Herzlich Willkommen in

LordofShares Börsenforum

- Qualität schlägt Quantität -

Hier finden Sie Diskussionen über in- und ausländische, seriöse und unseriöse Unternehmen, sowie Warnungen vor Betrügern, Abzockern und sonstigen Bauernfängern, die an der Börse ihr Unwesen treiben.
Melden Sie sich kostenlos an und diskutieren Sie mit !
[Impressum, FAQ und Datenschutz]
[Startseite]  [Suche]  [Links]   [Registrieren]  [Einloggen]

Thema: VELOCITY DATA INC (CA92258K1012) ehemals GTO Resources Inc (GTR) bzw. A.C.L. Computers and Software Inc.

Thread-Nummer:
Anzahl Antworten: 3
Anzahl Aufrufe: 1.007
Sortierung: normal
Beitrag #0 von Fundi am 03.09.2014 21:56   ( 53 Beiträge | Status: ok )
VELOCITY DATA INC (CA92258K1012) ehemals GTO Resources Inc (GTR) bzw. A.C.L. Computers and Software Inc.

W : O macht mal wieder Werbung für einen "Hot Stock".
Das Ganze riecht jedoch nach einer W : O typischen "Pump and Dumb"-Abzocke...

Eine Unternehmen mit Namen

BM Invest GmbH
Nevinghoff 16
D-48147 Münster

macht durch ihren "Aktienbrief" mit folgender Aufmachung Werbung für die Aktie:

Schnelle + 133,33% Gewinn sind drin – Aber könnte hier mittelfristig dank Apple sogar ein Tenbagger (=1000%) schlummern??
...
Nach 35-jähriger Firmenhistorie frisch auf dem Börsenparkett!

Auf solche Chancen wartet man im Leben als Investor lange. Und jetzt, völlig unbemerkt von der Öffentlichkeit, bietet sich diese Chance. Dank unseres weiten Kontaktnetzwerkes sind wir auf einen Manteldeal in Kanada aufmerksam gemacht worden, den sicherlich 99,99% der Börsianer gerade verpennen.

Quelle: Aktienbrief Ausgabe 3. September 2014


Mal ein paar Fakten:

VELOCITY DATA INC (CA92258K1012) ehemals GTO Resources Inc (GTR) hat für 3,6 Mio in Aktien A.C.L. Computers and Software Inc. (ACL) übernommen.

The company has executed a definitive share exchange agreement with A.C.L. Computers and Software Inc. (ACL) effective May 23, 2014, to issue 72 million common shares at five cents per share, for an aggregate purchase price of $3.6-million to acquire all the issued and outstanding shares of ACL Computers & Software Ltd. of Maryland. The parties expect to close the share exchange transaction promptly following receipt of shareholder and regulatory approvals.

Quelle: http://www.stockwatch.com/News/Item.aspx...ol=GTR®ion=C

Hier fand also ein "reverse merger" (umgekehrte Übernahme) statt. ACL hat also praktisch GTO Resources Inc (quasi als Börsenmantel) übernommen.


VELOCITY DATA /GTO Resources Inc. hatte zum 30.April 2014 folgendes EK:

Total shareholders’ equity 72,927 CAD
Total liabilities and shareholders’ equity 534,276 CAD

Quelle SEDAR: http://www.sedar.com/DisplayProfile.do?l...suerNo=00031994
(War eben nur ein Mantel.)

Wie die genaue ACL-Bilanz aussieht konnte ich nicht in Erfahrung bringen.
Daher stelle ich mal die Ergebnisse meiner Recherche ein:


Es ist schon schwer zu erfahren wer eigentlich der Eigentümer mittlerweile ist.

ACL Computers and Software, Inc. wurde von ACLH LLC einem Tochterunternehmen von Inova Technology (INVA) übernommen.

ACLH, Adam Radly chairman and CEO, is pleased to announce its acquisition of ACL Computers and Software, Inc. Mr. Radly is also chairman and CEO of Inova Technology. In combination with its subsidiaries, Desert Communications and Trakkers, Inova provides technology solutions to a wide variety of customers, with particular focus on schools and the trade show industry.

http://www.primeinvestments.us/acl-computers-and-software-inc/

Dabei muss beachtet werden,daß Velocity Data auch sich selbst als ACL Computers and Software, Inc. bezeichnet.

The Issuer’s full corporate name is ACL Computers and Software, Inc. (formerly GTO Resources Inc. )
...
On May 23, 2014, the Issuer entered into a share exchange agreement with ACL Computer & Software, Inc. (“ACL”) and ACLH LLC to acquire all of the issued and outstanding common shares of ACL in exchange for 72,000,000 common shares of the Issuer. After completion of the share exchange and after listing, the Issuer expects to issue 2,500,000 common shares at $0.18 per share to settle outstanding indebtedness, and to force the exercise of 16,125,000 currently outstanding warrants exercisable at $0.05 per share and 1,200,000 currently outstanding warrants exercisable at $0.25 per share ...

http://investors.vit.technology/_resources/financials/CNSX_Form_2A-20100606.pdf

Durch die Übernahme wurde die VELOCITY DATA /GTO Resources Inc. ein Tochterunternehmen von Inova Technology (INVA).

Zur Inova Technology (INVA)
http://finance.yahoo.com/q?s=INVA&ql=0
Ob es dieses Unternehmen noch wirklich gibt?

Der Kurs von 0.0005 und die im letzten Jahr veröffentlichten SEC-Fillings lassen einige Zweifel aufkommen. (Die Investoren Homepage wird wohl auch nicht mehr gepflegt.)

Interessanter Weise fehlt der oben angeführten Veröffentlichung der Anhang der einen geprüften Abschluß enthält. [wink]

Adam Radly ist auch CEO von XUMANII INTERNATIONAL HOLDINGS einem involvierten verbundenen Unternehmen ()
Der Kurs liegt jedenfalls auch deutlich unter 0,1 US-Cent.
http://www.nasdaq.com/symbol/xuii

Las Vegas, NV. October 1, 2013. Inova Technology (OTCQB: INVA), announced that it has sold its RFID businesses, Trakkers and RightTag, to Xumanii International Holdings Corp ("Xumanii", OTCQB:XUII) for 2 million preferred shares of Xumanii. The purpose of the transaction is to unlock value by breaking up Inova into two segments where the RFID business and network solutions business can pursue their own respective business plans separately. The effective date of the transaction is October 1, 2013.

http://www.sec.gov/Archives/edgar/data/1...5487/ex99_1.htm



Ein paar der wenigen Fakten aus der oben angeführten Veröffentlichung:
(http://investors.vit.technology/_resourc...2A-20100606.pdf)

Quarter ended January 31,2014
Net income for the period 92,993 US-$
Total assets 3,192,620 US-$
Total liabilities 2,212,380 US-$


Ergo gab es wohl ein EK von nur rd. 980.240 US-Dollar!
Zu den Aktien:



Class A common voting Shares Unlimited (ursprünglich) 23,801,907
Total outstanding (A) (nach Übernahme) 95,801,907
Common share purchase Warrants (Optionsscheine) 17,325,000
(1,200,000 warrants at $0.25 until September 25, 2014)
(11,000,000 warrants at $0.05 until November 13, 2014)
(5,125,000 warrants at $0.05 until January 8, 2015)

Total outstanding shares fully diluted 115,626,907



Mr. Adam Radly besitzt direkt oder indirekt davon mindestens 72 Mio.


Bei rd. 95,8 Mio. Aktien ergibt sich ein Buchwert von 0,0102 US-Dollar bzw. 1,02 US-Cent.




FAZIT:
Bis das Unternehmen aussagekräftige Bilanzen vorlegt, kann man wohl getrost vom typischen "W : O - pump and dumb" ausgehen!

Sollte jemand die Finger nicht von der Aktie lassen wollen,dann sollte er zumindest warten bis der nächste Geschäftsabschluß veröffentlicht wird.


PS:
Ich hoffe ich konnte etwas Licht in diesen "Unternehmens-Dschungel" bringen.
Sollte jemand genauere Informationen haben,dann einfach mal hier reinstellen.
Beonders die aktuellen Besitzverhältnisse wären interessant.


Beitrag #1 von Fundi am 24.09.2014 04:24   ( 53 Beiträge | Status: ok )
Die zweite Werbewelle rollt.

Da man anscheinend noch nicht genügend Aktien verkaufen konnte geht die Werbeaktion vorerst weiter...

Sie nun erneut die Chance auf weiteren Kursgewinn von bis zu 88,68% bis zu unserem 2. Kursziel. Eigentlich lesen Sie diesen Aktienbrief, weil Sie Tipps mit höheren Kursgewinnen erwarten. Was aber, wenn Sie 88,68% in nur wenigen Tagen verdienen können? Bei der aktuellen Entwicklung düfte auch unser zweites Kursziel von 0,50 CAD schon bald in Reichweite kommen.
...
Doch damit nicht genug: In den letzten 14 Tagen hat Velocity drei abgeschlossene Projekte mit dem US-Einlagensicherungsfonds (350.000 USD), Lockheed Martin (400.000 USD) und L-3 Communications (260.000 USD) bekanntgegeben. Einzeln für sich betrachtet sind dies kleine Aufträge. Aber rechnen Sie diese 1,1 Mio. USD in 14 Tagen mal auf`s Jahr hoch, das klingt doch schon ganz anders!
...
Die Erstellung und Verbreitung der Analyse wurde von Aktionären des Unternehmens bezahlt. Diese könnten eine steigende Handelsliquidität und steigende Kurse dafür nutzen, um sich von ihren Aktienbeständen zu trennen.
...

Quelle: Aktienbrief Ausgabe 18. September 2014

Den letzten Abschnitt hatte ich beim letzten Beitrag vergessen hervorzuheben.


Ich frage mich immer was die Leute, die solche Aktien wegen dieser Werbung kaufen, denken.
Was glauben die warum die "Altaktionäre" die Werbung bezahlen?
Was glauben die warum die "Altaktionäre" ihre Aktien loswerden wollen?

Weil die Zukunftsaussichten so gut sind?(Eigenkapital ist schließlich kaum vorhanden.)
Weil die "Altaktionäre" alle solche wohltätige Altruisten sind?

Ob die wissen,daß die Altaktionäre 16,125 Millionen Aktien für jeweils 0,05$ beziehen können?


Die Diskussion im "Pusherforum" W : O läuft auch nach dem bekannten Muster.
"Pusher" (vermutlich meist "sock puppets"/"fake-accounts"),fleißig unterstützt durch zensierende Moderatoren, gegen jeden der vor der Abzocke warnt.

Da fragt man sich auch immer wieder, wieviele reale "nichtkommerzielle" User bei W : O schreiben und wieviele Multi-Accounts oder bezahlte Schreiberlinge bei W : O unterwegs sind?

PS:
Mittlerweile macht auch sharedeals.de Werbung für die Aktie.

Kleine Anmerkung noch:

Aber rechnen Sie diese 1,1 Mio. USD in 14 Tagen mal auf`s Jahr hoch


1,1 Mio USD * 365 Tage / 14 Tage = 28,68 Mio im Jahr...

Bei diesem Aktienkurs ist das Unternehmen knapp 13,2 Millionen USD bewertet. Diese Bewertung erfolgt bei einem Umsatz in 2013 von 34 Millionen USD und einem EBITDA von 625.000 USD. Das KGV 2013 betrug 23, bei den derzeitigen Umsatzerwartungen für 2014 dürfte dieses wie das Eis in der Sonne dahinschmelzen,


Vielleicht bin ich der Einzige dem auffällt,daß 28,68 Mio. einen deutlichen Umsatzrückgang gegenüber 2013 darstellen würden.[wink]

(Anmerkung: Wenn irgendwo von EBITDA bzw. EBITDA-Gewinn anstatt vom "Gewinn" gesprochen wird, dann möchte man den "wahren" Gewinn nicht nennen.[wink] )


Beitrag #2 von aktiensammler am 24.09.2014 21:32   ( 1.529 Beiträge | Status: ok )
Nachtrag

Der Chart in Frankfurt:

Chart
Provided by finanzen.net

Velocity Data Inc. Registered Shares o.N.

Beitrag #3 von Fundi am 30.09.2014 22:20   ( 53 Beiträge | Status: ok )
Die Kursrakete explodiert...

aber leider nur in den Depots der Anleger.

Heute wurde die neuesten Quartalszahlen veröffentlicht und damit erstmals eine konsolidierte Bilanz.

Velocity gibt Umsatzanstieg von 24 % bekannt

Vancouver. 25. September 2014. Velocity (CSE:VCT)(FRANKFURT:9VD), gibt bekannt, dass es seinen Geschäftsbericht für den dreimonatigen Zeitraum, der am 31. Juli 2014 endete, veröffentlicht hat. Der Umsatz im Quartal, das am 31. Juli 2014 endete, stieg im Vergleich zum selben Zeitraum im Vorjahr um 24 %.

Adam Radly, CEO von Velocity, sagte: Wir sind mit diesem beachtlichen Umsatzanstieg gegenüber dem Vorjahreszeitraum überaus zufrieden. Unser Management leistet bei der Umsetzung unseres Geschäftsplans hervorragende Arbeit.

Quelle: Unternehmensveröffentlichung 30.09.2014


Was hat der Adam Radly eigentlich für Drogen genommen?
Sieht man mal bei Sedar in die Veröffentlichung,dann ergibt sich folgendes Bild:

Net loss and comprehensive loss for the period: (179,345)

Total shareholders's equity: (291,497)

Quelle: Condensed Interim Financial Statements-For the three month period ended July 31, 2014


Statt Traumgewinnen gibt es Albtraumverluste und von den ursprünglich angeblich über 1 Mio. EK ist auch nichts mehr da.
Da die Retained earnings, hier besser retained deficits, nur von (633,642) auf (1,148,066) gesteigen sind, muss man doch mal fragen wohin der Rest des EK´s verschwunden ist?

Überschuldet und defizitär, mal schaun ob es noch eine 3.Werbekampagne seitens BM Invest und W:O gibt.


Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen