Herzlich Willkommen in

LordofShares Börsenforum

- Qualität schlägt Quantität -

Hier finden Sie Diskussionen über in- und ausländische, seriöse und unseriöse Unternehmen, sowie Warnungen vor Betrügern, Abzockern und sonstigen Bauernfängern, die an der Börse ihr Unwesen treiben.
Melden Sie sich kostenlos an und diskutieren Sie mit !
[Impressum, FAQ und Datenschutz]
[Startseite]  [Suche]  [Links]   [Registrieren]  [Einloggen]

Thema: Solarwatt AG (DE000A1EWPU8)

Thread-Nummer:
Anzahl Antworten: 0
Anzahl Aufrufe: 222
Sortierung: normal
Beitrag #0 von aktiensammler am 07.08.2012 19:59   ( 1.540 Beiträge | Status: ok )
Solarwatt AG (DE000A1EWPU8)

Das Insolvenzverfahren über das Vermögen der Solarwatt AG wurde am 01.08.2012 eröffnet. Über einen Insolvenzplan soll eine Quote von 16% an die Anleihegläubiger gezahlt werden.

Die Mindestbefriedigungsquote der nicht-nachrangigen, unbesicherten Gläubigeransprüche,
zu denen auch die Ansprüche der Anleihegläubiger (WKN A1EWPU) gehören, soll dem von
der SOLARWATT AG vorgelegten Insolvenzplan zufolge 16,0 Prozent betragen. Die Zahlung
der Mindestquote soll dabei bereits vier Wochen nach rechtskräftiger Bestätigung des Plans,
also noch in diesem Jahr, erfolgen. Im Februar 2015 könnte aus der dann möglichen
Auflösung von Rückstellungen eine zweite Zahlung in Höhe von bis zu 1,5 Millionen Euro –
verteilt auf alle anspruchsberechtigten nicht-nachrangigen Insolvenzgläubiger – erfolgen, falls
die in Rede stehenden Rückstellungen per 31. Dezember 2014 aufgelöst werden können.

Quelle: Meldung der Gesellschaft

Die Aktien der Solarwatt AG werden nicht gehandelt, nur die Anleihe!

Emissionsvolumen 25.000.000 Euro
Emissionspreis 100%
Stückelung 1.000 EUR

Der Chart in Frankfurt:

Chart

7,0% Solarwatt AG Inhaber-Schuldverschreibung 2010 (01.11.2015) EO 1000,-

Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen