Herzlich Willkommen in

LordofShares Börsenforum

- Qualität schlägt Quantität -

Hier finden Sie Diskussionen über in- und ausländische, seriöse und unseriöse Unternehmen, sowie Warnungen vor Betrügern, Abzockern und sonstigen Bauernfängern, die an der Börse ihr Unwesen treiben.
Melden Sie sich kostenlos an und diskutieren Sie mit !
[Impressum, FAQ und Datenschutz]
[Startseite]  [Suche]  [Links]   [Registrieren]  [Einloggen]

Thema: biolitec AG - Delisting (ISIN AT0000A0VCT2 / WKN A1JXLS)

Thread-Nummer:
Anzahl Antworten: 2
Anzahl Aufrufe: 595
Sortierung: normal
Beitrag #0 von LordofShares am 07.05.2014 01:39   ( 3.804 Beiträge | Status: ok )
biolitec AG - Delisting (ISIN AT0000A0VCT2 / WKN A1JXLS)

06.05.2014 | 14:15

biolitec AG: biolitec AG will Handel von Aktien am Entry Standard der FWB einstellen

Wien (pta026/06.05.2014/14:15) - Handel der biolitec-Aktien an der Frankfurter Börse soll in ca. 6 Monaten eingestellt werden - Konsequenz aus niedrigem Handelsvolumen und hohen laufenden Kosten für das Unternehmen

Wien, 6. Mai 2014 - Der Vorstand der biolitec AG hat mit Zustimmung des Aufsichtsrats beschlossen, den Vertrag der biolitec bezüglich des Handels der Aktien (ISIN AT0000A0VCT2) im Entry Standard an der Frankfurter Wertpapierbörse zu beenden und gemäß den Freiverkehrsrichtlinien zu kündigen. Die Kündigungsfrist für Unternehmen im Entry Standard der Frankfurter Wertpapierbörse beträgt 6 Wochen. Um für die Aktionäre eine ausreichende Übergangszeit sicherzustellen wird eine Beendigung des Handels in ca. 6 Monaten angestrebt.

Dazu Dr. Wolfgang Neuberger, Vorstand der biolitec AG: "Die Aktie hat wegen dem mangelnden Interesse und dem illiquiden Handel keine Finanzierungsfunktion mehr für unser Unternehmen. Das Aktionärsinteresse war auch auf der letzten Hauptversammlung sehr gering. Andererseits binden die Kapitalmarktvorgaben der Börse und die Berichtspflichten Kapazitäten und verursachen laufend hohe Kosten."

Weitere Einzelheiten, wie z.B. der genaue Zeitpunkt der Einstellung der Notierung, werden den Bekanntmachungen der Deutsche Börse AG oder der biolitec AG zu entnehmen sein.

Über die biolitec:
Die biolitec AG ist eines der weltweit führenden Medizintechnik-Unternehmen im Bereich Laseranwendungen und der einzige Anbieter, der über alle relevanten Kernkompetenzen - Photosensitizer, Laser und Lichtwellenleiter - im Bereich der Photodynamischen Therapie (PDT) verfügt. Neben der lasergestützten Behandlung von Krebserkrankungen mit dem Medikament Foscan® erforscht und vermarktet die biolitec AG vor allem minimal-invasive, schonende Laserverfahren. ELVeS Radial(TM) (Endo Laser Vein System) ist das weltweit am häufigsten eingesetzte Lasersystem zur Behandlung der venösen Insuffizienz. Die innovative Kontaktfaser XCAVATOR(TM) ermöglicht in Verbindung mit dem Ceralas® HPD-Laser eine schonende Behandlung bei z.B. gutartiger Prostatavergrößerung (BPH) in der Urologie. Der neue LEONARDO®-Diodenlaser von biolitec® ist der erste universell einsetzbare medizinische Laser, der über eine Kombination von zwei Wellenlängen, 980nm und 1470nm, verfügt und fachübergreifend verwendbar ist. Schonende Laseranwendungen in den Bereichen Proktologie, HNO, Gynäkologie, Thorax-Chirurgie und Pneumologie gehören ebenfalls zum Geschäftsfeld der biolitec AG. biolitec AG (ISIN AT0000A0VCT2) ist im Entry Standard notiert. Weitere Informationen unter www.biolitec.de.

Investor Relations
Jörn Gleisner
Tel.: +49 (0) 3641/5195336
Fax: +49 (0) 3641/5195333
E-mail: joern.gleisner@biolitec.com

(Ende)

Aussender: 	biolitec AG
Untere Viaduktgasse 6/Top 9
1030 Wien
Österreich
Ansprechpartner: Jörn Gleisner
Tel.: +49 3641 51953-36
E-Mail: joern.gleisner@biolitec.com
Website: www.biolitec.at
ISIN(s): AT0000A0VCT2 (Aktie)
Börsen: Entry Standard in Frankfurt

Quelle: pressetext


Versuche stets zu tun, was recht ist, und kämpfe gegen die, die es nicht tun.

<<< Aktuell >>> <<< Der Anti-Merkel-Blog >>> <<< Merkel führt Krieg gegen Deutschland und gegen das deutsche Volk >>>
<<< Aktuell >>> <<< Die Meinungsdiktatur in Deutschland >>> <<< "Merkel? Verhaften! - Die kriminelle Kanzlerin" >>>
<<< Aktuell >>> <<< Merkels Ziel: Die Vernichtung der europäischen Völker und die Schaffung eines europäischen Einheitsmenschen >>>
<<< Aktuell >>> <<< Steht auf und ruft es durchs Land: "Merkel muss weg, mitsamt ihren Lakaien !" >>>
Beitrag #1 von LordofShares am 07.05.2014 01:42   ( 3.804 Beiträge | Status: ok )
Chart

Chart

Quelle: BigCharts.com


Versuche stets zu tun, was recht ist, und kämpfe gegen die, die es nicht tun.

<<< Aktuell >>> <<< Der Anti-Merkel-Blog >>> <<< Merkel führt Krieg gegen Deutschland und gegen das deutsche Volk >>>
<<< Aktuell >>> <<< Die Meinungsdiktatur in Deutschland >>> <<< "Merkel? Verhaften! - Die kriminelle Kanzlerin" >>>
<<< Aktuell >>> <<< Merkels Ziel: Die Vernichtung der europäischen Völker und die Schaffung eines europäischen Einheitsmenschen >>>
<<< Aktuell >>> <<< Steht auf und ruft es durchs Land: "Merkel muss weg, mitsamt ihren Lakaien !" >>>
Beitrag #2 von LordofShares am 19.05.2014 01:36   ( 3.804 Beiträge | Status: ok )
Kündigung der Einbeziehung in den Entry Standard zum 15.11.2014

16.05.2014 | 15:05

biolitec AG: biolitec AG kündigt Einbeziehung der Aktien in den Entry Standard zum 15.11.2014

Wien (pta018/16.05.2014/15:05) - biolitec AG kündigt Einbeziehung der Aktien in den Entry Standard der Frankfurter Börse zum 15.11.2014

Wien, 16. Mai 2014 - Der Vorstand der biolitec AG hat den mit der Deutschen Börse AG abgeschlossenen Vertrag zur Einbeziehung der Aktien der biolitec AG (ISIN AT0000A0VCT2) in den Entry Standard der Frankfurter Wertpapierbörse zum 15. November 2014 gekündigt. Wie bereits angekündigt und mit Zustimmung des Aufsichtsrats hat der Vorstand das Kündigungsschreiben der Deutschen Börse AG fristgerecht übermittelt.

Weitere Einzelheiten werden den Bekanntmachungen der Deutsche Börse AG oder der biolitec AG zu entnehmen sein.

Über die biolitec:
Die biolitec AG ist eines der weltweit führenden Medizintechnik-Unternehmen im Bereich Laseranwendungen und der einzige Anbieter, der über alle relevanten Kernkompetenzen - Photosensitizer, Laser und Lichtwellenleiter - im Bereich der Photodynamischen Therapie (PDT) verfügt. Neben der lasergestützten Behandlung von Krebserkrankungen mit dem Medikament Foscan® erforscht und vermarktet die biolitec AG vor allem minimal-invasive, schonende Laserverfahren. ELVeS Radial(TM) (Endo Laser Vein System) ist das weltweit am häufigsten eingesetzte Lasersystem zur Behandlung der venösen Insuffizienz. Die innovative Kontaktfaser XCAVATOR(TM) ermöglicht in Verbindung mit dem Ceralas® HPD-Laser eine schonende Behandlung bei z.B. gutartiger Prostatavergrößerung (BPH) in der Urologie. Der neue LEONARDO®-Diodenlaser von biolitec® ist der erste universell einsetzbare medizinische Laser, der über eine Kombination von zwei Wellenlängen, 980nm und 1470nm, verfügt und fachübergreifend verwendbar ist. Schonende Laseranwendungen in den Bereichen Proktologie, HNO, Gynäkologie, Thorax-Chirurgie und Pneumologie gehören ebenfalls zum Geschäftsfeld der biolitec AG. biolitec AG (ISIN AT0000A0VCT2) ist im Entry Standard notiert. Weitere Informationen unter www.biolitec.de.

(Ende)

Aussender: 	biolitec AG
Untere Viaduktgasse 6/Top 9
1030 Wien
Österreich
Ansprechpartner: Jörn Gleisner
Tel.: +49 3641 51953-36
E-Mail: joern.gleisner@biolitec.com
Website: www.biolitec.at
ISIN(s): AT0000A0VCT2 (Aktie)
Börsen: Entry Standard in Frankfurt

Quelle: pressetext


Versuche stets zu tun, was recht ist, und kämpfe gegen die, die es nicht tun.

<<< Aktuell >>> <<< Der Anti-Merkel-Blog >>> <<< Merkel führt Krieg gegen Deutschland und gegen das deutsche Volk >>>
<<< Aktuell >>> <<< Die Meinungsdiktatur in Deutschland >>> <<< "Merkel? Verhaften! - Die kriminelle Kanzlerin" >>>
<<< Aktuell >>> <<< Merkels Ziel: Die Vernichtung der europäischen Völker und die Schaffung eines europäischen Einheitsmenschen >>>
<<< Aktuell >>> <<< Steht auf und ruft es durchs Land: "Merkel muss weg, mitsamt ihren Lakaien !" >>>
Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen