Herzlich Willkommen in

LordofShares Börsenforum

- Qualität schlägt Quantität -

Hier finden Sie Diskussionen über in- und ausländische, seriöse und unseriöse Unternehmen, sowie Warnungen vor Betrügern, Abzockern und sonstigen Bauernfängern, die an der Börse ihr Unwesen treiben.
Melden Sie sich kostenlos an und diskutieren Sie mit !
[Impressum, FAQ und Datenschutz]
[Startseite]  [Suche]  [Links]   [Registrieren]  [Einloggen]

Thema: SCHNEIDER Technologies AG (DE0007193401)

Thread-Nummer:
Anzahl Antworten: 7
Anzahl Aufrufe: 812
Sortierung: normal
Beitrag #0 von aktiensammler am 01.11.2011 02:26   ( 1.540 Beiträge | Status: ok )
SCHNEIDER Technologies AG (DE0007193401)

Über das Vermögen der SCHNEIDER Technologies AG (ehemals Schneider Rundfunkwerke AG) wurde im Jahre 2002 das Insolvenzverfahren eröffnet, nun geht es langsam zu Ende. Die Schlussverteilung soll erfolgen. Die Löschung und das Delisting sind damit nur noch eine Frage der Zeit.

Geschäftsnummer: IN 13/02

Memmingen, 28.12.2010

In dem Insolvenzverfahren über das Vermögen der SCHNEIDER Technologies Aktiengesellschaft, derzeit ohne Vorstand, Sitz: Silvastr. 1, 86842 Türkheim

Bevollmächtigter: Rechtsanwalt Dr. jur. Hans-Peter Mechlem, Beiten Burkhardt Rechtsanwaltsgesellschaft, Ganghofer Str. 33, 80339 München

erlässt das Amtsgericht Memmingen folgenden Beschluss

In obigem Verfahren wird

1. der Vornahme der Schlussverteilung gemäß § 196 Abs. 2 InsO zugestimmt;

2. Schlusstermin gemäß § 197 InsO und Termin zur Prüfung nach­träglich angemeldeter Forderungen bestimmt auf Montag, 7.2.2011, 10.15 Uhr, Sitzungssaal 115/Erdgeschoss

Die Prüfung der Forderungen findet auch ohne das Erscheinen der Gläubiger und des Schuldners statt.

Die Vergütung und Auslagen des Verwalters wurden festge­setzt. Beteiligte können den vollständigen Beschluss in der Geschäftsstelle des Insolvenzgerichts einsehen.

Veröffentlichung gem. § 188 Satz 3 InsO:

Summe der Forderungen: EUR 172.460.721,87
Für die Verteilung voraussichtlich verfügbarer Betrag: ca. EUR 2.268.611,79


Amtsgericht Memmingen - Insolvenzgericht -

Fett von mir, Quelle: insolvenzbekanntmachungen.de

Der Chart in Frankfurt:

Chart

SCHNEIDER Technologies AG Inhaber-Aktien o.N.

Beitrag #1 von LordofShares am 29.11.2011 19:34   ( 3.723 Beiträge | Status: ok )
Delisting vom Regulierten Markt

29.11.2011

Beschluss

SCHNEIDER Technologies Aktiengesellschaft, Türkheim / Unterallgäu
Widerruf der Zulassung zum regulierten Markt (General Standard)
________________________________________________________________________________________

Auf Antrag des Insolvenzverwalters der Gesellschaft wird die Zulassung der auf den Inhaber
lautenden Stammaktien, ISIN DE0007193401, gemäß § 39 Abs. 2 BörsG i.V.m. § 46 Abs. 1
Satz 2 Nr. 2 und § 46 Abs. 2 Satz 3 BörsO widerrufen. Der Widerruf wird mit Ablauf des
29.05.2012 wirksam.

Frankfurt am Main, 29.11.2011

Frankfurter Wertpapierbörse
Geschäftsführung

Quelle: Deutsche Börse

Die Aktien sind allerdings auch noch im Regulierten Markt der Börse München gelistet. Die Zulassung dort wurde bisher nicht widerrufen...


Versuche stets zu tun, was recht ist, und kämpfe gegen die, die es nicht tun.

<<< Aktuell >>> <<< Der Anti-Merkel-Blog >>> <<< Merkel führt Krieg gegen Deutschland und gegen das deutsche Volk >>>
<<< Aktuell >>> <<< Die Meinungsdiktatur in Deutschland >>> <<< "Merkel? Verhaften! - Die kriminelle Kanzlerin" >>>
<<< Aktuell >>> <<< Merkels Ziel: Die Vernichtung der europäischen Völker und die Schaffung eines europäischen Einheitsmenschen >>>
<<< Aktuell >>> <<< Steht auf und ruft es durchs Land: "Merkel muss weg, mitsamt ihren Lakaien !" >>>
Beitrag #2 von LordofShares am 30.11.2011 01:14   ( 3.723 Beiträge | Status: ok )
Delisting-Beschluss der Börse München

Das Delisting kommt auch in München:

29.11.2011

SCHNEIDER Technologies AG
ISIN DE0007193401 / WKN 719340 / MNE SRF
Widerruf der Zulassung im Regulierten Markt und Einstellung der Preisfeststellung

Die Zulassung im Regulierten Markt wird gem. § 39 Abs. 2 BörsG widerrufen für:

Inhaberaktien - ISIN DE0007193401 -
der
SCHNEIDER Technologies AG

Der Widerruf wird mit Ablauf des 29. Mai 2012 wirksam.
Die Preisfeststellung im Regulierten Markt wird mit Ablauf des 29. Mai 2012 eingestellt.

Dienstag, 29. November 2011
Geschäftsführung

Quelle: Börse München


Versuche stets zu tun, was recht ist, und kämpfe gegen die, die es nicht tun.

<<< Aktuell >>> <<< Der Anti-Merkel-Blog >>> <<< Merkel führt Krieg gegen Deutschland und gegen das deutsche Volk >>>
<<< Aktuell >>> <<< Die Meinungsdiktatur in Deutschland >>> <<< "Merkel? Verhaften! - Die kriminelle Kanzlerin" >>>
<<< Aktuell >>> <<< Merkels Ziel: Die Vernichtung der europäischen Völker und die Schaffung eines europäischen Einheitsmenschen >>>
<<< Aktuell >>> <<< Steht auf und ruft es durchs Land: "Merkel muss weg, mitsamt ihren Lakaien !" >>>
Beitrag #3 von aktiensammler am 03.06.2012 20:06   ( 1.540 Beiträge | Status: ok )
Delisting Stuttgart

Einstellung der Preisermittlung

Die Preisermittlung im Freiverkehr für die Aktien der

Schneider Technologies AG
- WKN 719340 / ISIN DE0007193401 -

wird mit Ablauf Freitag, dem 01. Juni 2012 e i n g e s t e l l t.

Elektronischer Handel, EDV-Nr. 6183
Stuttgart, den 01. Juni 2012

Quelle: Börse Stuttgart

Damit ist die Aktie nur noch ausserbörslich handelbar.

Beitrag #4 von aktiensammler am 08.07.2012 14:33   ( 1.540 Beiträge | Status: ok )
Nachtrag

Geschäftsnummer: IN 13/02
Memmingen, 20.06.2012

In dem Insolvenzverfahren über das Vermögen der SCHNEIDER Technologies Aktiengesellschaft, derzeit ohne Vorstand, Sitz: Silvastr. 1, 86842 Türkheim erlässt das Amtsgericht Memmingen folgenden Beschluss

Das Insolvenzverfahren wird nach Vollzug der Schlussverteilung aufgehoben.

Amtsgericht Memmingen - Insolvenzgericht -

Quelle: insolvenzbekanntmachungen.de

Damit steht der Löschung wegen Vermögenslosigkeit nichts mehr im Wege. Der letzte Kurs war 0,002 EUR in Frankfurt.

Beitrag #5 von aktiensammler am 31.07.2012 00:59   ( 1.540 Beiträge | Status: ok )
Nachtrag

Es soll gelöscht werden, das ging aber schnell!

Amtsgericht Memmingen, HRB 5217

Löschungsankündigungen 13.07.2012

SCHNEIDER Technologies Aktiengesellschaft, Türkheim/Unterallgäu (Silvastr. 1, 86842 Türkheim).
Das Registergericht beabsichtigt, die im Handelsregister eingetragene Gesellschaft wegen Vermögenslosigkeit von Amts wegen nach § 394 FamFG zu löschen. Die Frist zu Erhebung eines Widerspruchs gegen die beabsichtigte Löschung wird auf einen Monat festgesetzt.

Quelle: unternehmensregister.de

Damit wäre dann am 19.08.2012 endgültig Schluss wenn nicht widersprochen wird.

Beitrag #6 von aktiensammler am 10.08.2012 18:03   ( 1.540 Beiträge | Status: ok )
Nachtrag

Noch ein kurzer Nachtrag zu den effektiven Stücken: Die Datenbank der Clearstream Banking AG war hier fehlerhaft, es wurde mir heute bestätigt das es keine effektiven Stücke dieser Aktie gibt! Die Datenbank wurde nun korrigiert.

Beitrag #7 von aktiensammler am 22.09.2012 19:32   ( 1.540 Beiträge | Status: ok )
Löschung vollzogen

Amtsgericht Memmingen HRB 5217

Löschungen von Amts wegen 07.09.2012

SCHNEIDER Technologies Aktiengesellschaft, Türkheim/Unterallgäu (Silvastr. 1, 86842 Türkheim).

Die Gesellschaft ist wegen Vermögenslosigkeit gemäß § 394 FamFG gelöscht. Von Amts wegen eingetragen.

Quelle: unternehmensregister.de

Damit existiert die Gesellschaft nun nicht mehr.

Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen