Herzlich Willkommen in

LordofShares Börsenforum

- Qualität schlägt Quantität -

Hier finden Sie Diskussionen über in- und ausländische, seriöse und unseriöse Unternehmen, sowie Warnungen vor Betrügern, Abzockern und sonstigen Bauernfängern, die an der Börse ihr Unwesen treiben.
Melden Sie sich kostenlos an und diskutieren Sie mit !
[Impressum, FAQ und Datenschutz]
[Startseite]  [Suche]  [Links]   [Registrieren]  [Einloggen]

Thema: SN Mineral Mining AG (jetzt DEMEG Deutsche Metallgesellschaft) - Verlustanzeige - Kapitalmaßnahmen (neue WKN A1TNMS)

Thread-Nummer:
Anzahl Antworten: 4
Anzahl Aufrufe: 411
Sortierung: normal
Beitrag #0 von LordofShares am 15.11.2012 01:59   ( 3.750 Beiträge | Status: ok )
SN Mineral Mining AG (jetzt DEMEG Deutsche Metallgesellschaft) - Verlustanzeige - Kapitalmaßnahmen (neue WKN A1TNMS)

Heute wurde im Bundesanzeiger die Einladung zur ordentlichen Hauptversammlung der SN Mineral Mining AG für das Geschäftsjahr 2011 veröffentlicht (Termin: 17.12.2012). Erster Tagesordnungspunkt ist die Verlustanzeige gemäß § 92 Abs. 1 AktG. Zum bilanziellen Ausgleich der Verluste (entstanden vor allem durch die Abwertung von Beteiligungen) soll die HV eine "vereinfachte" Kapitalherabsetzung im Verhältnis 45:1 ([eek]) - von aktuell 90 Mio. Euro auf 2 Mio. Euro - beschließen, im Zuge derer die Aktien im selben Verhältnis zusammengelegt werden. Beschlossen werden soll außerdem eine Barkapitalerhöhung um bis zu 750.000 Euro auf bis zu 2,75 Mio. Euro durch Ausgabe von bis zu 750.000 neuen Aktien (Bezugsverhältnis 8:3). Der Bezugspreis der neuen Aktien soll 1 Euro betragen...


Versuche stets zu tun, was recht ist, und kämpfe gegen die, die es nicht tun.

<<< Aktuell >>> <<< Der Anti-Merkel-Blog >>> <<< Merkel führt Krieg gegen Deutschland und gegen das deutsche Volk >>>
<<< Aktuell >>> <<< Die Meinungsdiktatur in Deutschland >>> <<< "Merkel? Verhaften! - Die kriminelle Kanzlerin" >>>
<<< Aktuell >>> <<< Merkels Ziel: Die Vernichtung der europäischen Völker und die Schaffung eines europäischen Einheitsmenschen >>>
<<< Aktuell >>> <<< Steht auf und ruft es durchs Land: "Merkel muss weg, mitsamt ihren Lakaien !" >>>
Beitrag #1 von LordofShares am 15.11.2012 02:02   ( 3.750 Beiträge | Status: ok )
Chart

Chart

Quelle: BigCharts.com


Versuche stets zu tun, was recht ist, und kämpfe gegen die, die es nicht tun.

<<< Aktuell >>> <<< Der Anti-Merkel-Blog >>> <<< Merkel führt Krieg gegen Deutschland und gegen das deutsche Volk >>>
<<< Aktuell >>> <<< Die Meinungsdiktatur in Deutschland >>> <<< "Merkel? Verhaften! - Die kriminelle Kanzlerin" >>>
<<< Aktuell >>> <<< Merkels Ziel: Die Vernichtung der europäischen Völker und die Schaffung eines europäischen Einheitsmenschen >>>
<<< Aktuell >>> <<< Steht auf und ruft es durchs Land: "Merkel muss weg, mitsamt ihren Lakaien !" >>>
Beitrag #2 von LordofShares am 09.08.2013 01:25   ( 3.750 Beiträge | Status: ok )
Kapitalherabsetzung wird umgesetzt (neue WKN A1TNMS)

08.08.2013

SN Mineral Mining AG

Düsseldorf

ISIN DE000A1EW0V8

Bekanntmachung über die vereinfachte Herabsetzung des Grundkapitals gemäß § 229 ff. AktG durch die Zusammenlegung von Aktien


Die ordentliche Hauptversammlung der SN Mineral Mining AG vom 24. Mai 2013 hat u.a. beschlossen, das Grundkapital der Gesellschaft von EUR 90.000.00,00, eingeteilt in 90.000.00 auf den Inhaber lautende Nennbetragsaktien („Aktien“) mit Nennbetrag von EUR 1,00 je Aktie, um EUR 88.000.000,00 auf EUR 2.000.000,00, eingeteilt in 2.000.000 auf den Inhaber lautende Nennbetragsaktien mit einem Nennbetrag von EUR 1,00 je Aktie, herabzusetzen. Die Herabsetzung erfolgt nach den Vorschriften über die vereinfachte Kapitalherabsetzung (§ 229 ff. AktG) und dient in voller Höhe dazu, Wertminderungen auszugleichen und sonstige Verluste zu decken. Die Kapitalherabsetzung wird durch eine Zusammenlegung von Aktien im Verhältnis 45:1 durchgeführt, indem jeweils fünfundvierzig alte, auf den Inhaber lautende Nennbetragsaktien zu einer neuen, auf den Inhaber lautenden Nennbetragsaktie mit einem Nennbetrag von EUR 1,00 zusammengelegt werden

Die Kapitalherabsetzung und die Neueinteilung des Grundkapitals wurden am 19. Juni 2013 in das für unsere Gesellschaft beim Amtsgericht Düsseldorf geführte Handelsregister (HRB 69822) eingetragen; damit ist die Kapitalherabsetzung und Satzungsänderung wirksam geworden.

Am 08.08.2013, nach Börsenschluss, mit Valuta 09.08.2013 werden die 90.000.000 girosammelverwahrten Aktien durch die depotführenden Institute und die Clearstream Banking AG, Frankfurt am Main, im Verhältnis 45:1 zusammengelegt. Für je fünfundvierzig alte Aktien (ISIN DE000A1EW0V8) erhalten die Aktionäre der Gesellschaft eine neue konvertierte Aktie (ISIN DE000A1TNMS6) mit einem Nennbetrag von jeweils EUR 1,00.

Soweit ein Aktionär einen nicht durch fünfundvierzig teilbaren Bestand hält, ergeben sich aufgrund des Zusammenlegungsverhältnisses sog. Aktienspitzen. Damit sich nach der Zusammenlegung der Aktien im Verhältnis 45:1 für sich den jeweiligen Aktionär sich eine ganze Zahl von Inhaberaktien ergibt, wird im Falle von Fraktionen aufgerundet. Die hierzu notwendigen Inhaberaktien werden von einem Großaktionär unentgeltlich zur Verfügung gestellt.

Nachdem der Anspruch der Aktionäre auf Einzelverbriefung ihrer Anteile nach der Satzung der Gesellschaft ausgeschlossen ist, wurde das neu eingeteilte Grundkapital in einer Globalurkunde verbrieft und bei der Clearstream Banking AG, Frankfurt am Main, hinterlegt. Den Aktionären werden die konvertierten Aktien durch Girosammeldepotgutschrift zur Verfügung gestellt.

Der Aktienumtausch ist für die Aktionäre der SN Mineral Mining AG bei inländischen depotführenden Instituten provisions- und spesenfrei.

Die derzeit börsennotierten unter der ISIN DE000A1EW0V8 lieferbaren Aktien erhalten nach der Zusammenlegung die ISIN DE000A1TNMS6 für konvertierte börsennotierte Aktien.

Düsseldorf, im August 2013

Der Vorstand

Quelle: Bundesanzeiger


Versuche stets zu tun, was recht ist, und kämpfe gegen die, die es nicht tun.

<<< Aktuell >>> <<< Der Anti-Merkel-Blog >>> <<< Merkel führt Krieg gegen Deutschland und gegen das deutsche Volk >>>
<<< Aktuell >>> <<< Die Meinungsdiktatur in Deutschland >>> <<< "Merkel? Verhaften! - Die kriminelle Kanzlerin" >>>
<<< Aktuell >>> <<< Merkels Ziel: Die Vernichtung der europäischen Völker und die Schaffung eines europäischen Einheitsmenschen >>>
<<< Aktuell >>> <<< Steht auf und ruft es durchs Land: "Merkel muss weg, mitsamt ihren Lakaien !" >>>
Beitrag #3 von aktiensammler am 30.04.2016 14:03   ( 1.572 Beiträge | Status: ok )
Umfirmierung

Die Aktie wurde mit der Schliessung des Frankfurter "First Quotation Board" am 17.12.2012 delistet da die Anforderungen an das neue "Quotation Board" nicht erfüllt wurden. Letzter Kurs: 0,022 Euro in Frankfurt.


Amtsgericht Düsseldorf HRB 69822

Veränderungen 28.04.2015

HRB 69822: SN Mineral Mining AG, Düsseldorf, Düsselstr. 10, 40219 Düsseldorf.

Die Hauptversammlung vom 13.04.2015 hat eine Änderung der Satzung in § 1 Abs. 1 und mit ihr die Änderung der Firma und ferner die Änderung in § 8 (Einberufung und Voraussetzungen der Teilnahme an der Hauptversammlung, Versammlungsleitung) beschlossen.

Neue Firma: DEMEG Deutsche Metallgesellschaft AG.

Nicht mehr Vorstand: Dr. Bedorf, Wolfgang, Düsseldorf, *07.10.1946. Bestellt als Vorstand: Sara, Jindrich, Kadau, Dvorakova 1843, Kreis Chomutov / Tschechische Republik, *27.02.1958, einzelvertretungsberechtigt mit der Befugnis im Namen der Gesellschaft mit sich als Vertreter eines Dritten Rechtsgeschäfte abzuschließen.

Quelle: unternehmensregister.de

Beitrag #4 von aktiensammler am 12.11.2016 14:50   ( 1.572 Beiträge | Status: ok )
Nachtrag

Die Aktien wurden in den Schnigge Telefonhandel aufgenommen: https://www.schnigge.de

Der DEMEG Deutsche Metallgesellschaft AG gehören derzeit 49 % der Interstahl Handel Holding AG.

Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen