Herzlich Willkommen in

LordofShares Börsenforum

- Qualität schlägt Quantität -

Hier finden Sie Diskussionen über in- und ausländische, seriöse und unseriöse Unternehmen, sowie Warnungen vor Betrügern, Abzockern und sonstigen Bauernfängern, die an der Börse ihr Unwesen treiben.
Melden Sie sich kostenlos an und diskutieren Sie mit !
[Impressum, Datenschutz und FAQ]
[Startseite]  [Suche]  [Links]   [Registrieren]  [Einloggen]

Thema: Reality Capital Partners AG (jetzt Cybits Holding AG) - ACM verkauft Aktienpaket (WKN 724000)

Thread-Nummer:
Anzahl Antworten: 24
Anzahl Aufrufe: 4.396
Sortierung: normal
[« vorherige Seite] Seiten: 1 | 2
Beitrag #20 von LordofShares am 07.12.2015 01:57   ( 4.072 Beiträge | Status: ok )
Delisting

04.12.2015 | 14:09

Cybits Holding AG: Delisting

Cybits Holding AG  / Schlagwort(e): Delisting

04.12.2015 14:09

Veröffentlichung einer Ad-hoc-Mitteilung nach § 15 WpHG, übermittelt durch
DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.

---------------------------------------------------------------------------

Mainz-Kastel, 4. Dezember 2015 - Der Vorstand der Cybits Holding AG hatte
mit Zustimmung des Aufsichtsrats einen Segmentwechsel für die derzeit im
General Standard an der Deutschen Börse, Frankfurt, gehandelten Aktien in
den sogenannten Entry Standard der Deutschen Börse, Frankfurt, beschlossen
und sodann den Widerruf der Zulassung der Aktien der Cybits Holding AG zum
Regulierten Markt der Deutschen Börse, Frankfurt, beantragt. Mit Bescheid
der Deutschen Börse AG vom 14. Juli 2015 wurde dem Antrag stattgegeben. Der
Widerruf wird damit mit Ablauf des 14. Januar 2016 wirksam. Ab diesem
Zeitpunkt wird die Cybits-Aktie nicht mehr in einem regulierten Markt
gehandelt.

Aufgrund des aktuellen Geschäftsverlaufs der Cybits Holding AG erfüllt die
Gesellschaft derzeit nicht die Voraussetzungen für eine Einbeziehung der
Cybits Aktien in den Handel im Freiverkehr, Entry Standard, so dass der
Vorstand sich entgegen der Ankündigung in der Ad hoc-Mitteilung vom 26.
Juni 2015 dazu entschlossen hat, keinen Antrag auf Einbeziehung in den
Entry Standard zu stellen.

Der Vorstand geht davon aus, dass auch die Börsen in Berlin, Düsseldorf und
Stuttgart die Einbeziehung der Cybits-Aktie in den Freiverkehr mit Ablauf
des 14. Januar 2016 aufheben werden und die Cybits Aktien anschließend
auch nicht mehr im Freiverkehr der Börsen Berlin, Düsseldorf und Stuttgart
gehandelt werden. Mit Ablauf des 14. Januar 2016 werden daher die
Cybits-Aktien insgesamt nicht mehr handelbar sein.

Gleichwohl wird der Vorstand darauf hinwirken, dass die Cybits Holding AG
so bald wie möglich wieder kapitalmarktfähig wird.

Sprache: Deutsch
Unternehmen: Cybits Holding AG
Peter-Sander-Str. 41a
55252 Mainz-Kastel
Deutschland
Telefon: +49-6134 95 47 333
Fax: +49-6134 95 47 388
E-Mail: info@cybitsholding.de
Internet: www.cybitsholding.de
ISIN: DE0007240004
WKN: 724000

Ende der Mitteilung



04.12.2015 Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche
Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
DGAP-Medienarchive unter www.dgap-medientreff.de und www.dgap.de

---------------------------------------------------------------------------

Sprache: Deutsch
Unternehmen: Cybits Holding AG
Peter-Sander-Str. 41a
55252 Mainz-Kastel
Deutschland
Telefon: +49-6134 95 47 333
Fax: +49-6134 95 47 388
E-Mail: info@cybitsholding.de
Internet: www.cybitsholding.de
ISIN: DE0007240004
WKN: 724000
Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (General Standard), München;
Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Stuttgart

Ende der Mitteilung DGAP News-Service

---------------------------------------------------------------------------

Quelle: DGAP


Versuche stets zu tun, was recht ist, und kämpfe gegen die, die es nicht tun.

<<< Aktuell >>> <<< Der Anti-Merkel-Blog >>> <<< Merkel führt Krieg gegen Deutschland und gegen das deutsche Volk >>>
<<< Aktuell >>> <<< Die Meinungsdiktatur in Deutschland >>> <<< "Merkel? Verhaften! - Die kriminelle Kanzlerin" >>>
<<< Aktuell >>> <<< Merkels Ziel: Die Vernichtung der europäischen Völker und die Schaffung eines europäischen Einheitsmenschen >>>
<<< Aktuell >>> <<< Steht auf und ruft es durchs Land: "Merkel muss weg, mitsamt ihren Lakaien !" >>>
Beitrag #21 von LordofShares am 05.12.2016 00:20   ( 4.072 Beiträge | Status: ok )
Insolvenz

Es ist vorbei:

Am 01.12.2016 ist die vorläufige Insolvenzverwaltung der Cybits Holding AG angeordnet worden (AG Wiesbaden, Az.: 10 IN 504/16). Ich verschiebe diesen Thread daher ins Forum "Insolvenz-AGs"...


Versuche stets zu tun, was recht ist, und kämpfe gegen die, die es nicht tun.

<<< Aktuell >>> <<< Der Anti-Merkel-Blog >>> <<< Merkel führt Krieg gegen Deutschland und gegen das deutsche Volk >>>
<<< Aktuell >>> <<< Die Meinungsdiktatur in Deutschland >>> <<< "Merkel? Verhaften! - Die kriminelle Kanzlerin" >>>
<<< Aktuell >>> <<< Merkels Ziel: Die Vernichtung der europäischen Völker und die Schaffung eines europäischen Einheitsmenschen >>>
<<< Aktuell >>> <<< Steht auf und ruft es durchs Land: "Merkel muss weg, mitsamt ihren Lakaien !" >>>
Beitrag #22 von LordofShares am 13.05.2017 17:24   ( 4.072 Beiträge | Status: ok )
Insolvenzverfahren eröffnet

Am 27.04.2017 wurde das Insolvenzverfahren über das Vermögen der Cybits Holding AG eröffnet...


Versuche stets zu tun, was recht ist, und kämpfe gegen die, die es nicht tun.

<<< Aktuell >>> <<< Der Anti-Merkel-Blog >>> <<< Merkel führt Krieg gegen Deutschland und gegen das deutsche Volk >>>
<<< Aktuell >>> <<< Die Meinungsdiktatur in Deutschland >>> <<< "Merkel? Verhaften! - Die kriminelle Kanzlerin" >>>
<<< Aktuell >>> <<< Merkels Ziel: Die Vernichtung der europäischen Völker und die Schaffung eines europäischen Einheitsmenschen >>>
<<< Aktuell >>> <<< Steht auf und ruft es durchs Land: "Merkel muss weg, mitsamt ihren Lakaien !" >>>
Beitrag #23 von LordofShares am 03.05.2020 01:50   ( 4.072 Beiträge | Status: ok )
Abschluss des Insolvenzverfahrens in Sichtweite

Das 2017 eröffnete Insolvenzverfahren ist bereits abschlussreif, der Schlusstermin wurde auf den 04.06.2020 festgelegt.
Zu verteilen sind nichtmal 50.000 Euro, bei zu berücksichtigenden Forderungen in Höhe von ca. 1,3 Mio. Euro.


Versuche stets zu tun, was recht ist, und kämpfe gegen die, die es nicht tun.

<<< Aktuell >>> <<< Der Anti-Merkel-Blog >>> <<< Merkel führt Krieg gegen Deutschland und gegen das deutsche Volk >>>
<<< Aktuell >>> <<< Die Meinungsdiktatur in Deutschland >>> <<< "Merkel? Verhaften! - Die kriminelle Kanzlerin" >>>
<<< Aktuell >>> <<< Merkels Ziel: Die Vernichtung der europäischen Völker und die Schaffung eines europäischen Einheitsmenschen >>>
<<< Aktuell >>> <<< Steht auf und ruft es durchs Land: "Merkel muss weg, mitsamt ihren Lakaien !" >>>
Beitrag #24 von aktiensammler am 10.05.2020 23:44   ( 2.153 Beiträge | Status: ok )
Insolvenzverfahren

Nachtrag auch für die Boardsuche:

AG Wiesbaden, HRB 25974
AG Wiesbaden, Az. 10 IN 504/16 (Link gültig bis 31.12.2026)

...
Der verfügbare Massebestand beträgt 44.113,32 EUR abzüglich noch zu berücksichtigender Massekosten und Masseverbindlichkeiten. Insolvenzforderungen sind in Höhe von 1.314.406,14 EUR zu berücksichtigen.
...

Quelle: insolvenzbekanntmachungen.de

[« vorherige Seite] Seiten: 1 | 2
Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz