Herzlich Willkommen in

LordofShares Börsenforum

- Qualität schlägt Quantität -

Hier finden Sie Diskussionen über in- und ausländische, seriöse und unseriöse Unternehmen, sowie Warnungen vor Betrügern, Abzockern und sonstigen Bauernfängern, die an der Börse ihr Unwesen treiben.
Melden Sie sich kostenlos an und diskutieren Sie mit !
[Impressum, FAQ und Datenschutz]
[Startseite]  [Suche]  [Links]   [Registrieren]  [Einloggen]

Thema: SOLON ist pleite (WKN 747119)

Thread-Nummer:
Anzahl Antworten: 10
Anzahl Aufrufe: 707
Sortierung: normal
Beitrag #0 von LordofShares am 14.12.2011 01:33   ( 3.774 Beiträge | Status: ok )
SOLON ist pleite (WKN 747119)

13.12.2011 | 20:14

EANS-Adhoc: SOLON SE
SOLON SE stellt Antrag auf Eröffnung des Insolvenzverfahrens


--------------------------------------------------------------------------------
Ad-hoc-Meldung nach § 15 WpHG übermittelt durch euro adhoc mit dem Ziel
einer europaweiten Verbreitung. Für den Inhalt ist der Emittent
verantwortlich.
--------------------------------------------------------------------------------
13.12.2011

SOLON SE stellt Antrag auf Eröffnung des Insolvenzverfahrens

Berlin, 13. Dezember 2011. Die SOLON SE hat heute den Antrag auf Eröffnung eines
Insolvenzverfahrens gestellt.

In den letzten Monaten hat sich die SOLON SE intensiv um eine finanzielle
Restrukturierung bemüht. Sie hat Gespräche mit Investoren, den finanzierenden
Banken und den Bürgen geführt. Heute sind die Verhandlungen über eine
einvernehmliche Lösung gescheitert. Die SOLON SE wird nun die Möglichkeiten zur
Restrukturierung im Rahmen des Insolvenzverfahrens nutzen.

Im Nachgang wurde ebenfalls für folgende Tochtergesellschaften Antrag auf
Eröffnung eines Insolvenzverfahrens gestellt: SOLON Photovoltaik GmbH, SOLON
Nord GmbH und SOLON Investments GmbH.

SOLON SE
Therese Raatz
Investor Relations
Telefon: 030 / 818 79 - 9305
Fax: 030 / 818 79 - 9300
E-Mail: investor@solon.com


Rückfragehinweis:
Therese Raatz
Head of Corporate Communications
Tel.: +49 30 818 79-9305
E-Mail: therese.raatz@solon.com

Ende der Mitteilung euro adhoc
--------------------------------------------------------------------------------


Emittent: SOLON SE
Am Studio 16
D-12489 Berlin
Telefon: +49 30 818 79-9305
FAX: +49 30 818 79-9300
Email: investor@solon.com
WWW: www.solon.com
Branche: Energie
ISIN: DE0007471195
Indizes: Midcap Market Index, CDAX, HDAX, Technology All Share, GEX, ÖkoDAX
Börsen: Regulierter Markt/Prime Standard: Frankfurt, Regulierter Markt:
Berlin, Hamburg, Stuttgart, Düsseldorf, München
Sprache: Deutsch

Quelle: na-presseportal


Versuche stets zu tun, was recht ist, und kämpfe gegen die, die es nicht tun.

<<< Aktuell >>> <<< Der Anti-Merkel-Blog >>> <<< Merkel führt Krieg gegen Deutschland und gegen das deutsche Volk >>>
<<< Aktuell >>> <<< Die Meinungsdiktatur in Deutschland >>> <<< "Merkel? Verhaften! - Die kriminelle Kanzlerin" >>>
<<< Aktuell >>> <<< Merkels Ziel: Die Vernichtung der europäischen Völker und die Schaffung eines europäischen Einheitsmenschen >>>
<<< Aktuell >>> <<< Steht auf und ruft es durchs Land: "Merkel muss weg, mitsamt ihren Lakaien !" >>>
Beitrag #1 von LordofShares am 14.12.2011 01:36   ( 3.774 Beiträge | Status: ok )
Chart

Chart

Quelle: BigCharts.com


Versuche stets zu tun, was recht ist, und kämpfe gegen die, die es nicht tun.

<<< Aktuell >>> <<< Der Anti-Merkel-Blog >>> <<< Merkel führt Krieg gegen Deutschland und gegen das deutsche Volk >>>
<<< Aktuell >>> <<< Die Meinungsdiktatur in Deutschland >>> <<< "Merkel? Verhaften! - Die kriminelle Kanzlerin" >>>
<<< Aktuell >>> <<< Merkels Ziel: Die Vernichtung der europäischen Völker und die Schaffung eines europäischen Einheitsmenschen >>>
<<< Aktuell >>> <<< Steht auf und ruft es durchs Land: "Merkel muss weg, mitsamt ihren Lakaien !" >>>
Beitrag #2 von LordofShares am 27.01.2012 00:58   ( 3.774 Beiträge | Status: ok )
Mithril GmbH unterschreitet 25%-Meldeschwelle

SOLON teilte heute mit, dass die Mithril GmbH, Darmstadt, ihren Stimmrechtsanteil an der Gesellschaft am 24.01.2012 auf 27,07% (Unterschreitung der 30%-Meldeschwelle) und am 25.01.2012 auf 20,95% gesenkt hat (Unterschreitung der 25%-Meldeschwelle). 7,34% der Stimmrechte wurden der Mithril GmbH dabei jeweils zugerechnet (u.a. von der Rivendell Holding AG, Zug, Schweiz)...


Versuche stets zu tun, was recht ist, und kämpfe gegen die, die es nicht tun.

<<< Aktuell >>> <<< Der Anti-Merkel-Blog >>> <<< Merkel führt Krieg gegen Deutschland und gegen das deutsche Volk >>>
<<< Aktuell >>> <<< Die Meinungsdiktatur in Deutschland >>> <<< "Merkel? Verhaften! - Die kriminelle Kanzlerin" >>>
<<< Aktuell >>> <<< Merkels Ziel: Die Vernichtung der europäischen Völker und die Schaffung eines europäischen Einheitsmenschen >>>
<<< Aktuell >>> <<< Steht auf und ruft es durchs Land: "Merkel muss weg, mitsamt ihren Lakaien !" >>>
Beitrag #3 von LordofShares am 30.01.2012 23:27   ( 3.774 Beiträge | Status: ok )
Mithril GmbH unterschreitet 20%-Meldeschwelle

SOLON teilte heute mit, dass die Mithril GmbH ihren Stimmrechtsanteil an der Gesellschaft am 26.01.2012 auf 16,67% gesenkt hat (Unterschreitung der 20%-Meldeschwelle). 7,34% der Stimmrechte wurden der Mithril GmbH dabei zugerechnet...


Versuche stets zu tun, was recht ist, und kämpfe gegen die, die es nicht tun.

<<< Aktuell >>> <<< Der Anti-Merkel-Blog >>> <<< Merkel führt Krieg gegen Deutschland und gegen das deutsche Volk >>>
<<< Aktuell >>> <<< Die Meinungsdiktatur in Deutschland >>> <<< "Merkel? Verhaften! - Die kriminelle Kanzlerin" >>>
<<< Aktuell >>> <<< Merkels Ziel: Die Vernichtung der europäischen Völker und die Schaffung eines europäischen Einheitsmenschen >>>
<<< Aktuell >>> <<< Steht auf und ruft es durchs Land: "Merkel muss weg, mitsamt ihren Lakaien !" >>>
Beitrag #4 von LordofShares am 02.02.2012 23:07   ( 3.774 Beiträge | Status: ok )
Mithril GmbH unterschreitet 3%-Meldeschwelle

SOLON teilte heute mit, dass die Mithril GmbH ihren Stimmrechtsanteil an der Gesellschaft am 01.02.2012 auf 0% gesenkt hat (Unterschreitung der 10%-, 5%- und 3%-Meldeschwelle)...


Versuche stets zu tun, was recht ist, und kämpfe gegen die, die es nicht tun.

<<< Aktuell >>> <<< Der Anti-Merkel-Blog >>> <<< Merkel führt Krieg gegen Deutschland und gegen das deutsche Volk >>>
<<< Aktuell >>> <<< Die Meinungsdiktatur in Deutschland >>> <<< "Merkel? Verhaften! - Die kriminelle Kanzlerin" >>>
<<< Aktuell >>> <<< Merkels Ziel: Die Vernichtung der europäischen Völker und die Schaffung eines europäischen Einheitsmenschen >>>
<<< Aktuell >>> <<< Steht auf und ruft es durchs Land: "Merkel muss weg, mitsamt ihren Lakaien !" >>>
Beitrag #5 von LordofShares am 06.02.2012 22:53   ( 3.774 Beiträge | Status: ok )
Rivendell Holding unterschreitet 3%-Meldeschwelle

SOLON teilte heute mit, dass die Rivendell Holding AG, Zug, Schweiz, ihren Stimmrechtsanteil an der Gesellschaft am 02.02.2012 auf 0% gesenkt hat (Unterschreitung der 3%-Meldeschwelle)...


Versuche stets zu tun, was recht ist, und kämpfe gegen die, die es nicht tun.

<<< Aktuell >>> <<< Der Anti-Merkel-Blog >>> <<< Merkel führt Krieg gegen Deutschland und gegen das deutsche Volk >>>
<<< Aktuell >>> <<< Die Meinungsdiktatur in Deutschland >>> <<< "Merkel? Verhaften! - Die kriminelle Kanzlerin" >>>
<<< Aktuell >>> <<< Merkels Ziel: Die Vernichtung der europäischen Völker und die Schaffung eines europäischen Einheitsmenschen >>>
<<< Aktuell >>> <<< Steht auf und ruft es durchs Land: "Merkel muss weg, mitsamt ihren Lakaien !" >>>
Beitrag #6 von LordofShares am 06.02.2012 22:57   ( 3.774 Beiträge | Status: ok )
Immo Ströher unterschreitet 3%-Meldeschwelle

SOLON teilte heute mit, dass Immo Ströher, Deutschland, seinen Stimmrechtsanteil an der Gesellschaft am 02.02.2012 auf 0% gesenkt hat (Unterschreitung der 3%-Meldeschwelle)...


Versuche stets zu tun, was recht ist, und kämpfe gegen die, die es nicht tun.

<<< Aktuell >>> <<< Der Anti-Merkel-Blog >>> <<< Merkel führt Krieg gegen Deutschland und gegen das deutsche Volk >>>
<<< Aktuell >>> <<< Die Meinungsdiktatur in Deutschland >>> <<< "Merkel? Verhaften! - Die kriminelle Kanzlerin" >>>
<<< Aktuell >>> <<< Merkels Ziel: Die Vernichtung der europäischen Völker und die Schaffung eines europäischen Einheitsmenschen >>>
<<< Aktuell >>> <<< Steht auf und ruft es durchs Land: "Merkel muss weg, mitsamt ihren Lakaien !" >>>
Beitrag #7 von LordofShares am 01.03.2012 19:29   ( 3.774 Beiträge | Status: ok )
Insolvenzverfahren eröffnet

01.03.2012 | 09:14

EANS-Adhoc: SOLON SE
Eröffnung des Insolvenzverfahrens über das Vermögen der SOLON SE


--------------------------------------------------------------------------------
Ad-hoc-Meldung nach § 15 WpHG übermittelt durch euro adhoc mit dem Ziel
einer europaweiten Verbreitung. Für den Inhalt ist der Emittent
verantwortlich.
--------------------------------------------------------------------------------
01.03.2012

Berlin, 1. März 2012. Das Amtsgericht Charlottenburg hat am 1. März 2012 um 8.00
Uhr das Insolvenzverfahren über das Vermögen der SOLON SE wegen
Zahlungsunfähigkeit und Überschuldung eröffnet. Zum Insolvenzverwalter wurde
Rechtsanwalt Rüdiger Wienberg, Berlin, bestellt. Die SOLON SE hatte am 13.
Dezember 2011 Antrag auf Eröffnung des Insolvenzverfahrens gestellt.


Rückfragehinweis:
Rechtsanwalt Rüdiger Wienberg
hww wienberg wilhelm Insolvenzvenzverwalter
Giesebrechtstraße 1
10629 Berlin
Telefon: +49 (0)30 206437-0
Telefax: +49 (0)30 206437-50
E-Mail: berlin@hww.eu

Ende der Mitteilung euro adhoc
--------------------------------------------------------------------------------


Emittent: SOLON SE
Am Studio 16
D-12489 Berlin
Telefon: +49 30 818 79-9305
FAX: +49 30 818 79-9300
Email: investor@solon.com
WWW: www.solon.com
Branche: Energie
ISIN: DE0007471195
Indizes: Midcap Market Index, CDAX, HDAX, Technology All Share, GEX, ÖkoDAX
Börsen: Regulierter Markt: Berlin, München, Hamburg, Düsseldorf, Stuttgart,
Regulierter Markt/Prime Standard: Frankfurt
Sprache: Deutsch

Quelle: na-presseportal


Versuche stets zu tun, was recht ist, und kämpfe gegen die, die es nicht tun.

<<< Aktuell >>> <<< Der Anti-Merkel-Blog >>> <<< Merkel führt Krieg gegen Deutschland und gegen das deutsche Volk >>>
<<< Aktuell >>> <<< Die Meinungsdiktatur in Deutschland >>> <<< "Merkel? Verhaften! - Die kriminelle Kanzlerin" >>>
<<< Aktuell >>> <<< Merkels Ziel: Die Vernichtung der europäischen Völker und die Schaffung eines europäischen Einheitsmenschen >>>
<<< Aktuell >>> <<< Steht auf und ruft es durchs Land: "Merkel muss weg, mitsamt ihren Lakaien !" >>>
Beitrag #8 von LordofShares am 06.03.2012 21:40   ( 3.774 Beiträge | Status: ok )
operatives Geschäft verkauft

"asset deal":

06.03.2012 | 17:37

EANS-Adhoc: SOLON SE
Veräußerung des operativen Geschäftsbetriebs der SOLON-Gruppe an Microsol


--------------------------------------------------------------------------------
Ad-hoc-Meldung nach § 15 WpHG übermittelt durch euro adhoc mit dem Ziel
einer europaweiten Verbreitung. Für den Inhalt ist der Emittent
verantwortlich.
--------------------------------------------------------------------------------
06.03.2012

Berlin, 6. März 2012. Der Insolvenzverwalter der SOLON SE hat am heutigen Tag
das verbindliche Kaufangebot mehrerer Tochtergesellschaften des
Solarunternehmens Microsol Inc.angenommen. Mit Vollzug der Vereinbarung gehen
alle wesentlichen zum operativen Geschäftsbetrieb der SOLON-Gruppe gehörenden
Vermögensgegenstände auf die Microsol-Gruppe über. Über den Kaufpreis wurde
Stillschweigen vereinbart. Das Bundeskartellamt hat dem Verkauf bereits
zugestimmt. Mit der Transaktion soll der Geschäftsbetrieb der SOLON-Gruppe,
einschließlich des Großteils der Mitarbeiter, sowie der weltweiten Markenrechte,
der Forschungs- und Entwicklungsabteilung, der Produktionsstätte in Berlin und
der Vertriebsstruktur auf Microsol übergehen.
Es ist nicht zu erwarten, dass die Aktionäre der SOLON SE an den zu erzielenden
Erlösen partizipieren werden.



Rückfragehinweis:
Rechtsanwalt Rüdiger Wienberg
hww wienberg wilhelm Insolvenzvenzverwalter
Giesebrechtstraße 1
10629 Berlin
Telefon: +49 (0)30 206437-0
Telefax: +49 (0)30 206437-50
E-Mail: berlin@hww.eu

Ende der Mitteilung euro adhoc
--------------------------------------------------------------------------------


Emittent: SOLON SE
Am Studio 16
D-12489 Berlin
Telefon: +49 30 818 79-9305
FAX: +49 30 818 79-9300
Email: investor@solon.com
WWW: www.solon.com
Branche: Energie
ISIN: DE0007471195
Indizes: Midcap Market Index, CDAX, HDAX, Technology All Share, GEX, ÖkoDAX
Börsen: Regulierter Markt: Berlin, München, Hamburg, Düsseldorf, Stuttgart,
Regulierter Markt/Prime Standard: Frankfurt
Sprache: Deutsch

Quelle: na-presseportal


Versuche stets zu tun, was recht ist, und kämpfe gegen die, die es nicht tun.

<<< Aktuell >>> <<< Der Anti-Merkel-Blog >>> <<< Merkel führt Krieg gegen Deutschland und gegen das deutsche Volk >>>
<<< Aktuell >>> <<< Die Meinungsdiktatur in Deutschland >>> <<< "Merkel? Verhaften! - Die kriminelle Kanzlerin" >>>
<<< Aktuell >>> <<< Merkels Ziel: Die Vernichtung der europäischen Völker und die Schaffung eines europäischen Einheitsmenschen >>>
<<< Aktuell >>> <<< Steht auf und ruft es durchs Land: "Merkel muss weg, mitsamt ihren Lakaien !" >>>
Beitrag #9 von LordofShares am 23.08.2012 23:18   ( 3.774 Beiträge | Status: ok )
Delisting vom Regulierten Markt

23.08.2012 | 16:31

EANS-Adhoc: SOLON SE i.I.
Antrag auf Widerruf der Zulassung zum regulierten Markt (General Standard) nach § 39 Abs. 2 Börsengesetz in Verbindung mit § 46 Abs. 1 der Börsenordnung der Frankfurter Wertpapierbörse


--------------------------------------------------------------------------------
Ad-hoc-Meldung nach § 15 WpHG übermittelt durch euro adhoc mit dem Ziel
einer europaweiten Verbreitung. Für den Inhalt ist der Emittent
verantwortlich.
--------------------------------------------------------------------------------
23.08.2012

Berlin, 23. August 2012. Der Insolvenzverwalter über das Vermögen der SOLON SE,
Herr Rechtsanwalt Rüdiger Wienberg, hat am heutigen Tag bei der Geschäftsführung
der Frankfurter Wertpapierbörse, den Widerruf der Zulassung zum regulierten
Markt (General Standard) nach § 39 Abs. 2 Börsengesetz in Verbindung mit § 46
Abs. 1 der Börsenordnung im Hinblick auf die Aktien der SOLON SE beantragt.

Die Aktien der SOLON SE sind derzeit an der Frankfurter Wertpapierbörse im
Teilbereich des regulierten Marktes mit weiteren Zulassungsfolgepflichten (Prime
Standard) sowie im regulierten Markt der Börse Berlin zugelassen. Der Widerruf
dieser beiden Zulassungen wurde bereits beantragt und positiv von der jeweiligen
Börsengeschäftsführung beschieden. So endet die Zulassung zum regulierten Markt
der Börse Berlin mit Ablauf des 28. September 2012, die Zulassung zum
Teilbereich des regulierten Marktes mit weiteren Zulassungsfolgepflichten (Prime
Standard) der Frankfurter Wertpapierbörse endet mit Ablauf des 11. September
2012. Unmittelbare Folge hiervon ist die (von Amts wegen zu erfolgende) Aufnahme
des Handels (Einführung) der Aktien der SOLON SE ab dem 12. September 2012 im
regulierten Markt (General Standard) der Frankfurter Wertpapierbörse.

Mit dem heutigen Antrag auf Widerruf der Zulassung zum regulierten Markt
(General Standard) soll diese (dann letzte verbliebene) Zulassung der Aktien zu
einem regulierten Markt beendet werden, so dass mit Wirksamwerden des heute
beantragten Widerrufs das vollständige Delisting der Aktien der SOLON SE
abgeschlossen sein wird.



Rückfragehinweis:
Rechtsanwalt Rüdiger Wienberg, Insolvenzvenzverwalter
hww wienberg wilhelm
Düsseldorfer Straße 38
10707 Berlin
Telefon: +49 (0)30 206437-0
Telefax: +49 (0)30 206437-50
E-Mail: berlin@hww.eu

Ende der Mitteilung euro adhoc
--------------------------------------------------------------------------------


Emittent: SOLON SE
Düsseldorfer Straße 38
D-10707 Berlin
Telefon: +49 30 206437-0
FAX: +49 30 206437-50
Email: berlin@hww.eu
WWW: www.solon-se.de
Branche: Energie
ISIN: DE0007471195
Indizes: Midcap Market Index, CDAX, HDAX, Technology All Share, GEX, ÖkoDAX
Börsen: Regulierter Markt: Berlin, München, Hamburg, Düsseldorf, Stuttgart,
Regulierter Markt/Prime Standard: Frankfurt
Sprache: Deutsch

Quelle: na-presseportal


Versuche stets zu tun, was recht ist, und kämpfe gegen die, die es nicht tun.

<<< Aktuell >>> <<< Der Anti-Merkel-Blog >>> <<< Merkel führt Krieg gegen Deutschland und gegen das deutsche Volk >>>
<<< Aktuell >>> <<< Die Meinungsdiktatur in Deutschland >>> <<< "Merkel? Verhaften! - Die kriminelle Kanzlerin" >>>
<<< Aktuell >>> <<< Merkels Ziel: Die Vernichtung der europäischen Völker und die Schaffung eines europäischen Einheitsmenschen >>>
<<< Aktuell >>> <<< Steht auf und ruft es durchs Land: "Merkel muss weg, mitsamt ihren Lakaien !" >>>
Beitrag #10 von LordofShares am 12.09.2012 22:52   ( 3.774 Beiträge | Status: ok )
Delisting-Beschluss der Börse Frankfurt

12.09.2012

Beschluss

SOLON SE, Berlin
Widerruf der Zulassung zum regulierten Markt (General Standard)
________________________________________________________________________________________

Auf Antrag des Insolvenzverwalters der Gesellschaft wird die Zulassung der auf den Inhaber
lautenden Stammaktien, ISIN DE0007471195, gemäß § 39 Abs. 2 BörsG i.V.m. § 46 Abs. 1
Satz 2 Nr. 2 und § 46 Abs. 2 Satz 3 BörsO widerrufen.
Der Widerruf wird mit Ablauf des 12.03.2013 wirksam.

Frankfurt am Main, 12.09.2012

Frankfurter Wertpapierbörse
Geschäftsführung

Quelle: Deutsche Börse


Versuche stets zu tun, was recht ist, und kämpfe gegen die, die es nicht tun.

<<< Aktuell >>> <<< Der Anti-Merkel-Blog >>> <<< Merkel führt Krieg gegen Deutschland und gegen das deutsche Volk >>>
<<< Aktuell >>> <<< Die Meinungsdiktatur in Deutschland >>> <<< "Merkel? Verhaften! - Die kriminelle Kanzlerin" >>>
<<< Aktuell >>> <<< Merkels Ziel: Die Vernichtung der europäischen Völker und die Schaffung eines europäischen Einheitsmenschen >>>
<<< Aktuell >>> <<< Steht auf und ruft es durchs Land: "Merkel muss weg, mitsamt ihren Lakaien !" >>>
Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen