Herzlich Willkommen in

LordofShares Börsenforum

- Qualität schlägt Quantität -

Hier finden Sie Diskussionen über in- und ausländische, seriöse und unseriöse Unternehmen, sowie Warnungen vor Betrügern, Abzockern und sonstigen Bauernfängern, die an der Börse ihr Unwesen treiben.
Melden Sie sich kostenlos an und diskutieren Sie mit !
[Impressum, FAQ und Datenschutz]
[Startseite]  [Suche]  [Links]   [Registrieren]  [Einloggen]

Thema: Robert Wiseman Dairies PLC (GB0007442014)

Thread-Nummer:
Anzahl Antworten: 0
Anzahl Aufrufe: 218
Sortierung: normal
Beitrag #0 von aktiensammler am 07.02.2012 23:48   ( 1.627 Beiträge | Status: ok )
Robert Wiseman Dairies PLC (GB0007442014)

Übernahme: Die Müllermilch-Gruppe hat die Mehrheit an dem britischen Grossmolkerei Robert Wiseman Dairies PLC übernommen und möchte die Gesellschaft von der Börse nehmen. Ausserdem ist ein Sqeeze-out geplant, die Holding "Theo Müller S.e.c.s." hat ihren Sitz seit November 2011 in Luxemburg.

Insgesamt hatte Müller umgerechnet knapp 340 Millionen Euro für den Konzern geboten, der nach eigenen Angaben rund ein Drittel der in Großbritannien getrunkenen Frischmilch liefert. Das Unternehmen hat rund 5000 Mitarbeiter und erwirtschaftete 2010 einen Umsatz von mehr als einer Milliarde Euro. Müller („Müller Milch“, „Weihenstephan“) ist seit 1987 mit der Tochter Müller Dairy UK in England aktiv.

Robert Wiseman soll nun auch von der Londoner Börse genommen werden. „Außerdem wird die Unternehmensgruppe Theo Müller die Annahmequote von mehr als 90 Prozent des Grundkapitals nutzen, um die Übernahme der verbliebenen Minderheitsanteile zu veranlassen.“ Mit einem solchen Squeeze-Out kann Müller auch die übrigen Anteile übernehmen. Dies soll möglichst im März über die Bühne gehen.

Quelle: handelsblatt.com

Im Umlauf befinden sich 70.780.218 Aktien zu je 0,10 Pfund. In Deutschland ist die Gesellschaft nur in München notiert, hier der Chart:

Chart

Robert Wiseman Dairies PLC Registered Shares LS -,10

Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen