Herzlich Willkommen in

LordofShares Börsenforum

- Qualität schlägt Quantität -

Hier finden Sie Diskussionen über in- und ausländische, seriöse und unseriöse Unternehmen, sowie Warnungen vor Betrügern, Abzockern und sonstigen Bauernfängern, die an der Börse ihr Unwesen treiben.
Melden Sie sich kostenlos an und diskutieren Sie mit !
[Impressum, FAQ und Datenschutz]
[Startseite]  [Suche]  [Links]   [Registrieren]  [Einloggen]

Thema: AGIV Real Estate AG - Stimmrechtsmitteilung (WKN 691132)

Thread-Nummer:
Anzahl Antworten: 4
Anzahl Aufrufe: 752
Sortierung: normal
Beitrag #0 von LordofShares am 23.02.2011 19:41   ( 3.674 Beiträge | Status: ok )
AGIV Real Estate AG - Stimmrechtsmitteilung (WKN 691132)

Heute veröffentlichte die AGIV Real Estate AG eine Stimmrechtsmitteilung, derzufolge das Land Baden-Württemberg seit dem 17.02.2011 indirekt über die EnBW Energie Baden-Württemberg AG 14,22% der AGIV-Aktien hält. Doch Vorsicht: Diese AGIV-Aktien hält die EnBW Energie Baden-Württemberg AG bereits seit vielen Jahren (gekauft noch lange vor der Insolvenz der AGIV Real Estate AG) ! Die Stimmrechtsmitteilung erfolgte nur, weil das Land Baden-Württemberg die Mehrheitsbeteiligung an der EnBW Energie Baden-Württemberg AG von Frankreich zurückgekauft hat...
[licht]


Versuche stets zu tun, was recht ist, und kämpfe gegen die, die es nicht tun.

<<< Aktuell >>> <<< Der Anti-Merkel-Blog >>> <<< Merkel führt Krieg gegen Deutschland und gegen das deutsche Volk >>>
<<< Aktuell >>> <<< Die Meinungsdiktatur in Deutschland >>> <<< "Merkel? Verhaften! - Die kriminelle Kanzlerin" >>>
<<< Aktuell >>> <<< Merkels Ziel: Die Vernichtung der europäischen Völker und die Schaffung eines europäischen Einheitsmenschen >>>
<<< Aktuell >>> <<< Steht auf und ruft es durchs Land: "Merkel muss weg, mitsamt ihren Lakaien !" >>>
Beitrag #1 von LordofShares am 24.02.2011 12:35   ( 3.674 Beiträge | Status: ok )
Insolvenz-Zock ohne jegliche Basis

Was für ein Irrsinn: Der AGIV-Aktienkurs wurde heute morgen bis auf unglaubliche 27 Cent hochgetrieben - und das aufgrund einer Stimmrechtsmitteilung, die eigentlich garnichts mit der AGIV Real Estate AG zu tun hat... [kopfschuettel]

Das einzige, was am 17.02.2011 passierte, war wie bereits geschrieben die Übernahme der bisher von der halbstaatlichen EDF gehaltenen 45%-Beteiligung an der EnBW Energie Baden-Württemberg AG durch das Land Baden-Württemberg. Hier noch ein Auszug aus der diesbezüglichen dpa-AFX-Nachricht:

17.02.2011 | 15:51

EdF: EnBW-Verkauf an Baden-Württemberg abgeschlossen

PARIS (dpa-AFX) - Die Übernahme des 45-prozentigen Anteils des französischen Energiekonzerns Electricite de France (Electricite de France (EdF) ) am Versorger EnBW durch das Land Baden-Württemberg ist abgeschlossen. Das teilte EdF am Donnerstag in Paris mit. Die Franzosen kassieren dadurch rund 4,7 Milliarden Euro. Insgesamt sinkt durch den Verkauf ihre Verschuldung um 7,3 Milliarden Euro. Das Land Baden-Württemberg und EdF hatten sich im Dezember in Geheimverhandlungen auf den Deal geeinigt. Zuletzt hatte das Kartellamt grünes Licht gegeben.

[...]

Quelle: dpa-AFX


Versuche stets zu tun, was recht ist, und kämpfe gegen die, die es nicht tun.

<<< Aktuell >>> <<< Der Anti-Merkel-Blog >>> <<< Merkel führt Krieg gegen Deutschland und gegen das deutsche Volk >>>
<<< Aktuell >>> <<< Die Meinungsdiktatur in Deutschland >>> <<< "Merkel? Verhaften! - Die kriminelle Kanzlerin" >>>
<<< Aktuell >>> <<< Merkels Ziel: Die Vernichtung der europäischen Völker und die Schaffung eines europäischen Einheitsmenschen >>>
<<< Aktuell >>> <<< Steht auf und ruft es durchs Land: "Merkel muss weg, mitsamt ihren Lakaien !" >>>
Beitrag #2 von LordofShares am 24.02.2011 15:58   ( 3.674 Beiträge | Status: ok )
massive Dummpusherei

Die AGIV-Aktien werden nach wie vor massiv gepusht. Die Dummpusher versuchen dabei durch ständiges Posten des 1. Absatzes der gestrigen Stimmrechtsmitteilung (der ganze Rest, aus dem das wirkliche Geschehen am 17.02.2011 hervorgeht, wird absichtlich weggelassen) zu suggerieren, dass das Land Baden-Württemberg die 14,22% der AGIV-Aktien aktiv gekauft habe. Dies ist jedoch falsch ! Das Land Baden-Württemberg hat keine einzige AGIV-Aktie gekauft, weder am 17.02.2011 noch sonst irgendwann. Die 14,22% der AGIV-Aktien werden seit dem Jahr 2002 bis zum heutigen Tag von der EnBW Energie Baden-Württemberg AG gehalten. Mit der Kontrollübernahme der EnBW Energie Baden-Württemberg AG durch das Land Baden-Württemberg änderten sich einfach nur die Zurechnungen der Stimmrechte (vor dem 17.02.2011 EDF, seit dem 17.02.2011 das Land Baden-Württemberg)...

Die einzige Frage, die man sich stellen könnte, wäre, warum die EnBW das 14,22%-Paket nicht spätestens anlässlich der Insolvenz der AGIV Real Estate AG im Jahr 2005 auf den Markt geworfen hat, aber das ist ein ganz anderes Thema...


Versuche stets zu tun, was recht ist, und kämpfe gegen die, die es nicht tun.

<<< Aktuell >>> <<< Der Anti-Merkel-Blog >>> <<< Merkel führt Krieg gegen Deutschland und gegen das deutsche Volk >>>
<<< Aktuell >>> <<< Die Meinungsdiktatur in Deutschland >>> <<< "Merkel? Verhaften! - Die kriminelle Kanzlerin" >>>
<<< Aktuell >>> <<< Merkels Ziel: Die Vernichtung der europäischen Völker und die Schaffung eines europäischen Einheitsmenschen >>>
<<< Aktuell >>> <<< Steht auf und ruft es durchs Land: "Merkel muss weg, mitsamt ihren Lakaien !" >>>
Beitrag #3 von LordofShares am 04.04.2011 18:24   ( 3.674 Beiträge | Status: ok )
Matthias Tanzer überschreitet 5%-Meldeschwelle

Die AGIV Real Estate AG teilte vorhin mit, dass ein gewisser Matthias Tanzer, Deutschland, seinen Stimmrechtsanteil an der Gesellschaft am 01.03.2011 auf 5,17% erhöht hat (Überschreitung der 3%- und der 5%-Meldeschwelle). Er hielt an diesem Tag laut der Stimmrechtsmitteilung genau 1.871.479 AGIV-Aktien. Der Kaufzeitpunkt war jedoch nicht ganz optimal:

Chart

Quelle: comdirect


Versuche stets zu tun, was recht ist, und kämpfe gegen die, die es nicht tun.

<<< Aktuell >>> <<< Der Anti-Merkel-Blog >>> <<< Merkel führt Krieg gegen Deutschland und gegen das deutsche Volk >>>
<<< Aktuell >>> <<< Die Meinungsdiktatur in Deutschland >>> <<< "Merkel? Verhaften! - Die kriminelle Kanzlerin" >>>
<<< Aktuell >>> <<< Merkels Ziel: Die Vernichtung der europäischen Völker und die Schaffung eines europäischen Einheitsmenschen >>>
<<< Aktuell >>> <<< Steht auf und ruft es durchs Land: "Merkel muss weg, mitsamt ihren Lakaien !" >>>
Beitrag #4 von LordofShares am 10.12.2011 01:11   ( 3.674 Beiträge | Status: ok )
Matthias Tanzer überschreitet 10%-Meldeschwelle

Die AGIV Real Estate AG teilte heute mit, dass Matthias Tanzer seinen Stimmrechtsanteil an der Gesellschaft am 01.12.2011 auf 10,01% erhöht hat (Überschreitung der 10%-Meldeschwelle). Er hielt an diesem Tag laut der Stimmrechtsmitteilung genau 3.621.900 AGIV-Aktien. Die Frage ist natürlich, was er mit derart vielen, offenbar nach und nach über die Börse (und damit viel zu teuer) zusammengekauften Aktien machen will. Mir scheint, da hat mal wieder jemand zuviel Geld... [kopfschuettel]


Versuche stets zu tun, was recht ist, und kämpfe gegen die, die es nicht tun.

<<< Aktuell >>> <<< Der Anti-Merkel-Blog >>> <<< Merkel führt Krieg gegen Deutschland und gegen das deutsche Volk >>>
<<< Aktuell >>> <<< Die Meinungsdiktatur in Deutschland >>> <<< "Merkel? Verhaften! - Die kriminelle Kanzlerin" >>>
<<< Aktuell >>> <<< Merkels Ziel: Die Vernichtung der europäischen Völker und die Schaffung eines europäischen Einheitsmenschen >>>
<<< Aktuell >>> <<< Steht auf und ruft es durchs Land: "Merkel muss weg, mitsamt ihren Lakaien !" >>>
Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen