Herzlich Willkommen in

LordofShares Börsenforum

- Qualität schlägt Quantität -

Hier finden Sie Diskussionen über in- und ausländische, seriöse und unseriöse Unternehmen, sowie Warnungen vor Betrügern, Abzockern und sonstigen Bauernfängern, die an der Börse ihr Unwesen treiben.
Melden Sie sich kostenlos an und diskutieren Sie mit !
[Impressum, Datenschutz und FAQ]
[Startseite]  [Suche]  [Links]   [Registrieren]  [Einloggen]

Thema: co.don AG - Kapitalherabsetzung wird umgesetzt (neue WKN A1K022)

Thread-Nummer:
Anzahl Antworten: 1
Anzahl Aufrufe: 613
Sortierung: normal
Beitrag #0 von LordofShares am 30.08.2011 19:08   ( 4.140 Beiträge | Status: ok )
co.don AG - Kapitalherabsetzung wird umgesetzt (neue WKN A1K022)

30.08.2011

co.don Aktiengesellschaft

Teltow


ISIN: DE0005173603, WKN: 517 360 (auf den Inhaber lautende Stammaktien)
ISIN: DE000A1K0227, WKN: A1K 022 (konvertierte, auf den Inhaber lautende Stammaktien)
ISIN: DE000A1K03T1, WKN: A1K 03T (Teilrechte auf die konvertierten Aktien)

Mitteilung gemäß § 30e Abs. 1 Satz 1 Nr. 1 WpHG / Bekanntmachung über eine Herabsetzung des Grundkapitals nach den Vorschriften über die vereinfachte Kapitalherabsetzung
gem. §§ 229 ff. AktG in voller Höhe zur Deckung von Verlusten durch Zusammenlegung der Aktien


Die ordentliche Hauptversammlung der co.don AG, Teltow, hat am 06. Juli 2011 unter Tagesordnungspunkt 7 beschlossen, das Grundkapital der Gesellschaft in Höhe von EUR 14.217.168,00, eingeteilt in 14.217.168 auf den Inhaber lautende nennwertlose Stammaktien (Stückaktien) mit einem anteiligen Betrag des Grundkapitals von EUR 1,00 je Aktie im Verhältnis von 2:1 um EUR 7.108.584,00 auf EUR 7.108.584,00, eingeteilt in 7.108.584 auf den Inhaber lautende Stückaktien, herabzusetzen. Die Kapitalherabsetzung erfolgt nach den Vorschriften über die vereinfachte Kapitalherabsetzung (§§ 229 ff. AktG) in voller Höhe zur Deckung von Verlusten. Sie wird in der Weise durchgeführt, dass je zwei auf den Inhaber lautende Stückaktien zu einer auf den Inhaber lautenden Stückaktie zusammengelegt werden.

Die Beschlussfassung über die Kapitalherabsetzung wurde zwischenzeitlich in das Handelsregister der Gesellschaft eingetragen.

Nach den Bestimmungen des Beschlusses werden zwei auf den Inhaber lautende Stückaktien mit der ISIN DE0005173603 zu einer konvertierten auf den Inhaber lautende Stückaktie mit der neuen ISIN DE000A1K0227 zusammengelegt. Die Zusammenlegung der Aktien im Verhältnis 2:1 erfolgt mit Wirkung zum Ablauf des 30. August 2011. Entsprechend werden die Depotbanken die Depotbestände an Stückaktien der co.don AG nach dem Stand vom 30. August 2011, abends, umbuchen.

Soweit ein Aktionär einen nicht durch zwei teilbaren Bestand hält, wird ihm eine Aktienspitze (ISIN DE000A1K03T1) eingebucht. Eine Arrondierung zu Vollrechten (sogenannte Spitzenregulierung) setzt einen entsprechenden Kauf- oder Verkaufsauftrag voraus. Die Aktionäre der co.don AG werden zur Durchführung einer erforderlichen Spitzenregulierung gebeten, ihrer jeweiligen Depotbank möglichst umgehend,

spätestens jedoch bis zum 14. September 2011

wegen der Behandlung der Aktienspitzen, insbesondere des Verkaufs der Aktienspitzen oder des Zukaufs weiterer Aktienspitzen zwecks Arrondierung zu einer Aktie, einen entsprechenden Auftrag zu erteilen. Die Depotbanken werden sich entsprechend der Weisung ihrer Kunden um einen Ausgleich der Aktienspitzen (ISIN DE000A1K03T1) bemühen. Soweit Aktionäre mit Ablauf der Regulierungsfrist keine Weisung erteilt haben oder ein Regulierungsauftrag gemäß der Weisung nicht ausgeführt werden konnte und deshalb ein Ausgleich der Aktienspitzen nicht erfolgt ist, werden die Aktienspitzen zu ganzen konvertierten Stückaktien der co.don AG (ISIN DE000A1K0227) zusammengelegt. Diese zusammengelegten konvertierten Aktien werden gemäß § 226 Abs. 3 AktG für Rechnung der Beteiligten veräußert.

Die konvertierten Stückaktien der co.don AG sind in einer Globalurkunde verbrieft, die bei der Clearstream Banking AG, Frankfurt am Main, hinterlegt ist. Der Anspruch der Aktionäre auf Verbriefung ihrer Anteile ist satzungsgemäß ausgeschlossen. Demgemäß werden die Aktionäre der co.don AG an dem von der Clearstream Banking AG gehaltenen Sammelbestand an konvertierten Stückaktien entsprechend ihrem Anteil als Miteigentümer mit einer entsprechenden Depotgutschrift beteiligt.

Mit Wirkung zum

31. August 2011

erfolgt die Umstellung der Notierung der Aktien der co.don AG im Verhältnis 2:1 an der Frankfurter Wertpapierbörse. Vorliegende Börsenaufträge erlöschen mit Ablauf des 30. August 2011.

Teltow, im August 2011

co.don AG

Der Vorstand

Quelle: elektronischer Bundesanzeiger


Versuche stets zu tun, was recht ist, und kämpfe gegen die, die es nicht tun.
Beitrag #1 von LordofShares am 09.04.2020 01:39   ( 4.140 Beiträge | Status: ok )
Verlustanzeige gemäß § 92 Abs. 1 AktG

08.04.2020 | 18:17

CO.DON AG: Verlustanzeige nach § 92 Abs. 1 AktG

CO.DON AG / Schlagwort(e): Sonstiges
CO.DON AG: Verlustanzeige nach § 92 Abs. 1 AktG

08.04.2020 / 18:17 CET/CEST
Veröffentlichung einer Insiderinformation nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.



CO.DON AG (ISIN: DE DE000A1K0227)

Verlustanzeige nach § 92 Abs. 1 AktG

Berlin / Teltow / Leipzig, am 08.04.2020 - Der Vorstand der co.don Aktiengesellschaft, Teltow (ISIN DE000A1K0227; WKN A1K022) (die "Gesellschaft") teilt mit, dass nach pflichtgemäßem Ermessen anzunehmen ist, dass ein Verlust in Höhe von mehr als der Hälfte des Grundkapitals der Gesellschaft eingetreten ist. Für diesen Verlust sind im Wesentlichen operative Verluste verantwortlich.

Ein Verlust in Höhe der Hälfte des Grundkapitals löst nach § 92 Abs. 1 AktG eine gesetzliche Pflicht zur unverzüglichen Einladung der Aktionäre zu einer Hauptversammlung aus. Der Vorstand wird daher zeitnah eine Hauptversammlung einberufen und in dieser den Verlust in Höhe der Hälfte des Grundkapitals anzeigen und die Lage der Gesellschaft erörtern.

Mitteilende Person: Tilmann Bur, Vorstand



Kontakt

Matthias Meißner
Director Corporate Communications
Investor Relations / Public Relations
T: +49 (0)30-240352330
F: +49 (0)30-240352309
E: ir@codon.de



08.04.2020 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de



Sprache:	Deutsch
Unternehmen: CO.DON AG
Warthestraße 21
14513 Teltow
Deutschland
Telefon: 03328 43460
Fax: 03328 434643
E-Mail: info@codon.de
Internet: www.codon.de
ISIN: DE000A1K0227
WKN: A1K022
Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (General Standard); Freiverkehr in Berlin,
Düsseldorf, Hamburg, Stuttgart, Tradegate Exchange
EQS News ID: 1019045


Ende der Mitteilung DGAP News-Service

Quelle: DGAP


Versuche stets zu tun, was recht ist, und kämpfe gegen die, die es nicht tun.
Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz