Herzlich Willkommen in

LordofShares Börsenforum

- Qualität schlägt Quantität -

Hier finden Sie Diskussionen über in- und ausländische, seriöse und unseriöse Unternehmen, sowie Warnungen vor Betrügern, Abzockern und sonstigen Bauernfängern, die an der Börse ihr Unwesen treiben.
Melden Sie sich kostenlos an und diskutieren Sie mit !
[Impressum, Datenschutz und FAQ]
[Startseite]  [Suche]  [Links]   [Registrieren]  [Einloggen]

Thema: BBS Kraftfahrzeugtechnik AG - Delisting vom Regulierten Markt Stuttgart (WKN 519623)

Thread-Nummer:
Anzahl Antworten: 5
Anzahl Aufrufe: 693
Sortierung: normal
Beitrag #0 von LordofShares am 02.09.2011 19:15   ( 4.222 Beiträge | Status: ok )
BBS Kraftfahrzeugtechnik AG - Delisting vom Regulierten Markt Stuttgart (WKN 519623)

26.08.2011

Widerruf der Zulassung

Die Geschäftsführung hat beschlossen, die Zulassung zum regulierten Markt der

Stück 1.200.000
(EUR 3.072.000,--)
auf den Inhaber lautenden Vorzugsaktien o. N.
mit einem rechnerischen Anteil am Grundkapital von je EUR 2,56
- WKN 519 623 / DE0005196232 -

der

BBS Kraftfahrzeugtechnik Aktiengesellschaft, Schiltach,

gemäß § 39 Abs. 1 Börsengesetz in Verbindung mit § 79 a der Börsenordnung der Baden-Württembergischen Wertpapierbörse zu widerrufen.

Der Widerruf wird mit Ablauf von Montag, dem 26. September 2011, wirksam.

Stuttgart, den 26. August 2011

BADEN-WÜRTTEMBERGISCHE
WERTPAPIERBÖRSE
Geschäftsführung

Quelle: Börse Stuttgart

Die Aktien sind allerdings auch noch im Regulierten Markt (General Standard) der Börse Frankfurt gelistet. Die Zulassung dort wurde bisher nicht widerrufen...


Versuche stets zu tun, was recht ist, und kämpfe gegen die, die es nicht tun.
Beitrag #1 von LordofShares am 02.09.2011 19:18   ( 4.222 Beiträge | Status: ok )
Chart

Chart

Quelle: BigCharts.com


Versuche stets zu tun, was recht ist, und kämpfe gegen die, die es nicht tun.
Beitrag #2 von LordofShares am 13.05.2017 17:49   ( 4.222 Beiträge | Status: ok )
Abschluss des Insolvenzverfahrens in Sichtweite

Das 2007 eröffnete Insolvenzverfahren ist abschlussreif, der Schlusstermin wurde auf den 21.06.2017 festgelegt.
Zu verteilen sind noch ca. 8,6 Mio. Euro (es gab zuvor bereits 2 Abschlagsverteilungen: 2010 ca. 8 Mio. Euro und 2016 ca. 12 Mio. Euro), bei zu berücksichtigenden Forderungen in Höhe von knapp 100 Mio Euro !
Es wird hier somit keinen Insolvenzplan und keine Mantel-Nutzung geben...


Versuche stets zu tun, was recht ist, und kämpfe gegen die, die es nicht tun.
Beitrag #3 von LordofShares am 23.05.2020 21:09   ( 4.222 Beiträge | Status: ok )
Insolvenzverfahren aufgehoben

Am 15.05.2020 wurde das Insolvenzverfahren über das Vermögen der BBS Kraftfahrzeugtechnik AG aufgehoben. Damit kann die Gesellschaft nun von Amts wegen aus dem Handelsregister gelöscht werden...


Versuche stets zu tun, was recht ist, und kämpfe gegen die, die es nicht tun.
Beitrag #4 von LordofShares am 24.02.2021 13:12   ( 4.222 Beiträge | Status: ok )
Delisting vom Regulierten Markt

23.02.2021

Beschluss

Widerruf der Zulassung der Aktien zum regulierten Markt (General Standard)

Die Geschäftsführung der Frankfurter Wertpapierbörse hat am 23.02.2021 beschlossen, die
Notierung der Aktien im regulierten Markt mit Ablauf des 12.04.2021 einzustellen, daher wird
gemäß § 39 Abs. 1 BörsG i. V. m. § 47 BörsO die Zulassung der auf den Inhaber lautenden
Vorzugsaktien der

BBS Kraftfahrzeugtechnik Aktiengesellschaft, Schiltach

zum regulierten Markt (General Standard) mit Wirkung zum 13.04.2021 widerrufen.

Frankfurt am Main, 23. Februar 2021

Frankfurter Wertpapierbörse
Geschäftsführung

Quelle: Deutsche Börse


Versuche stets zu tun, was recht ist, und kämpfe gegen die, die es nicht tun.
Beitrag #5 von LordofShares am 14.03.2021 01:13   ( 4.222 Beiträge | Status: ok )
Löschung vollzogen, Notierung eingestellt

Am 10.03.2021 wurde die BBS Kraftfahrzeugtechnik AG aus dem Handelsregister gelöscht.

Die Notierung der BBS-Vorzugsaktien wurde daher am 12.03.2021 eingestellt.


Versuche stets zu tun, was recht ist, und kämpfe gegen die, die es nicht tun.
Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz