Herzlich Willkommen in

LordofShares Börsenforum

- Qualität schlägt Quantität -

Hier finden Sie Diskussionen über in- und ausländische, seriöse und unseriöse Unternehmen, sowie Warnungen vor Betrügern, Abzockern und sonstigen Bauernfängern, die an der Börse ihr Unwesen treiben.
Melden Sie sich kostenlos an und diskutieren Sie mit !
[Impressum, FAQ und Datenschutz]
[Startseite]  [Suche]  [Links]   [Registrieren]  [Einloggen]

Thema: Eastman Kodak Co. (US2774611097)

Thread-Nummer:
Anzahl Antworten: 0
Anzahl Aufrufe: 178
Sortierung: normal
Beitrag #0 von aktiensammler am 19.01.2012 20:42   ( 1.540 Beiträge | Status: ok )
Eastman Kodak Co. (US2774611097)

Der US-Fotopionier Eastman Kodak Company hat heute Gläubigerschutz nach Chapter 11 des US-Konkursgesetzes beantragt. Man hatte den Übergang in das Digitalzeitalter verpasst und schreibt seit 2007 keine Gewinne mehr. Für 2008 wurden dennoch 0,50 US-Dollar Dividende gezahlt.

Der US-Kamerakonzern Eastman Kodak ist pleite. Am Donnerstag leitete das Traditionsunternehmen ein Verfahren nach Kapitel 11 des US-Insolvenzrechts ein. Zugleich teilte Kodak mit, die Citigroup habe der Firma eine Kreditlinie über 950 Millionen Dollar eingeräumt. Es sei genügend Liquidität vorhanden, um den Geschäftsbetrieb während des Gläubigerschutzes aufrecht zu halten, hieß es weiter. Man rechne damit, dieses Verfahren, von dem alle Töchter außerhalb der USA nicht betroffen seien, 2013 zu beenden.

Quelle: boerse.ard.de

Vermutlich kommt es hier auch nur zu einem "Asset Deal", die Aktionäre würden dann leer ausgehen.

Der Kurs in Frankfurt:

Chart

Eastman Kodak Co. Registered Shares DL 2,50

So sieht die Aktie übrigens aus: http://uniquestockgift.com/components/com_virtuemart/shop_image/product/Eastman_Kodak_4a37e2aacf996.jpg

Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen