Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 3 Antworten
und wurde 440 mal aufgerufen
 Insolvenz-AGs
MFC500 Offline

ok

Beiträge: 146

25.10.2010 19:36
SER Systems (WKN: 724190) antworten

Es scheint eine Mail umgegangen zu sein, derzufolge es eine Nachzahlung von bis zu 1,00 Euro geben soll. Wie bescheuert muß man sein, darauf hereinzufallen? Wer von so einer Nachricht Kenntnis bekäme, würde wohl den Markt abräumen, aber doch keine Mails verschicken. Allein in Frankfurt für knapp 190 T€ Aktien gehandelt! Da fällt mir nichts mehr ein.

LordofShares Online

ok

Beiträge: 3.920

26.10.2010 01:17
#2 Diese Antwort bezieht sich auf den Beitrag von MFC500 am 25.10.2010 19:36 antworten

Genau dieselbe "1 Euro Nachzahlung"-Falschmeldung gabs vor einiger Zeit schonmal zu ner anderen Pleitebude, ein echtes Falschmeldungs-Recycling also. Dass der heutige Insolvenz-Zock bei SER Systems auf dieser Falschmeldung beruht, denke ich allerdings nicht, denn dann wäre im Tagesverlauf massiv abverkauft worden und der Kurs würde wieder in etwa da stehen, wo er gestern stand...

Versuche stets zu tun, was recht ist, und kämpfe gegen die, die es nicht tun.

<<< Aktuell >>> <<< Der Anti-Merkel-Blog >>> <<< Merkel führt Krieg gegen Deutschland und gegen das deutsche Volk >>>
<<< Aktuell >>> <<< Die Meinungsdiktatur in Deutschland >>> <<< "Merkel? Verhaften! - Die kriminelle Kanzlerin" >>>
<<< Aktuell >>> <<< Merkels Ziel: Die Vernichtung der europäischen Völker und die Schaffung eines europäischen Einheitsmenschen >>>
<<< Aktuell >>> <<< Steht auf und ruft es durchs Land: "Merkel muss weg, mitsamt ihren Lakaien !" >>>

LordofShares Online

ok

Beiträge: 3.920

22.02.2011 18:03
#3 Delisting vom Regulierten Markt antworten

22.02.2011

Beschluss

SER Systems AG, Neustadt/Wied
Widerruf der Zulassung zum regulierten Markt (General Standard)
________________________________________________________________________________________

Auf Antrag des Insolvenzverwalters der Gesellschaft wird die Zulassung der auf den Inhaber
lautenden Stammaktien, ISIN DE0007241903, gemäß § 39 Abs. 2 BörsG i.V.m. § 61 Abs. 1
Satz 2 Nr. 2 und § 61 Abs. 2 Satz 3 BörsO widerrufen.
Der Widerruf wird mit Ablauf des 22.08.2011 wirksam.

Frankfurt am Main, 22.02.2011

Frankfurter Wertpapierbörse
Geschäftsführung

Quelle: Deutsche Börse

Versuche stets zu tun, was recht ist, und kämpfe gegen die, die es nicht tun.

<<< Aktuell >>> <<< Der Anti-Merkel-Blog >>> <<< Merkel führt Krieg gegen Deutschland und gegen das deutsche Volk >>>
<<< Aktuell >>> <<< Die Meinungsdiktatur in Deutschland >>> <<< "Merkel? Verhaften! - Die kriminelle Kanzlerin" >>>
<<< Aktuell >>> <<< Merkels Ziel: Die Vernichtung der europäischen Völker und die Schaffung eines europäischen Einheitsmenschen >>>
<<< Aktuell >>> <<< Steht auf und ruft es durchs Land: "Merkel muss weg, mitsamt ihren Lakaien !" >>>

LordofShares Online

ok

Beiträge: 3.920

22.02.2011 18:06
#4 Chart antworten

Der 10-Jahres-Chart:

Chart

Quelle: BigCharts.com

Versuche stets zu tun, was recht ist, und kämpfe gegen die, die es nicht tun.

<<< Aktuell >>> <<< Der Anti-Merkel-Blog >>> <<< Merkel führt Krieg gegen Deutschland und gegen das deutsche Volk >>>
<<< Aktuell >>> <<< Die Meinungsdiktatur in Deutschland >>> <<< "Merkel? Verhaften! - Die kriminelle Kanzlerin" >>>
<<< Aktuell >>> <<< Merkels Ziel: Die Vernichtung der europäischen Völker und die Schaffung eines europäischen Einheitsmenschen >>>
<<< Aktuell >>> <<< Steht auf und ruft es durchs Land: "Merkel muss weg, mitsamt ihren Lakaien !" >>>

 Sprung  
Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen