Herzlich Willkommen in

LordofShares Börsenforum

- Qualität schlägt Quantität -

Hier finden Sie Diskussionen über in- und ausländische, seriöse und unseriöse Unternehmen, sowie Warnungen vor Betrügern, Abzockern und sonstigen Bauernfängern, die an der Börse ihr Unwesen treiben.
Melden Sie sich kostenlos an und diskutieren Sie mit !
[Impressum, Datenschutz und FAQ]
[Startseite]  [Suche]  [Links]   [Registrieren]  [Einloggen]

Thema: Banco Santander (México) S.A. (MX41BS060005) vormals Grupo Financiero Santander Mexico S.A. de C.V. (MXP690491412)

Thread-Nummer:
Anzahl Antworten: 1
Anzahl Aufrufe: 279
Sortierung: normal
Beitrag #0 von aktiensammler am 28.09.2012 03:47   ( 2.067 Beiträge | Status: ok )
Banco Santander (México) S.A. (MX41BS060005) vormals Grupo Financiero Santander Mexico S.A. de C.V. (MXP690491412)

Die spanische Bank Banco Santander S.A. hat ihre mexikanische Tochter Grupo Financiero Santander Mexico S.A. de C.V. an die Börse gebracht.

Mexiko-Stadt.

Die spanische Großbank Santander hat ihre mexikanische Tochter am Mittwoch erfolgreich an die Börse gebracht. In Mexiko stieg die Aktie bei dem milliardenschweren Handelsdebüt um vier Prozent auf 33,28 Pesos. Der Ausgabepreis hatte 31,25 Pesos betragen und damit in der Mitte der angekündigten Preisspanne gelegen.

Auch in New York, wo das lateinamerikanische Kreditinstitut zeitgleich auf das Parkett ging, legte das Dividendenpapier um 3,2 Prozent auf 13 Dollar zu. Die Einnahmen aus dem Doppellisting belaufen sich auf vier Milliarden Dollar (gut 3,1 Milliarden Euro). Der Börsengang ist nach Facebook der zweitgrößte in diesem Jahr in den USA und der größte einer mexikanischen Firma überhaupt.

Nationale Geschäfte ausgleichen

Mit der Neuemission will die spanische Mutter ihre schwächelnden, nationalen Geschäfte ausgleichen. Der Branchenprimus auf der iberischen Halbinsel hat auf dem Heimatmarkt mit den Folgen der Rezession sowie mit der Schuldenkrise im Euro-Raum zu kämpfen. In Lateinamerika verfügt das Geldhaus über insgesamt 41 Millionen Kunden.

Das Geschäft umfasst 6000 Filialen unter anderem in Mexiko, Argentinien, Brasilien, Chile und Peru. Lateinamerika bringt der spanischen Bank 52 Prozent seines Nettogewinns ein. Im Jahr 2009 hatte Santander Teile seines Brasilien-Geschäfts an die Börse gebracht.

Quelle: ksta.de

Emissionspreis: 31,25 Pesos
Erstnotierung: 26.09.2012

Der Chart der Originalaktien in Stuttgart:

Chart

Grupo Financiero Santander Mexico S.A. de C.V.

Der Chart der ADR in Stuttgart:

Chart

Grupo Financiero Santander Mexico S.A. de C.V. Registered Shares Class B MN 3,781
Die Originalaktien haben die ISIN MXP690491412, die ADR haben die ISIN US40053C1053 und sind mit 5 orig. Aktien ausgestattet.

Beitrag bearbeitet von aktiensammler am 02.12.2019 01:46 (Titel wegen Fusion korrigiert)

Beitrag #1 von aktiensammler am 02.12.2019 01:43   ( 2.067 Beiträge | Status: ok )
Verschmelzung

Fusion: Die "Grupo Financiero Santander Mexico S.A. de C.V." wurde am 29.01.2018 auf die "Banco Santander (México) S.A. Institución de Banca Múltiple" verschmolzen, die Aktien wurden getauscht.

Die Aktionäre der "Grupo Financiero Santander Mexico S.A. de C.V." bekamen 2,17358536635592 Aktien der neuen "Banco Santander (México) S.A. Institución de Banca Múltiple" (Verhältnis 1:2,17358536635592). Quelle: spglobal.com und sec.gov

Das neue Grundkapital besteht nun aus

175.746.122.497 Inhaber-Aktien mit Nennwert MN -,10

und setzt sich wie folgt zusammen:

147.353.683.122 Class F - Diese sind nicht gelistet
28.392.439.375 Class B - neue ISIN MX41BS060005

Dazu kam ein Reverse-Split der den Nennwert der Aktien von MN -,10 auf MN 3,780782 erhöhte.

Der Chart an der BMV in MX:

Chart
Provided by finanzen.net

Banco Santander (México) S.A. Institución de Banca Múltiple, Acciones Portador Series B MN 3,780782


In Deutschland sind die Originalaktien nicht gelistet, dafür aber die ADR in Berlin,
diese enthalten 5 Originalaktien:

Chart
Provided by finanzen.net

Banco Santander (Mexico) S.A. Registered Shares Class B (Spons. ADRs)/5 o.N. - ISIN US05969B1035

Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz