Herzlich Willkommen in

LordofShares Börsenforum

- Qualität schlägt Quantität -

Hier finden Sie Diskussionen über in- und ausländische, seriöse und unseriöse Unternehmen, sowie Warnungen vor Betrügern, Abzockern und sonstigen Bauernfängern, die an der Börse ihr Unwesen treiben.
Melden Sie sich kostenlos an und diskutieren Sie mit !
[Impressum, FAQ und Datenschutz]
[Startseite]  [Suche]  [Links]   [Registrieren]  [Einloggen]

Thema: LEG Immobilien AG (DE000LEG1110)

Thread-Nummer:
Anzahl Antworten: 1
Anzahl Aufrufe: 198
Sortierung: normal
Beitrag #0 von aktiensammler am 12.01.2013 15:56   ( 1.572 Beiträge | Status: ok )
LEG Immobilien AG (DE000LEG1110)

Die LEG Immobilien AG aus Düsseldorf (AG Düsseldorf, HRB 69386) will noch im ersten HJ 2013 an die Börse. Die Gesellschaft entstand aus der Umwandlung der "LEG Immobilien GmbH" (AG Düsseldorf, HRB 69127) welche selbst erst am 28.11.2012 aus der Umwandlung der Lancaster GmbH & Co. KG mit Sitz in Düsseldorf (AG Düsseldorf, HRA 20189) entstanden ist. Das Unternehmen gehört derzeit den Investoren Whitehall Real Estate Funds (gehört zu Goldman Sachs) und Perry Capital, LLC.

Das Land Nordrhein-Westfalen hatte die LEG im Sommer 2008 an Whitehall für 3,4 Mrd. Euro - inklusive Schulden von 2,7 Mrd. Euro - veräußert. Der Wert des Immobilienkonzerns wurde Ende 2011 auf 4,7 Mrd. Euro taxiert. Darin noch nicht enthalten ist ein Wohnungsportfolio, das die LEG dem Rivalen Gagfah Ende 2012 abkaufte

Quelle: onvista.de

Warten wir es ab. Einen guten Bericht zu den Hintermännern findet man bei derwesten.de

Beitrag #1 von aktiensammler am 03.02.2013 00:07   ( 1.572 Beiträge | Status: ok )
Börsengang

Der Börsengang war erfolgreich.

Das Immobilienunternehmen LEG startet mit einem Emissionspreis in der Mitte der anvisierten Spanne an die Börse. Der Bruttoemissionserlös liege einschließlich der Mehrzuteilungsoption bei rund 1,3 Milliarden Euro, teilte das Unternehmen am Donnerstag mit. Knapp 30,5 Millionen Anteilscheine gingen so zu einem Stückpreis von 44 Euro über den Ladentisch. Die Preisspanne hatte bei 41 bis 47 Euro gelegen.

Die Eigner von LEG, die Finanzinvestoren Goldman Sachs GOLDMAN SACHS GRP INC. und Perry Capital, hatten 57,5 Prozent der Aktien von LEG Immobilien zur Zeichnung angeboten. Sie hatten LEG 2008 für knapp 800 Millionen Euro gekauft, allerdings auch 2,6 Milliarden Euro Schulden übernommen. Am Markt war für die Aktien des ersten Börsenneulings 2013 eine starke Nachfrage vermeldet worden.
...

Quelle: onvista.de


Emissionspreis: 44,00 Euro
Erstnotierung: 01.02.2013


Der Chart in Frankfurt:

Chart

Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen