Herzlich Willkommen in

LordofShares Börsenforum

- Qualität schlägt Quantität -

Hier finden Sie Diskussionen über in- und ausländische, seriöse und unseriöse Unternehmen, sowie Warnungen vor Betrügern, Abzockern und sonstigen Bauernfängern, die an der Börse ihr Unwesen treiben.
Melden Sie sich kostenlos an und diskutieren Sie mit !
[Impressum, FAQ und Datenschutz]
[Startseite]  [Suche]  [Links]   [Registrieren]  [Einloggen]

Thema: Pusher bei der Pleitebude Geld Art AG aktiv (WKN A0JJTH)

Thread-Nummer:
Anzahl Antworten: 3
Anzahl Aufrufe: 416
Sortierung: normal
Beitrag #0 von LordofShares am 23.03.2009 16:07   ( 3.686 Beiträge | Status: ok )
Pusher bei der Pleitebude Geld Art AG aktiv (WKN A0JJTH)

Die berüchtigten Pennystock- und Insolvenzaktien-Pusher "Inkmarker" und "Fred.knows", die (mit verschiedenen Nicknamen) in mehreren Börsenforen (unter anderem bei wallstreet:online) ihr Unwesen treiben, haben sich bei der Pleitebude Geld Art (Insolvenzeröffnung war am 01.01.2009) eingekauft. Offensichtlich nahmen sie die Aktienpakete auf, die ein früherer Großaktionär am 20. und 21.01.2009 (ca. eine Woche nach dem Delisting der Aktien in Frankfurt) zu Kursen zwischen 2 und 3 Cent auf den Markt geworfen hatte (die Aktien werden noch im Freiverkehr in Berlin und Stuttgart gehandelt).

Bereits kurz darauf (am 23.01.2009) erschien auf dem Presse-Portal "firmenpresse.de" (wo jeder anonym und kostenlos selbstgeschriebene Pressemitteilungen veröffentlichen kann) eine Pseudo-"Analyse" des Börsenbriefs "PENNYSTOCK-INVESTOR" zu Geld Art, in der die Aktien dem Leser besonders schmackhaft gemacht werden. Verfasser dieses Börsenbriefs ist zweifelsfrei die bei wallstreet:online unter dem Nicknamen "Inkmarker" postende Person. Seit dem 28.01.2009 werden die Aktien auch dort in mehreren Threads aggressiv gepusht...


Versuche stets zu tun, was recht ist, und kämpfe gegen die, die es nicht tun.

<<< Aktuell >>> <<< Der Anti-Merkel-Blog >>> <<< Merkel führt Krieg gegen Deutschland und gegen das deutsche Volk >>>
<<< Aktuell >>> <<< Die Meinungsdiktatur in Deutschland >>> <<< "Merkel? Verhaften! - Die kriminelle Kanzlerin" >>>
<<< Aktuell >>> <<< Merkels Ziel: Die Vernichtung der europäischen Völker und die Schaffung eines europäischen Einheitsmenschen >>>
<<< Aktuell >>> <<< Steht auf und ruft es durchs Land: "Merkel muss weg, mitsamt ihren Lakaien !" >>>
Beitrag #1 von LordofShares am 01.04.2009 16:05   ( 3.686 Beiträge | Status: ok )
Diese Antwort bezieht sich auf den Beitrag von LordofShares am 23.03.2009 16:07

kleines Update:

Der bei wallstreet:online registrierte User Inkmarker wurde Ende letzter Woche gesperrt. Bereits am Montag, den 30.03., tauchte jedoch eine neue ID im dortigen Geld-Art-Thread auf: KasandraKomplex, registriert am 29.03.2009. Dem Schreibstil nach zu urteilen, handelt es sich dabei um dieselbe Person, die zuvor unter der ID Inkmarker gepostet (d.h. vor allem gepusht) hat... [kopfschuettel]

Seit Montag wird übrigens auch der Kurs der Geld-Art-Aktien gezielt mit Hilfe von künstlichen Umsätzen hochgetrieben, um unerfahrene und gierige Anleger zum Kaufen zu animieren. Dazu stellen die Pusher ihre Aktien mit hohem Limit zum Verkauf und kaufen diese anschließend ganz oder teilweise selbst, um den Anlegern ein tatsächlich garnicht vorhandenes Kaufinteresse zu suggerieren...

Die zeitliche Nähe zu dem extremen "Pfaff-Zock" ist dabei kein Zufall: Die Geld-Art-Pusher versuchen gezielt, Zocker, die mit Pfaff-Aktien Gewinn gemacht haben, zu Geld Art zu locken, indem sie immer wieder auf den "Pfaff-Zock" verweisen und die Erwartung schüren, bei Geld Art würde in Kürze dasselbe passieren... [rolleyes]


Versuche stets zu tun, was recht ist, und kämpfe gegen die, die es nicht tun.

<<< Aktuell >>> <<< Der Anti-Merkel-Blog >>> <<< Merkel führt Krieg gegen Deutschland und gegen das deutsche Volk >>>
<<< Aktuell >>> <<< Die Meinungsdiktatur in Deutschland >>> <<< "Merkel? Verhaften! - Die kriminelle Kanzlerin" >>>
<<< Aktuell >>> <<< Merkels Ziel: Die Vernichtung der europäischen Völker und die Schaffung eines europäischen Einheitsmenschen >>>
<<< Aktuell >>> <<< Steht auf und ruft es durchs Land: "Merkel muss weg, mitsamt ihren Lakaien !" >>>
Beitrag #2 von LordofShares am 04.04.2009 20:56   ( 3.686 Beiträge | Status: ok )
Diese Antwort bezieht sich auf den Beitrag von LordofShares am 01.04.2009 16:05

Nun wurde auch der bei wallstreet:online registrierte User Fred.knows gesperrt. Und nochwas: Der User KasandraKomplex hat seine Mitgliedschaft bei wallstreet:online bereits wieder beendet... [grins]

Im Geld-Art-Thread bei ARIVA, wo die Aktien genauso aggressiv gepusht werden wie bei wallstreet:online, äußerte sich der dortige Oberpusher Fortunatus höchst ungehalten zur erneuten Sperrung eines Geld-Art-Pushers bei wallstreet:online. Nicht verwunderlich, steckt doch hinter der ARIVA-ID Fortunatus dieselbe Person, die bei wallstreet:online unter der ID Inkmarker (die ja bereits zuvor gesperrt wurde) gepostet hat... [rolleyes]


Versuche stets zu tun, was recht ist, und kämpfe gegen die, die es nicht tun.

<<< Aktuell >>> <<< Der Anti-Merkel-Blog >>> <<< Merkel führt Krieg gegen Deutschland und gegen das deutsche Volk >>>
<<< Aktuell >>> <<< Die Meinungsdiktatur in Deutschland >>> <<< "Merkel? Verhaften! - Die kriminelle Kanzlerin" >>>
<<< Aktuell >>> <<< Merkels Ziel: Die Vernichtung der europäischen Völker und die Schaffung eines europäischen Einheitsmenschen >>>
<<< Aktuell >>> <<< Steht auf und ruft es durchs Land: "Merkel muss weg, mitsamt ihren Lakaien !" >>>
Beitrag #3 von aktiensammler am 20.12.2012 01:49   ( 1.530 Beiträge | Status: ok )
Delisting

Daten:

Geld Art Aktiengesellschaft
85304 Ilmmünster

AG Ingolstadt, HRB 4009
AG Ingolstadt, IN 635/08 (eröffnet 01.01.2009)

Das Insolvenzverfahren ist noch im Gange, dem Insolvenzverwalter wurde am 14.07.2010 ein Vorschuss auf die Vergütung gewährt. Das Verfahren wird also noch eine Weile dauern.

Die Aktie wurde am 22.03.2010 delistet, letzter Kurs war 0,061 Euro in Stuttgart.

Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen