Herzlich Willkommen in

LordofShares Börsenforum

- Qualität schlägt Quantität -

Hier finden Sie Diskussionen über in- und ausländische, seriöse und unseriöse Unternehmen, sowie Warnungen vor Betrügern, Abzockern und sonstigen Bauernfängern, die an der Börse ihr Unwesen treiben.
Melden Sie sich kostenlos an und diskutieren Sie mit !
[Impressum, FAQ und Datenschutz]
[Startseite]  [Suche]  [Links]   [Registrieren]  [Einloggen]

Thema: Braas Monier Building Group S.A. (LU1075065190)

Thread-Nummer:
Anzahl Antworten: 1
Anzahl Aufrufe: 235
Sortierung: normal
Beitrag #0 von aktiensammler am 27.06.2014 10:42   ( 1.631 Beiträge | Status: ok )
Braas Monier Building Group S.A. (LU1075065190)

Der luxemburgische Dachpfannenhersteller Braas Monier Building Group S.A. ist an die Börsen gegangen.

...
Erstnotiert wurden fast 4,2 Millionen neue Aktien und 15,4 Millionen Papiere aus dem Besitz der bisherigen Eigentümer. Diese, allen voran die Beteiligungs-Firmen Apollo, TowerBrook und York Capital sowie die Bank BNP Paribas, nehmen damit 470 Millionen Euro ein. Bei einer Platzierung der Mehrzuteilungsoption, des sogenannten "Greenshoe" würde das Volumen auf 22,5 Millionen Stücke und 541 Millionen Euro steigen.
...
Streubesitz steigt deutlich

Die Eigner, die weiter 42,5 Prozent halten, kassieren dann 440 Millionen Euro, Braas Monier selbst begnügt sich mit 100 Millionen. Damit sollen die bereits auf gut 400 Millionen Euro geschrumpften Schulden weiter abgebaut werden. Vorstandschef Pepyn Dinandt will so die Voraussetzungen für eine Dividende schaffen. Der Streubesitz steigt auf 57,5 Prozent.

Die ehemalige Lafarge-Tochter Braas Monier ist in Deutschland der dritte und mit Abstand größte Börsengang in diesem Jahr.
...
In Deutschland ist der Börsenneuling Nummer eins bei Dachziegeln aus Ton und Dachsteinen aus Beton, in Großbritannien die Nummer zwei und in Frankreich die Nummer drei. Im vergangenen Jahr war der Umsatz auch wegen des schlechten Wetters auf 1,23 (2012: 1,32) Milliarden Euro gesunken, im ersten Quartal 2014 kletterte er um 16 Prozent.

Quelle: boerse.ard.de


Emissionspreis: 24 Euro
Erstnotierung: 25.06.2014


Der Chart in Frankfurt:

Chart
Provided by finanzen.net

Braas Monier Building Group S.A. Actions au Porteur EO -,01

Beitrag #1 von aktiensammler am 23.08.2017 21:26   ( 1.631 Beiträge | Status: ok )
Übernahme

Die Braas Monier Building Group S.A. wurde durch Standard Industries Inc. zu 25,27 Euro je Aktie übernommen!

...
Der deutsche Dachziegel-Hersteller Braas Monier soll nun doch mit dem dänischen Flachdach-Spezialisten Icopal zusammengelegt werden. Das US-Familienunternehmen Standard Industries, das für Braas gut eine Milliarde Euro gezahlt hat, kündigte am Montag an, sein Europa-Geschäft unter dem Namen BMI Group zusammenzulegen. Sitz der Holding soll London werden. Mit 15.000 Mitarbeitern und 186 Werken werde BMI der größte Dachbaustoff-Konzern in Europa, Braas allein kam auf knapp 8000 Mitarbeiter. Die Braas-Vorstände Georg Harrasser und Matthew Russell, die monatelang gegen die Übernahme gekämpft hatten, sollen in die Führung des neuen Unternehmens einziehen.
...
Die Amerikaner haben mit der Übernahme ihr Ziel erreicht, den europäischen Dachbaustoff-Markt zu erobern - für Schräg- (Braas Monier) wie für Flachdächer (Icopal).
...

Quelle: diepresse.com

...
May 3 (Reuters) - Standard Industries' Marsella Holdings

* Says decided to exercise squeeze-out right at Braas Monier

* Says will acquire 687,331 Braas Monier shares not tendered in takeover offer

* Says squeeze-out price for Braas Monier 25.27 euros per share

* Says expects Braas Monier to be delisted shortlySource text: here Further company coverage:
...

Quelle: reuters.com

Standard Industries Inc. wurde als "Building Materials Corporation of America, Inc." gegründet und ist nicht börsennotiert.

Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen