Herzlich Willkommen in

LordofShares Börsenforum

- Qualität schlägt Quantität -

Hier finden Sie Diskussionen über in- und ausländische, seriöse und unseriöse Unternehmen, sowie Warnungen vor Betrügern, Abzockern und sonstigen Bauernfängern, die an der Börse ihr Unwesen treiben.
Melden Sie sich kostenlos an und diskutieren Sie mit !
[Impressum, FAQ und Datenschutz]
[Startseite]  [Suche]  [Links]   [Registrieren]  [Einloggen]

Thema: OAO Promsvyazbank

Thread-Nummer:
Anzahl Antworten: 2
Anzahl Aufrufe: 250
Sortierung: normal
Beitrag #0 von aktiensammler am 08.10.2012 00:53   ( 1.572 Beiträge | Status: ok )
OAO Promsvyazbank

Die elftgrösste russische Bank OAO Promsvyazbank möchte an die Börse. Die Abkürzung OAO bedeutet "Открытое Акционерное Общество" (Offene Aktiengesellschaft, engl. Open Joint Stock Company (OJSC))

Die elftgrößte Bank in Russland, die Promsvyazbank, will an die Börse. Angestrebt wird von der ehemaligen Beteiligung der Commerzbank nach eigenen Angaben ein Listing sowohl in Moskau als in London. Einen konkreten Zeitplan vorgestellt oder Angaben zum erhofften Erlös des IPO hat die Nummer elf im russischen Bankenmarkt allerdings noch nicht gemacht.

Die Promsvyazbank ist aktuell eines der größten privat geführten Institute im von Staatsbanken dominierten russischen Bankenmarkt.

Wie die Nachrichtenagentur Reuters aus offenbar gut informierten russischen Bankenkreisen allerdings erfahren hat will die Promsvyazbank mit ihrem Börsengang aber bis zu einer halbe Milliarde US-Dollar erlösen, umgerechnet wären dies rund 390 Millionen Euro.
...
Die Aktionärsstruktur der Promsvyazbank ist aktuell sehr übersichtlich: Über die Holding Promsvyaz Capital halten die Gebrüder Ananjew (Dmitri und Alexej Ananjew) 88,25 Prozent an der russischen Geschäftsbank. Die übrigen 11,75 Prozent an der Promsvyazbank gehören der Osteuropabank (EBRD).

Beide Eigner sollen nach einem erfolgreichen Börsengang allerdings über eine schon jetzt geplante Kapitalerhöhung wieder aufstocken können, die EBRD hat darüber hinaus die Möglichkeit eine Wandelanleihe in Promsvyazbank-Aktien zu tauschen und so die bisherige Beteiligungsquote zu halten.

Quelle: banklupe.de

Folgende dt. WKN habe ich gefunden:

A0LFDZ = Promsvyazbank OJSC Registered Shares RL 0,01 (ISIN RU000A0JNX47, Originalaktie)
A1J5LE = Promsvyazbank OJSC Reg.Shs(Sp. GDRs RegS) RL -,01 (GDR)
A1J5LD = Promsvyazbank OJSC Reg.Shs(Sp. GDRs 144A) RL -,01 (GDR 144A)

Warten wir ab welche davon wirklich notiert wird. Die ISIN ist mir noch nicht bekannt und wird nachgereicht.

Beitrag #1 von aktiensammler am 08.10.2012 00:55   ( 1.572 Beiträge | Status: ok )
Preisspanne

Am Mittwoch nannte das Institut eine Preisspanne von 10 bis 12 Dollar je GDR-Hinterlegungsschein. Ein GDR entspricht 7500 Stammaktien. Für je 10.000 Stammaktien wurden 13,33 bis 16 Dollar genannt.

Quelle: onvista.de

Beitrag #2 von aktiensammler am 20.10.2012 16:46   ( 1.572 Beiträge | Status: ok )
Börsengang abgesagt

Der Börsengang wurde wegen zu schlechten Angeboten für die Aktien abgesagt.
Quelle: onvista.de

Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen