Herzlich Willkommen in

LordofShares Börsenforum

- Qualität schlägt Quantität -

Hier finden Sie Diskussionen über in- und ausländische, seriöse und unseriöse Unternehmen, sowie Warnungen vor Betrügern, Abzockern und sonstigen Bauernfängern, die an der Börse ihr Unwesen treiben.
Melden Sie sich kostenlos an und diskutieren Sie mit !
[Impressum, FAQ und Datenschutz]
[Startseite]  [Suche]  [Links]   [Registrieren]  [Einloggen]

Thema: Schumag AG - Verlustanzeige gemäß § 92 Abs. 1 AktG (WKN 721670)

Thread-Nummer:
Anzahl Antworten: 2
Anzahl Aufrufe: 298
Sortierung: normal
Beitrag #0 von LordofShares am 03.10.2013 01:59   ( 3.804 Beiträge | Status: ok )
Schumag AG - Verlustanzeige gemäß § 92 Abs. 1 AktG (WKN 721670)

02.10.2013 | 16:50

Schumag AG: Verlustanzeige nach § 92 Abs. 1 AktG

Schumag AG  / Schlagwort(e): Sonstiges

02.10.2013 16:50

Veröffentlichung einer Ad-hoc-Mitteilung nach § 15 WpHG, übermittelt durch
die DGAP - ein Unternehmen der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.

---------------------------------------------------------------------------

Schumag AG: Verlustanzeige nach § 92 Abs. 1 AktG

Der Vorstand der Schumag AG teilt mit, dass nach dem derzeitigen Stand der
Jahresabschlussarbeiten bei pflichtmäßigem Ermessen angenommen werden muss,
dass ein Verlust von mehr als der Hälfte des Grundkapitals eingetreten ist.
Hierfür sind im Wesentlichen operative Verluste im Geschäftsjahr 2012/13
verantwortlich (aufgrund des drastischen Umsatzrückgangs infolge der extrem
schlechten Absatzsituation im Automobilsektor) sowie ferner auch
außerplanmäßige Abschreibungen im Zusammenhang mit Wertberichtigungen auf
die Beteiligungen an der Schumag BR Energy GmbH und an der Schumag Green
Energy GmbH & Co.KG.

Die Verlustanzeige gemäß § 92 Abs. 1 AktG gegenüber der Hauptversammlung
wird aus Kosten- und Zweckmäßigkeitsgründen in der ohnehin anstehenden
ordentlichen Hauptversammlung zum Geschäftsjahr 2011/12 erfolgen, die im
Dezember 2013 stattfinden wird. Dabei wird der Vorstand die Lage der
Gesellschaft darlegen und die weitere Vorgehensweise erörtern. Es ist
geplant, die Einladung zu dieser Hauptversammlung noch im Oktober 2013
bekannt zu machen.

Der Fortbestand der Gesellschaft ('Going Concern') erscheint auf Basis
aktueller Planungen, die bis Ende des Geschäftsjahres 2014/15 reichen,
gesichert. Einen wesentlichen Beitrag dazu leistet der kürzlich mit dem
Betriebsrat abgeschlossene neue Standortsicherungstarifvertrag, der
beginnend ab dem 1. Oktober 2013 eine Laufzeit von 2 Jahren hat und in dem
die Mitarbeiter der Schumag AG einen Forderungsverzicht leisten.

Aachen, 2. Oktober 2013

Schumag Aktiengesellschaft

Der Vorstand


02.10.2013 Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche
Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
DGAP-Medienarchive unter www.dgap-medientreff.de und www.dgap.de

---------------------------------------------------------------------------

Sprache: Deutsch
Unternehmen: Schumag AG
Nerscheider Weg 170
52076 Aachen
Deutschland
Telefon: 02408-12-201
Fax: 02408-12-211
E-Mail: Vorstand@schumag.de
Internet: www.schumag.de
ISIN: DE0007216707
WKN: 721670
Börsen: Regulierter Markt in Düsseldorf, Frankfurt (General
Standard); Freiverkehr in Berlin, Hamburg, Stuttgart

Ende der Mitteilung DGAP News-Service

---------------------------------------------------------------------------

Quelle: DGAP


Versuche stets zu tun, was recht ist, und kämpfe gegen die, die es nicht tun.

<<< Aktuell >>> <<< Der Anti-Merkel-Blog >>> <<< Merkel führt Krieg gegen Deutschland und gegen das deutsche Volk >>>
<<< Aktuell >>> <<< Die Meinungsdiktatur in Deutschland >>> <<< "Merkel? Verhaften! - Die kriminelle Kanzlerin" >>>
<<< Aktuell >>> <<< Merkels Ziel: Die Vernichtung der europäischen Völker und die Schaffung eines europäischen Einheitsmenschen >>>
<<< Aktuell >>> <<< Steht auf und ruft es durchs Land: "Merkel muss weg, mitsamt ihren Lakaien !" >>>
Beitrag #1 von LordofShares am 03.10.2013 02:01   ( 3.804 Beiträge | Status: ok )
Chart

Chart

Quelle: BigCharts.com


Versuche stets zu tun, was recht ist, und kämpfe gegen die, die es nicht tun.

<<< Aktuell >>> <<< Der Anti-Merkel-Blog >>> <<< Merkel führt Krieg gegen Deutschland und gegen das deutsche Volk >>>
<<< Aktuell >>> <<< Die Meinungsdiktatur in Deutschland >>> <<< "Merkel? Verhaften! - Die kriminelle Kanzlerin" >>>
<<< Aktuell >>> <<< Merkels Ziel: Die Vernichtung der europäischen Völker und die Schaffung eines europäischen Einheitsmenschen >>>
<<< Aktuell >>> <<< Steht auf und ruft es durchs Land: "Merkel muss weg, mitsamt ihren Lakaien !" >>>
Beitrag #2 von LordofShares am 30.04.2014 01:46   ( 3.804 Beiträge | Status: ok )
Kapitalherabsetzung geplant

29.04.2014 | 17:27

Schumag AG: Hauptversammlung wird Kapitalherabsetzung vorgeschlagen

Schumag AG  / Schlagwort(e): Hauptversammlung/Kapitalmaßnahme

29.04.2014 17:27

Veröffentlichung einer Ad-hoc-Mitteilung nach § 15 WpHG, übermittelt durch
die DGAP - ein Unternehmen der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.

---------------------------------------------------------------------------

Schumag AG: Hauptversammlung wird Kapitalherabsetzung vorgeschlagen

Vorstand und Aufsichtsrat der Gesellschaft haben am 29. April 2014
beschlossen, dass der Hauptversammlung, die am 18. Juni 2014 in Aachen
stattfindet, vorgeschlagen wird, zum Zwecke der Deckung von Verlusten nach
den Vorschriften über die vereinfachte Kapitalherabsetzung (§§ 229 ff. des
Aktiengesetzes) eine Herabsetzung des Grundkapitals der Gesellschaft von
bisher EUR 10.225.837,62 um EUR 6.225.837,62 auf EUR 4.000.000,00 zu
beschließen.
Mit Wirksamwerden der Kapitalherabsetzung, die nach dem
Hauptversammlungsbeschluss noch eine Eintragung ins Handelsregister
erfordert, würde sich der rechnerische Anteil am Grundkapital von bisher
rund EUR 2,55646 auf EUR 1,00 je Stückaktie vermindern und die Anzahl der
bestehenden 4.000.000 auf den Inhaber lautenden Stückaktien unverändert
bleiben.
Durch diese Maßnahme soll der Kurswert der Aktie wieder über den
rechnerischen Nennwert von EUR 1,00 angehoben werden. Die Ausgabe neuer
Aktien ist nämlich nur zulässig, wenn sie zu einem Wert erfolgt, der
mindestens dem rechnerischen Anteil der Aktie am Grundkapital entspricht.
Konkrete Planungen zur Durchführung einer Kapitalerhöhung bestehen derzeit
nicht. Die Verwaltung will der Hauptversammlung jedoch die Schaffung eines
neuen, auf fünf Jahre befristeten genehmigten Kapitals von EUR 2.000.000,00
als Ermächtigungsgrundlage für potenzielle spätere Kapitalerhöhungen
vorschlagen.

Die vollständige Einladung zur Hauptversammlung am 18. Juni 2014 mit der
Tagesordnung und allen Beschlussvorschlägen der Verwaltung wird im
Bundesanzeiger (www.bundesanzeiger.de) am 6. Mai 2014 bekannt gemacht,
ebenso über die Internetseite der Gesellschaft unter
http://www.schumag.de/hauptversammlung.51.html.

Aachen, 29. April 2014

Schumag Aktiengesellschaft

Der Vorstand


29.04.2014 Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche
Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
DGAP-Medienarchive unter www.dgap-medientreff.de und www.dgap.de

---------------------------------------------------------------------------

Sprache: Deutsch
Unternehmen: Schumag AG
Nerscheider Weg 170
52076 Aachen
Deutschland
Telefon: 02408-12-201
Fax: 02408-12-211
E-Mail: Vorstand@schumag.de
Internet: www.schumag.de
ISIN: DE0007216707
WKN: 721670
Börsen: Regulierter Markt in Düsseldorf, Frankfurt (General
Standard); Freiverkehr in Berlin, Hamburg, Stuttgart

Ende der Mitteilung DGAP News-Service

---------------------------------------------------------------------------

Quelle: DGAP


Versuche stets zu tun, was recht ist, und kämpfe gegen die, die es nicht tun.

<<< Aktuell >>> <<< Der Anti-Merkel-Blog >>> <<< Merkel führt Krieg gegen Deutschland und gegen das deutsche Volk >>>
<<< Aktuell >>> <<< Die Meinungsdiktatur in Deutschland >>> <<< "Merkel? Verhaften! - Die kriminelle Kanzlerin" >>>
<<< Aktuell >>> <<< Merkels Ziel: Die Vernichtung der europäischen Völker und die Schaffung eines europäischen Einheitsmenschen >>>
<<< Aktuell >>> <<< Steht auf und ruft es durchs Land: "Merkel muss weg, mitsamt ihren Lakaien !" >>>
Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen