Herzlich Willkommen in

LordofShares Börsenforum

- Qualität schlägt Quantität -

Hier finden Sie Diskussionen über in- und ausländische, seriöse und unseriöse Unternehmen, sowie Warnungen vor Betrügern, Abzockern und sonstigen Bauernfängern, die an der Börse ihr Unwesen treiben.
Melden Sie sich kostenlos an und diskutieren Sie mit !
[Impressum, FAQ und Datenschutz]
[Startseite]  [Suche]  [Links]   [Registrieren]  [Einloggen]

Thema: LetsBuyIt.com - Börsencomeback

Thread-Nummer:
Anzahl Antworten: 1
Anzahl Aufrufe: 298
Sortierung: normal
Beitrag #0 von LordofShares am 07.09.2011 23:19   ( 3.723 Beiträge | Status: ok )
LetsBuyIt.com - Börsencomeback

LetsBuyIt.com ist zurück an der Börse - als CH-Bude im Frankfurter Freiverkehr ! [eek]

Die Gesellschaft heißt jetzt LetsBuyIt Group AG, das Grundkapital beträgt ca. 2,9 Mio. CHF und ist eingeteilt in ca. 17 Mio. Aktien mit einem Nennwert von je 0,17 CHF (ISIN CH0045249841 | WKN A0Q8NM).

Unter der Webadresse LetsBuyIt.com wird seit 2009 eine Preisvergleichsplattform betrieben. Hierzu ein Auszug aus der heute morgen veröffentlichten Pressemitteilung der LetsBuyIt Group AG:

LetsBuyIt wurde 1998 gegründet und stieg schnell zum europäischen Marktführer im Online Co-Buying auf. Mit großem Erfolg ermöglichte das Unternehmen Kunden, sich zu größeren Gruppen zusammen zu schließen und so eine Einkaufsmacht zu bilden, um Preise für Artikel entsprechend zu drücken. [...] Im Jahr 2000 verzeichnete LetsBuyIt 2,5 Millionen Mitglieder und beschäftigte über 350 Mitarbeiter. Dennoch musste das Unternehmen im Jahr 2001 auf dem Höhepunkt des Dot-com-Crashs Insolvenz anmelden.

Im Jahr 2007 übernahm die LetsBuyIt Group AG alle Unternehmenswerte einschließlich aller Domain-Namen, der weltweit registrierten Markenrechte sowie einem bekannten Markennamen mit dem Ziel eines baldigen Relaunchs als Preisvergleichs-Plattform. Das neue Team verbrachte zwei Jahre damit, eine neue populäre Website zu gestalten und gleichzeitig wurde mit viel Erfolg Marketing für die LetsBuyIt Brand in Europa gemacht.

LetsBuyIt.com wurde schließlich im Jahr 2009 in drei Ländern wieder neu gestartet - in Deutschland, Frankreich und UK. Also dort, wo LetsBuyIt traditionell am erfolgreichsten war.

Quelle: DGAP

Weiter unten werden in dieser Pressemitteilung auch Annahmen zu den zukünftigen Umsätzen und Gewinnen getroffen. So soll im Jahr 2015 ein Umsatz von 30 Mio. Euro und ein Gewinn von ca. 11 Mio. Euro erwirtschaftet werden ! [eek]

Fazit: Sicherlich keine klassische Abzocke (dafür würde man keinen derart großen Aufwand betreiben), allerdings halte ich die Annahmen zu den zukünftigen Umsätzen und Gewinnen für total überzogen...


Versuche stets zu tun, was recht ist, und kämpfe gegen die, die es nicht tun.

<<< Aktuell >>> <<< Der Anti-Merkel-Blog >>> <<< Merkel führt Krieg gegen Deutschland und gegen das deutsche Volk >>>
<<< Aktuell >>> <<< Die Meinungsdiktatur in Deutschland >>> <<< "Merkel? Verhaften! - Die kriminelle Kanzlerin" >>>
<<< Aktuell >>> <<< Merkels Ziel: Die Vernichtung der europäischen Völker und die Schaffung eines europäischen Einheitsmenschen >>>
<<< Aktuell >>> <<< Steht auf und ruft es durchs Land: "Merkel muss weg, mitsamt ihren Lakaien !" >>>
Beitrag #1 von LordofShares am 08.09.2011 00:56   ( 3.723 Beiträge | Status: ok )
weitere Informationen

Weitere Informationen sind im Thread "Letsbuyit Group AG" zu finden...


Versuche stets zu tun, was recht ist, und kämpfe gegen die, die es nicht tun.

<<< Aktuell >>> <<< Der Anti-Merkel-Blog >>> <<< Merkel führt Krieg gegen Deutschland und gegen das deutsche Volk >>>
<<< Aktuell >>> <<< Die Meinungsdiktatur in Deutschland >>> <<< "Merkel? Verhaften! - Die kriminelle Kanzlerin" >>>
<<< Aktuell >>> <<< Merkels Ziel: Die Vernichtung der europäischen Völker und die Schaffung eines europäischen Einheitsmenschen >>>
<<< Aktuell >>> <<< Steht auf und ruft es durchs Land: "Merkel muss weg, mitsamt ihren Lakaien !" >>>
Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen