Herzlich Willkommen in

LordofShares Börsenforum

- Qualität schlägt Quantität -

Hier finden Sie Diskussionen über in- und ausländische, seriöse und unseriöse Unternehmen, sowie Warnungen vor Betrügern, Abzockern und sonstigen Bauernfängern, die an der Börse ihr Unwesen treiben.
Melden Sie sich kostenlos an und diskutieren Sie mit !
[Impressum, FAQ und Datenschutz]
[Startseite]  [Suche]  [Links]   [Registrieren]  [Einloggen]

Thema: F.A.M.E. AG (jetzt Deutsche Cannabis AG) - Kurstreiberei (WKN A0BVVK)

Thread-Nummer:
Anzahl Antworten: 172
Anzahl Aufrufe: 16.360
Sortierung: normal
[« vorherige Seite] Seiten: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9
Beitrag #160 von Share Picker am 31.08.2017 19:22   ( 13 Beiträge | Status: ok )
Diese Antwort bezieht sich auf den Beitrag von LordofShares am 31.08.2017 02:52

Noch mehr neue Aktien??

Die Schere zwischen Marktkapitalisierung und tatsächlich werthaltigen Assets ist mittlerweile unfassbar groß!


Beitrag #161 von LordofShares am 01.11.2017 02:23   ( 3.804 Beiträge | Status: ok )
Carsten Siegemund unterschreitet 3%-Meldeschwelle

Die Deutsche Cannabis AG teilte am Montag (30.10.2017) mit, dass Carsten Siegemund seinen Stimmrechtsanteil an der Gesellschaft am 19.10.2017 auf 2,90% gesenkt hat (Unterschreitung der 3%-Meldeschwelle).


Versuche stets zu tun, was recht ist, und kämpfe gegen die, die es nicht tun.

<<< Aktuell >>> <<< Der Anti-Merkel-Blog >>> <<< Merkel führt Krieg gegen Deutschland und gegen das deutsche Volk >>>
<<< Aktuell >>> <<< Die Meinungsdiktatur in Deutschland >>> <<< "Merkel? Verhaften! - Die kriminelle Kanzlerin" >>>
<<< Aktuell >>> <<< Merkels Ziel: Die Vernichtung der europäischen Völker und die Schaffung eines europäischen Einheitsmenschen >>>
<<< Aktuell >>> <<< Steht auf und ruft es durchs Land: "Merkel muss weg, mitsamt ihren Lakaien !" >>>
Beitrag #162 von Interessierter am 01.11.2017 20:09   ( 15 Beiträge | Status: ok )
Diese Antwort bezieht sich auf den Beitrag von LordofShares am 01.11.2017 02:23

Update:
Deutsche Cannabis AG: BaFin setzt Zwangsgelder fest
Aktualisierung (18.10.2016):

Am 26. September 2016 wurde Widerspruch gegen den Zwangsgeldfestsetzungsbescheid eingelegt.

Aktualisierung (25.10.2017):

Der Widerspruch gegen den Zwangsgeldfestsetzungsbescheid wurde zurückgewiesen. Der Bescheid vom 15. September 2016 ist seit dem 12. September 2017 bestandskräftig.

https://www.bafin.de/SharedDocs/Veroeffe...nabis_ag_2.html


Beitrag #163 von LordofShares am 15.11.2017 02:29   ( 3.804 Beiträge | Status: ok )
Vanessa Beuttenmüller überschreitet 5%-Meldeschwelle

Die Deutsche Cannabis AG teilte heute mit, dass Vanessa Beuttenmüller ihren Stimmrechtsanteil an der Gesellschaft infolge der durchgeführten Kapitalerhöhung am 09.11.2017 auf 6,67% erhöht hat (Überschreitung der 3%- und der 5%-Meldeschwelle).


Versuche stets zu tun, was recht ist, und kämpfe gegen die, die es nicht tun.

<<< Aktuell >>> <<< Der Anti-Merkel-Blog >>> <<< Merkel führt Krieg gegen Deutschland und gegen das deutsche Volk >>>
<<< Aktuell >>> <<< Die Meinungsdiktatur in Deutschland >>> <<< "Merkel? Verhaften! - Die kriminelle Kanzlerin" >>>
<<< Aktuell >>> <<< Merkels Ziel: Die Vernichtung der europäischen Völker und die Schaffung eines europäischen Einheitsmenschen >>>
<<< Aktuell >>> <<< Steht auf und ruft es durchs Land: "Merkel muss weg, mitsamt ihren Lakaien !" >>>
Beitrag #164 von Interessierter am 20.11.2017 10:48   ( 15 Beiträge | Status: ok )
Kapitalerhöhung incl.Rechtschreibeschwäche

https://static1.squarespace.com/static/5...68/20171109.pdf
Am besten gefällt mir dieser Teil der Pressemitteilung:
"Mit den nun zur Verfügung stehenden Mitteln und der vollzogenen Akquisition der MediCann Tadels GmbH ist die Gesellschaft in der Lage, den eingeschlagenen Wachstumskurs weiter zu verfolgen."

Dass die bisherigen Assets eher Luftnummern sind ist klar - und hier ein weiterer Beweis von Seiten der Firma: Sie wissen scheinbar nicht einmal, wofür sie ihr Geld verbrennen :-) Eine MediCann (Lob&) Tadel GmbH gibt es gar nicht..ups..ein Schelm wer Böses dabei denkt...
Peinlich!


Beitrag #165 von schwerti am 20.11.2017 13:17   ( 37 Beiträge | Status: ok )
Diese Antwort bezieht sich auf den Beitrag von Interessierter am 20.11.2017 10:48

Heute war ich zum ersten Mal auf der Cannabis-Homepage. Mal schauen, wie es da weiter geht. Aber "Tadels" ist nur ein Übermittlungsfehler, mit "Handels" wird es rund. Ob das was bringt....?


Beitrag #166 von Interessierter am 20.11.2017 14:18   ( 15 Beiträge | Status: ok )
Diese Antwort bezieht sich auf den Beitrag von schwerti am 20.11.2017 13:17

klar meinen die die MediCann Handels Gmbh Aber wenn schon die Pressemitteilung mit Schreibfehlern bestückt ist sagt dies mehr als 1000 Worte über die Seriosität dieser Firma. Geschäftsführer ist - wer sonst - mal wieder Carsten Siegemund! (Ebenfalls Geschäftsführer der Ebay-Hundefutterfirma CannyPets und ehemaliger Vorstand der Dt. Cannabis AG)


Beitrag #167 von LordofShares am 21.11.2017 02:22   ( 3.804 Beiträge | Status: ok )
Carsten Siegemund überschreitet 15%-Meldeschwelle

Die Deutsche Cannabis AG teilte heute mit, dass Carsten Siegemund seinen Stimmrechtsanteil an der Gesellschaft infolge der durchgeführten Kapitalerhöhung am 09.11.2017 auf 16,91% erhöht hat (Überschreitung der 3%-, 5%-, 10%- und 15%-Meldeschwelle).


Versuche stets zu tun, was recht ist, und kämpfe gegen die, die es nicht tun.

<<< Aktuell >>> <<< Der Anti-Merkel-Blog >>> <<< Merkel führt Krieg gegen Deutschland und gegen das deutsche Volk >>>
<<< Aktuell >>> <<< Die Meinungsdiktatur in Deutschland >>> <<< "Merkel? Verhaften! - Die kriminelle Kanzlerin" >>>
<<< Aktuell >>> <<< Merkels Ziel: Die Vernichtung der europäischen Völker und die Schaffung eines europäischen Einheitsmenschen >>>
<<< Aktuell >>> <<< Steht auf und ruft es durchs Land: "Merkel muss weg, mitsamt ihren Lakaien !" >>>
Beitrag #168 von LordofShares am 21.11.2017 02:26   ( 3.804 Beiträge | Status: ok )
Klaus Käsinger unterschreitet 3%-Meldeschwelle

Die Deutsche Cannabis AG teilte heute mit, dass sich der Stimmrechtsanteil von Klaus Käsinger an der Gesellschaft infolge der durchgeführten Kapitalerhöhung am 09.11.2017 auf 1,92% reduziert hat (Unterschreitung der 3%-Meldeschwelle).


Versuche stets zu tun, was recht ist, und kämpfe gegen die, die es nicht tun.

<<< Aktuell >>> <<< Der Anti-Merkel-Blog >>> <<< Merkel führt Krieg gegen Deutschland und gegen das deutsche Volk >>>
<<< Aktuell >>> <<< Die Meinungsdiktatur in Deutschland >>> <<< "Merkel? Verhaften! - Die kriminelle Kanzlerin" >>>
<<< Aktuell >>> <<< Merkels Ziel: Die Vernichtung der europäischen Völker und die Schaffung eines europäischen Einheitsmenschen >>>
<<< Aktuell >>> <<< Steht auf und ruft es durchs Land: "Merkel muss weg, mitsamt ihren Lakaien !" >>>
Beitrag #169 von Interessierter am 30.11.2017 07:14   ( 15 Beiträge | Status: ok )
RE: Klaus Käsinger unterschreitet 3%-Meldeschwelle

Die 2014er und 15er Zahlen sind da


Beitrag #170 von LordofShares am 03.12.2017 19:20   ( 3.804 Beiträge | Status: ok )
Zulassungsbeschluss für die neuen Aktien

29.11.2017

Deutsche Cannabis AG

Berlin

Zulassungsbeschluss


Zum regulierten Markt wurden

Stück 2.495.770

(Euro 2.495.770,00)

auf den Inhaber lautende Stammaktien
in Form von nennwertlosen Stückaktien

- mit einem rechnerischen Anteil am Grundkapital von je Euro 1,00 -

aus der von der außerordentlichen Hauptversammlung
am 11. April 2017 beschlossenen Kapitalerhöhung gegen Bar- und
Sacheinlage vom November 2017
und mit laufender Gewinnanteilberechtigung

- ISIN DE000A0BVVK7 -

- dauerhaft globalverbrieft -

der

Deutsche Cannabis AG, Berlin,

zugelassen.

Frankfurt am Main, 29.11.2017

Frankfurter Wertpapierbörse

Geschäftsführung

Quelle: Bundesanzeiger


Versuche stets zu tun, was recht ist, und kämpfe gegen die, die es nicht tun.

<<< Aktuell >>> <<< Der Anti-Merkel-Blog >>> <<< Merkel führt Krieg gegen Deutschland und gegen das deutsche Volk >>>
<<< Aktuell >>> <<< Die Meinungsdiktatur in Deutschland >>> <<< "Merkel? Verhaften! - Die kriminelle Kanzlerin" >>>
<<< Aktuell >>> <<< Merkels Ziel: Die Vernichtung der europäischen Völker und die Schaffung eines europäischen Einheitsmenschen >>>
<<< Aktuell >>> <<< Steht auf und ruft es durchs Land: "Merkel muss weg, mitsamt ihren Lakaien !" >>>
Beitrag #171 von LordofShares am 06.12.2017 02:29   ( 3.804 Beiträge | Status: ok )
ICO geplant

Der Witz in Dosen: Die Deutsche Cannabis AG will laut einer heute veröffentlichten Adhoc eigene "Coins" auf den Markt bringen. "CaliCoin" sollen die Dinger heißen und ordentlich Kohle von Bitcoin-Zockern in die Gesellschaftskasse spülen... [clown]


Versuche stets zu tun, was recht ist, und kämpfe gegen die, die es nicht tun.

<<< Aktuell >>> <<< Der Anti-Merkel-Blog >>> <<< Merkel führt Krieg gegen Deutschland und gegen das deutsche Volk >>>
<<< Aktuell >>> <<< Die Meinungsdiktatur in Deutschland >>> <<< "Merkel? Verhaften! - Die kriminelle Kanzlerin" >>>
<<< Aktuell >>> <<< Merkels Ziel: Die Vernichtung der europäischen Völker und die Schaffung eines europäischen Einheitsmenschen >>>
<<< Aktuell >>> <<< Steht auf und ruft es durchs Land: "Merkel muss weg, mitsamt ihren Lakaien !" >>>
Beitrag #172 von Share Picker am 06.12.2017 07:10   ( 13 Beiträge | Status: ok )
Diese Antwort bezieht sich auf den Beitrag von LordofShares am 06.12.2017 02:29

Die Meldung wurde wohl gestern extra lanciert, um den Abverkauf der am Monrag auf den Depots eingebuchten 1€ Aktien aus der letzten KE einzudämmen...


[« vorherige Seite] Seiten: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9
Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen