Herzlich Willkommen in

LordofShares Börsenforum

- Qualität schlägt Quantität -

Hier finden Sie Diskussionen über in- und ausländische, seriöse und unseriöse Unternehmen, sowie Warnungen vor Betrügern, Abzockern und sonstigen Bauernfängern, die an der Börse ihr Unwesen treiben.
Melden Sie sich kostenlos an und diskutieren Sie mit !
[Impressum, FAQ und Datenschutz]
[Startseite]  [Suche]  [Links]   [Registrieren]  [Einloggen]

Thema: bpost SA (BE0974268972)

Thread-Nummer:
Anzahl Antworten: 2
Anzahl Aufrufe: 227
Sortierung: normal
Beitrag #0 von aktiensammler am 07.06.2013 14:45   ( 1.572 Beiträge | Status: ok )
bpost SA (BE0974268972)

Die belgische Post bpost SA soll vom Finanzinvestor CVC Capital an die Börse gebracht werden.

BRÜSSEL (dpa-AFX) - In Belgien zeichnet sich ein milliardenschwerer Börsengang ab. Der Finanzinvestor CVC Capital will einen Anteil von mindestens 23,5 Prozent an der belgischen Post bpost platzieren. Dies teilte die belgische Post in Brüssel mit. Die Preisspanne für die Aktien liege bei 12,5 bis 15,0 Euro. Damit werde die gesamte Gesellschaft mit bis zu drei Milliarden Euro bewertet. Der Börsengang kann CVC bestenfalls rund eine Milliarde Euro einbringen. Die Zeichnungsfrist für die Aktien ende am 19. Juni. J.P. Morgan, Nomura und BNP Paribas Fortis koordinieren den IPO federführend.

Quelle: onvista.de

Der Prospekt ist hier zu finden (in frz.). Weitere Infos gibt es hier.

Beitrag #1 von aktiensammler am 29.06.2013 17:17   ( 1.572 Beiträge | Status: ok )
Börsengang

Der Börsengang ist geglückt.

...
Großaktionär bleibt auch nach dem Börsengang der belgische Staat, der nun 50,01 Prozent der Anteile hält. Kasse hat durch das IPO der Finanzinvestor CVC gemacht. Durch das "going public" hat das Unternehmen 23,5 Prozent an der Bpost abgegeben und dadurch 812 Millionen Euro erlöst. CVC bleibt dem Unternehmen aber erhalten - noch liegen 17,54 Prozent der Anteile im Besitz des Unternehmens. Die Aktien werden ab sofort an der Mehrländer-Börse Euronext gehandelt.
...

Quelle: boerse.ard.de


Emissionspreis: 14,50 Euro
Erstnotierung: 24.06.2013


Der Chart in Frankfurt:

Chart

Beitrag #2 von aktiensammler am 13.01.2017 18:12   ( 1.572 Beiträge | Status: ok )
Nachtrag

...

Keine Übernahme von PostNL durch Bpost

Eine Übernahme des niederländischen Logistikers PostNL durch die belgische Bpost ist vom Tisch. Die Verhandlungen hätten zu keinem Ergebnis geführt, teilten beide Unternehmen am Sonntagabend mit. Bpost bestätigte damit, dass das Unternehmen an den niederländischen Konkurrenten herangetreten war, um ihn zu kaufen. Am Freitag hatten Spekulationen über eine Übernahme die Aktien von PostNL in die Höhe getrieben. Die Papiere wurden anschließend ebenso vom Handel ausgesetzt wie die von Bpost.
...

Quelle: n-tv.de

Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen