Herzlich Willkommen in

LordofShares Börsenforum

- Qualität schlägt Quantität -

Hier finden Sie Diskussionen über in- und ausländische, seriöse und unseriöse Unternehmen, sowie Warnungen vor Betrügern, Abzockern und sonstigen Bauernfängern, die an der Börse ihr Unwesen treiben.
Melden Sie sich kostenlos an und diskutieren Sie mit !
[Impressum, FAQ und Datenschutz]
[Startseite]  [Suche]  [Links]   [Registrieren]  [Einloggen]

Thema: Comarch Software und Beratung AG (früher SoftM) - Kapitalmaßnahmen geplant (neue WKN A1KRMR)

Thread-Nummer:
Anzahl Antworten: 2
Anzahl Aufrufe: 294
Sortierung: normal
Beitrag #0 von LordofShares am 27.04.2011 19:53   ( 3.773 Beiträge | Status: ok )
Comarch Software und Beratung AG (früher SoftM) - Kapitalmaßnahmen geplant (neue WKN A1KRMR)

27.04.2011 | 13:11

Comarch Software und Beratung AG: Stärkung des Eigenkapitals: Vereinfachte Kapitalherabsetzung um EUR 4.320.000,00 und anschließende Barkapitalerhöhung um bis zu EUR 4.320.000,00

Comarch Software und Beratung AG  / Schlagwort(e): Kapitalmaßnahme

27.04.2011 13:11

Veröffentlichung einer Ad-hoc-Mitteilung nach § 15 WpHG, übermittelt durch
die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.

---------------------------------------------------------------------------

Der Vorstand der Comarch Software und Beratung AG, München, (ISIN:
DE0007249104 und DE000A0DM546) hat heute zur nachhaltigen Verbesserung der
finanziellen Situation der Gesellschaft beschlossen, der Hauptversammlung
zur Stärkung der Eigenkapitalbasis der Gesellschaft eine vereinfachte
Herabsetzung des Grundkapitals von EUR 6.480.000,00 auf EUR 2.160.000,00,
d.h. im Verhältnis von 3:1
, und eine daran anschließende Barkapitalerhöhung
um bis zu EUR 4.320.000,00 vorzuschlagen. Beide Maßnahmen stehen im
Zusammenhang mit dem mit der Ad-hoc-Mitteilung vom 20.04.2011 bekannt
gemachten Verlust nach § 92 Abs. 1 AktG. Der Vorstand wird diese
Kapitalmaßnahmen der außerordentlichen Hauptversammlung, der der Verlust
nach § 92 Abs. 1 AktG angezeigt wird, zum Beschluss vorschlagen. Zugleich
hat der Vorstand der Gesellschaft heute beschlossen, dass diese
Hauptversammlung gleichzeitig auch die für die diesjährige ordentliche
Hauptversammlung vorgesehenen Tagesordnungspunkte zum Gegenstand hat. Die
Einladungsbekanntmachung zu dieser außerordentlichen und ordentlichen
Hauptversammlung mit sämtlichen Tagesordnungspunkten wird im elektronischen
Bundesanzeiger in den kommenden Tagen veröffentlicht.


Weitere Informationen:
Friedrich Koopmann, Investor Relations, Comarch Software und Beratung AG,
Messerschmittstr. 4, 80992 München
Tel.: +49 (0) 89 14329-1199; Mobil: 0175 / 2915 666; Fax: +49 (0) 89
14329-1113;
E-Mail: friedrich.koopmann@comarch.com

Ende der Ad-hoc-Mitteilung

Informationen und Erläuterungen des Emittenten zu dieser Ad-hoc-Mitteilung

Die Comarch Software und Beratung AG ist ein führender Anbieter von
IT-Komplettlösungen für den Mittelstand. Das Unternehmen entwickelt und
vertreibt betriebswirtschaftliche Standardsoftware für mittelständische
Unternehmen und nimmt eine führende Position im deutschsprachigen Markt
ein. Das Angebotsportfolio umfasst Unternehmenssoftware für ERP und
Finance, die speziell auf die Anforderungen mittelständischer Industrie-
und Handelsunternehmen ausgerichtet ist, sowie umfassende Dienstleistungen
zur Implementierung und Betreuung der Softwarelösungen. Zusätzlich bietet
die Comarch Software und Beratung AG Produkte und Dienstleistungen rund um
die IT-Infrastruktur - von Server- und Storage-Systemen über Netzwerke bis
zu DMS/ECM-Lösungen. Die Comarch Software und Beratung AG betreut heute mit
rund 300 Mitarbeitern über 3.000 Kunden an 13 Standorten in Deutschland,
Österreich und der Schweiz.
Hauptaktionär ist die Comarch S.A., Krakau, ein weltweit tätiger IT-Konzern
mit ca. 3.500 Mitarbeitern in 16 Ländern.


27.04.2011 Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche
Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
DGAP-Medienarchive unter www.dgap-medientreff.de und www.dgap.de

---------------------------------------------------------------------------

Sprache: Deutsch
Unternehmen: Comarch Software und Beratung AG
Messerschmittstraße 4
80992 München
Deutschland
Telefon: +49 (0)89 14329 1199
Fax: +49 (0)89 14329 1113
E-Mail: friedrich.koopmann@softm.com
Internet: www.comarch.de
ISIN: DE0007249104
WKN: 724910
Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr
in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, München, Stuttgart

Ende der Mitteilung DGAP News-Service

---------------------------------------------------------------------------

Quelle: DGAP

Die Adhoc zur Verlustanzeige gemäß § 92 Abs. 1 AktG wurde tatsächlich bereits am 20.04.2011 (um 12:22 Uhr) veröffentlicht: DGAP


Versuche stets zu tun, was recht ist, und kämpfe gegen die, die es nicht tun.

<<< Aktuell >>> <<< Der Anti-Merkel-Blog >>> <<< Merkel führt Krieg gegen Deutschland und gegen das deutsche Volk >>>
<<< Aktuell >>> <<< Die Meinungsdiktatur in Deutschland >>> <<< "Merkel? Verhaften! - Die kriminelle Kanzlerin" >>>
<<< Aktuell >>> <<< Merkels Ziel: Die Vernichtung der europäischen Völker und die Schaffung eines europäischen Einheitsmenschen >>>
<<< Aktuell >>> <<< Steht auf und ruft es durchs Land: "Merkel muss weg, mitsamt ihren Lakaien !" >>>
Beitrag #1 von LordofShares am 27.04.2011 19:55   ( 3.773 Beiträge | Status: ok )
Chart

Der 10-Jahres-Chart:

Chart

Quelle: BigCharts.com


Versuche stets zu tun, was recht ist, und kämpfe gegen die, die es nicht tun.

<<< Aktuell >>> <<< Der Anti-Merkel-Blog >>> <<< Merkel führt Krieg gegen Deutschland und gegen das deutsche Volk >>>
<<< Aktuell >>> <<< Die Meinungsdiktatur in Deutschland >>> <<< "Merkel? Verhaften! - Die kriminelle Kanzlerin" >>>
<<< Aktuell >>> <<< Merkels Ziel: Die Vernichtung der europäischen Völker und die Schaffung eines europäischen Einheitsmenschen >>>
<<< Aktuell >>> <<< Steht auf und ruft es durchs Land: "Merkel muss weg, mitsamt ihren Lakaien !" >>>
Beitrag #2 von LordofShares am 01.08.2011 22:34   ( 3.773 Beiträge | Status: ok )
Kapitalherabsetzung wird umgesetzt (neue WKN A1KRMR)

01.08.2011

Comarch Software und Beratung AG

München


WKN 724 910 / ISIN DE0007249104
WKN A0D M54 / ISIN DE000A0DM546

Bekanntmachung über eine ordentliche Kapitalherabsetzung nach §§ 229 ff. AktG

Die ordentliche Hauptversammlung der Comarch Software und Beratung AG vom 8. Juni 2011 hat u. a. beschlossen, dass das Grundkapital der Gesellschaft in Höhe von EUR 6.480.000,00, eingeteilt in 6.480.000 auf den Inhaber lautende nennwertlose Stückaktien mit einem anteiligen Betrag des Grundkapitals von EUR 1,00 je Aktie, nach den Vorschriften über die vereinfachte Kapitalherabsetzung gemäß §§ 229 ff. AktG durch Zusammenlegung von Aktien im Verhältnis 3:1 um EUR 4.320.000,00 auf EUR 2.160.000,00 eingeteilt in 2.160.000 auf den Inhaber lautende nennwertlose Stückaktien herabgesetzt wird, zur Deckung der Verluste in voller Höhe. Die Durchführung geschieht in der Art, dass jeweils drei auf den Inhaber lautende Stückaktien zu einer auf den Inhaber lautende Stückaktien zusammengelegt werden.

Der Beschluss über die Herabsetzung des Grundkapitals in vereinfachter Form zum Zwecke der Deckung von Verlusten durch Zusammenlegung von Aktien wurde am 26. Juli 2011 in das Handelsregister beim Amtsgericht München eingetragen.

Die Zusammenlegung der Aktien im Verhältnis 3:1 erfolgt mit Wirkung zum Ablauf des 2. August 2011, soweit Aktionäre jedoch einen nicht durch drei teilbaren Bestand an Aktien haben, gilt für die sich darauf ergebenden Teilrechte (Aktienspitzen) das unten Gesagte.

Die konvertierten Stückaktien der Comarch Software und Beratung AG sind in jeweils einer Globalurkunde verbrieft, die bei der Clearstream Banking AG, Frankfurt am Main, hinterlegt sind. Der Anspruch der Aktionäre auf Einzelverbriefung ihrer Anteile ist satzungsgemäß ausgeschlossen. Demgemäß werden die Aktionäre der Comarch Software und Beratung AG an dem von der Clearstream Banking AG gehaltenen Sammelbestand an konvertierten Stückaktien entsprechend ihrem Anteil als Miteigentümer mit einer entsprechenden Depotgutschrift beteiligt.

Mit Wirkung zum

3. August 2011

erfolgt die Umstellung der Notierung der Aktien der Comarch Software und Beratung AG im Verhältnis 3:1 an der Frankfurter Wertpapierbörse. Vorliegende Börsenaufträge erlöschen mit Ablauf des 2. August 2011.

Entsprechend werden die Depotbanken die Depotbestände an Stückaktien der Comarch Software und Beratung AG nach dem Stand vom 2. August 2011, abends, umbuchen. An die Stelle von je drei (3) Stückaktien mit einem anteiligen Betrag am Grundkapital von EUR 1,00 (ISIN DE0007249104, DE000A0DM546) treten jeweils eine (1) konvertierte Stückaktie mit einem anteiligen Betrag am Grundkapital von EUR 1,00 (ISIN DE000A1KRMR8, DE000A1KRMU2).

Soweit ein Aktionär einen nicht durch drei teilbaren Bestand an Stückaktien hält, werden ihm Aktienspitzen (ISIN DE000A1KRMT4) eingebucht.

Eine Arrondierung zu Vollrechten (so genannte Spitzenregulierung) setzt einen entsprechenden Kauf- oder Verkaufsauftrag voraus. Die Aktionäre der Comarch Software und Beratung AG werden zur Durchführung einer erforderlichen Spitzenregulierung gebeten, ihrer jeweiligen Depotbank möglichst umgehend,

spätestens jedoch bis zum 16. August 2011

wegen der Behandlung der Aktienspitzen, insbesondere des Verkaufs der Aktienspitzen oder des Zukaufs weiterer Aktienspitzen zwecks Arrondierung zu einer Aktie, einen entsprechenden Auftrag zu erteilen. Die Depotbanken werden sich entsprechend der Weisung ihrer Kunden um einen Ausgleich der Aktienspitzen (ISIN DE000A1 KRMT4) bemühen.

Verbleibende Aktienspitzen, die von den Depotbanken nicht ausgeglichen werden können, werden von der Baader Bank AG, Unterschleißheim, mit anderen Aktienspitzen zusammengelegt und als Vollrechte für Rechnung der Depotbanken verwertet. Die Verwertung der Aktienspitzen kann nach Maßgabe von § 226 Abs. 3 AktG oder freihändig vorgenommen werden. Etwaige Gebührenerstattungen von Seiten der Comarch Software und Beratung AG sind nicht vorgesehen.

Die Preisfeststellung der konvertierten Stückaktien aus der Kapitalherabsetzung (ISIN DE000A1KRMR8, Börsenkürzel FTMK) im Regulierten Markt (Prime Standard) der Frankfurter Wertpapierbörse wird am 3. August 2011 aufgenommen.

München, im Juli 2011

Comarch Software und Beratung AG

Der Vorstand

Quelle: elektronischer Bundesanzeiger


Versuche stets zu tun, was recht ist, und kämpfe gegen die, die es nicht tun.

<<< Aktuell >>> <<< Der Anti-Merkel-Blog >>> <<< Merkel führt Krieg gegen Deutschland und gegen das deutsche Volk >>>
<<< Aktuell >>> <<< Die Meinungsdiktatur in Deutschland >>> <<< "Merkel? Verhaften! - Die kriminelle Kanzlerin" >>>
<<< Aktuell >>> <<< Merkels Ziel: Die Vernichtung der europäischen Völker und die Schaffung eines europäischen Einheitsmenschen >>>
<<< Aktuell >>> <<< Steht auf und ruft es durchs Land: "Merkel muss weg, mitsamt ihren Lakaien !" >>>
Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen