Herzlich Willkommen in

LordofShares Börsenforum

- Qualität schlägt Quantität -

Hier finden Sie Diskussionen über in- und ausländische, seriöse und unseriöse Unternehmen, sowie Warnungen vor Betrügern, Abzockern und sonstigen Bauernfängern, die an der Börse ihr Unwesen treiben.
Melden Sie sich kostenlos an und diskutieren Sie mit !
[Impressum, FAQ und Datenschutz]
[Startseite]  [Suche]  [Links]   [Registrieren]  [Einloggen]

Thema: Manchester United PLC (KYG5784H1065)

Thread-Nummer:
Anzahl Antworten: 1
Anzahl Aufrufe: 254
Sortierung: normal
Beitrag #0 von aktiensammler am 12.08.2012 04:27   ( 1.572 Beiträge | Status: ok )
Manchester United PLC (KYG5784H1065)

Der Fussballverein Manchester United PLC ist zurück an die Börse - jedeoch in den USA an der New York Stock Exchange.

...
Der erste Handelstag beginnt mit düsteren Vorzeichen. Manchester United muss Anleger mit einem Preisnachlass ködern. Die Aktien des Traditionsclubs werden am Freitag an der New York Stock Exchange lediglich zu einem Preis von 14 Dollar ausgegeben. Ursprünglich hatte sich der Verein 16 bis 20 Dollar je Aktie erhofft.

Das ist mehr als nur ein Prestigeverlust, es ist auch finanziell eine herbe Schlappe. ManU braucht das Geld nämlich zum Schuldenabbau. Jetzt bringt der Börsengang den "Red Devils" nur rund 233 Millionen Dollar ein, rund 100 Millionen weniger als erhofft. Das Geld muss sich der Konzern zudem mit seinem Besitzer teilen, der amerikanischen Milliardärs-Familie Glazer.

680 Millionen Dollar Schulden an der Backe
Es kam nur ein kleiner Teil der Aktien an die Börse. Der größere Teil bleibt in den Händen der Glazers. Gemessen am Aktienpreis ist ManU insgesamt – also einschließlich der nicht an der Börse notierten Aktien der Milliardärsfamilie – 2,3 Milliarden Dollar wert. Das ist eine Milliarde weniger, als es die Glazers erhofft hatten.

Die amerikanische Familie, die in ihrer Heimat auch das Football-Team Tampa Bay Buccaneers unter ihren Fittichen hat, ist in Großbritannien äußerst unbeliebt. Sie hat dem einst schuldenfreien Club mit der Übernahme im Jahr 2005 hohe Verbindlichkeiten aufgebürdet. Der Schuldenberg von ManU belief sich zuletzt auf 437 Millionen Pfund oder umgerechnet rund 680 Millionen Dollar.
...

Quelle: boerse.ard.de

Emissionspreis: 14 USD
Erstnotierung: 10.08.2012

Die frühere ISIN lautet GB0005612402, die jetzige KY-ISIN ist von den Cayman Islands.

In Deutschland ist die Aktie derzeit nur über Tradegate handelbar:

Chart

Manchester United PLC (New) Reg.Shares Class A DL -,0005

Beitrag #1 von aktiensammler am 17.12.2012 01:58   ( 1.572 Beiträge | Status: ok )
Nachtrag

Der Chart in Frankfurt:

Chart

Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen