Herzlich Willkommen in

LordofShares Börsenforum

- Qualität schlägt Quantität -

Hier finden Sie Diskussionen über in- und ausländische, seriöse und unseriöse Unternehmen, sowie Warnungen vor Betrügern, Abzockern und sonstigen Bauernfängern, die an der Börse ihr Unwesen treiben.
Melden Sie sich kostenlos an und diskutieren Sie mit !
[Impressum, FAQ und Datenschutz]
[Startseite]  [Suche]  [Links]   [Registrieren]  [Einloggen]

Thema: Agennix AG - Verlustanzeige gemäß § 92 Abs. 1 AktG (WKN A1A6XX)

Thread-Nummer:
Anzahl Antworten: 4
Anzahl Aufrufe: 410
Sortierung: normal
Beitrag #0 von LordofShares am 27.03.2013 01:57   ( 3.804 Beiträge | Status: ok )
Agennix AG - Verlustanzeige gemäß § 92 Abs. 1 AktG (WKN A1A6XX)

26.03.2013 | 22:30

EANS-Adhoc: Agennix AG gibt Verlustanzeige gemäß § 92 Abs. 1 AktG bekannt

--------------------------------------------------------------------------------
Ad-hoc-Meldung nach § 15 WpHG übermittelt durch euro adhoc mit dem Ziel
einer europaweiten Verbreitung. Für den Inhalt ist der Emittent
verantwortlich.
--------------------------------------------------------------------------------
Sonstiges
26.03.2013


Gesellschaft gibt außerdem eine Verzögerung in der Veröffentlichung der
Finanzergebnisse 2012 bekannt sowie ein Update zur Reichweite des
Barmittelbestands

Planegg/München und Princeton, NJ (USA), 26. März 2013 - Der Vorstand der
Agennix AG (Frankfurter Wertpapierbörse: AGX) zeigt heute in Übereinstimmung mit
dem Aufsichtsrat an, dass ein kumulierter Verlust in Höhe von mehr als der
Hälfte des Grundkapitals der Gesellschaft eingetreten ist. Dieser Verlust ist im
Wesentlichen auf die vollständige Abschreibung des geistigen Eigentums an
Talactoferrin zurückzuführen. Der Vorstand erörtert mit dem Aufsichtsrat derzeit
intensiv unterschiedliche Optionen für die Gesellschaft.

Ein Verlust in Höhe der Hälfte des Grundkapitals löst nach § 92 Abs. 1
Aktiengesetz (AktG) eine gesetzliche Pflicht zur Einberufung einer
Hauptversammlung aus. Agennix wird in Kürze das Datum sowie eine Einladung
bekanntgeben. Im Rahmen dieser Hauptversammlung wird der Vorstand den Verlust in
Höhe von mehr als der Hälfte des Grundkapitals anzeigen und die Lage der
Gesellschaft erörtern.

Agennix gibt ebenfalls eine Verzögerung in der Veröffentlichung der
Finanzergebnisse 2012 bekannt, die ursprünglich für den 28. März 2013 geplant
war. Die Gesellschaft wird ein neues Veröffentlichungsdatum der Finanzzahlen so
bald wie möglich bekanntgeben.

Agennix aktualisierte außerdem die Prognose hinsichtlich der Reichweite des
Barmittelbestands. Die Gesellschaft erwartet derzeit, dass der Barmittelbestand
ausreichend ist, um die Geschäftstätigkeit bis in den Juni 2013 zu sichern.
Hierbei handelt es sich um eine Aktualisierung der bisherigen Prognose, im
Rahmen derer die Gesellschaft davon ausging, die Geschäftstätigkeit lediglich
bis in das erste Quartal diesen Jahres sichern zu können.

Ende der Ad-Hoc-Mitteilung

Über Agennix
Agennix AG ist ein börsennotiertes, biopharmazeutisches Unternehmen, mit dem
Ziel, neue Therapeutika für Indikationen mit erheblichem medizinischem Bedarf zu
entwickeln, die das Potenzial haben, das Leben von schwer erkrankten Patienten
wesentlich zu verlängern und zu verbessern. Die klinischen Entwicklungsprogramme
des Unternehmens sind: oral verabreichbares Talactoferrin alfa, Talactoferrin in
topischer Verabreichungsform als Gel sowie RGB-286638, ein Kinase-Hemmer, der
sich gegen eine Vielzahl von Proteinkinasen richtet. Agennix eingetragener
Firmensitz ist Heidelberg. Der operative Standort des Unternehmens befindet sich
in Princeton, New Jersey. Für weitere Informationen besuchen Sie bitte die
Webseite von Agennix unter www.agennix.com.

Diese Adhoc-Mitteilung enthält in die Zukunft gerichtete Angaben, welche die
gegenwärtigen Einschätzungen und Erwartungen des Vorstands von Agennix AG
darstellen. Diese Angaben basieren auf heutigen Erwartungen und sind Risiken und
Unsicherheiten unterworfen, welche oft außerhalb der Kontrolle der Gesellschaft
liegen und die dazu führen können, dass tatsächliche, zukünftige Ergebnisse
signifikant von den Ergebnissen abweichen, die in diesen zukunftsgerichteten
Angaben enthalten sind oder von ihnen impliziert werden. Die tatsächlichen
Ergebnisse könnten aufgrund zahlreicher Faktoren wesentlich hiervon abweichen,
und Agennix weist Investoren ausdrücklich darauf hin, sich nicht in
unangemessenem Umfang auf die Verlässlichkeit dieser zukunftsgerichteten
Aussagen zu stützen. Es kann keine Garantie dafür abgegeben werden, dass die
Gesellschaft über ausreichende finanzielle Mittel verfügt bzw. weitere
finanzielle Mittel erhält oder ob sie eine strategische Transaktion erfolgreich
abschließen kann. Die zukunftsgerichteten Angaben beziehen sich lediglich auf
das Datum der heutigen Veröffentlichung. Agennix AG übernimmt keine
Verpflichtung dafür, diese in die Zukunft gerichteten Angaben zu aktualisieren,
selbst wenn in der Zukunft neue Informationen verfügbar werden sollten.

Agennix® ist eine Marke der Agennix AG.


Rückfragehinweis:
Agennix AG
Laurie Doyle
Senior Director, Investor Relations & Corporate Communications
Phone: +49 (0)89 90 40 5 464 oder +1 609 524 5884
ir@agennix.com

Ende der Mitteilung euro adhoc
--------------------------------------------------------------------------------


Emittent: AGENNIX AG
Im Neuenheimer Feld 515
D-69120 Heidelberg
Telefon: +49 89 90 405 464
FAX: +49 89 90 40 5-811
Email: ir@agennix.com
WWW: http://www.agennix.com
Branche: Pharma
ISIN: DE000A1A6XX4
Indizes: CDAX, Prime All Share, Technology All Share
Börsen: Freiverkehr: Hannover, Berlin, München, Hamburg, Düsseldorf,
Regulierter Markt/Prime Standard: Frankfurt
Sprache: Deutsch

Quelle: na-presseportal


Versuche stets zu tun, was recht ist, und kämpfe gegen die, die es nicht tun.

<<< Aktuell >>> <<< Der Anti-Merkel-Blog >>> <<< Merkel führt Krieg gegen Deutschland und gegen das deutsche Volk >>>
<<< Aktuell >>> <<< Die Meinungsdiktatur in Deutschland >>> <<< "Merkel? Verhaften! - Die kriminelle Kanzlerin" >>>
<<< Aktuell >>> <<< Merkels Ziel: Die Vernichtung der europäischen Völker und die Schaffung eines europäischen Einheitsmenschen >>>
<<< Aktuell >>> <<< Steht auf und ruft es durchs Land: "Merkel muss weg, mitsamt ihren Lakaien !" >>>
Beitrag #1 von LordofShares am 27.03.2013 02:00   ( 3.804 Beiträge | Status: ok )
Chart

Chart

Quelle: BigCharts.com


Versuche stets zu tun, was recht ist, und kämpfe gegen die, die es nicht tun.

<<< Aktuell >>> <<< Der Anti-Merkel-Blog >>> <<< Merkel führt Krieg gegen Deutschland und gegen das deutsche Volk >>>
<<< Aktuell >>> <<< Die Meinungsdiktatur in Deutschland >>> <<< "Merkel? Verhaften! - Die kriminelle Kanzlerin" >>>
<<< Aktuell >>> <<< Merkels Ziel: Die Vernichtung der europäischen Völker und die Schaffung eines europäischen Einheitsmenschen >>>
<<< Aktuell >>> <<< Steht auf und ruft es durchs Land: "Merkel muss weg, mitsamt ihren Lakaien !" >>>
Beitrag #2 von LordofShares am 10.04.2013 02:10   ( 3.804 Beiträge | Status: ok )
Auflösung und Kapitalherabsetzung geplant

09.04.2013 | 22:54

Agennix AG kündigt außerordentlichen Hauptversammlung an

Agennix AG  / Schlagwort(e): Hauptversammlung/Extra keyword

09.04.2013 22:54

Veröffentlichung einer Ad-hoc-Mitteilung nach § 15 WpHG, übermittelt durch
die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.

---------------------------------------------------------------------------

/

Adhoc-Mitteilung
zur sofortigen veröffentlichung

Agennix AG kündigt außerordentlichen Hauptversammlung an

München und Princeton, NJ (USA), 9. April 2013 - Vorstand und Aufsichtsrat
der Agennix AG (Frankfurter Wertpapierbörse: AGX) verabschiedeten heute die
Tagesordnung für eine außerordentliche Hauptversammlung am 22. Mai 2013.
Die Tagesordnung wird unter anderem Beschlussvorschläge für eine Auflösung
der Agennix AG
sowie eine Kapitalherabsetzung im Verhältnis 20:1 enthalten.
Die Gesellschaft verfolgt weiterhin verschiedene strategische Optionen und
wird ihre Aktionäre bitten, unter anderem über diese zwei
Beschlussvorschläge abzustimmen. Eine Auflösung der Gesellschaft würde die
Agennix AG liquidieren, jedoch weiterhin potenzielle Transaktionen
erlauben, die die klinischen Vermögenswerte der Gesellschaft sowie ihre
US-Tochtergesellschaften als Teil des Prozesses einschließen.

Die Kapitalherabsetzung wird vorgeschlagen, um die Anzahl der im Umlauf
befindlichen Aktien zu reduzieren und der Finanzlage gemäß § 92 Abs. 1 AktG
zu begegnen sowie die Ausgabe von Aktien in Zusammenhang mit einer
potenziellen strategischen Transaktion zu ermöglichen. Abhängig von den
Fortschritten hinsichtlich des Abschlusses einer strategischen Transaktion
sowie von deren tatsächlicher Beschaffenheit, erwartet der Vorstand bis zum
Tag der außerordentlichen Hauptversammlung eine Empfehlung abzugeben, ob
vorzugsweise für den Beschlussvorschlag der Kapitalherabsetzung oder der
Auflösung zu stimmen sei. Außerdem wird der Vorstand im Rahmen dieser
Hauptversammlung die kürzlich erfolgte Verlustanzeige gemäß § 92 Abs. 1
AktG behandeln.

Die Gesellschaft setzt ihre Bestrebungen hinsichtlich strategischer
Maßnahmen, inklusive der Option potenzieller Zusammenschlüsse mit anderen
Unternehmen aus der Life Science-Branche, fort. Außerdem führt sie
zusätzliche Kosteneinsparungsmaßnahmen durch, insbesondere weiteren
Personalabbau sowie den geplanten Wechsel vom Börsensegment Prime Standard
in den General Standard des regulierten Markts der Frankfurter
Wertpapierbörse.

- Ende der Adhoc-Mitteilung -

Agennix AG ist ein börsennotiertes, biopharmazeutisches Unternehmen. Die
klinischen Entwicklungsprogramme des Unternehmens sind: oral
verabreichbares Talactoferrin alfa, Talactoferrin in topischer
Verabreichungsform als Gel sowie RGB-286638, ein Kinase-Hemmer, der sich
gegen eine Vielzahl von Proteinkinasen richtet. Agennix' eingetragener
Firmensitz ist Heidelberg. Der operative Standort des Unternehmens befindet
sich in Princeton, New Jersey. Für weitere Informationen besuchen Sie bitte
die Webseite von Agennix unter www.agennix.com.

Diese Ad-hoc-Mitteilung enthält in die Zukunft gerichtete Angaben, welche
die gegenwärtigen Einschätzungen und Erwartungen des Vorstands von Agennix
AG darstellen. Diese Angaben basieren auf heutigen Erwartungen und sind
Risiken und Unsicherheiten unterworfen, welche oft außerhalb der Kontrolle
der Gesellschaft liegen und die dazu führen können, dass tatsächliche,
zukünftige Ergebnisse signifikant von den Ergebnissen abweichen, die in
diesen zukunftsgerichteten Angaben enthalten sind oder von ihnen impliziert
werden. Die tatsächlichen Ergebnisse könnten aufgrund zahlreicher Faktoren
wesentlich hiervon abweichen, und Agennix weist Investoren ausdrücklich
darauf hin, sich nicht in unangemessenem Umfang auf die Verlässlichkeit
dieser zukunftsgerichteten Aussagen zu stützen. Es kann keine Garantie
dafür abgegeben werden, dass die Gesellschaft über ausreichende finanzielle
Mittel verfügt bzw. weitere finanzielle Mittel erhält, um eine Insolvenz zu
vermeiden oder ob sie eine strategische Transaktion erfolgreich abschließen
kann. Die zukunftsgerichteten Angaben beziehen sich lediglich auf das Datum
der heutigen Veröffentlichung. Agennix AG übernimmt keine Verpflichtung
dafür, diese in die Zukunft gerichteten Angaben zu aktualisieren, selbst
wenn in der Zukunft neue Informationen verfügbar werden sollten.

Agennix(R) ist eine Marke der Agennix AG.

Kontakt:

Barbara Müller
Manager, Investor Relations & Corporate Communications
Tel.: +49 (0)89 90 40 5464
ir@agennix.com


09.04.2013 Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche
Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
DGAP-Medienarchive unter www.dgap-medientreff.de und www.dgap.de

---------------------------------------------------------------------------

Sprache: Deutsch
Unternehmen: Agennix AG
Im Neuenheimer Feld 515
69120 Heidelberg
Deutschland
Telefon: +49 (0)89 90 405 464
Fax: +49 (0)89 90 405 811
E-Mail: ir@agennix.com
Internet: www.agennix.com
ISIN: DE000A1A6XX4
WKN: A1A6XX
Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr
in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, Hannover, München, Stuttgart

Ende der Mitteilung DGAP News-Service

---------------------------------------------------------------------------

Quelle: DGAP


Versuche stets zu tun, was recht ist, und kämpfe gegen die, die es nicht tun.

<<< Aktuell >>> <<< Der Anti-Merkel-Blog >>> <<< Merkel führt Krieg gegen Deutschland und gegen das deutsche Volk >>>
<<< Aktuell >>> <<< Die Meinungsdiktatur in Deutschland >>> <<< "Merkel? Verhaften! - Die kriminelle Kanzlerin" >>>
<<< Aktuell >>> <<< Merkels Ziel: Die Vernichtung der europäischen Völker und die Schaffung eines europäischen Einheitsmenschen >>>
<<< Aktuell >>> <<< Steht auf und ruft es durchs Land: "Merkel muss weg, mitsamt ihren Lakaien !" >>>
Beitrag #3 von LordofShares am 24.05.2013 01:07   ( 3.804 Beiträge | Status: ok )
Auflösung beschlossen

23.05.2013 | 10:48

Agennix AG gibt Liquidation bekannt

Agennix AG / Schlagwort(e): Hauptversammlung

23.05.2013 / 10:48

---------------------------------------------------------------------

München und Princeton, NJ (USA), 23. Mai 2013 - Die Agennix AG (Frankfurter
Wertpapierbörse: AGX) gab heute bekannt, dass ihre Aktionäre auf der
außerordentlichen Hauptversammlung der Gesellschaft am Mittwoch, 22. Mai
2013, die Liquidation der börsennotierten Agennix AG beschlossen haben.

Die Gesellschaft wird demnach mit Wirkung zum 31. Mai 2013 aufgelöst. Nach
Auflösung findet die Abwicklung der Gesellschaft statt, die mindestens ein
Jahr in Anspruch nimmt. Die Abwickler beginnen den Prozess, indem sie die
Gläubiger der Gesellschaft entsprechend über die Auflösung informieren und
dazu auffordern, ihre Ansprüche geltend zu machen. Im Rahmen der Abwicklung
werden die laufenden Geschäfte beendet, die Forderungen eingezogen, das
übrige Vermögen in Geld umgesetzt und die Gläubiger befriedigt. Das nach
der Begleichung der Verbindlichkeiten der Gesellschaft eventuell
verbleibende Vermögen wird entsprechend der jeweiligen Kapitalbeteiligung
an die Aktionäre verteilt. Nach Abschluss der Abwicklung erfolgt eine
entsprechende Eintragung im Handelsregister. Die Gesellschaft wird
anschließend aus dem Register gelöscht.

Die Aktionäre der Agennix AG gaben den anderen Beschlussvorschlägen, die in
der Hauptversammlung zur Abstimmung kamen, wie folgt ihre Zustimmung:

* Wahl der Ernst & Young GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft zum
Abschlussprüfer für den Jahresabschluss und den Lagebericht für das
Rumpfgeschäftsjahr der Gesellschaft vom
1. Januar 2013 bis zur Auflösung, für die Abwicklungs-Eröffnungsbilanz
sowie für den Jahresabschluss und den Lagebericht für das am 31. Dezember
2013 endende Rumpf-Abwicklungsjahr.
* Satzungsänderung zur Verkleinerung des Aufsichtsrats der Agennix AG von
sechs auf drei Mitglieder.
Auf der außerordentlichen Hauptversammlung der Agennix AG waren 78,8% der
stimmberechtigten Aktien vertreten.

Die Gesellschaft aktualisierte außerdem ihre Prognose zur Reichweite des
Barmittelbestands. Die Agennix AG gab bekannt, dass sie gegenwärtig nicht
über ausreichende Barmittel verfügt, um den gesamten Abwicklungsprozess
bzw. den Ausgleich ausstehender Verbindlichkeiten zu finanzieren. Der
Barmittelbestand der Gesellschaft betrug zum 30. April 2013 insgesamt 2,1
Millionen Euro und wird die Geschäftstätigkeit voraussichtlich bis in den
Juli 2013 sichern. Die Gesellschaft führt derzeit Gespräche mit
verschiedenen Parteien über unterschiedliche Möglichkeiten, Finanzmittel zu
generieren, um den Liquidationsprozess zum Abschluss bringen zu können.
Dr. Torsten Hombeck, Finanzvorstand und Sprecher des Vorstands, sagte:
'Während der letzten Monate haben wir mit hohem Arbeitseinsatz verschiedene
strategische Optionen geprüft, um einen Weg für die Zukunft der
Gesellschaft und ihre verbleibenden Vermögenswerte zu finden. Zu unserem
großen Bedauern sehen wir es als nicht wahrscheinlich an, rechtzeitig eine
Transaktion erfolgreich zum Abschluss bringen zu können.' Dr. Hombeck
führte fort: 'Unsere Finanzsituation hat es leider erforderlich gemacht,
unsere Aktionäre um ihre Zustimmung zur Auflösung der börsennotierten
Agennix AG zu bitten. Dieser Schritt ist uns außerordentlich schwer
gefallen, dennoch glauben wir, dass er unter den gegebenen Umständen der
einzig richtige ist.'

Über Agennix
Agennix AG ist ein börsennotiertes, biopharmazeutisches Unternehmen. Die
klinischen Entwicklungsprogramme des Unternehmens sind: oral
verabreichbares Talactoferrin alfa, Talactoferrin in topischer
Verabreichungsform als Gel sowie RGB-286638, ein Kinase-Hemmer, der sich
gegen eine Vielzahl von Proteinkinasen richtet. Agennix' eingetragener
Firmensitz ist Heidelberg. Der operative Standort des Unternehmens befindet
sich in Princeton, New Jersey. Für weitere Informationen besuchen Sie bitte
die Webseite von Agennix unter www.agennix.com.

Diese Pressemitteilung enthält in die Zukunft gerichtete Angaben, welche
die gegenwärtigen Einschätzungen und Erwartungen des Vorstands von Agennix
AG darstellen. Diese Angaben basieren auf heutigen Erwartungen und sind
Risiken und Unsicherheiten unterworfen, welche oft außerhalb der Kontrolle
der Gesellschaft liegen und die dazu führen können, dass tatsächliche,
zukünftige Ergebnisse signifikant von den Ergebnissen abweichen, die in
diesen zukunftsgerichteten Angaben enthalten sind oder von ihnen impliziert
werden. Die tatsächlichen Ergebnisse könnten aufgrund zahlreicher Faktoren
wesentlich hiervon abweichen, und Agennix weist Investoren ausdrücklich
darauf hin, sich nicht in unangemessenem Umfang auf die Verlässlichkeit
dieser zukunftsgerichteten Aussagen zu stützen. Es kann keine Garantie
dafür abgegeben werden, dass die Gesellschaft über ausreichende finanzielle
Mittel verfügt bzw. weitere finanzielle Mittel erhält um eine Insolvenz zu
vermeiden. Die zukunftsgerichteten Angaben beziehen sich lediglich auf das
Datum der heutigen Veröffentlichung. Agennix AG übernimmt keine
Verpflichtung dafür, diese in die Zukunft gerichteten Angaben zu
aktualisieren, selbst wenn in der Zukunft neue Informationen verfügbar
werden sollten.

Agennix(R) ist eine Marke der Agennix AG.

Kontakt:
Barbara Müller
Manager, Investor Relations & Corporate Communications
Tel.: +49 (0)89 90 40 5464
ir@agennix.com


Ende der Corporate News

---------------------------------------------------------------------

23.05.2013 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht,
übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber
verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten,
Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap-medientreff.de und
http://www.dgap.de

---------------------------------------------------------------------


Sprache: Deutsch
Unternehmen: Agennix AG
Im Neuenheimer Feld 515
69120 Heidelberg
Deutschland
Telefon: +49 (0)89 90 405 464
Fax: +49 (0)89 90 405 811
E-Mail: ir@agennix.com
Internet: www.agennix.com
ISIN: DE000A1A6XX4
WKN: A1A6XX
Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard);
Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, Hannover,
München, Stuttgart


Ende der Mitteilung DGAP News-Service
---------------------------------------------------------------------

Quelle: DGAP


Versuche stets zu tun, was recht ist, und kämpfe gegen die, die es nicht tun.

<<< Aktuell >>> <<< Der Anti-Merkel-Blog >>> <<< Merkel führt Krieg gegen Deutschland und gegen das deutsche Volk >>>
<<< Aktuell >>> <<< Die Meinungsdiktatur in Deutschland >>> <<< "Merkel? Verhaften! - Die kriminelle Kanzlerin" >>>
<<< Aktuell >>> <<< Merkels Ziel: Die Vernichtung der europäischen Völker und die Schaffung eines europäischen Einheitsmenschen >>>
<<< Aktuell >>> <<< Steht auf und ruft es durchs Land: "Merkel muss weg, mitsamt ihren Lakaien !" >>>
Beitrag #4 von aktiensammler am 11.09.2017 23:24   ( 1.631 Beiträge | Status: ok )
Diese Antwort bezieht sich auf den Beitrag von LordofShares am 24.05.2013 01:07

Amtsgericht Mannheim HRB 707984

Veränderungen

10.07.2013

Agennix AG, Heidelberg, Im Neuenheimer Feld 515, 69120 Heidelberg.

Die Hauptversammlung vom 22.05.2013 hat die Änderung der Satzung in den Ziffern 1.1.3 (Geschäftsjahr) und 4.1.1 (Zusammensetzung des Aufsichtsrats) beschlossen.

Allgemeine Vertretungsregelung geändert; nun: Ist nur ein Abwickler bestellt, vertritt er allein. Sind mehrere Abwickler bestellt, vertreten sie gemeinsam.

Nicht mehr Vorstand, nunmehr jeweils bestellt zum Abwickler: Dr. Hombeck, Torsten, Planegg, *31.10.1969; Dr. Malik, Rajesh, Chapel Hill/North Carolina/USA, *29.11.1958.

Die Gesellschaft ist aufgelöst.

Quelle: unternehmensregister.de

Gliederung zum besseren lesen durch mich.

Der Chart in Frankfurt:

Chart
Provided by finanzen.net

Agennix AG i.A. Inhaber-Aktien o.N.

Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen