Herzlich Willkommen in

LordofShares Börsenforum

- Qualität schlägt Quantität -

Hier finden Sie Diskussionen über in- und ausländische, seriöse und unseriöse Unternehmen, sowie Warnungen vor Betrügern, Abzockern und sonstigen Bauernfängern, die an der Börse ihr Unwesen treiben.
Melden Sie sich kostenlos an und diskutieren Sie mit !
[Impressum, FAQ und Datenschutz]
[Startseite]  [Suche]  [Links]   [Registrieren]  [Einloggen]

Thema: DLO Deutsche Logistik Outsourcing AG - Delisting vom Regulierten Markt (WKN A0DNBF / A0JRV1)

Thread-Nummer:
Anzahl Antworten: 4
Anzahl Aufrufe: 519
Sortierung: normal
Beitrag #0 von LordofShares am 14.01.2011 12:36   ( 3.749 Beiträge | Status: ok )
DLO Deutsche Logistik Outsourcing AG - Delisting vom Regulierten Markt (WKN A0DNBF / A0JRV1)

07.09.2010

DLO Deutsche Logistik Outsourcing AG
ISIN DE000A0DNBF2 / WKN A0DNBF / MNE DL2
ISIN DE000A0JRV17 / WKN A0JRV1 / MNE DL2N
Widerruf der Zulassung im Regulierten Markt und Einstellung der Preisfeststellung

Die Zulassung im Regulierten Markt wird gem. § 39 Abs. 1 BörsG widerrufen für:

Stammaktien - ISIN DE000A0DNBF2 -
Stammaktien neue - ISIN DE000A0JRV17 -
der
DLO Deutsche Logistik Outsourcing AG

Der Widerruf wird mit Ablauf des 31. März 2011 wirksam.
Die Preisfeststellung im Regulierten Markt wird mit Ablauf des 31. März 2011 eingestellt.

Dienstag, 7. September 2010
Geschäftsführung

Quelle: Börse München


Versuche stets zu tun, was recht ist, und kämpfe gegen die, die es nicht tun.

<<< Aktuell >>> <<< Der Anti-Merkel-Blog >>> <<< Merkel führt Krieg gegen Deutschland und gegen das deutsche Volk >>>
<<< Aktuell >>> <<< Die Meinungsdiktatur in Deutschland >>> <<< "Merkel? Verhaften! - Die kriminelle Kanzlerin" >>>
<<< Aktuell >>> <<< Merkels Ziel: Die Vernichtung der europäischen Völker und die Schaffung eines europäischen Einheitsmenschen >>>
<<< Aktuell >>> <<< Steht auf und ruft es durchs Land: "Merkel muss weg, mitsamt ihren Lakaien !" >>>
Beitrag #1 von LordofShares am 14.01.2011 12:38   ( 3.749 Beiträge | Status: ok )
Chart

Der 10-Jahres-Chart:

Chart

Quelle: BigCharts.com


Versuche stets zu tun, was recht ist, und kämpfe gegen die, die es nicht tun.

<<< Aktuell >>> <<< Der Anti-Merkel-Blog >>> <<< Merkel führt Krieg gegen Deutschland und gegen das deutsche Volk >>>
<<< Aktuell >>> <<< Die Meinungsdiktatur in Deutschland >>> <<< "Merkel? Verhaften! - Die kriminelle Kanzlerin" >>>
<<< Aktuell >>> <<< Merkels Ziel: Die Vernichtung der europäischen Völker und die Schaffung eines europäischen Einheitsmenschen >>>
<<< Aktuell >>> <<< Steht auf und ruft es durchs Land: "Merkel muss weg, mitsamt ihren Lakaien !" >>>
Beitrag #2 von LordofShares am 11.05.2011 20:34   ( 3.749 Beiträge | Status: ok )
Falschmeldung zur DLO Deutsche Logistik Outsourcing AG veröffentlicht

Vorsicht Abzocke !

Heute nachmittag (um 16:26 Uhr) wurde auf dem Nachrichtenportal firmenpresse.de eine dummdreiste Falschmeldung zur DLO Deutsche Logistik Outsourcing AG eingestellt. Angeblich soll die DLO einen "Betrag in sechsstelliger Höhe" an eine gewisse "Navi Store Europe" (gibts die überhaupt?) gezahlt haben. Dies ist natürlich völliger Humbug, da sich die DLO seit Jahren im Insolvenzverfahren befindet, und der Liquidationserlös erst ganz am Ende des Verfahrens bei der Schlussverteilung an die Gläubiger verteilt wird. Vor der Schlussverteilung dürfen überhaupt keine Zahlungen an Gläubiger erfolgen ! (Ausnahme: Abschlagsverteilung, eine solche müsste aber zuvor öffentlich bekannt gemacht worden sein, ebenso wie die Schlussverteilung. Natürlich gab es KEINE derartige Bekanntmachung.)

Eingestellt wurde die Falschmeldung übrigens unter dem Pseudonym "Stockpress Ldt.". Natürlich wurde dieses Pseudonym extra zur Veröffentlichung der heutigen Falschmeldung erstellt, wie ein Blick auf die Liste der bisher veröffentlichten Pressemitteilungen zeigt... [rolleyes]


Versuche stets zu tun, was recht ist, und kämpfe gegen die, die es nicht tun.

<<< Aktuell >>> <<< Der Anti-Merkel-Blog >>> <<< Merkel führt Krieg gegen Deutschland und gegen das deutsche Volk >>>
<<< Aktuell >>> <<< Die Meinungsdiktatur in Deutschland >>> <<< "Merkel? Verhaften! - Die kriminelle Kanzlerin" >>>
<<< Aktuell >>> <<< Merkels Ziel: Die Vernichtung der europäischen Völker und die Schaffung eines europäischen Einheitsmenschen >>>
<<< Aktuell >>> <<< Steht auf und ruft es durchs Land: "Merkel muss weg, mitsamt ihren Lakaien !" >>>
Beitrag #3 von LordofShares am 12.05.2011 01:10   ( 3.749 Beiträge | Status: ok )
Diese Antwort bezieht sich auf den Beitrag von LordofShares am 11.05.2011 20:34

Anmerkung: Schaut man sich den Blödsinn nochmal in Ruhe an, fallen einem noch mehr Ungereimtheiten auf: So stellt sich z.B. die Frage, was die Abkürzung "Ldt." in dem gewählten Pseudonym eigentlich bedeuten soll. Die korrekte Abkürzung für "Limited" (britische Aktiengesellschaft) ist jedenfalls "Ltd." und nicht "Ldt.". Und auch die Falschmeldung selbst enthält mehrere Rechtschreibfehler...
[keks]


Versuche stets zu tun, was recht ist, und kämpfe gegen die, die es nicht tun.

<<< Aktuell >>> <<< Der Anti-Merkel-Blog >>> <<< Merkel führt Krieg gegen Deutschland und gegen das deutsche Volk >>>
<<< Aktuell >>> <<< Die Meinungsdiktatur in Deutschland >>> <<< "Merkel? Verhaften! - Die kriminelle Kanzlerin" >>>
<<< Aktuell >>> <<< Merkels Ziel: Die Vernichtung der europäischen Völker und die Schaffung eines europäischen Einheitsmenschen >>>
<<< Aktuell >>> <<< Steht auf und ruft es durchs Land: "Merkel muss weg, mitsamt ihren Lakaien !" >>>
Beitrag #4 von aktiensammler am 03.06.2012 20:55   ( 1.572 Beiträge | Status: ok )
Delisting Stuttgart

Einstellung der Preisermittlung

Die Preisermittlung im Freiverkehr der
DLO Dt. Logistik Outsourcing AG
- WKN A0D NBF - / ISIN DE000A0DNBF2 -

wird mit Ablauf von Dienstag, dem 10. Juli 2012, eingestellt.

Stuttgart, den 29. Mai 2012
BADEN-WÜRTTEMBERGISCHE
WERTPAPIERBÖRSE
Geschäftsführung

Quelle: Börse Stuttgart

Der Chart in Frankfurt:

Chart

Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen