Herzlich Willkommen in

LordofShares Börsenforum

- Qualität schlägt Quantität -

Hier finden Sie Diskussionen über in- und ausländische, seriöse und unseriöse Unternehmen, sowie Warnungen vor Betrügern, Abzockern und sonstigen Bauernfängern, die an der Börse ihr Unwesen treiben.
Melden Sie sich kostenlos an und diskutieren Sie mit !
[Impressum, Datenschutz und FAQ]
[Startseite]  [Suche]  [Links]   [Registrieren]  [Einloggen]

Thema: Tyros (jetzt CGift AG) wird saniert (alte WKN 509080, neue WKN A2AAB7)

Thread-Nummer:
Anzahl Antworten: 60
Anzahl Aufrufe: 14.126
Sortierung: normal
[« vorherige Seite] Seiten: 1 | 2 | 3 | 4 [nächste Seite »]
Beitrag #40 von Aktionator am 25.04.2020 09:52   ( 68 Beiträge | Status: ok )
Veröffentlichung Jahresabschluss 2018

Am 23.04.2020 hat die CGift AG den Jahresabschluss 2018 veröffentlicht, der auf der Webseite der Gesellschaft zur Verfügung steht:

https://cgift.io/files/CGift-AG-JA-2018.pdf

Beitrag #41 von Aktionator am 16.05.2020 16:18   ( 68 Beiträge | Status: ok )
Bekanntgabe einer Partnerschaft mit DASH in Asien

Am 15.05.2020 hat DASH eine weitere Partnerschaft mit der CGift AG in Asien - beginnend in Thailand - bekannt gegeben. Dabei sollen die Möglichkeiten zum Erwerb von DASH in Asien forciert werden.

https://www.dash.org/2020/05/15/dash-nex...ing-with-cgift/

Beitrag #42 von Aktionator am 24.05.2020 13:21   ( 68 Beiträge | Status: ok )
Erstveröffentlichung der Android-App / Aktualisierung der IOS-App

Am 16.05.2020 hat die CGift AG die erste Version ihrer Android-App mit Wallet-Funktion veröffentlicht:

https://play.google.com/store/apps/details?id=io.cgift&hl=de

Daneben wurde die bereits im letzten Jahr veröffentlichte IOS-App am 22.05.2020 aktualisiert und steht jetzt in der Version 1.3 zur Verfügung:

https://apps.apple.com/de/app/cgift-wallet/id1450230691

Beitrag #43 von Aktionator am 25.05.2020 16:52   ( 68 Beiträge | Status: ok )
Veröffentlichung der CGift-Android-App

Die CGift AG hat am heutigen 25.05.2020 eine Pressemitteilung zum Start der Android-App veröffentlicht:

http://dgap.de/dgap/News/corporate/cgift...?newsID=1339057

Beitrag #44 von Aktionator am 04.06.2020 17:28   ( 68 Beiträge | Status: ok )
Kapitalerhoehung durchgeführt

Die Durchführung der Kapitalerhoehung wurde am heutigen 04.06.2020 im Handelsregister eingetragen:

Amtsgericht Hamburg Aktenzeichen: HRB 68409 Bekannt gemacht am: 04.06.2020 11:58 Uhr

In () gesetzte Angaben der Anschrift und des Geschäftszweiges erfolgen ohne Gewähr.

Veränderungen

04.06.2020


HRB 68409: CGift AG, Hamburg, Schopenstehl 22, 20095 Hamburg. Der Vorstand hat aufgrund der am 26.02.2019 eingetragenen Ermächtigung der Hauptversammlung vom 22.01.2019 am 22.04.2020 mit Zustimmung des Aufsichtsrats vom selben Tage die Erhöhung des Grundkapitals um 105.263,00 EUR auf 1.530.197,00 EUR beschlossen. Die Kapitalerhöhung ist durchgeführt. Der Aufsichtsrat hat am 22.04.2020 mit Ergänzung vom 26.05.2020 die Änderung der Satzung in den §§ 3 (Grundkapital und Aktien) und 5 (Genehmigtes Kapital 2019/I) beschlossen. Das Genehmigte Kapital 2019/I gemäß Ermächtigung vom 22.01.2019 beträgt nunmehr noch 607.204,00 EUR.

Beitrag #45 von Aktionator am 05.06.2020 13:06   ( 68 Beiträge | Status: ok )
Pressemitteilung zur durchgeführten Kapitalerhöhung

Die CGift AG hat am heutigen 05.06.2020 eine Pressemitteilung zur durchgeführten Kapitalerhöhung veröffentlicht:

http://dgap.de/dgap/News/corporate/cgift...?newsID=1347119

Beitrag #46 von Aktionator am 15.08.2020 09:40   ( 68 Beiträge | Status: ok )
Gründung der "CGift Trading OÜ"

Die CGift AG hat Ende Mai 2020 wohl eine Gesellschaft namens "CGift Trading OÜ" in Tallinn (Estland) gegründet, deren Geschäftszwecks mit "Other financial service activities, except insurance and pension funding n.e.c." angegeben ist. Geschäftsführer ist - wie es das estnische Gesetz fordert - ein estnischer Staatsbürger (Ragnar Reindoff). Neben ihm ist als Ansprechpartner auch Wladimir Huber genannt, der auf der Webseite der CGift AG als Verantwortlicher für das Business Development angegeben wird.

Noch ist nicht bekannt, was genau man mit der Gesellschaft vorhat. Ggf. bemüht man sich um eine Kryptowährungslizenz, um den Tausch der Fiat- in die Kryptowährungen und umgekehrt künftig selbst abwickeln zu können...

https://www.teatmik.ee/en/personlegal/14...Trading-O%C3%9C

Beitrag #47 von Aktionator am 16.10.2020 12:20   ( 68 Beiträge | Status: ok )
Aufstockung des Stammkapitals der CGift Trading OÜ auf 12.000 EUR

Wie dem Handelsregister in Estland zu entnehmen ist, hat die Tochtergesellschaft der CGift AG ihr Stammkapital auf 12.000 EUR aufgestockt. Gem. der neuen und seit März 2020 geltenden estnischen Vorschriften stellt dieser Betrag die Mindestanforderung dar, um die Genehmigung für eine estnische Kryptowaehrungslizenz zu erhalten.

https://ariregister.rik.ee/lihtparing.py...=14978369&lang=

Beitrag #48 von Aktionator am 20.10.2020 20:37   ( 68 Beiträge | Status: ok )
Durchführung Sachkapitalerhöhung aus genehmigten Kapital

Die CGift AG hat heute eine Sachkapitalerhöhung aus genehmigten Kapital auf Basis eines Aktienkurses in Höhe von EUR 2,50 beschlossen.

http://dgap.de/dgap/News/adhoc/cgift-vor...?newsID=1404302

Beitrag #49 von Aktionator am 15.11.2020 10:09   ( 68 Beiträge | Status: ok )
CGift Trading OÜ: Tochtergesellschaft der CGift AG erhält Kryptowaehrungslizenz

Die estnische Tochtergesellschaft der CGift AG, die CGift Trading OÜ, hat am 13.11.2020 die Genehmigung für eine beantragte Kryptowaehrungslizenz erhalten.

https://www.teatmik.ee/en/personlegal/14...Trading-O%C3%9C

Beitrag #50 von Aktionator am 16.11.2020 18:58   ( 68 Beiträge | Status: ok )
CGift AG: CGift Tochter CGift Trading OÜ erhält Crypto Handels und Verwahr Lizenz für die EU

Die CGift AG hat heute den Erhalt der Kryptowaehrungslizenz ihrer estnischen Tochtergesellschaft CGift Trading OÜ bekannt gegeben.

http://dgap.de/dgap/News/corporate/cgift...?newsID=1409013

Beitrag #51 von Aktionator am 02.12.2020 20:51   ( 68 Beiträge | Status: ok )
Wladimir Huber neues Mitglied im Management Board der CGift Trading OÜ

Am gestrigen Dienstag, dem 01.12.2020, wurde bekannt, dass Wladimir Huber neben dem estnischen Staatsbürger Ragnar Reindoff als weiteres Mitglied in das Management Board der CGift-Tochtergesellschaft CGift Trading OÜ berufen wurde. Wladimir Huber ist bei der CGift AG u.a. für das Business Development verantwortlich. Er ist daneben auch als Vorstand bei der KlickOwn AG tätig, die vollständig digitale Investments in Immobilienanlagen anbietet.

https://ariregister.rik.ee/mobile/mobile...ft&ark=14978369

Beitrag #52 von Aktionator am 06.12.2020 09:29   ( 68 Beiträge | Status: ok )
Neue Webseite der CGift Trading OÜ

Die estnische Tochtergesellschaft der CGift AG hat eine neue Webseite online gestellt, die sich derzeit in Erstellung befindet und über die wohl künftig die Käufe der Geschenkkarten, die in diverse Kryptowaehrungen eingelöst werden können, abgewickelt werden sollen.

https://cgift-trading.com/

Beitrag #53 von Aktionator am 18.12.2020 20:42   ( 68 Beiträge | Status: ok )
Kooperation mit dem Bankhaus von der Heydt

Die CGift AG hat auf ihrer Webseite eine Kooperation mit dem Bankhaus von der Heydt aus München veröffentlicht, um verschiedene Services auch deutschen Privatanlegern anbieten zu können.

Hierzu wird ausgeführt:
"Mit CGift ermöglicht das Bankhaus von der Heydt Privatanlegern in Deutschland den schnellen und einfachen Erwerb von Kryptowährungen wie Bitcoin. Für Neukunden bieten wir ein benutzerfreundliches Portal, um die ersten Schritte mit Bitcoin zu machen. Wir sind überzeugt, dass wir den Zugang zu Bitcoin und anderen Kryptowährungen für Privatkunden vereinfachen können, wenn wir mit Sicherheit und Transparenz Vertrauen schaffen."

https://cgift.io/de/about-us/

Beitrag #54 von Aktionator am 21.12.2020 11:04   ( 68 Beiträge | Status: ok )
Bankhaus von der Heydt und CGift kooperieren beim Verkauf von Kryptowährungsgutscheinen

Bankhaus von der Heydt und CGift kooperieren beim Verkauf von Kryptowährungsgutscheinen

München / Hamburg, 21. Dezember 2020

Kryptowährungen verschenken

Die Bankhaus von der Heydt GmbH & Co. KG mit Sitz in München ("von der Heydt") und die CGift AG mit Sitz in Hamburg ("CGift") haben sich zum Ziel gesetzt, das Verschenken von Kryptowährungen in Deutschland möglich zu machen.

Dazu haben von der Heydt und CGift eine Partnerschaft geschlossen, um Kunden über die Website von CGift (cgift.io) den Erwerb von Kryptowährungen in Form von Gutscheinen zu ermöglichen. Die Gutscheine können ganz einfach gegen Bitcoin und in Zukunft auch gegen weitere Kryptowährungen getauscht werden.

Hierzu erklärt Gunnar Binder, Vorstand der CGift AG:

"Wir sind überaus glücklich nun auch deutschen Kunden Zugang zu Kryptowährungen in Form von Gutscheinen ermöglichen zu können, was aus regulatorischen Gründen bisher nicht möglich war. Wir sind davon überzeugt, dass Gutscheine in diesem Bereich äußerst attraktiv sind, da diese es ermöglichen, Kryptowährungen auch zu verschenken - so wie die Oma dem Enkel früher gerne Mal ein bisschen Gold zum Geburtstag geschenkt hat."

Zur Umsetzung des Geschäftsmodells vertraut CGift dabei auf die Partnerschaft mit dem renommierten Bankhaus von der Heydt aus München. Als vollregulierte Bank übernimmt von der Heydt nicht nur für die CGift-Kunden die Kaufabwicklung, sondern ebenfalls die anschließende Verwahrung der Kryptowährungen in kundeneigenen Wallets ("digitalen Schließfächern"). Kunden von CGift erhalten so eine vollumfängliche Lösung, um sich selbst - oder Freunden und Familie - die Welt der Kryptowährungen zu eröffnen. Die Gutscheine können ab Ende Januar 2021 erworben werden.

Hierzu Philipp Doppelhammer, CFO & COO von Bankhaus von der Heydt:

"Die Partnerschaft mit der CGift AG hat für uns einen sehr großen Stellenwert. Wir sind überzeugt davon, dass der innovative Ansatz Kryptowährungen in Form von Gutscheinen erwerben und verschenken zu können perfekt in die aktuelle Zeit passt. Deshalb freut es uns umso mehr, mit CGift dieses Projekt umzusetzen."

Über die Unternehmen

Das Bankhaus von der Heydt ist eine der ältesten Banken Europas und seit 1754 in Betrieb. Heute ist von der Heydt eine der ersten Banken, die Blockchain Technologie einsetzen und damit neue Wege in der Finanzwelt beschreitet.

CGift AG:

Die CGift AG (ISIN DE000A2AACW4) ist ein datengesteuertes Blockchain-Technologieunternehmen, das sich auf innovative Technologielösungen für einen unkomplizierten Einstieg in die Welt der digitalen Währungen fokussiert und somit Menschen auf der ganzen Welt den Zugang zu digitalen Währungen ermöglicht. Das Unternehmen hat eine einfache digitale und physische Geschenkkartenlösung entwickelt, die es Verbrauchern ermöglicht, den Gegenwert von Geschenkkarten in ausgewählte digitale Währungen wie Bitcoin einzulösen. Durch Partnerschaften in Europa, Asien und Südamerika vereinfacht CGift den Zugang zu digitalen Währungen über eine Vielzahl von Formaten und Vertriebskanälen.

Kontakt:

CGift AG
Gunnar Binder
Vorstand
Schopenstehl 22
20095 Hamburg
Deutschland
Tel.: +49 40 679580-53
E-Mail: info@cgift.io
Website: www.cgift.io

Quelle:
http://dgap.de/dgap/News/corporate/cgift...?newsID=1414543

Beitrag #55 von Aktionator am 02.02.2021 21:58   ( 68 Beiträge | Status: ok )
Erhöhung des Grundkapitals gegen Sacheinlage im Handelsregister eingetragen

Amtsgericht Hamburg Aktenzeichen: HRB 68409

Bekannt gemacht am: 02.02.2021 09:01 Uhr

In () gesetzte Angaben der Anschrift und des Geschäftszweiges erfolgen ohne Gewähr.

Veränderungen

02.02.2021

HRB 68409: CGift AG, Hamburg, Schopenstehl 22, 20095 Hamburg. Der Vorstand hat aufgrund der am 26.02.2019 eingetragenen Ermächtigung der Hauptversammlung vom 22.01.2019 am 20.10.2020 mit Zustimmung des Aufsichtsrats vom 23./24./25.10.2020 die Erhöhung des Grundkapitals gegen Sacheinlage um 378.267,00 EUR auf 1.908.464,00 EUR beschlossen. Die Kapitalerhöhung ist durchgeführt. Der Aufsichtsrat hat am 23./24./25.10.2020 die Änderung der Satzung in den §§ 3 (Grundkapital und Aktien) und 5 (Genehmigtes Kapital 2019/I) beschlossen. 1.908.464,00 EUR. Das Genehmigte Kapital 2019/I gemäß Ermächtigung vom 22.01.2019 beträgt nunmehr noch 228.937,00 EUR.

Quelle: www.unternehmensregister.de

Beitrag #56 von Aktionator am 26.02.2021 12:06   ( 68 Beiträge | Status: ok )
Ordentliche Hauptversammlung am 08.04.2021

Am heutigen 26.02.2021 wurde die Einladung zur Hauptversammlung, die am 08.04.2021 stattfindet, auf der Webseite der Gesellschaft veröffentlicht:

https://cgift.io/files/annual-meetings/A...dung%202021.pdf

Beitrag #57 von Aktionator am 16.03.2021 12:14   ( 68 Beiträge | Status: ok )
Aufnahme des operativen Geschäftsbetriebs in Deutschland

CGift AG und Bankhaus von der Heydt starten Verkauf von Krypto-Geschenkkarten in Deutschland

http://dgap.de/dgap/News/corporate/cgift...?newsID=1428262

Beitrag #58 von Aktionator am 18.04.2021 11:42   ( 68 Beiträge | Status: ok )
Abstimmungsergebnisse der Hauptversammlung vom 08.04.2021

Wie erwartet wurden alle Vorschläge der Verwaltung mit nahezu 100 Prozent angenommen.

https://cgift.io/files/annual-meetings/A...%208_4_2021.pdf

Beitrag #59 von Aktionator am 15.05.2021 10:43   ( 68 Beiträge | Status: ok )
Beschlüsse der Hauptversammlung vom 08.04.2021 im Handelsregister eingetragen

Am 11.05.2021 wurden die Beschlüsse der Hauptversammlung vom 08.04.2021, wie die Änderung des Unternehmensgegenstandes und die Ermächtigung des Vorstandes zur Erhöhung des Grundkapitals, im Handelsregister eingetragen.

https://www.northdata.de/?id=6560417351

[« vorherige Seite] Seiten: 1 | 2 | 3 | 4 [nächste Seite »]
Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz