Herzlich Willkommen in

LordofShares Börsenforum

- Qualität schlägt Quantität -

Hier finden Sie Diskussionen über in- und ausländische, seriöse und unseriöse Unternehmen, sowie Warnungen vor Betrügern, Abzockern und sonstigen Bauernfängern, die an der Börse ihr Unwesen treiben.
Melden Sie sich kostenlos an und diskutieren Sie mit !
[Impressum, FAQ und Datenschutz]
[Startseite]  [Suche]  [Links]   [Registrieren]  [Einloggen]

Thema: I.G. Farbenindustrie AG - Delisting vom Regulierten Markt (WKN 575907)

Thread-Nummer:
Anzahl Antworten: 9
Anzahl Aufrufe: 823
Sortierung: normal
Beitrag #0 von LordofShares am 17.08.2011 22:31   ( 3.723 Beiträge | Status: ok )
I.G. Farbenindustrie AG - Delisting vom Regulierten Markt (WKN 575907)

17.08.2011 | 16:00

I.G. Farbenindustrie Aktiengesellschaft i. L.: Antrag zum Widerruf der Börsenzulassung an den Börsen Stuttgart, Berlin, Düsseldorf, Frankfurt am Main, Hamburg und Hannover

I.G. Farbenindustrie Aktiengesellschaft i. L.  / Schlagwort(e):
Zulassungsantrag

17.08.2011 16:00

Veröffentlichung einer Ad-hoc-Mitteilung nach § 15 WpHG, übermittelt durch
die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.

---------------------------------------------------------------------------

Antrag zum Widerruf der Börsenzulassung an den Börsen Stuttgart, Berlin,
Düsseldorf, Frankfurt am Main, Hamburg und Hannover

Die Insolvenzverwalterin über das Vermögen der IG Farbenindustrie AG i. L.,
Frau Rechtsanwältin Angelika Wimmer-Amend, hat mit Datum vom 17. August
2011 bei den Geschäftsführungen der Börsen Stuttgart, Berlin, Düsseldorf,
Frankfurt am Main, Hamburg und Hannover beantragt, die Zulassung der
Wertpapiere der IG Farbenindustrie AG i. L. (WKN 575907; ISIN DE0005759070)
im Hinblick auf die bevorstehende Beendigung des Insolvenzverfahrens zu
widerrufen.

Die Insolvenzverwalterin

17. August 2011


17.08.2011 Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche
Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
DGAP-Medienarchive unter www.dgap-medientreff.de und www.dgap.de

---------------------------------------------------------------------------

Sprache: Deutsch
Unternehmen: I.G. Farbenindustrie Aktiengesellschaft i. L.
Minnholzweg 2b
61476 Kronberg
Deutschland
Telefon: 06173 7834-0
Fax: 06173 7834-149
E-Mail: kronberg@ra-amand.de
Internet:
ISIN: DE0005759070
WKN: 575907
Börsen: Regulierter Markt in Berlin, Düsseldorf, Frankfurt (General
Standard), Hamburg, Hannover, Stuttgart

Ende der Mitteilung DGAP News-Service

---------------------------------------------------------------------------

Quelle: DGAP


Versuche stets zu tun, was recht ist, und kämpfe gegen die, die es nicht tun.

<<< Aktuell >>> <<< Der Anti-Merkel-Blog >>> <<< Merkel führt Krieg gegen Deutschland und gegen das deutsche Volk >>>
<<< Aktuell >>> <<< Die Meinungsdiktatur in Deutschland >>> <<< "Merkel? Verhaften! - Die kriminelle Kanzlerin" >>>
<<< Aktuell >>> <<< Merkels Ziel: Die Vernichtung der europäischen Völker und die Schaffung eines europäischen Einheitsmenschen >>>
<<< Aktuell >>> <<< Steht auf und ruft es durchs Land: "Merkel muss weg, mitsamt ihren Lakaien !" >>>
Beitrag #1 von LordofShares am 17.08.2011 22:41   ( 3.723 Beiträge | Status: ok )
Chart

Der 10-Jahres-Chart:

Chart

Quelle: BigCharts.com

Anmerkung: Es handelt sich hierbei um eine Prozent-Notierung; außerdem lauten die Liquidations-Anteilscheine noch auf Reichsmark (RM).


Versuche stets zu tun, was recht ist, und kämpfe gegen die, die es nicht tun.

<<< Aktuell >>> <<< Der Anti-Merkel-Blog >>> <<< Merkel führt Krieg gegen Deutschland und gegen das deutsche Volk >>>
<<< Aktuell >>> <<< Die Meinungsdiktatur in Deutschland >>> <<< "Merkel? Verhaften! - Die kriminelle Kanzlerin" >>>
<<< Aktuell >>> <<< Merkels Ziel: Die Vernichtung der europäischen Völker und die Schaffung eines europäischen Einheitsmenschen >>>
<<< Aktuell >>> <<< Steht auf und ruft es durchs Land: "Merkel muss weg, mitsamt ihren Lakaien !" >>>
Beitrag #2 von aktiensammler am 17.08.2011 23:03   ( 1.540 Beiträge | Status: ok )
Nachtrag

Daten:

I.G. Farbenindustrie Aktiengesellschaft i. L.
Gegründet am 01.07.1938
Grundkapital: 1.400.000.000 RM (Reichsmark)
Internet: http://www.igfarben.de (offline)

AG Frankfurt am Main, HRB 400
AG Frankfurt am Main, 810/IN 1360 03 (11/2003)

Der Chart in Frankfurt (6 Monate von Onvista.de)

Chart

ISIN DE0005759070

Beitrag #3 von LordofShares am 09.09.2011 19:02   ( 3.723 Beiträge | Status: ok )
Delisting-Beschluss der Börse Frankfurt

09.09.2011

Beschluss

I.G Farbenindustrie Aktiengesellschaft i. A., Frankfurt am Main
Widerruf der Zulassung zum regulierten Markt (General Standard)
________________________________________________________________________________________

Auf Antrag der Insolvenzverwalterin der Gesellschaft wird die Zulassung der
Liquidationsanteilscheine im Nennwert von jeweils RM 100,00, DE0005759070, gemäß § 39
Abs. 2 BörsG i.V.m. § 46 Abs. 1 Satz 2 Nr. 2 und § 46 Abs. 2 Satz 3 BörsO widerrufen. Der
Widerruf wird mit Ablauf des 09.03.2012 wirksam.

Frankfurt am Main, 09.09.2011

Frankfurter Wertpapierbörse
Geschäftsführung

Quelle: Deutsche Börse


Versuche stets zu tun, was recht ist, und kämpfe gegen die, die es nicht tun.

<<< Aktuell >>> <<< Der Anti-Merkel-Blog >>> <<< Merkel führt Krieg gegen Deutschland und gegen das deutsche Volk >>>
<<< Aktuell >>> <<< Die Meinungsdiktatur in Deutschland >>> <<< "Merkel? Verhaften! - Die kriminelle Kanzlerin" >>>
<<< Aktuell >>> <<< Merkels Ziel: Die Vernichtung der europäischen Völker und die Schaffung eines europäischen Einheitsmenschen >>>
<<< Aktuell >>> <<< Steht auf und ruft es durchs Land: "Merkel muss weg, mitsamt ihren Lakaien !" >>>
Beitrag #4 von LordofShares am 09.09.2011 19:07   ( 3.723 Beiträge | Status: ok )
Delisting-Beschluss der Börse Stuttgart

09.09.2011

Widerruf der Zulassung

Die Geschäftsführung hat beschlossen, die Zulassung zum regulierten Markt der

Liquidationsanteilscheine im Nennwert von jeweils RM 100,--
- WKN 575 907 / ISIN DE0005759070 -

der

I.G. Farbenindustrie Aktiengesellschaft i.A., Frankfurt am Main,

gemäß § 39 Abs. 2 Börsengesetz i. V. m. § 79 Abs. 1 Nr. 2 der Börsenordnung zu widerrufen.

Der Widerruf tritt mit Ablauf von Freitag, dem 9. März 2012, in Kraft.

Die Geschäftsführung der Baden-Württembergischen Wertpapierbörse wird die Preisermittlung im regulierten Markt der vorgenannten Wertpapiere mit
Ablauf von Freitag, dem 9. März 2012, einstellen.

Stuttgart, den 9. September 2011

BADEN-WÜRTTEMBERGISCHE
WERTPAPIERBÖRSE
Geschäftsführung

Quelle: Börse Stuttgart


Versuche stets zu tun, was recht ist, und kämpfe gegen die, die es nicht tun.

<<< Aktuell >>> <<< Der Anti-Merkel-Blog >>> <<< Merkel führt Krieg gegen Deutschland und gegen das deutsche Volk >>>
<<< Aktuell >>> <<< Die Meinungsdiktatur in Deutschland >>> <<< "Merkel? Verhaften! - Die kriminelle Kanzlerin" >>>
<<< Aktuell >>> <<< Merkels Ziel: Die Vernichtung der europäischen Völker und die Schaffung eines europäischen Einheitsmenschen >>>
<<< Aktuell >>> <<< Steht auf und ruft es durchs Land: "Merkel muss weg, mitsamt ihren Lakaien !" >>>
Beitrag #5 von aktiensammler am 01.12.2011 23:06   ( 1.540 Beiträge | Status: ok )
Schlussverteilung

Das Insolvenzverfahren, welches 2003 eröffnet wurde, geht nun langsam zu Ende. Die Schlussverteilung soll erfolgen:

Der Massebestand beträgt 75.379,47 EUR
Insolvenz-Forderungen: 1.935.008,02 EUR

Amtsgericht Frankfurt am Main, Az. 810 IN 1363/03 A

Quelle: https://www.insolvenzbekanntmachungen.de vom 23.09.11

Damit ist klar das es keine Ausschüttung an die Aktionäre bzw. Liquidations-Anteilsscheininhaber gegen wird, die Löschung wegen Vermögenslosigkeit ist auch nur noch eine Frage der Zeit.

Beitrag #6 von LordofShares am 10.02.2012 22:04   ( 3.723 Beiträge | Status: ok )
Delisting-Beschluss der Börse Hannover

09.02.2012

I.G.Farbenindustrie AG i.A.
- Einstellung der Kursfeststellung und Widerruf der Zulassung -

Die Geschäftsführung der Niedersächsischen Börse zu Hannover hat
beschlossen die Notierungen der Aktie der

I.G.Farbenindustrie AG i.A.
WKN 575 907
ISIN DE0005759070

mit Ablauf des

09.02.2012

einzustellen.

Gleichzeitig hat die Geschäftsführung die Zulassung der Aktien zum
Börsenhandel gem. § 39 Abs. 1, 1. Alt. BörsG widerrufen.

Der Widerruf wird mit Ablauf des

10.02.2012

wirksam.

Skontroführer: mwb fairtrade (KV 88 85)

Hannover, den 09. Februar 2012

Die Geschäftsführung der Niedersächsischen Börse zu Hannover

Quelle: Börse Hannover


Versuche stets zu tun, was recht ist, und kämpfe gegen die, die es nicht tun.

<<< Aktuell >>> <<< Der Anti-Merkel-Blog >>> <<< Merkel führt Krieg gegen Deutschland und gegen das deutsche Volk >>>
<<< Aktuell >>> <<< Die Meinungsdiktatur in Deutschland >>> <<< "Merkel? Verhaften! - Die kriminelle Kanzlerin" >>>
<<< Aktuell >>> <<< Merkels Ziel: Die Vernichtung der europäischen Völker und die Schaffung eines europäischen Einheitsmenschen >>>
<<< Aktuell >>> <<< Steht auf und ruft es durchs Land: "Merkel muss weg, mitsamt ihren Lakaien !" >>>
Beitrag #7 von LordofShares am 10.02.2012 22:13   ( 3.723 Beiträge | Status: ok )
Delisting-Beschluss der Börse Berlin

10.02.2012

B E K A N N T M A C H U N G


IG Farbenindustrie AG i. A.


Die Geschäftsführung hat beschlossen, die Zulassung der Aktien der Gesellschaft zum
regulierten Markt zu widerrufen.

Der Widerruf wird mit Ablauf des 09. März 2012 wirksam.

Der Handel in den Aktien der Gesellschaft wird mit Ablauf des 09. März 2012 eingestellt.

Wertpapier-Kenn-Nummer : 575907
ISIN : DE0005759070
Markt : Regulierter Markt - variabel
Skontroführer : 1162 Baader Bank AG

Berlin, den 10. Februar 2012
GESCHÄFTSFÜHRUNG DER BÖRSE BERLIN

Quelle: Börse Berlin


Versuche stets zu tun, was recht ist, und kämpfe gegen die, die es nicht tun.

<<< Aktuell >>> <<< Der Anti-Merkel-Blog >>> <<< Merkel führt Krieg gegen Deutschland und gegen das deutsche Volk >>>
<<< Aktuell >>> <<< Die Meinungsdiktatur in Deutschland >>> <<< "Merkel? Verhaften! - Die kriminelle Kanzlerin" >>>
<<< Aktuell >>> <<< Merkels Ziel: Die Vernichtung der europäischen Völker und die Schaffung eines europäischen Einheitsmenschen >>>
<<< Aktuell >>> <<< Steht auf und ruft es durchs Land: "Merkel muss weg, mitsamt ihren Lakaien !" >>>
Beitrag #8 von aktiensammler am 03.08.2012 00:09   ( 1.540 Beiträge | Status: ok )
Insolvenzverfahren aufgehoben

Das Insolvenzverfahren wurde nach Schlussverteilung aufgehoben

Amtsgericht Frankfurt am Main, HRB 400

Veränderungen 18.07.2012

I.G. Farbenindustrie Aktiengesellschaft i. L., Frankfurt am Main (Silberbornstr. 14, 60320 Frankfurt am Main).

Durch Beschluss des Amtsgerichts Frankfurt am Main (Az. 810 IN 1360/03) vom 04.06.2012 ist das Insolvenzverfahren nach Schlussverteilung aufgehoben.

Quelle: unternehmensregister.de

Die Löschung der AG ist nur noch eine Frage der Zeit.

Beitrag #9 von LordofShares am 06.11.2012 00:48   ( 3.723 Beiträge | Status: ok )
Löschung vollzogen, Notierung eingestellt

Die I.G. Farbenindustrie AG wurde am 31.10.2012 aus dem Handelsregister gelöscht. Daher wurde die Notierung der Liquidationsanteilscheine der I.G. Farbenindustrie AG am letzten verbliebenen Börsenplatz Düsseldorf mit Ablauf des heutigen Tages eingestellt...


Versuche stets zu tun, was recht ist, und kämpfe gegen die, die es nicht tun.

<<< Aktuell >>> <<< Der Anti-Merkel-Blog >>> <<< Merkel führt Krieg gegen Deutschland und gegen das deutsche Volk >>>
<<< Aktuell >>> <<< Die Meinungsdiktatur in Deutschland >>> <<< "Merkel? Verhaften! - Die kriminelle Kanzlerin" >>>
<<< Aktuell >>> <<< Merkels Ziel: Die Vernichtung der europäischen Völker und die Schaffung eines europäischen Einheitsmenschen >>>
<<< Aktuell >>> <<< Steht auf und ruft es durchs Land: "Merkel muss weg, mitsamt ihren Lakaien !" >>>
Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen