Herzlich Willkommen in

LordofShares Börsenforum

- Qualität schlägt Quantität -

Hier finden Sie Diskussionen über in- und ausländische, seriöse und unseriöse Unternehmen, sowie Warnungen vor Betrügern, Abzockern und sonstigen Bauernfängern, die an der Börse ihr Unwesen treiben.
Melden Sie sich kostenlos an und diskutieren Sie mit !
[Impressum, FAQ und Datenschutz]
[Startseite]  [Suche]  [Links]   [Registrieren]  [Einloggen]

Thema: Tracom Holding (früher COMROAD) - Auflösung geplant (WKN A0V9KH)

Thread-Nummer:
Anzahl Antworten: 6
Anzahl Aufrufe: 657
Sortierung: normal
Beitrag #0 von LordofShares am 05.08.2010 16:13   ( 3.686 Beiträge | Status: ok )
Tracom Holding (früher COMROAD) - Auflösung geplant (WKN A0V9KH)

05.08.2010

Tracom Holding AG

München

Ergänzung der Tagesordnung für die ordentliche Hauptversammlung
am 30./31. August 2010


Durch Bekanntmachung im elektronischen Bundesanzeiger vom 20. Juli 2010 wurde die ordentliche Hauptversammlung der Tracom Holding AG am Montag, den 30. August 2010, um 9:00 Uhr, und am Dienstag, den 31. August 2010, um 9:00 Uhr (sofern eine Fortsetzung der Hauptversammlung notwendig ist), im Pact Home, Konferenzzentrum, Erika-Mann-Straße 62, 80636 München, einberufen.

Auf Verlangen der Hauptaktionärin Midas GmbH, Grünwald, mit Schreiben vom 2. August 2010 wird gemäß §§ 122 Abs. 2, 124 Abs. 1 AktG die Tagesordnung der ordentlichen Hauptversammlung am 30./31. August 2010 um folgenden Gegenstand zur Beschlussfassung ergänzt und hiermit bekannt gemacht:

15.

Auflösung der Gesellschaft zum 31.12.2010 gemäß § 262 Abs. 1 Ziffer 2 AktG

Die Midas GmbH schlägt für die ordentliche Hauptversammlung der Tracom Holding AG vor, folgenden Beschluss zu fassen:

„Die Tracom Holding AG wird zum 31.12.2010 aufgelöst“

Begründung:

Angesichts der nach wie vor geführten Rechtsstreite zu Beschlüssen der Hauptversammlung bzw. zu den durchgeführten Sachkapitalerhöhungen, die für die Gesellschaft mit erheblichen Zeit- und Kostenaufwand verbunden ist, sehen wir keine Sinnhaftigkeit in der weiteren Fortsetzung der operativen Tätigkeiten durch die Tracom Holding AG. Die Aufnahme von weiteren Investoren, und zwar auch in deren Tochtergesellschaften wird durch derartige Maßnahmen blockiert, sodass letztlich eine Expansionsfinanzierung durch Investoren oder den Kapitalmarkt scheitert. Nachdem wir zudem davon ausgehen, dass sich das Verfahren zu den Sachkapitalerhöhungen über eine längere Laufzeit hinzieht, werden sich diese Möglichkeiten auch in der weiteren Zukunft verschließen. Damit ergeben sich für uns grundsätzliche Fragestellungen hinsichtlich des Engagements, sodass unsererseits erwogen wird, in die Auflösung der Gesellschaft einzutreten.

München, im August 2010

Tracom Holding AG

Der Vorstand

Quelle: elektronischer Bundesanzeiger


Versuche stets zu tun, was recht ist, und kämpfe gegen die, die es nicht tun.

<<< Aktuell >>> <<< Der Anti-Merkel-Blog >>> <<< Merkel führt Krieg gegen Deutschland und gegen das deutsche Volk >>>
<<< Aktuell >>> <<< Die Meinungsdiktatur in Deutschland >>> <<< "Merkel? Verhaften! - Die kriminelle Kanzlerin" >>>
<<< Aktuell >>> <<< Merkels Ziel: Die Vernichtung der europäischen Völker und die Schaffung eines europäischen Einheitsmenschen >>>
<<< Aktuell >>> <<< Steht auf und ruft es durchs Land: "Merkel muss weg, mitsamt ihren Lakaien !" >>>
Beitrag #1 von LordofShares am 05.08.2010 16:17   ( 3.686 Beiträge | Status: ok )
Chart

Der 3-Jahres-Chart:

Chart

Quelle: BigCharts.com


Versuche stets zu tun, was recht ist, und kämpfe gegen die, die es nicht tun.

<<< Aktuell >>> <<< Der Anti-Merkel-Blog >>> <<< Merkel führt Krieg gegen Deutschland und gegen das deutsche Volk >>>
<<< Aktuell >>> <<< Die Meinungsdiktatur in Deutschland >>> <<< "Merkel? Verhaften! - Die kriminelle Kanzlerin" >>>
<<< Aktuell >>> <<< Merkels Ziel: Die Vernichtung der europäischen Völker und die Schaffung eines europäischen Einheitsmenschen >>>
<<< Aktuell >>> <<< Steht auf und ruft es durchs Land: "Merkel muss weg, mitsamt ihren Lakaien !" >>>
Beitrag #2 von LordofShares am 28.05.2011 20:08   ( 3.686 Beiträge | Status: ok )
Auflösung erneut auf der Tagesordnung

Gestern wurde im eBundesanzeiger die Einladung zur ordentlichen Hauptversammlung der Tracom Holding AG für das Geschäftsjahr 2010 veröffentlicht (Termin: 20.07.2011). Auf der Tagesordnung steht nach den üblichen Punkten u.a. erneut der Beschluss zur Auflösung der Gesellschaft. Die Midas GmbH hatte diesen Beschluss zwar bereits auf die Tagesordnung der letztjährigen ordentlichen Hauptversammlung setzen lassen (siehe den Eröffnungsbeitrag), damals fand hierzu jedoch keine Abstimmung statt.

Die Begründung für den erneuten Auflösungsvorschlag entspricht der Begründung der Midas GmbH vom August 2010:

Auf Grund der nach wie vor geführten Klage gegen die Erhöhung des Grundkapitals der Gesellschaft gegen Sacheinlage in Form der bereits eingebrachten auf den Inhaber lautenden Stückaktien der Hallufix AG ist die Aufnahme von weiteren Investoren zur Expansionsfinanzierung wesentlich erschwert bzw. ausgeschlossen. Ohne eine derartige Expansionsfinanzierung steht aber die Zukunft des Unternehmens in Frage. Vorstand und Aufsichtsrat schlagen daher die Auflösung der Gesellschaft vor.

Quelle: elektronischer Bundesanzeiger


Versuche stets zu tun, was recht ist, und kämpfe gegen die, die es nicht tun.

<<< Aktuell >>> <<< Der Anti-Merkel-Blog >>> <<< Merkel führt Krieg gegen Deutschland und gegen das deutsche Volk >>>
<<< Aktuell >>> <<< Die Meinungsdiktatur in Deutschland >>> <<< "Merkel? Verhaften! - Die kriminelle Kanzlerin" >>>
<<< Aktuell >>> <<< Merkels Ziel: Die Vernichtung der europäischen Völker und die Schaffung eines europäischen Einheitsmenschen >>>
<<< Aktuell >>> <<< Steht auf und ruft es durchs Land: "Merkel muss weg, mitsamt ihren Lakaien !" >>>
Beitrag #3 von MFC500 am 29.05.2011 13:50   ( 146 Beiträge | Status: ok )
Auflösung

ob dabei allzuviel herauskommt für die Aktionäre? Zwar sind nahezu keine Schulden vorhanden, auf der Vermögensseite dominiert jedoch der Posten "Anteile an verb. Unternehmen"; der zweitgrößte Posten sind "Ausleihungen an verb. Unternehmen (http://www.tracomholding.com/download/08_ja_2010_tracom.pdf. Mit Blick auf den Anteilsbesitz (Seite 8) stellt sich die Frage, wie werthaltig diese Positionen gerade im Fall eines Verkaufs tatsächlich sind. M.E. überwiegt hier deutlich das Risiko, da die Aktie aktuell bereits nahe des Buchwertes notiert.


Beitrag #4 von aktiensammler am 22.08.2012 18:36   ( 1.530 Beiträge | Status: ok )
Nachtrag

Squeeze-out geplant!

Vorläufiges Verlangen auf Übertragung der Aktien der Minderheitsaktionäre gegen Gewährung einer Barabfindung

Mit Schreiben vom 06. August 2012 teilte Midas GmbH unserem Unternehmen mit, dass sie 9.771.826 Aktien der Gesellschaft, somit 95,2 % am Grundkapital der Tracom Holding AG i.L. besitzt und folglich Hauptaktionär im Sinne § 327a Abs. 1 Satz 1 AKTG ist.

Die Midas hat nach § 327a Abs. 1 Satz 1 ein vorläufiges Verlangen gestellt, die Hauptversammlung über die Übertragung der Aktien der Minderheitsaktionäre auf die Midas GmbH gegen Gewährung einer angemessenen Barabfindung beschließen zu lassen.

Quelle: tracomholding.com

Lagebricht vom Juli 2012 für das Jahr 2011.

Der Chart in Frankfurt:

Chart

Beitrag #5 von LordofShares am 23.10.2012 01:29   ( 3.686 Beiträge | Status: ok )
"Squeeze-out"

Heute wurde im Bundesanzeiger die Einladung zur ordentlichen Hauptversammlung der Tracom Holding AG für das Geschäftsjahr 2011 veröffentlicht (Termin: 29.11.2012). Auf der Tagesordnung steht nach den üblichen Punkten u.a. der Beschluss zur Zustimmung zum Verkauf der Beteiligung an der Hallufix AG zum Preis von 2,4 Mio. Euro sowie der Beschluss zum "Squeeze-out". Die von der Hauptaktionärin, der Midas GmbH, Grünwald, an die Minderheitsaktionäre zu zahlende Barabfindung wurde auf 51 Cent je Tracom-Aktie festgelegt...


Versuche stets zu tun, was recht ist, und kämpfe gegen die, die es nicht tun.

<<< Aktuell >>> <<< Der Anti-Merkel-Blog >>> <<< Merkel führt Krieg gegen Deutschland und gegen das deutsche Volk >>>
<<< Aktuell >>> <<< Die Meinungsdiktatur in Deutschland >>> <<< "Merkel? Verhaften! - Die kriminelle Kanzlerin" >>>
<<< Aktuell >>> <<< Merkels Ziel: Die Vernichtung der europäischen Völker und die Schaffung eines europäischen Einheitsmenschen >>>
<<< Aktuell >>> <<< Steht auf und ruft es durchs Land: "Merkel muss weg, mitsamt ihren Lakaien !" >>>
Beitrag #6 von Mittachmahl am 01.02.2014 12:30   ( 139 Beiträge | Status: ok )
Diese Antwort bezieht sich auf den Beitrag von LordofShares am 23.10.2012 01:29

Landgericht München I
Bekanntmachung des Landgerichts München I

Az. 5 HK O 17890/13

Bei dem Landgericht München I ist ein Spruchverfahren zur Überprüfung der Angemessenheit der Barabfindung für die ehemaligen Aktionäre der Tracom Holding AG i.L. anhängig. Antragsgegnerin ist die Midas GmbH mit Sitz in 82031 Grünwald.

Zum gemeinsamen Vertreter der nicht selbst als Antragsteller am Verfahren beteiligten (ehemaligen) Aktionäre (§ 6 Abs. 1 SpruchG) wurde bestellt:


Rechtsanwalt Dr. Jörg Pluta
Dachauer Straße 31
80335 München
Tel.: 0 89 59 99 88 10



Dr. Krenek, Vorsitzender Richter am Landgericht

Quelle eBANZ

Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen