Herzlich Willkommen in

LordofShares Börsenforum

- Qualität schlägt Quantität -

Hier finden Sie Diskussionen über in- und ausländische, seriöse und unseriöse Unternehmen, sowie Warnungen vor Betrügern, Abzockern und sonstigen Bauernfängern, die an der Börse ihr Unwesen treiben.
Melden Sie sich kostenlos an und diskutieren Sie mit !
[Impressum, FAQ und Datenschutz]
[Startseite]  [Suche]  [Links]   [Registrieren]  [Einloggen]

Thema: Zürich Finanzkontor AG - Kapitalmaßnahmen (WKN A0MVBY)

Thread-Nummer:
Anzahl Antworten: 3
Anzahl Aufrufe: 743
Sortierung: normal
Beitrag #0 von LordofShares am 31.03.2009 13:37   ( 3.750 Beiträge | Status: ok )
Zürich Finanzkontor AG - Kapitalmaßnahmen (WKN A0MVBY)

31.03.2009 | 10:59

Zürich Finanzkontor AG - Kapitalmaßnahmen

Zürich Finanzkontor AG / Kapitalmaßnahme

Veröffentlichung einer Corporate News, übermittelt durch die DGAP - ein
Unternehmen der EquityStory AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber
verantwortlich.
---------------------------------------------------------------------------

Zürich Finanzkontor AG - Kapitalmaßnahmen


Rotkreuz (Schweiz), 31. März 2009 - Zürich Finanzkontor AG gibt bekannt,
dass die anlässlich der außerordentlichen Generalversammlung vom 10.
Dezember 2008 beschlossene Aktienzusammenlegung am 27. März 2009 umgesetzt
wurde.

Die außerordentliche Generalversammlung der Zürich Finanzkontor AG hatte am
10. Dezember 2008 neben der bereits erfolgten Nennwertreduktion und
anschließender Kapitalerhöhung über EUR 1,7 Mio. auch eine
Aktienzusammenlegung im Verhältnis von 50:1 beschlossen.

Mit der Eintragung in das Handelsregister vom 16. Dezember 2008 sind die
Beschlüsse über die Kapitalmaßnahmen und die entsprechenden
Statutenänderungen bereits wirksam geworden.

Am 27. März 2009 wurde nunmehr die Aktienzusammenlegung umgesetzt. Dadurch
erhöht sich der Nennwert von CHF 0.02 je Inhaberaktie auf CHF 1.00. Das
Aktienkapital von nominal CHF 1'788'800 ist neu in 1'788'800 Inhaberaktien
eingeteilt. In Zuge dieser Zusammenlegung wurde der Handel der Aktie am
Open Market vorübergehend ausgesetzt. Dieser wird am Mittwoch, den 1. April
2009 um 09:00 Uhr wieder aufgenommen werden.

Die Aktien der Zürich Finanzkontor AG sind am Frankfurter Open Market (WKN
A0MVBY, ISIN CH0032140961) gelistet.

Kontakt:

Zürich Finanzkontor AG
Grundstrasse 12
CH - 6343 Rotkreuz
Telefon: +41 41 798 33 33
Telefax: +41 41 798 33 99
info@zfk-ag.ch
http://www.zfk-ag.ch

31.03.2009 Finanznachrichten übermittelt durch die DGAP
---------------------------------------------------------------------------

Quelle: DGAP

Soso, "eine Aktienzusammenlegung im Verhältnis von 50:1". Spekulieren die auf den Swiss-Hawk- bzw. Amitelo-Effekt ?


Versuche stets zu tun, was recht ist, und kämpfe gegen die, die es nicht tun.

<<< Aktuell >>> <<< Der Anti-Merkel-Blog >>> <<< Merkel führt Krieg gegen Deutschland und gegen das deutsche Volk >>>
<<< Aktuell >>> <<< Die Meinungsdiktatur in Deutschland >>> <<< "Merkel? Verhaften! - Die kriminelle Kanzlerin" >>>
<<< Aktuell >>> <<< Merkels Ziel: Die Vernichtung der europäischen Völker und die Schaffung eines europäischen Einheitsmenschen >>>
<<< Aktuell >>> <<< Steht auf und ruft es durchs Land: "Merkel muss weg, mitsamt ihren Lakaien !" >>>
Beitrag #1 von LordofShares am 31.03.2009 15:21   ( 3.750 Beiträge | Status: ok )
Diese Antwort bezieht sich auf den Beitrag von LordofShares am 31.03.2009 13:37

Ein paar Zusatzinformationen:

Die Gesellschaft hieß bis Dezember 2008 Dynavisions Schweiz AG. Die Aktien sind seit Juni 2007 im Frankfurter Freiverkehr gelistet, der Kursverlauf entspricht dem einer typischen CH-Absturz-Aktie (siehe den Thread "Die Abzocke mit CH-Aktien im Frankfurter Freiverkehr")...

Eine Geschäftsleitung scheint es derzeit nicht zu geben, zumindest sind im Handelsregister keine aktiven Personen eingetragen. Immerhin hat die Gesellschaft aber eine Revisionsstelle, die BDO Visura AG, die sogar über eine "Provisorische Zulassung als staatlich beaufsichtigtes Revisionsunternehmen" verfügt (Quelle: Eidg. Revisionsaufsichtsbehörde RAB)...

Ob die neuen Macher seriös sind, muss sich erst noch zeigen, die Konstellation "CH-Unternehmen, dessen Aktien ausschließlich im Frankfurter Freiverkehr gelistet sind" lässt diesbezüglich allerdings wenig Hoffnung aufkommen. Seriöse Macher würden wohl auch eher ungern auf einen Mantel mit derart unrühmlicher Vergangenheit zurückgreifen...


Versuche stets zu tun, was recht ist, und kämpfe gegen die, die es nicht tun.

<<< Aktuell >>> <<< Der Anti-Merkel-Blog >>> <<< Merkel führt Krieg gegen Deutschland und gegen das deutsche Volk >>>
<<< Aktuell >>> <<< Die Meinungsdiktatur in Deutschland >>> <<< "Merkel? Verhaften! - Die kriminelle Kanzlerin" >>>
<<< Aktuell >>> <<< Merkels Ziel: Die Vernichtung der europäischen Völker und die Schaffung eines europäischen Einheitsmenschen >>>
<<< Aktuell >>> <<< Steht auf und ruft es durchs Land: "Merkel muss weg, mitsamt ihren Lakaien !" >>>
Beitrag #2 von vastor am 21.09.2011 21:22   ( 43 Beiträge | Status: ok )
Diese Antwort bezieht sich auf den Beitrag von LordofShares am 31.03.2009 15:21

für Interessierte:

http://www.moneyhouse.ch/en/u/finanzkont...3.022.016-2.htm

Entry in the commercial register: 01.04.1998

Former company names

COPE AG
Dynavisions Schweiz AG
Mount10 Schweiz AG
Zürich Finanzkontor AG (Risch)

immer wieder eine genehmigte Kapitalerhöhung ....

Beitrag #3 von vastor am 21.09.2011 21:30   ( 43 Beiträge | Status: ok )
Diese Antwort bezieht sich auf den Beitrag von vastor am 21.09.2011 21:22

in 2009 sozusagen von NULL auf HUNDERT:

http://www.boersennews.de/markt/aktien/f...zAod6HW7Ig&rd=1

bei ARIVA nur ein einzelner Verehrer
http://www.ariva.de/forum/Entwicklung-se...richtung-421611

Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen