Herzlich Willkommen in

LordofShares Börsenforum

- Qualität schlägt Quantität -

Hier finden Sie Diskussionen über in- und ausländische, seriöse und unseriöse Unternehmen, sowie Warnungen vor Betrügern, Abzockern und sonstigen Bauernfängern, die an der Börse ihr Unwesen treiben.
Melden Sie sich kostenlos an und diskutieren Sie mit !
[Impressum, FAQ und Datenschutz]
[Startseite]  [Suche]  [Links]   [Registrieren]  [Einloggen]

Thema: informica real invest AG - ACM verkauft Mehrheitsbeteiligung (WKN 526620)

Thread-Nummer:
Anzahl Antworten: 22
Anzahl Aufrufe: 1.774
Sortierung: normal
[« vorherige Seite] Seiten: 1 | 2
Beitrag #20 von LordofShares am 15.08.2013 01:25   ( 3.774 Beiträge | Status: ok )
Kapitalrückzahlung wird durchgeführt

14.08.2013

informica real invest AG

Reichenberg

WKN 526 620 / ISIN DE0005266209

Bekanntmachung über die Kapitalrückzahlung im Rahmen einer ordentlichen Kapitalherabsetzung


Die ordentliche Hauptversammlung der informica real invest AG vom 29. August 2012 hat u. a. beschlossen, das Grundkapital der Gesellschaft in Höhe von EUR 14.130.000,00, eingeteilt in 9.130.000 Stückaktien, nach den Vorschriften der ordentlichen Kapitalherabsetzung gemäß §§ 222 ff. AktG um EUR 456.500,00 auf EUR 13.673.500,00 herabzusetzen.

Dieser Beschluss wurde am 22. Oktober 2012 in das beim Amtsgericht Würzburg geführte Handelsregister unter HRB 9098 eingetragen. Die gemäß § 225 AktG für die Kapitalrückzahlung maßgebliche Bekanntmachung wurde am 23. Oktober 2012 nach § 10 HGB veröffentlicht.

Die Kapitalrückzahlung von

EUR 0,05 je Stückaktie

erfolgt mit Valuta 16. August 2013 über die Clearstream Banking AG, Frankfurt am Main. Anspruch auf die Zahlung haben diejenigen Aktionäre, die am 15. August 2013 nach Börsenschluss Aktien der informica real invest AG in ihrem Depot gehalten haben. Die Aktionäre brauchen für die Auszahlung nichts zu veranlassen.

Reichenberg, im August 2013

informica real invest AG

Der Vorstand

Quelle: Bundesanzeiger


Versuche stets zu tun, was recht ist, und kämpfe gegen die, die es nicht tun.

<<< Aktuell >>> <<< Der Anti-Merkel-Blog >>> <<< Merkel führt Krieg gegen Deutschland und gegen das deutsche Volk >>>
<<< Aktuell >>> <<< Die Meinungsdiktatur in Deutschland >>> <<< "Merkel? Verhaften! - Die kriminelle Kanzlerin" >>>
<<< Aktuell >>> <<< Merkels Ziel: Die Vernichtung der europäischen Völker und die Schaffung eines europäischen Einheitsmenschen >>>
<<< Aktuell >>> <<< Steht auf und ruft es durchs Land: "Merkel muss weg, mitsamt ihren Lakaien !" >>>
Beitrag #21 von LordofShares am 15.03.2014 01:50   ( 3.774 Beiträge | Status: ok )
Delisting

14.03.2014 | 20:00

informica real invest AG stellt Antrag auf Widerruf der Zulassung zum Freiverkehr

informica real invest AG / Schlagwort(e): Delisting

14.03.2014 / 20:00



informica real invest AG stellt Antrag auf Widerruf der Zulassung zum Freiverkehr

Würzburg, 14. März 2014. Vorstand und Aufsichtsrat der informica real invest AG, Reichenberg, (ISIN / WKN: DE0005266209 / 5266209) haben heute beschlossen, bei der Geschäftsführung der Frankfurter Wertpapierbörse einen Antrag auf Widerruf der Zulassung zum Freiverkehr (Entry Standard) nach § 39 Abs. 2 Börsengesetz in Verbindung mit § 14 Abs. 1 der Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Deutsche Börse AG für den Freiverkehr an der Frankfurter Wertpapierbörse zu stellen. Zugleich sollen Anträge bei den Börsen Berlin, Düsseldorf und Stuttgart (Baden-Württembergische Wertpapierbörse) gestellt werden.

Derzeit beträgt der Anteil des Streubesitzes an der informica real invest AG-Aktien weniger als 15 %, von denen wiederum ein Anteil von mehr als 7,5 % von einem einzigen Investor gehalten werden. Der Rest wird mittel- und unmittelbar durch die Q-Realstate GmbH, Wien/Österreich, gehalten. Es gibt derzeit aufgrund des geringen Streubesitzes praktisch keinen nennenswerten Handel mit der Aktie. Durch den angestrebten Börsenrückzug der informica real invest AG, ist eine deutliche Reduzierung des Verwaltungs- und Kostenaufwands der Gesellschaft zu erwarten. Aus Sicht des Vorstands ergeben sich aus der Börsennotierung keine signifikanten Vorteile für die Gesellschaft; insbesondere ist die Gesellschaft für ihre Finanzierung nicht mehr auf den Kapitalmarkt angewiesen. Der Schutz der Anleger im Streubesitz ist dadurch sichergestellt, dass der Börsenrückzug nicht sofort wirksam wird, sondern erst mit Wirkung zum 15. August 2014, mithin nach Ablauf einer Frist von fünf Monaten nach Antragstellung. Bis dahin können die Aktionäre ihre Aktien wie bisher über die Börse handeln.

Der Vorstand

Über informica real invest AG
Die informica real invest AG mit Sitz in Reichenberg bei Würzburg konzentriert sich auf den Ankauf renditestarker, entwicklungsfähiger Immobilien, Immobilienmanagement und -verwaltung sowie Immobilienbrokerage.




Kontakt:
Unternehmenskontakt
informica real invest AG
Würzburger Straße 2
D-97234 Reichenberg
Fon +49 (0)931.3221575
Fax +49 (0)931.3221585
E-Mail info@informica-real-invest.ag
Internet www.informica-real-invest.ag

Investor Relations Kontakt
GFEI Aktiengesellschaft
Am Hauptbahnhof 6
60329 Frankfurt
Fon +49 (0)69.74303700
Fax +49 (0)69.74303722
E-Mail ir-informica@gfei.de
Internet www.gfei.de


Ende der Corporate News



14.03.2014 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap-medientreff.de und http://www.dgap.de



Sprache:	Deutsch
Unternehmen: informica real invest AG
Würzburger Straße 2
97234 Reichenberg
Deutschland
Telefon: +49 (0)931 322 15 75
Fax: +49 (0)931 322 15 85
E-Mail: info@informica.de
Internet: www.informica.de
ISIN: DE0005266209
WKN: 526620
Börsen: Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Stuttgart;
Frankfurt in Open Market (Entry Standard)

Ende der Mitteilung DGAP News-Service

Quelle: DGAP


Versuche stets zu tun, was recht ist, und kämpfe gegen die, die es nicht tun.

<<< Aktuell >>> <<< Der Anti-Merkel-Blog >>> <<< Merkel führt Krieg gegen Deutschland und gegen das deutsche Volk >>>
<<< Aktuell >>> <<< Die Meinungsdiktatur in Deutschland >>> <<< "Merkel? Verhaften! - Die kriminelle Kanzlerin" >>>
<<< Aktuell >>> <<< Merkels Ziel: Die Vernichtung der europäischen Völker und die Schaffung eines europäischen Einheitsmenschen >>>
<<< Aktuell >>> <<< Steht auf und ruft es durchs Land: "Merkel muss weg, mitsamt ihren Lakaien !" >>>
Beitrag #22 von aktiensammler am 06.06.2014 18:43   ( 1.621 Beiträge | Status: ok )
Nachtrag

Die Aktien werden nach dem Delisting ersatzweise bei der Valora Effekten Handel AG gelistet.
Chart folgt nach Delisting.

[« vorherige Seite] Seiten: 1 | 2
Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen