligen Betrag des Grundkapitals von EUR 1,00 je Stückaktie, herabzusetzen. Die Kapitalherabsetzung erfolgt, um zunächst Wertminderungen auszugleichen und sonstige Verluste zu decken sowie den danach verbleibenden Betrag in die Kapitalrücklage einzustellen. Zur Wahrung des anteiligen Mindestbetrags je Aktie (§ 8 Abs. 3 Satz 3 AktG) werden hierzu die Stückaktien im Verhältnis von 8:1 zusammengelegt, d.h. es werden jeweils acht auf den Inhaber lautende Stückaktien zu einer auf den Inhaber lautenden Stückaktie zusammengelegt. Der Vorstand wurde ermächtigt, mit Zustimmung des Aufsichtsrats die Einzelheiten der Durchführung des Beschlusses festzulegen.

Mit der Eintragung der Hauptversammlungsbeschlüsse über die Herabsetzung des Grundkapitals und Neueinteilung des Aktienkapitals in das Handelsregister des Amtsgerichts Hamburg am 15. Juni 2010 ist die Kapitalherabsetzung und die entsprechende Satzungsänderung wirksam geworden.

Der Anspruch der Aktionäre auf Einzelverbriefung ihrer Anteile ist satzungsgemäß ausgeschlossen. Das Grundkapital der Gesellschaft ist in Form von Globalurkunden verbrieft, die bei der Clearstream Banking AG zentral hinterlegt wurden. Die Miteigentumsanteile an den Globalurkunden sind den Aktionären durch ihre Depotbanken in Form von girosammelverwahrten Anteilen gutgeschrieben.

Am 12. Juli 2010 nach Börsenschluss werden die girosammelverwahrten Anteile durch die Depotbanken im Verhältnis 8:1 zusammengelegt. Für je 8 Stückaktien mit einem anteiligen Betrag des Grundkapitals von EUR 1,00 je Stückaktie (ISIN: DE0005422000) werden unsere Aktionäre eine neue konvertierte Stückaktie mit einem anteiligen Betrag des Grundkapitals von EUR 1,00 (DE000A1EMBS3) erhalten. Die neuen konvertierten Stückaktien werden in einer neuen Globalurkunde verbrieft, welche bei der Clearstream Banking AG hinterlegt wird. Sie sind mit Gewinnberechtigung ab dem 1. Januar 2010 ausgestattet. Soweit sich aufgrund des Zusammenlegungsverhältnisses Aktienspitzen ergeben, werden sich die Depotbanken auf Weisung ihrer Kunden um einen Spitzenausgleich für die Aktienspitzen (DE000A1EMBR5) bemühen. Etwaige Gebührenerstattungen von Seiten der Gesellschaft sind nicht vorgesehen.

Hamburg, 06.07.2010

Der Vorstand

Quelle: elektronischer Bundesanzeiger


Versuche stets zu tun, was recht ist, und kämpfe gegen die, die es nicht tun.

<<< Aktuell >>> <<< Der Anti-Merkel-Blog >>> <<< Merkel führt Krieg gegen Deutschland und gegen das deutsche Volk >>>
<<< Aktuell >>> <<< Die Meinungsdiktatur in Deutschland >>> <<< "Merkel? Verhaften! - Die kriminelle Kanzlerin" >>>
<<< Aktuell >>> <<< Merkels Ziel: Die Vernichtung der europäischen Völker und die Schaffung eines europäischen Einheitsmenschen >>>
<<< Aktuell >>> <<< Steht auf und ruft es durchs Land: "Merkel muss weg, mitsamt ihren Lakaien !" >>>
Beitrag #3 von LordofShares am 28.04.2014 01:59   ( 4.005 Beiträge | Status: ok )
neuer Mehrheitsaktionär

Am 25.04.2014 wurde im Bundesanzeiger eine Beteiligungsbekanntmachung gemäß § 20 AktG der AFKEM AG veröffentlicht, derzufolge die Ostchem Germany GmbH ihre AFKEM-Aktien zumindest größtenteils abgegeben hat. Neuer Mehrheitsaktionär ist die vom Vorstand der AFKEM AG, Herrn Matthäus Ebinal, kontrollierte Ebinal GmbH, Hamburg...


Versuche stets zu tun, was recht ist, und kämpfe gegen die, die es nicht tun.

<<< Aktuell >>> <<< Der Anti-Merkel-Blog >>> <<< Merkel führt Krieg gegen Deutschland und gegen das deutsche Volk >>>
<<< Aktuell >>> <<< Die Meinungsdiktatur in Deutschland >>> <<< "Merkel? Verhaften! - Die kriminelle Kanzlerin" >>>
<<< Aktuell >>> <<< Merkels Ziel: Die Vernichtung der europäischen Völker und die Schaffung eines europäischen Einheitsmenschen >>>
<<< Aktuell >>> <<< Steht auf und ruft es durchs Land: "Merkel muss weg, mitsamt ihren Lakaien !" >>>
Beitrag #4 von LordofShares am 12.07.2017 21:44   ( 4.005 Beiträge | Status: ok )
neuer Mehrheitsaktionär

Heute wurde im Bundesanzeiger eine Beteiligungsbekanntmachung gemäß § 20 AktG der AFKEM AG veröffentlicht, derzufolge die Ebinal GmbH ihre AFKEM-Aktien zumindest größtenteils abgegeben hat. Neuer Mehrheitsaktionär ist die StP AG, Amriswil, Schweiz...


Versuche stets zu tun, was recht ist, und kämpfe gegen die, die es nicht tun.

<<< Aktuell >>> <<< Der Anti-Merkel-Blog >>> <<< Merkel führt Krieg gegen Deutschland und gegen das deutsche Volk >>>
<<< Aktuell >>> <<< Die Meinungsdiktatur in Deutschland >>> <<< "Merkel? Verhaften! - Die kriminelle Kanzlerin" >>>
<<< Aktuell >>> <<< Merkels Ziel: Die Vernichtung der europäischen Völker und die Schaffung eines europäischen Einheitsmenschen >>>
<<< Aktuell >>> <<< Steht auf und ruft es durchs Land: "Merkel muss weg, mitsamt ihren Lakaien !" >>>
Beitrag #5 von LordofShares am 18.08.2017 12:12   ( 4.005 Beiträge | Status: ok )
Diese Antwort bezieht sich auf den Beitrag von LordofShares am 12.07.2017 21:44

Hier mal ein paar Infos zu den neuen Strippenziehern bei der AFKEM AG:

https://www.psiram.com/de/index.php/Rosch

Dass es kein Perpetuum Mobile gibt, ganz einfach weil es physikalisch unmöglich ist, sollte sich eigentlich mittlerweile bis zu den letzten Hinterwäldlern herumgesprochen haben. Leider scheint dem aber nicht so zu sein, da es offensichtlich immernoch ein paar Dumme gibt, die solchen Leuten, die behaupten, sie könnten Energie aus dem Nichts erzeugen, ihr Geld in den Rachen werfen... [rolleyes]


Versuche stets zu tun, was recht ist, und kämpfe gegen die, die es nicht tun.

<<< Aktuell >>> <<< Der Anti-Merkel-Blog >>> <<< Merkel führt Krieg gegen Deutschland und gegen das deutsche Volk >>>
<<< Aktuell >>> <<< Die Meinungsdiktatur in Deutschland >>> <<< "Merkel? Verhaften! - Die kriminelle Kanzlerin" >>>
<<< Aktuell >>> <<< Merkels Ziel: Die Vernichtung der europäischen Völker und die Schaffung eines europäischen Einheitsmenschen >>>
<<< Aktuell >>> <<< Steht auf und ruft es durchs Land: "Merkel muss weg, mitsamt ihren Lakaien !" >>>
Beitrag #6 von LordofShares am 05.09.2017 19:26   ( 4.005 Beiträge | Status: ok )
Einbringung der ROSCH Innovations Deutschland GmbH geplant

Wahnsinn, die wollen tatsächlich eine ihrer Perpetuum-Mobile-Buden über die AFKEM AG an die Börse bringen. Wie dreist ist das denn ? [kopfschuettel]

Quelle: DGAP-Adhoc der AFKEM AG vom 05.09.2017


Versuche stets zu tun, was recht ist, und kämpfe gegen die, die es nicht tun.

<<< Aktuell >>> <<< Der Anti-Merkel-Blog >>> <<< Merkel führt Krieg gegen Deutschland und gegen das deutsche Volk >>>
<<< Aktuell >>> <<< Die Meinungsdiktatur in Deutschland >>> <<< "Merkel? Verhaften! - Die kriminelle Kanzlerin" >>>
<<< Aktuell >>> <<< Merkels Ziel: Die Vernichtung der europäischen Völker und die Schaffung eines europäischen Einheitsmenschen >>>
<<< Aktuell >>> <<< Steht auf und ruft es durchs Land: "Merkel muss weg, mitsamt ihren Lakaien !" >>>
Beitrag #7 von LordofShares am 22.10.2017 01:58   ( 4.005 Beiträge | Status: ok )
Einbringung der ROSCH Innovations Deutschland GmbH abgeblasen

Zahlreiche Aktionäre haben umfassende Widersprüche gegen alle Tagesordnungspunkte der Hauptversammlung erklärt und konnten so die geplante Einbringung der ROSCH Innovations Deutschland GmbH in die AFKEM AG vereiteln...

Quelle: DGAP-Adhoc der AFKEM AG vom 20.10.2017


Versuche stets zu tun, was recht ist, und kämpfe gegen die, die es nicht tun.

<<< Aktuell >>> <<< Der Anti-Merkel-Blog >>> <<< Merkel führt Krieg gegen Deutschland und gegen das deutsche Volk >>>
<<< Aktuell >>> <<< Die Meinungsdiktatur in Deutschland >>> <<< "Merkel? Verhaften! - Die kriminelle Kanzlerin" >>>
<<< Aktuell >>> <<< Merkels Ziel: Die Vernichtung der europäischen Völker und die Schaffung eines europäischen Einheitsmenschen >>>
<<< Aktuell >>> <<< Steht auf und ruft es durchs Land: "Merkel muss weg, mitsamt ihren Lakaien !" >>>
Beitrag #8 von aktiensammler am 23.10.2017 00:45   ( 2.066 Beiträge | Status: ok )
Nachtrag

Der Chart in Stuttgart:

Chart
Provided by finanzen.net

AFKEM AG konvertierte Inhaber-Aktien o.N.

Kurz zur Geschichte:

- Gründung als "Aktiengesellschaft für chemische Industrie" (angeblich im Januar 1872 in Köln, der Name könnte auch Actien-Gesellschaft für chemische Industrie gelautet haben)
- Sitzverlegung 1876 nach Gelsenkirchen (lt. Handelsregister 03.03.1902 - 24.11.1983)
- Sitzverlegung 1983 nach Saarlouis (12/1983 - 12.11.1991)
- Sitzverlegung 1991 nach Hameln (12/1991 - 15.05.2003)
- Sitzverlegung am 07.05.2003 nach Hamburg
- Die HV vom 21.06.2006 änderte den Firmennamen in AFKEM AG

Beitrag #9 von LordofShares am 17.01.2019 01:34   ( 4.005 Beiträge | Status: ok )
Verlustanzeige gemäß § 92 Abs. 1 AktG

16.01.2019 | 19:12

AFKEM AG, Troisdorf: Verlustanzeige nach § 92 Abs. 1 AktG

AFKEM AG / Schlagwort(e): Hauptversammlung
AFKEM AG, Troisdorf: Verlustanzeige nach § 92 Abs. 1 AktG

16.01.2019 / 19:12 CET/CEST
Veröffentlichung einer Insiderinformationen nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.



Troisdorf, den 16.01.2019 -

Verlustanzeige nach § 92 Abs. 1 Aktiengesetz

Der Vorstand der AFKEM AG zeigt hiermit an, dass bei pflichtgemäßem Ermessen angenommen werden muss, dass ein Verlust in Höhe von mehr als der Hälfte des Grundkapitals der Gesellschaft eingetreten ist (§ 92 Abs. 1 Aktiengesetz).

Aus diesem Grund wird der Vorstand gemäß § 92 Abs. 1 Aktiengesetz unverzüglich eine außerordentliche Hauptversammlung einberufen, in der der Verlust gem. § 92 Abs. 1 AktG angezeigt wird. Die Einberufung wird in den nächsten Tagen zusammen mit der Veröffentlichung der Tagesordnung erfolgen.

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an die Gesellschaft AFKEM AG, Brüsseler Straße 15, 53842 Troisdorf.

Troisdorf im Januar 2019

AFKEM AG

Der Vorstand

Christian Tietz



16.01.2019 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de



Sprache: 	Deutsch
Unternehmen: AFKEM AG
Brüsseler Straße 15
53842 Troisdorf
Deutschland
E-Mail: christian.tietz@afkem.ag
Internet: www.afkem.com
ISIN: DE000A1EMBS3
WKN: A1EMBS
Börsen: Freiverkehr in Stuttgart


Ende der Mitteilung DGAP News-Service

Quelle: DGAP


Versuche stets zu tun, was recht ist, und kämpfe gegen die, die es nicht tun.

<<< Aktuell >>> <<< Der Anti-Merkel-Blog >>> <<< Merkel führt Krieg gegen Deutschland und gegen das deutsche Volk >>>
<<< Aktuell >>> <<< Die Meinungsdiktatur in Deutschland >>> <<< "Merkel? Verhaften! - Die kriminelle Kanzlerin" >>>
<<< Aktuell >>> <<< Merkels Ziel: Die Vernichtung der europäischen Völker und die Schaffung eines europäischen Einheitsmenschen >>>
<<< Aktuell >>> <<< Steht auf und ruft es durchs Land: "Merkel muss weg, mitsamt ihren Lakaien !" >>>
Beitrag #10 von aktiensammler am 20.01.2019 13:54   ( 2.066 Beiträge | Status: ok )
Diese Antwort bezieht sich auf den Beitrag von LordofShares am 17.01.2019 01:34

Man ist mal wieder umgezogen, diesmal von Hamburg nach Troisdorf.

Amtsgericht Siegburg, HRB 14761

Neueintragungen 30.01.2018

HRB 14761: AFKEM AG, Troisdorf, Brüsseler Str. 15, 53842 Troisdorf.
Aktiengesellschaft. Satzung vom 25.01.1872, mehrfach geändert.

Die Hauptversammlung vom 16.10.2017 hat die Neufassung der Satzung und hierbei insbesondere Änderungen in § 1 Ziffer (2) (Sitz), in § 2 (Gegenstand des Unternehmens) sowie in § 8 Ziffer (1) (Vertretung der Gesellschaft) und mit Ihnen die Sitzverlegung von Hamburg (bisher Amtsgericht Hamburg HRB 87150) nach Troisdorf, die Änderung des Unternehmensgegenstandes sowie die Änderung der allgemeinen Vertretungsregelung beschlossen.

Geschäftsanschrift: Brüsseler Str. 15, 53842 Troisdorf.

Gegenstand: 1.Die Entwicklung, Herstellung und Vermarktung von innovativen Produkten und Konzepten im In- und Ausland, insbesondere im Bereich der E-Mobilität, der Energiegewinnung, hier insbesondere der emissionsarmen Energiegewinnung, der Energiespeicherung, der Wasseraufbereitung, der Trinkwassergewinnung sowie die dazugehörigen Dienstleistungen und den Handel nebst Verwertung von Rechten aller Art an diesen Produkten, Konzepten und Dienstleistungen.

2. Die Verwaltung des eigenen Vermögens, insbesondere den Erwerb und die Veräußerung von Grundstücken und Gebäuden im In- und Ausland und Wertpapieren, sowie bei Grundstücken und Gebäuden deren Vermietung, Verpachtung und Belastung.

Grundkapital: 500.000,00 EUR.

Allgemeine Vertretungsregelung: Die Gesellschaft wird durch den Vorstandsvorsitzenden allein vertreten oder durch den stellvertretenden Vorstandsvorsitzenden mit einem anderen Vorstandsmitglied zusammen. Ist nur ein Vorstandsmitglied bestellt, so wird die Gesellschaft durch dieses allein vertreten.

Vorstand: Tietz, Christian, Düsseldorf, *19.03.1986, mit der Befugnis im Namen der Gesellschaft mit sich als Vertreter eines Dritten Rechtsgeschäfte abzuschließen.

Der Vorstand ist durch Beschluss der Hauptversammlung vom 08.08.2013 ermächtigt, das Grundkapital bis zum 07.08.2018 mit Zustimmung des Aufsichtsrats durch Ausgabe neuer auf den Inhaber lautender Stückaktien gegen Bar- und/oder Sacheinlagen einmalig oder mehrmals, insgesamt jedoch höchstens um 250.000,00 EUR zu erhöhen (Genehmigtes Kapital).

Quelle: unternehmensregister.de

Gliederung zum besseren lesen durch mich.

Beitrag #11 von aktiensammler am 25.03.2019 03:02   ( 2.066 Beiträge | Status: ok )
Klage

Gegen die Beschlüsse der HV vom 26.10.2018, Bar-KE über 9.000.000 Euro, wurde Klage eingereicht. Diese wurde durch Vergleich beendet.

...
Bekanntmachung der Verfahrensbeendigung einer Nichtigkeits- bzw. Anfechtungsklage entsprechend §§ 248a, § 149 AktG

Entsprechend § 248a AktG geben wir bekannt:

Die von einem Aktionär erhobene Nichtigkeits- bzw. Anfechtungsklage (Adhoc-Meldung vom 18.12.2018) gegen den auf der Hauptversammlung der AFKEM AG vom 26.10.2018 gefassten Beschluss über eine Kapitalerhöhung gegen Bareinlagen mit entsprechender Satzungsänderungs-ermächtigung (TOP 4) wurde durch heute zugestellten, gerichtlich protokollierten Vergleich beendet. Eine Veröffentlichung erfolgt im Bundesanzeiger.

Durch Beschluss hat das Landgericht Köln, 2. Kammer für Handelssachen, unter dem Aktenzeichen 82 O 147/18 den Vergleich protokolliert. Das Verfahren ist damit beendet. Der Termin findet daher nicht statt.

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an die Gesellschaft AFKEM AG, Brüsseler Straße 15, 53842 Troisdorf.

Troisdorf im März 2019
...

Quelle: unternehmensregister.de

Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz