Herzlich Willkommen in

LordofShares Börsenforum

- Qualität schlägt Quantität -

Hier finden Sie Diskussionen über in- und ausländische, seriöse und unseriöse Unternehmen, sowie Warnungen vor Betrügern, Abzockern und sonstigen Bauernfängern, die an der Börse ihr Unwesen treiben.
Melden Sie sich kostenlos an und diskutieren Sie mit !
[Impressum, FAQ und Datenschutz]
[Startseite]  [Suche]  [Links]   [Registrieren]  [Einloggen]

Thema: TIPTEL AG - Delisting vom Regulierten Markt (WKN 748360)

Thread-Nummer:
Anzahl Antworten: 7
Anzahl Aufrufe: 569
Sortierung: normal
Beitrag #0 von LordofShares am 31.03.2012 15:58   ( 3.750 Beiträge | Status: ok )
TIPTEL AG - Delisting vom Regulierten Markt (WKN 748360)

30.03.2012 | 17:37

TIPTEL AG: Antrag auf Widerruf der Zulassung zum regulierten Markt (General Standard)

TIPTEL AG  / Schlagwort(e): Insolvenz

30.03.2012 17:37

Veröffentlichung einer Ad-hoc-Mitteilung nach § 15 WpHG, übermittelt durch
die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.

---------------------------------------------------------------------------

Dr. Frank Kebekus hat als Insolvenzverwalter über das Vermögen der Tiptel
AG, Ratingen am 30.03.2011 den Antrag auf Widerruf der Zulassung zum
regulierten Markt (General Standard) gemäß § 39 Abs.2 Börsengesetz i.V.m.
§ 46 Abs.1 Börsenordnung gestellt.


30.03.2012 Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche
Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
DGAP-Medienarchive unter www.dgap-medientreff.de und www.dgap.de

---------------------------------------------------------------------------

Sprache: Deutsch
Unternehmen: TIPTEL AG
Halskestraße 1
40880 Ratingen
Deutschland
Telefon: +49 (0)2102 4280
Fax: +49 (0)2102 4281-0
E-Mail: info@tiptel.de
Internet: www.tiptel.de
ISIN: DE0007483604
WKN: 748360
Börsen: Regulierter Markt in Düsseldorf, Frankfurt (General
Standard); Freiverkehr in Berlin, Stuttgart

Ende der Mitteilung DGAP News-Service

---------------------------------------------------------------------------

Quelle: DGAP

Der Adhoc zufolge scheint der Insolvenzverwalter das Delisting nur für den Regulierten Markt (General Standard) in Frankfurt beantragt zu haben. In diesem Fall würden die Tiptel-Aktien weiterhin im Regulierten Markt der Börse Düsseldorf gelistet bleiben...


Versuche stets zu tun, was recht ist, und kämpfe gegen die, die es nicht tun.

<<< Aktuell >>> <<< Der Anti-Merkel-Blog >>> <<< Merkel führt Krieg gegen Deutschland und gegen das deutsche Volk >>>
<<< Aktuell >>> <<< Die Meinungsdiktatur in Deutschland >>> <<< "Merkel? Verhaften! - Die kriminelle Kanzlerin" >>>
<<< Aktuell >>> <<< Merkels Ziel: Die Vernichtung der europäischen Völker und die Schaffung eines europäischen Einheitsmenschen >>>
<<< Aktuell >>> <<< Steht auf und ruft es durchs Land: "Merkel muss weg, mitsamt ihren Lakaien !" >>>
Beitrag #1 von LordofShares am 31.03.2012 16:02   ( 3.750 Beiträge | Status: ok )
Chart

Chart

Quelle: BigCharts.com


Versuche stets zu tun, was recht ist, und kämpfe gegen die, die es nicht tun.

<<< Aktuell >>> <<< Der Anti-Merkel-Blog >>> <<< Merkel führt Krieg gegen Deutschland und gegen das deutsche Volk >>>
<<< Aktuell >>> <<< Die Meinungsdiktatur in Deutschland >>> <<< "Merkel? Verhaften! - Die kriminelle Kanzlerin" >>>
<<< Aktuell >>> <<< Merkels Ziel: Die Vernichtung der europäischen Völker und die Schaffung eines europäischen Einheitsmenschen >>>
<<< Aktuell >>> <<< Steht auf und ruft es durchs Land: "Merkel muss weg, mitsamt ihren Lakaien !" >>>
Beitrag #2 von LordofShares am 05.06.2012 21:22   ( 3.750 Beiträge | Status: ok )
Delisting-Beschluss der Börse Frankfurt

05.06.2012

Beschluss

TIPTEL Aktiengesellschaft, Ratingen
Widerruf der Zulassung zum regulierten Markt (General Standard)
________________________________________________________________________________________

Auf Antrag des Insolvenzverwalters der Gesellschaft wird die Zulassung der auf den
Inhaber lautenden Stammaktien, ISIN DE0007483604, gemäß § 39 Abs. 2 BörsG i.V.m.
§ 46 Abs. 1 Satz 2 Nr. 1 und § 46 Abs. 2 Satz 1 BörsO widerrufen.
Der Widerruf wird mit Ablauf des 05.06.2012 wirksam.

Frankfurt am Main, 05.06.2012

Frankfurter Wertpapierbörse
Geschäftsführung

Quelle: Deutsche Börse

Hierbei ist zu beachten, dass der Widerruf bereits mit Ablauf des heutigen Tages wirksam wurde. Dies ist möglich, da die Aktien bis auf weiteres im Regulierten Markt der Börse Düsseldorf gelistet bleiben...


Versuche stets zu tun, was recht ist, und kämpfe gegen die, die es nicht tun.

<<< Aktuell >>> <<< Der Anti-Merkel-Blog >>> <<< Merkel führt Krieg gegen Deutschland und gegen das deutsche Volk >>>
<<< Aktuell >>> <<< Die Meinungsdiktatur in Deutschland >>> <<< "Merkel? Verhaften! - Die kriminelle Kanzlerin" >>>
<<< Aktuell >>> <<< Merkels Ziel: Die Vernichtung der europäischen Völker und die Schaffung eines europäischen Einheitsmenschen >>>
<<< Aktuell >>> <<< Steht auf und ruft es durchs Land: "Merkel muss weg, mitsamt ihren Lakaien !" >>>
Beitrag #3 von LordofShares am 29.08.2013 01:49   ( 3.750 Beiträge | Status: ok )
Abschluss des Insolvenzverfahrens in Sichtweite

Das 2007 eröffnete Insolvenzverfahren ist abschlussreif, der Schlusstermin fand bereits am 10.04.2013 statt.
Zu verteilen sind knapp 600.000 Euro, bei zu berücksichtigenden Forderungen in Höhe von über 11 Mio. Euro !
Es wird hier somit keinen Insolvenzplan und keine Mantel-Nutzung geben...


Versuche stets zu tun, was recht ist, und kämpfe gegen die, die es nicht tun.

<<< Aktuell >>> <<< Der Anti-Merkel-Blog >>> <<< Merkel führt Krieg gegen Deutschland und gegen das deutsche Volk >>>
<<< Aktuell >>> <<< Die Meinungsdiktatur in Deutschland >>> <<< "Merkel? Verhaften! - Die kriminelle Kanzlerin" >>>
<<< Aktuell >>> <<< Merkels Ziel: Die Vernichtung der europäischen Völker und die Schaffung eines europäischen Einheitsmenschen >>>
<<< Aktuell >>> <<< Steht auf und ruft es durchs Land: "Merkel muss weg, mitsamt ihren Lakaien !" >>>
Beitrag #4 von LordofShares am 25.03.2014 01:27   ( 3.750 Beiträge | Status: ok )
Delisting vom Regulierten Markt Düsseldorf

24.03.2014 | 17:45

TIPTEL AG: Antrag auf Widerruf der Zulassung zum regulierten Markt

TIPTEL AG  / Schlagwort(e): Sonstiges

24.03.2014 17:45

Veröffentlichung einer Ad-hoc-Mitteilung nach § 15 WpHG, übermittelt durch
die DGAP - ein Unternehmen der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.

---------------------------------------------------------------------------

Der Insolvenzverwalter über das Vermögen der Tiptel AG, Halskestraße 1,
40880 Ratingen (501 IN 91/07), Herr Rechtsanwalt Dr. Frank Kebekus
beabsichtigt bei der Geschäftsführung der Düsseldorfer Wertpapierbörse den
Widerruf der Zulassung zum regulierten Markt nach § 39 Abs. 2 Börsengesetzt
(BörsG) in Verbindung mit § 56 der Börsenordnung der Düsseldorfer
Wertpapierbörse im Hinblick auf die Aktien der Tiptel AG zu beantragen.

Kontakt:
Rechtsanwalt Ralf Zimmermann
Carl-Theodor-Straße 1
40213 Düsseldorf
Telefon: 0211/497659-0
Telefax: 0211/497659-59


Düsseldorf, den 24.03.2014 CT/AE


24.03.2014 Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche
Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
DGAP-Medienarchive unter www.dgap-medientreff.de und www.dgap.de

---------------------------------------------------------------------------

Sprache: Deutsch
Unternehmen: TIPTEL AG
Halskestraße 1
40880 Ratingen
Deutschland
Telefon: +49 (0)2102 4280
Fax: +49 (0)2102 4281-0
E-Mail: info@tiptel.de
Internet: www.tiptel.de
ISIN: DE0007483604
WKN: 748360
Börsen: Regulierter Markt in Düsseldorf; Freiverkehr in Berlin

Ende der Mitteilung DGAP News-Service

---------------------------------------------------------------------------

Quelle: DGAP


Versuche stets zu tun, was recht ist, und kämpfe gegen die, die es nicht tun.

<<< Aktuell >>> <<< Der Anti-Merkel-Blog >>> <<< Merkel führt Krieg gegen Deutschland und gegen das deutsche Volk >>>
<<< Aktuell >>> <<< Die Meinungsdiktatur in Deutschland >>> <<< "Merkel? Verhaften! - Die kriminelle Kanzlerin" >>>
<<< Aktuell >>> <<< Merkels Ziel: Die Vernichtung der europäischen Völker und die Schaffung eines europäischen Einheitsmenschen >>>
<<< Aktuell >>> <<< Steht auf und ruft es durchs Land: "Merkel muss weg, mitsamt ihren Lakaien !" >>>
Beitrag #5 von LordofShares am 08.07.2014 01:21   ( 3.750 Beiträge | Status: ok )
Delisting-Beschluss der Börse Düsseldorf

07.07.2014

Widerruf der Zulassung und Notierungseinstellung

TIPTEL AG
- ISIN: DE0007483604 (WKN: 748 360) -


Die Geschäftsführung der Börse Düsseldorf hat die Zulassung der Aktien der TIPTEL AG zum Börsenhandel im
regulierten Markt auf Antrag des Insolvenzverwalters widerrufen.

Der Widerruf wird mit Ablauf des 7. Januar 2015 wirksam.

Die Notierung der Aktien
der TIPTEL AG (ISIN: DE0007483604 (WKN: 748 360)
wird mit Ablauf des 7. Januar 2015 im regulierten Markt der Börse Düsseldorf eingestellt.

Skontroführer: SCHNIGGE Wertpapierhandelsbank AG (4269)
Düsseldorf, 7. Juli 2014

Quelle: Börse Düsseldorf


Versuche stets zu tun, was recht ist, und kämpfe gegen die, die es nicht tun.

<<< Aktuell >>> <<< Der Anti-Merkel-Blog >>> <<< Merkel führt Krieg gegen Deutschland und gegen das deutsche Volk >>>
<<< Aktuell >>> <<< Die Meinungsdiktatur in Deutschland >>> <<< "Merkel? Verhaften! - Die kriminelle Kanzlerin" >>>
<<< Aktuell >>> <<< Merkels Ziel: Die Vernichtung der europäischen Völker und die Schaffung eines europäischen Einheitsmenschen >>>
<<< Aktuell >>> <<< Steht auf und ruft es durchs Land: "Merkel muss weg, mitsamt ihren Lakaien !" >>>
Beitrag #6 von LordofShares am 30.09.2014 01:47   ( 3.750 Beiträge | Status: ok )
Insolvenzverfahren aufgehoben

Am 19.09.2014 wurde das Insolvenzverfahren über das Vermögen der TIPTEL AG aufgehoben. Damit kann die Gesellschaft nun von Amts wegen aus dem Handelsregister gelöscht werden...


Versuche stets zu tun, was recht ist, und kämpfe gegen die, die es nicht tun.

<<< Aktuell >>> <<< Der Anti-Merkel-Blog >>> <<< Merkel führt Krieg gegen Deutschland und gegen das deutsche Volk >>>
<<< Aktuell >>> <<< Die Meinungsdiktatur in Deutschland >>> <<< "Merkel? Verhaften! - Die kriminelle Kanzlerin" >>>
<<< Aktuell >>> <<< Merkels Ziel: Die Vernichtung der europäischen Völker und die Schaffung eines europäischen Einheitsmenschen >>>
<<< Aktuell >>> <<< Steht auf und ruft es durchs Land: "Merkel muss weg, mitsamt ihren Lakaien !" >>>
Beitrag #7 von aktiensammler am 17.08.2016 02:13   ( 1.572 Beiträge | Status: ok )
Löschung aus dem Handelsregister

Amtsgericht Düsseldorf HRB 43488

Löschungen von Amts wegen 02.11.2015

HRB 43488: TIPTEL AG, Ratingen (Halskestr. 1, 40880 Ratingen).
Die Gesellschaft ist gemäß § 394 Absatz 1 FamFG wegen Vermögenslosigkeit von Amts wegen gelöscht.

Quelle: unternehmensregister.de

Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen